Thomas Hitzlsperger: Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema

Alle Artikel zu: Thomas Hitzlsperger

  2 3 4 5
   
Sortieren nach

1:1 in Bochum Hitzlspergers Tor rettet Meister Stuttgart

Die Ambitionen von Meister Stuttgart erhielten durch das 1:1 in Bochum einen Dämpfer. Nach Dabrowskis Führungstor rettete Nationalspieler Hitzlsperger dem VfB immerhin noch einen Punkt. Torjäger Gomez musste lange auf der Bank bleiben. Mehr

15.03.2008, 18:48 Uhr | Sport

3:2 in Duisburg Hitzlsperger rettet den Meister aus Stuttgart

Als sich in Duisburg alle schon auf ein Remis eingestellt hatten, markierte Hitzlsperger den 3:2-Siegtreffer für Stuttgart in der Nachspielzeit. Zuvor traf Gomez doppelt. Es war der erste Erfolg nach drei Niederlagen für den Meister. Mehr

16.02.2008, 19:32 Uhr | Sport

Fußball-Nationalmannschaft Wie von ihrem guten Geist verlassen

Man hätte fast meinen können, der Geist von Córdoba wäre nach dreißig Jahren ins Ernst-Happel-Stadion umgezogen. Die deutsche Fußball-Nationalelf ärgerte ihren Trainer Löw mit einer miserablen ersten Halbzeit - gewann aber trotzdem deutlich. Mehr Von Michael Horeni, Wien

07.02.2008, 16:33 Uhr | Sport

Deutscher 3:0-Sieg im EM-Test Ein perfekter Aufbaugegner - danke, Österreich

Ergebnis gut, Leistung schlecht: Deutschland ist vier Monate vor der EM nicht in Form. Das 3:0 war eher Österreichs Schwäche denn der eigenen Stärke zu verdanken. Mehr Von Michael Horeni, Wien

07.02.2008, 06:20 Uhr | Sport

Stimmen zum Spiel Kaltschnäuziger und unverdient

Wir waren kaltschnäuziger und haben unsere Chancen genutzt, sagte Michael Ballack. Und Thomas Hitzlsperger fügte an: Wir müssen zugeben, dass das Ergebnis in der Höhe unverdient ist. Die Stimmen zum Länderspiel. Mehr

06.02.2008, 23:59 Uhr | Sport

Champions League 1:3 in Barcelona - Stuttgart beginnt gut und verliert doch

Das Spiel war bedeutungslos, dennoch startete der VfB Stuttgart durch da Silvas Freistoßtor beeindruckend in Barcelona. Anschließend spielte jedoch das spanische Star-Ensemble seine Überlegenheit aus. Giovani, Eto'o und Ronaldinho trafen zum 3:1. Mehr

12.12.2007, 23:38 Uhr | Sport

Stuttgart - Wolfsburg 3:1 Wölfe vom Torwart-Theater verunsichert

Der Meister hat den so hoch ambitionierten VfL noch tiefer in die Grauzone der Liga geschossen. Felix Magaths Torhüter-Tausch geht nach hinten los. Mehr

08.12.2007, 19:32 Uhr | Sport

Thomas Hitzlsperger Mehr als bloß The Hammer

Wegen seiner Schussgewalt gaben ihm die Fans in England den Spitznamen, doch in Stuttgart glänzt Thomas Hitzlsperger auch als heimlicher Chef und Stratege. Nach schweren Tagen beim VfB steht der Nationalspieler für den aktuellen Aufschwung. Mehr Von Oliver Trust, Stuttgart

27.11.2007, 16:10 Uhr | Sport

VfB Stuttgart Meister zwischen neuer Qualität und alten Lasten

Der Saisonbeginn des VfB Stuttgart war alles andere als gut. Doch der Meister hat sich gefangen. Mehr noch: Das 4:1 in Frankfurt erinnerte an alte Zeiten. Doch so ganz können die Schwaben ihre Vergangenheit noch nicht abschütteln. Mehr Von Tobias Rabe, Frankfurt

25.11.2007, 10:44 Uhr | Sport

1:4 gegen Stuttgart Eintracht kann schwäbischen Siegeszug nicht stoppen

Der deutsche Meister VfB Stuttgart hat seine Aufholjagd fortgesetzt und durch den vierten Sieg hintereinander den Anschluss zu den Uefa-Cup-Plätzen geschafft. Für die Frankfurter war das 1:4 das fünfte sieglose Spiel in Serie. Mehr

24.11.2007, 19:36 Uhr | Sport

EM-Qualifikationsspiel gegen Wales Podolski übernimmt die Schweinsteiger-Rolle

Bundestrainer Joachim Löw eröffnete ganz offiziell einen brisanten und spannenden Konkurrenzkampf zwischen den Bayern-Kollegen Bastian Schweinsteiger und Lukas Podolski im linken Mittelfeld: Lukas hat gegen Zypern stark gespielt und wird wieder auf der Position beginnen. Mehr

20.11.2007, 22:07 Uhr | Sport

Lukas Podolski Große Show in neuer Rolle

Ein Tor erzielt, zwei vorbereitet - Lukas Podolski, das Münchner Sorgenkind, trumpfte beim 4:0-Erfolg gegen Zypern als Mittelfeldmann groß auf. Bundestrainer Joachim Löw war begeistert: Er ist eine feste Größe bei uns. Mit FAZ.NET-Bilderstrecke. Mehr

18.11.2007, 16:17 Uhr | Sport

EM-Qualifikation Der neue Podolski führte Deutschland zum 4:0-Sieg

Die deutsche Fußball-Nationalelf hat ihr vorletztes EM-Qualifikationsspiel gegen Zypern 4:0 gewonnen. Vor 45.000 Zuschauern in Hannover erzielten Fritz, Klose, Podolski und Hitzlsperger die Tore. Poldolski überragte in einer offensiv ausgerichteten deutschen Mannschaft. FAZ.NET-Spezial. Mehr

18.11.2007, 13:12 Uhr | Sport

Nationalmannschaft Mit neuem Outfit ins Finale 2007

In neuen Trikots soll die Fußball-Nationalelf zu alten Stärken zurückfinden. Ohne Ballack, Frings und Schneider hat das Team an Drive verloren, jetzt fehlt auch noch Schweinsteiger. Aus Hannover berichtet Michael Horeni. Mehr Von Michael Horeni, Hannover

14.11.2007, 19:29 Uhr | Sport

xxx Dynamik, Druck und Dominanz

HANNOVER. In Modefragen gilt Joachim Löw ja mittlerweile auch als Experte. In den einschlägigen Magazinen, die es ansonsten nicht so mit ... Mehr

14.11.2007, 16:55 Uhr | Sport

Champions League Deutsche Klubs so schlecht wie nie

Nach zwei Dritteln der Gruppenspiele der Champions League steht Deutschlands Fußball-Eliteklasse so schlecht da wie nie zuvor. „Man muss sich ernsthaft Gedanken machen“, sagte Bundestrainer Löw. Franz Beckenbauer befürchtet, dass die deutschen Teams weiter an Wettbewerbsfähigkeit verlieren. Mehr

08.11.2007, 15:01 Uhr | Sport

Champions League Das Debakel des deutschen Meisters

Nach der vierten Niederlage im vierten Gruppenspiel ist der VfB Stuttgart in der Champions League gescheitert. Das 2:4 in Lyon bedeutet zudem, dass auch der dritte Platz in der Gruppe E und damit der Trostpreis Uefa Cup für den deutschen Meister nunmehr unerreichbar ist. Mehr

08.11.2007, 10:11 Uhr | Sport

Armin Veh Ich bin Fußball-Lehrer und kein Zauberer

Der VfB Stuttgart hat seine rasante Talfahrt gestoppt und gegen Leverkusen einen glücklichen Achtungserfolg geschafft. Trainer Armin Veh traut dem Braten aber noch nicht wirklich. Mehr

28.10.2007, 12:12 Uhr | Sport

1:0 gegen Leverkusen Stuttgart stoppt die Talfahrt

Durch das erste Bundesliga-Tor von Andreas Beck hat Stuttgart den ersten Schritt aus der Krise gemacht. Nach zuletzt fünf Pflichtspiel-Niederlagen hintereinander setzte sich der Meister 1:0 gegen Leverkusen durch. Mehr

27.10.2007, 21:08 Uhr | Sport

2:0 in Wales Der Juniorchef und sein Partner

Bastian Schweinsteiger und Thomas Hitzlsperger sind die größten Gewinner des 2:0 der deutschen Nationalmannschaft in Wales. Sie füllen die Lücke gut aus, die die Verletzten Ballack und Frings im Mittelfeld hinterlassen haben. Mehr Von Michael Horeni, Cardiff

09.09.2007, 17:20 Uhr | Sport

Prestigesieg gegen England Deutsche B-Elf besteht die Mutprobe

Die Bundeskanzlerin verzückt und die mitgereisten Fans aus dem Häuschen: Die Verlegenheitsauswahl des Deutschen Fußball-Bundes überzeugte beim 2:1-Sieg gegen England im neuen Wembleystadion nicht nur den zufriedenen Trainer Joachim Löw. Von Roland Zorn. Mehr Von Roland Zorn, London

23.08.2007, 14:03 Uhr | Sport

1:3 in Berlin Fehlstart für Meister Stuttgart

Meister VfB Stuttgart konnte auch am zweiten Spieltag nicht gewinnen. Bei Hertha BSC gab es trotz einer 1:0-Führung eine 1:3-Niederlage. Wir waren uns einfach zu sicher, kritisierte VfB-Coach Armin Veh. Mehr

18.08.2007, 21:01 Uhr | Sport

2:1 gegen die Slowakei Beeindruckend, was die Spieler geleistet haben

Gegen die Slowakei kämpften die deutschen Nationalspieler gegen die eigene Erschöpfung und die Leere im Kopf. Doch es reichte zum Sieg und so steht das Team von Bundestrainer Joachim Löw in der EM-Qualifikation als beste Mannschaft Europas da. Mehr Von Michael Horeni, Hamburg

07.06.2007, 16:03 Uhr | Sport

Nürnberg feiert den Pokaltriumph Endlich wieder auferstanden

Der 1. FC Nürnberg hat zum vierten Mal in seiner langen Vereinsgeschichte den deutschen Fußball-Pokal gewonnen. In einem spannenden und hart umkämpften Endspiel setzte sich der Club mit 3:2 in der Verlängerung gegen den Meister VfB Stuttgart durch. Mehr

27.05.2007, 15:58 Uhr | Sport

O-Töne „Trainer Veh ist eine Wunder-Fee“

Lob für das Stuttgarter Nachwuchskonzept und für eine leidenschaftliche Saison. FAZ.NET dokumentiert die Glückwünsche an den neuen deutschen Fußball-Meister. Mehr

20.05.2007, 10:35 Uhr | Sport

Meistertitel für den VfB Stuttgarter Fußball-Helden im siebten Himmel

Der VfB Stuttgart hat es tatsächlich geschafft: Mit einem 2:1-Erfolg gegen Cottbus sicherten sich die Schwaben ihre fünfte Fußball-Meisterschaft. Der letzte Schritt zum Titel war mühsamer als gedacht, doch nach dem Schlusspfiff kannte der Jubel keine Grenzen mehr. Mit FAZ.NET-Bildergalerie. Mehr Von Roland Zorn, Stuttgart

19.05.2007, 21:21 Uhr | Sport

Armin Veh und Mirko Slomka Zwei Hoffnungszeichen für den deutschen Fußball

Egal, wer am Samstag den Meistertitel holt: Die Trainer Armin Veh und Mirko Slomka gehören zu den Gewinnern dieser Bundesliga-Saison. In Stuttgart und auf Schalke setzt man mit ihnen auf klare Konzepte statt auf große Namen. Bundestrainer Löw lobt die beiden Aufsteiger - und profitiert von ihnen. Mehr Von Michael Horeni

18.05.2007, 13:37 Uhr | Sport

Bundesliga-Finale Bundestrainer Löw warnt Stuttgart

Die Entscheidung ist noch nicht gefallen. Es gab schon häufig am letzten Spieltag noch eine Wende, sagte Löw zum Titelkampf in der Bundesliga. Der Bundestrainer will VfB-Torwart Hildebrand wieder zur Nummer zwei machen. Mehr

14.05.2007, 22:44 Uhr | Sport

Brüche, Risse, Operationen Schon 16 deutsche WM-Spieler verletzt

Michael Ballack ist der vorerst Letzte, den es erwischt hat. Knochenbrüche, Knie-Blessuren, Bänderrisse - gleich 16 der 23 deutschen Fußball-Nationalspieler hat es im Nach-WM-Jahr getroffen. Zufall oder logische Folge der Überlastung? Mehr

02.05.2007, 08:11 Uhr | Sport

Mit B-Elf gegen Dänemark Wer sind die eigentlich, die heute auflaufen?

Rolfes, Hilbert, Enke - Namen, die man bislang nicht mit der deutschen Nationalmannschaft in Verbindung brachte. Bundestrainer Joachim Löw lädt in Duisburg gegen Dänemark zum Debütantenball - aller Protest der Skandinavier war zwecklos. FAZ.NET stellt die elf Auserwählten für die Startelf vor - in Wort und Bild. Mehr

28.03.2007, 16:56 Uhr | Sport

Thomas Hitzlsperger Bei mir wird kein Durchbruch kommen

Für viel Furore hat Thomas Hitzlsperger noch nicht gesorgt. Das will er auch nicht. Der Stuttgarter setzt auf eine kontinuierliche Entwicklung seiner Leistungen. Der Mittelfeldspieler im Interview über seine Rolle in der Nationalelf, die Arbeit der Trainer und junge Profis. Mehr

27.03.2007, 08:30 Uhr | Sport

Schalke 04 „Wiederholungstäter“ Lincoln für fünf Spiele gesperrt

Schalke 04 muss im Titelkampf fünf Spiele auf seinen Spielmacher Lincoln verzichten. Das DFB-Sportgericht sah den Tatbestand einer Tätlichkeit für gegeben an. Der Brasilianer hatte am Sonntag den Leverkusener Bernd Schneider ins Gesicht geschlagen. Mehr

27.02.2007, 12:00 Uhr | Sport

0:4 gegen Stuttgart Eintracht im Abstiegsstrudel

Der VfB Stuttgart hat Eintracht Frankfurt eine Fußball-Lehrstunde erteilt. Das 0:4 gegen die Schwaben war für die Mannschaft von Friedhelm Funkel bereits das siebte Spiel hintereinander ohne Sieg. Mehr Von Marc Heinrich, Frankfurt

17.02.2007, 11:59 Uhr | Sport

Mario Gomez Maultaschen und Paella

Drei Tore in der Bundesliga und eine Nominierung für die Nationalelf - das war für Mario Gomez die „schönste Woche meines Lebens“. Gegen die Schweiz könnte sich für den Schwaben mit den spanischen Wurzeln nun der Traum vom ersten Länderspiel erfüllen. Mehr Von Richard Leipold

06.02.2007, 10:22 Uhr | Sport

DFB-Pokal Nächster Rückschlag für Daum

Christoph Daum hat auch im DFB-Pokal die Erfolglosigkeit des 1. FC Köln nicht beenden können. Das 1:3 in Frankfurt war die dritte Niederlage im vierten Spiel unter der Leitung des neuen Trainers. Neben der Eintracht erreichten Stuttgart, Hertha BSC und Nürnberg das Viertelfinale. Mehr

20.12.2006, 12:10 Uhr | Sport
  2 3 4 5
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z