Thomas Bach: Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema

Athleten schlagen Alarm „Zeit, Ihre Worte mit Leben zu füllen“

Das Internationale Olympische Komitee soll sich zur Wahrung von Menschenrechten verpflichten, auch um Machtmissbrauch oder sexualisierter Gewalt entgegenzuwirken, fordern Athletenverbände. Das IOC reagiert auf F.A.Z.-Anfrage indes sehr zurückhaltend. Mehr

17.10.2019, 14:10 Uhr | Sport

Alle Artikel zu: Thomas Bach

1 2 3 ... 16 ... 33  
   
Sortieren nach

IOC reagiert auf Vorfälle Hitze-Chaos wirkt sich auf Olympia-Marathon aus

Das IOC will die Athleten 2020 in Japan vor den hohen Temperaturen schützen und Konsequenzen ziehen. Bilder von Sportlern, die wie jüngst unter der Hitze zusammenbrechen, soll es nicht geben. Mehr

16.10.2019, 15:11 Uhr | Sport

Nike Oregon Project Thomas Bach ist sehr besorgt

Nach der Sperre von Alberto Salazar, dem Kopf des Nike Oregon Projects, soll die Welt-Anti-Doping-Agentur nun auch die Athleten der Trainingsgruppe überprüfen. Das zumindest fordert der Präsident des Internationalen Olympischen Komitees. Mehr Von Michael Reinsch, Doha

06.10.2019, 18:05 Uhr | Sport

Kritik zur Causa Bakery Jatta Am Kern der Sache vorbei

Eine Moderatorin stellt eine kritische Frage, Thomas Bach, Alfons Hörmann und Wolfgang Schäuble antworten: Doch was die Größen aus Sport und Politik zu sagen haben, ist auch nicht ganz pfiffig. Mehr Von Michael Reinsch, Berlin

13.09.2019, 20:08 Uhr | Sport

Fall Jatta Hörmann kritisiert Vereine, Bach die Medien

Nachdem sich Bakery Jatta erstmals öffentlich geäußert hat zu der Diskussion um seine Person, äußert nun DOSB-Präsident Hörmann Unverständnis bezüglich der Proteste konkurrierender Vereine. IOC-Chef Bach ermahnt die Medien. Mehr

13.09.2019, 08:43 Uhr | Sport

Flaggenstreit mit Japan Südkorea fordert Verzicht auf „aufgehende Sonne“

Im schwierigen Verhältnis zwischen Südkorea und Japan geht es immer wieder auch um kleine Gesten: Südkorea stört sich nun an der „Flagge der aufgehenden Sonne“, die in Südkorea als Symbol für die der japanischen Besatzung gilt. Mehr

11.09.2019, 12:30 Uhr | Sport

Ärger bei Schwimm-WM Das große Brodeln im Becken

Der Fall Sun Yang sorgte bei der WM für viel Aufregung. Der Doper wurde vom Weltverband hofiert. Doch das ist nicht das einzige Problem, das die Schwimmer derzeit haben. Und der Protest wird immer größer. Mehr Von Sabrina Knoll, Gwangju

29.07.2019, 15:40 Uhr | Sport

Früherer Stabhochsprung-Star Bubka ganz nah am Knotenpunkt der Korruption

Der Stabhochspringer wurde als geschäftstüchtiger Salamitaktiker zur Legende. Als Sportpolitiker wurde er bisher in keinen Skandal verwickelt. Nun muss er sich aber gegen Vorwürfe wehren. Sergej Bubka hat viel zu verlieren. Mehr Von Evi Simeoni

08.07.2019, 19:16 Uhr | Sport

Aus für Boxverband Das IOC schickt die Aiba auf die Bretter

Mit einem brachialen Finale geht die IOC-Session zu Ende. Die Olympier versetzen dem Boxverband Aiba den K.o.-Schlag und reformieren die Vergabe der Spiele. Präsident Thomas Bach ist auf dem Gipfel seiner Macht. Mehr Von Evi Simeoni

26.06.2019, 19:35 Uhr | Sport

Olympische Winterspiele 2026 Viel Spaß mit Italien

Für die nächsten sieben Jahre muss das IOC mit seiner Wahl für Olympia 2026 leben. Es kann froh sein, dass es die überhaupt hatte. Mailand und Stockholm erreichten nur mit Ach und Krach die Zielgerade. Mehr Von Evi Simeoni, Lausanne

25.06.2019, 17:37 Uhr | Sport

IOC-Präsident Bach Absage „zum Wohle der Athleten“

Die „Athleten Deutschland“ hatten vom IOC gefordert, einen „fairen Anteil“ aus den Werbeeinnahmen zu bekommen. Präsident Bach spricht sich dagegen aus, verspricht aber dennoch Wohltaten. Mehr

25.06.2019, 12:13 Uhr | Sport

Entscheidung über Winterspiele Zwei riskante Optionen für Olympia 2026

Groß ist die Auswahl nicht: lieber Staatsgarantien von Patient Italien oder unsichere private Finanzierungszusagen in Schweden? Das IOC hat für die Winterspiele 2026 nur die Wahl zwischen Wackelkandidaten. Mehr Von Evi Simeoni, Lausanne

24.06.2019, 06:20 Uhr | Sport

Finale Hiebe vom IOC? Box-Weltverband in Panik

Mit dem Box-Weltverband liegt das IOC so über Kreuz, dass Präsident Thomas Bach offen droht, das nächste Olympia-Turnier, 2020 in Tokio, nicht von der Aiba organisieren zu lassen. Nun stellen sich zwei Fragen. Mehr Von Christoph Becker

11.05.2019, 10:18 Uhr | Sport

IOC-Athletenforum Alle eingenordet

Das IOC-Athletenforum zeigt vor allem eins: So gehen Machtausübung und Machterhalt in der Sportpolitik. Die Athletenvertreter fühlen sich überrumpelt. Mehr Von Evi Simeoni

16.04.2019, 11:34 Uhr | Sport

Sportler fordern Mitsprache Athleten im Gefecht

Spitzensportler auf den Barrikaden: Sie fordern Beteiligung an den Olympia-Einnahmen und an den Entscheidungsprozessen. Deutschland geht mit gezogenem Säbel vorneweg. Mehr Von Evi Simeoni

13.04.2019, 08:16 Uhr | Sport

Kein Scherz Olympischer Klimawandel

Die Klimaerwärmung bedroht die Umwelt – und nun auch die Olympischen Winterspiele? Angesichts der ganzen Schneekanonen geht das leider schon jetzt Hand in Hand. Im Kern aber sollte eine andere Erkenntnis stehen. Die Lage ist ernst. Mehr Von Evi Simeoni

02.04.2019, 12:29 Uhr | Sport

IOC-Streit mit Boxverband Russe legt unmoralisches Angebot vor

Der Streit zwischen dem IOC und dem Boxverband wird immer bizarrer. Nun will ein russischer Funktionär 14 Millionen Euro auf den Tisch legen, damit die Aiba olympisch bleibt. Mehr

29.03.2019, 08:25 Uhr | Sport

IOC-Präsident Bach „Harte und schnelle Strafen“ im Dopingskandal

Gegen 21 Athleten wird in der Affäre um Eigenblutdoping ermittelt. IOC-Präsident Thomas Bach fordert die Justiz auf, an allen Beteiligten ein Exempel zu statuieren. Aber es gibt auch gute Nachrichten. Mehr

27.03.2019, 20:20 Uhr | Sport

Säbelfechter Max Hartung Erfolge in allen Gefechten

Erst hat er das IOC bezwungen. Nun auch seine Gegner auf der Planche. Säbelfechter Hartung reiht derzeit Siege aneinander. Doch die großen Aufgaben warten noch. Mehr Von Achim Dreis

09.03.2019, 21:50 Uhr | Sport

Maximilian Reinelt Deutscher Ruder-Olympiasieger stirbt mit 30 Jahren

Maximilian Reinelt saß im Deutschland-Achter, der 2012 bei Olympia in London Gold gewann. Nach Silber vier Jahre später in Rio beendete er seine Karriere. Nun kommt er im Alter von nur 30 Jahren ums Leben. Mehr

11.02.2019, 15:41 Uhr | Sport

Kommentar zum Sport-Geschäft Auf zum Diktator!

Gian Franco Kasper lobt Diktaturen als Olympia-Ausrichter. Da stöhnen deutsche Funktionäre auf. Aber genau so läuft es in einem Teil des Spitzensports. Daher gehen die Olympia-Plebiszite in Europa auch verloren. Mehr Von Christoph Becker

05.02.2019, 17:48 Uhr | Sport

Wintersport in der Krise Der Berg ruft nicht mehr

Skigebiete ohne Schnee, Olympische Spiele ohne Bewerber, Jugendliche ohne Interesse: Der Wintersport steht vor einer ungewissen Zukunft. Das hat Folgen. Mehr Von Christoph Becker und Achim Dreis

11.12.2018, 11:02 Uhr | Sport

Hörmann gewinnt DOSB-Wahl „Ich halte ihn nicht für einen guten Präsidenten“

Alfons Hörmann bleibt DOSB-Präsident. Doch er muss sich bei der Wiederwahl dem Triathlon-Chef stellen. Die Begründung seiner kurzfristigen Kandidatur lässt sich als Kritik am Amtsinhaber verstehen. Mehr Von Michael Reinsch, Düsseldorf

01.12.2018, 16:45 Uhr | Sport

Mächtiger Sportfunktionär Scheich auf dem Rückzug

Ahmad al Fahad al Sabah, Pate der internationalen Sportverbände, wird auch als Anoc-Präsident zurücktreten – jedoch wieder nur vorübergehend. Was bedeutet das für den organisieren Sport? Mehr Von Christoph Becker

26.11.2018, 17:51 Uhr | Sport

Erst Fifa, jetzt IOC Der nächste Teilrückzug des Scheichs

Er ist einer der mächtigsten Strippenzieher im Sport: Nun aber lässt Scheich al Sabah seine IOC-Mitgliedschaft ruhen. Doch es ist längst nicht alles so, wie es scheint. Mehr Von Christoph Becker

19.11.2018, 17:15 Uhr | Sport
1 2 3 ... 16 ... 33  
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z