The Times: Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema

Geschenktes Tor in England „Die ganze Welt sollte sich das anschauen“

Der Leeds-Trainer schenkt dem Gegner in Englands zweiter Fußballliga ein Tor, weil ein eigenes unter fragwürdigen Umständen erzielt wird. Dafür bekommt er viel Lob. Doch die Aktion könnte ein Nachspiel haben. Mehr

29.04.2019, 18:22 Uhr | Sport

Alle Artikel zu: The Times

1 2 3 ... 7  
   
Sortieren nach

Englischer Nationalspieler Sterling fordert deutlich härtere Strafen gegen Rassismus

Ein Abzug von neun Punkten für den beteiligten Klub sowie drei Geisterspiele bei rassistischen Beleidigungen? Raheem Sterling wirbt für empfindlichere Bestrafungen im englischen Fußball. Das Thema hat traurige Aktualität. Mehr

23.04.2019, 15:06 Uhr | Sport

Wegen des Brexits Ford droht May mit Produktionsabzug aus Großbritannien

Ford ist die meistverkaufte Automarke Großbritanniens. Doch das Unternehmen droht Theresa May jetzt, wegen des Brexits aus Großbritannien abzuziehen. Tausende Arbeitsplätze wären bedroht. Mehr

13.02.2019, 11:44 Uhr | Brexit

Brief in der „Times“ CDU, SPD, Grüne und Wirtschaft fordern Briten zum EU-Verbleib auf

Bislang hatten sich deutsche Spitzenpolitiker und Wirtschaftsführer aus der britischen Debatte herausgehalten. Nun schreiben sie: „Tief im Herzen wollen wir, dass sie bleiben.“ Mehr

18.01.2019, 10:13 Uhr | Politik

Lärmbelastung und Ausbau Ein Mann und sein Kampf gegen den Frankfurter Flughafen

40 lange Jahre hat Dirk Treber gegen den Flughafenausbau in Frankfurt gekämpft. Mit seiner Hartnäckigkeit hat er manches erreicht gegen einen großen Widersacher Mehr Von Jochen Remmert

11.01.2019, 14:30 Uhr | Rhein-Main

Ausstellung zur Protestkultur Mutiges Aufbegehren über alle Grenzen

Das Hamburger Museum für Kunst und Gewerbe dokumentiert den Protest von ’68. Der enorme Publikumserfolg beweist: Die Ausstellung ist vor allem für die Nachgeborenen eine aufrüttelnde Erfahrung. Mehr Von Rose-Maria Gropp

02.01.2019, 13:32 Uhr | Feuilleton

Alternativen gesucht Britische Minister erwägen zweites Brexit-Referendum

Viele britische Kabinettsmitglieder halten Mays Brexit-Plan für „nicht machbar“. Einige favorisieren das Norwegen-Modell, andere neigen zu einer neuen Volksabstimmung. Die deutsche Wirtschaft warnt vor drastischen Folgen eines Chaos-Brexits. Mehr

15.12.2018, 07:47 Uhr | Politik

Vor Brexit-Abstimmung Arbeitsministerin für Plan B

Bei der Brexit-Abstimmung am Dienstag im Londoner Parlament könnte Premierministerin May eine Schlappe erleiden. Ihre Arbeitsministerin hat jetzt öffentlich Alternativen aufgezeigt. Mehr

08.12.2018, 17:47 Uhr | Brexit

Goldreserven im Ausland Gold zurück gibt’s nur unter Freunden

Wer immer schon gegen die Auslandslagerung von Notenbankgold war, fühlt sich durch eine aktuelle Begebenheit bestätigt. Mehr Von Christian Siedenbiedel

21.11.2018, 11:47 Uhr | Finanzen

Brexit-Durchbruch Was ist dran an den Spekulationen?

Mal wieder machen Berichte über Fortschritte bei den Brexit-Verhandlungen die Runde, in denen ein EU-Verhandlungsführer entscheidende Zugeständnisse in der irischen Grenzfrage gemacht hat. Doch stimmt das? Mehr Von Jochen Buchsteiner, London

04.11.2018, 21:02 Uhr | Politik

EU und Großbritannien Der nächste kleine Fortschritt bei den Brexit-Verhandlungen

Die britische Finanzbranche soll künftig offenbar weiter Zugang zu europäischen Märkten erhalten – unter einer Bedingung. Eine Absage gibt es derweil an britische Unternehmen. Mehr

01.11.2018, 07:01 Uhr | Wirtschaft

Presse-Echo auf Merkel-Rückzug „Historischer Gigant“ – „Chance eines glanzvollen Abgangs verpasst“

Nach der Ankündigung ihres Rückzugs auf Raten lobt die internationale Presse Angela Merkel für ihre Verdienste. Die Trennung von Parteispitze und Kanzlerschaft wird aber kritisch gesehen. Mehr

30.10.2018, 09:50 Uhr | Politik

Die Ära Murdoch Der Alte ist noch lange nicht fertig

Der Murdoch-Clan wird seit Jahrzehnten von Spekulationen über die Nachfolge seines Patriarchen umweht. Jetzt ist Rupert Murdoch 87 Jahre alt und verkauft große Teile seines Konzerns. Doch zieht er sich wirklich zurück? Mehr Von Nina Rehfeld

18.10.2018, 09:23 Uhr | Feuilleton

Pressestimmen zur EM-Vergabe „WUNDERBAR Euro 2024“

Die Fußball-EM 2024 wird in Deutschland stattfinden. Das beschäftigt auch die internationale Presse. Vor allem in der Türkei wittert man Betrug. FAZ.NET hat die Stimmen und Reaktionen zusammengetragen. Mehr

28.09.2018, 08:57 Uhr | Sport

Brexit-Einigung in Sicht Mit Optimismus aus der Sommerpause

EU-Unterhändler Michel Barnier richtet freundliche Worte an Großbritannien. In London ist man erleichtert. Ist nun doch eine besondere Partnerschaft nach dem Brexit möglich? Mehr Von Jochen Buchsteiner, London

30.08.2018, 21:12 Uhr | Politik

Ist das Kunst? Mann hält Kunstwerk für optische Täuschung – und fällt hinein

„Abstieg in die Vorhölle“ – ein Ausstellungsbesucher in Portugal hat die Bezeichnung eines Kunstwerks offenbar wörtlich genommen. Er ist in die Installation des Künstler Anish Kapoor hineingefallen. Mehr

22.08.2018, 10:59 Uhr | Gesellschaft

Umfrage zum EU-Austritt Briten wollen über Brexit-Bedingungen abstimmen

Großbritannien ist nicht nur bei der Frage gespalten, wie der Brexit vollzogen werden soll – viele würden auch gerne noch einmal über ihn abstimmen. Vor allem die Anhänger einer Partei unterstützen ein neues Referendum. Mehr

27.07.2018, 17:33 Uhr | Brexit

Einhegung von Kritikern May droht mit Neuwahl

Vor einer Abstimmung im Parlament über ihren Brexit-Plan zeigt die britische Premierministerin ihren Kritikern die Folterinstrumente. Diese bezweifeln ihre Führungsstärke. Mehr

18.07.2018, 10:55 Uhr | Politik

Chaos in Chelsea Trainer wider Willen

Bizarres Trainertheater: Der FC Chelsea will seinem Trainer Antonio Conte keine Abfindung zahlen. Also tritt dieser zum Dienst an. Sein designierter Nachfolger muss derweil auf die Freigabe warten. Mehr Von Thomas Hürner

11.07.2018, 14:37 Uhr | Sport

England gewinnt Elferschießen „Fuck me, I am crying. Yes yes yes“

Oft gab es so viel Spott und Häme. Nun aber gewinnen die Engländer mal ein Elfmeterschießen. Es ist das Ende eines langen Fluchs. Dafür gibt es sogar eine ganz spezielle Gratulation. Mehr

04.07.2018, 13:19 Uhr | Sport

Trump-Besuch Unheil im Anflug

In London sieht man dem Treffen von Trump und Putin skeptisch entgegen – die Regierung befürchtet, dass die beiden Staatschefs wichtige Projekte Europas torpedieren. Mehr Von Jochen Buchsteiner, London und Friedrich Schmidt, Moskau

28.06.2018, 20:15 Uhr | Politik

Fall Skripal Russisches Gift-Labor offenbar identifiziert

Abwarten statt neuer Sanktionen, dazu rät Gernot Erler (SPD) im Fall des Giftanschlags von Salisbury. Doch einem Zeitungsbericht zufolge wissen britische Fachleute inzwischen, aus welchem Labor in Russland das Nervengift Nowitschok stammt. Mehr

05.04.2018, 12:56 Uhr | Politik

Sky-Übernahme Welche Rolle spielt Walt Disney?

21st Century Fox will Sky übernehmen und ist jetzt der britischen Kartellbehörde entgegengekommen. Doch der Deal ist nicht nur wegen der Vorbehalte der Aufseher verworren. Mehr Von Jonas Zeh

04.04.2018, 17:31 Uhr | Wirtschaft

#MeToo-Debatte Wie Weinsteins Anwalt Vergewaltigungs-Vorwürfe entkräften will

Sex zugunsten der Karriere sei „keine Vergewaltigung“. So versucht Harvey Weinsteins Anwalt, die Vorwürfe gegen seinen Mandanten zu entkräften. Weinstein habe die sogenannte Casting-Couch nicht erfunden. Mehr

03.03.2018, 15:33 Uhr | Gesellschaft

Meldesystem für EU-Migranten Britische Brexit-Vorbereitungen in Verzug

In Großbritannien gibt es keine Meldepflicht – bis jetzt. Innerhalb weniger Monate sollen nun 3,6 Millionen EU-Ausländer registriert werden. Aber es gibt noch nicht mal ein System. Mehr Von Marcus Theurer, London

12.02.2018, 16:53 Uhr | Brexit
1 2 3 ... 7  
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z