Tamas Hajnal: Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema

Endstation Ingolstadt FSV verliert die Revanche

Im Zweitligaspiel am Wochenende hatte der FSV Frankfurt noch 4:1 gewonnen. Im Pokalspiel hat sich Ingolstadt nun revanchiert. Dem FSV entgeht eine schöne Zusatzeeinnahme. Mehr

25.09.2013, 23:23 Uhr | Sport

Alle Artikel zu: Tamas Hajnal

1 2
   
Sortieren nach

3:1 gegen den VfB Geistesgegenwärtige Römer siegen im „Geisterspiel“

Der VfB Stuttgart ist im Achtelfinale der Fußball-Europa-League ausgeschieden. Die Schwaben verlieren das Rückspiel in Rom mit 1:3. Lazios Kozak trifft dreifach. Bereits nach acht Minuten ist alles entschieden. Mehr

14.03.2013, 23:12 Uhr | Sport

Stuttgarts Christian Gentner Schwäbischer Muntermacher

Stuttgarts Mittelfeldspieler Christian Gentner erfindet sich neu und verleiht dem VfB Stabilität. Im Europa-League-Achtelfinale gegen Lazio Rom (19 Uhr) möchte er seine Rolle wieder ausfüllen - als „Acht“ zwischen Abwehr und Offensive. Mehr Von Patrick Mayer

07.03.2013, 10:18 Uhr | Sport

3:1 in Augsburg Stuttgart auf dem Weg nach Europa

Die Stuttgarter sind die besseren Schwaben: Der VfB gewinnt auch in Augsburg. Dabei hatte das Spiel für den FCA so gut begonnen. Dann aber kommen die Gäste ins Rollen - und ihrem Ziel ein gutes Stück näher. Mehr

11.04.2012, 01:19 Uhr | Sport

Mainz 05 Für Mainz bleibt die Lage angespannt

Die Rheinhessen halten dem Stuttgarter Schwung nicht stand und verlieren verdient 1:4. Mehr Von Uwe Martin, Frankfurt

08.04.2012, 13:46 Uhr | Rhein-Main

4:1 gegen Mainz Stuttgart bleibt auf Europa-Kurs

Die Schwaben sind nach dem 4:1 gegen Mainz seit sieben Spielen ungeschlagen und haben einen weiteren wichtigen Schritt Richtung Europa League gemacht. Ibisevic trifft zweimal. Mehr

07.04.2012, 18:10 Uhr | Sport

3:0 in Stuttgart Gladbach zaubert weiter

Mike Hanke per Kopf, Marco Reus nach einem Konter und Igor de Camargo als Joker sorgen für den ersten Gladbacher Sieg seit 1994 in Stuttgart. Damit bleibt die Borussia dran am Spitzentrio. Mehr Von Oliver Trust, Stuttgart

29.01.2012, 20:31 Uhr | Sport

2:2 gegen Köln Stuttgart tritt auf der Stelle

Zweimal Gentner, zweimal Podolski - das Mittelfeldduell zwischen Stuttgart und Köln bietet mittelmäßigen Fußball. Am Ende des Abends hat der VfB zwei Punkte verspielt. Mehr

03.12.2011, 21:30 Uhr | Sport

2:0 gegen Hoffenheim Pogrebnjak fällt und trifft

Stuttgart gewinnt das baden-württembergische Derby mit 2:0. Gegen mutlose Hoffenheimer entscheidet VfB-Stürmer Pawel Pogrebnjak das Spiel. Er fällt und trifft. Mehr Von Oliver Trust, Stuttgart

15.10.2011, 19:41 Uhr | Sport

0:3 in Stuttgart Hannover kann noch verlieren

Die Niedersachsen wirken zum ersten Mal in dieser Saison unkonzentriert und müssen sich in Stuttgart 0:3 geschlagen geben. Nicht mal zu einer wirklichen Aufholjagd kann sich Hannover aufraffen. Mehr Von Oliver Trust, Stuttgart

10.09.2011, 17:40 Uhr | Sport

2:1 gegen Hannover Stuttgart bleibt erstklassig

Entscheidungen am 33. Spieltag: Durch einen 2:1-Heimsieg über Hannover sichert Stuttgart den Klassenverbleib. 96 hingegen muss den Traum von der Teilnahme an der Champions League begraben, spielt immerhin in der Europa League. Mehr Von Oliver Trust, Stuttgart

07.05.2011, 17:15 Uhr | Sport

4:2 in Stuttgart Kaiserslautern befreit sich

Bundesliga-Aufsteiger 1. FC Kaiserslautern dreht im Derby beim VfB Stuttgart in den letzten 20 Minuten das Spiel und gewinnt nach 1:2-Rückstand noch 4:2. Lakic überwindet seine Krise und glänzt als Doppel-Torschütze. Mehr Von Oliver Trust, Stuttgart

09.04.2011, 22:33 Uhr | Sport

1:1 gegen Stuttgart Werder punktet dank Anführer Frings

Frühsommerfußball in Bremen: Werder und Stuttgart trennen sich im Abstiegskampf 1:1 und stecken weiter im Tabellenkeller. Hajnal bringt den VfB in Führung. Frings sorgt mit einem abgefälschten Distanzschuss für den Ausgleich. Mehr Von Christian Kamp, Bremen

02.04.2011, 19:15 Uhr | Sport

VfB Stuttgart Quälender Kampf

Der VfB Stuttgart steht vor der Partie an diesem Sonntag bei Eintracht Frankfurt (15.30 Uhr) am Abgrund: Kein Verein tut sich in der Krise schwerer. Hoffnung gibt nur Trainer Labbadia. Nun geht es auch um seinen weiteren Weg. Mehr Von Michael Wittershagen, Stuttgart

27.02.2011, 12:46 Uhr | Sport

FAZ.NET-Transferticker Wolfsburger Kaufwut - Kölner Posse - Schalker Ü30

Die Wechselperiode im europäischen Fußball ist beendet. Hoeneß bringt die Dzeko-Millionen unters Volk. Magath arbeitet an einer Ü 30. In Köln scheitert ein Transfer auf peinliche Art. Und Chelsea zahlt fast 60 Millionen für Torres. Mehr Von Christoph Becker und Tobias Rabe

01.02.2011, 10:45 Uhr | Sport

Shinji Kagawa Gladiator zum Billigtarif

Shinji Kagawa findet sich überraschend schnell in der Bundesliga zurecht - der rasante Aufstieg des Japaners erstaunt auch seine Dortmunder Entdecker. Die Fans setzen an diesem Freitag in Köln (20.30 Uhr) auf seinen Offensivdrang. Mehr Von Richard Leipold, Dortmund

15.10.2010, 14:34 Uhr | Sport

FAZ.NET-Transfer-Ticker Die Liga holt Huntelaar, Jurado, Camoranesi und Co.

Rien ne va plus: Das Transferfenster ist zu. Magath kauft kräftig ein. Bielefeld holt ein Casting-Talent. Bremen gibt den Retter ab. Und der HSV sagt: Italien oder Frankreich - Hauptsache weg. Der letzte Tag der Wechselperiode. Mehr Von Christoph Becker und Tobias Rabe

01.09.2010, 01:59 Uhr | Sport

Bundesliga-Spezial: 2. Spieltag Schalker Fehlstart - Neun Tore in Leverkusen

Ein turbulenter Spieltag in der Bundesliga: Wolfsburg mit Diego führt 3:0, aber Mainz siegt. Freiburg dreht die Partie in Nürnberg. Schalke verliert zu Hause, St. Pauli spät, Stuttgart wieder. In Bremen fallen sechs Tore, und in Leverkusen neun. Mehr Von Tobias Rabe

29.08.2010, 17:49 Uhr | Sport

3:1 gegen Köln BVB nähert sich dem Uefa-Cup

Mit dem dritten Sieg in Folge hat Borussia Dortmund die kleine Chance auf die Uefa-Cup-Qualifikation gewahrt. Im Mittelfeldduell gegen den 1. FC Köln behielt die Elf von Trainer Klopp mit 3:1 die Oberhand. Mehr

11.04.2009, 20:12 Uhr | Sport

3:1 gegen Dortmund Bayern nutzt die Steilvorlage

Die Münchner Bayern nutzen die Gunst der Stunde und machen Boden gut im Kampf um die deutsche Meisterschaft. DankMiroslav Kloses Doppelpack gewinnen die Titelverteidiger mit 3:1 gegen Dortmund. Für zusätzliche Aufregung sorgte Franz Beckenbauer - zum Ärger von Dortmunds Trainer Jürgen Klopp. Mehr

08.02.2009, 20:12 Uhr | Sport

2:1 im Borussenduell Dortmund feiert, Gladbach trauert

Während die eine Borussia das Fußball-Jahr als Bundesliga-Letzter beendet, hat sich die andere Borussia an die Spitzengruppe herangepirscht. Zidan und Sahin trafen für die Gastgeber. Van den Bergh erzielte den Anschlusstreffer. Mehr

13.12.2008, 00:02 Uhr | Sport

0:4 in Dortmund Eintracht Frankfurt lässt sich vorführen

Schon nach einer halben Stunde war die einseitige Partie nach zwei Toren von Subotic und einem Treffer von Hajnal zugunsten der Gastgeber entschieden. Später traf auch noch Santana gegen die ersatzgeschwächten Hessen. Mehr Von Marc Heinrich, Dortmund

15.11.2008, 19:05 Uhr | Sport

2:1 gegen Dortmund Hamburg siegt dank Petric

Der Hamburger SV hat sich mit einem 2:1-Sieg gegen Borussia Dortmund vorübergehend auf Platz drei der Fußball-Bundesliga gespielt. Der kroatische Nationalspieler Mladen Petric, letzte Saison noch in Dortmund, war der entscheidende Mann in Hamburg. Mehr Von Frank Heike, Hamburg

08.11.2008, 18:39 Uhr | Sport

1:1 gegen Hannover Dortmund misslingt die Frustbewältigung

Die erhoffte Frustbewältigung ist Borussia Dortmund misslungen. Drei Tage nach dem unglücklichen Uefa-Pokal-K.o. bei Udinese Calcio gab es für die Mannschaft von Trainer Klopp mit dem 1:1 gegen Hannover in der Bundesliga den nächsten Dämpfer. Mehr

05.10.2008, 21:35 Uhr | Sport

Dortmunder Uefa-Pokal-Aus Lob, Stolz und ein Schönheitsfehler

Bei Borussia Dortmund hält sich der Frust nach dem unglücklichen Ausscheiden im Uefa-Pokal in Grenzen. Der Grund: Die Leistung in Udine erinnerte an gute alte Zeiten. Und Trainer Klopp glaubt sogar, dass die Niederlage dem BVB entscheidend weiterhilft. Mehr

03.10.2008, 16:03 Uhr | Sport
1 2
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z