Tabellenplatz: Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema

Alle Artikel zu: Tabellenplatz

  5 6 7 8
   
Sortieren nach

1:1 in Bielefeld Ein bißchen Hoffnung für Rostock

Immerhin: Hansa steht nicht mehr auf dem letzten Tabellenplatz. Grund dafür ist ein respektables 1:1 beim starken Aufsteiger Bielefeld. Mehr

04.12.2004, 18:56 Uhr | Sport

Kommentar Baustellen

Ein Platz in den hinteren Tabellenregionen der Zweiten Fußball-Bundesliga, der Tabellenführer Spielvereinigung Greuther Fürth gar schon elf Punkte weit weg, der dritte und damit letzte zum Aufstieg berechtigende Tabellenplatz nach zwei Niederlagen in Folge auch nicht gerade zum Greifen nahe - bei der Frankfurter Eintracht müßte eigentlich das Saisonziel neu definiert werden. Mehr Von Richard Becker

24.10.2004, 21:58 Uhr | Rhein-Main

0:1 in Hannover Erste Schalker Niederlage unter Trainer Achterberg

Ein später Treffer von Mathis bescherte Hannover einen Sieg gegen Schalke. Es war der erste in dieser Saison - und der Abschied vom letzten Tabellenplatz. Mehr

25.09.2004, 20:27 Uhr | Sport

2:1 in Rostock Wolfsburg erstmals Tabellenführer

Erstmals in seiner Vereinsgeschichte ist der VfL Wolfsburg Tabellenführer. Die Niedersachsen gewannen in Rostock 2:1 und verdrängten zumindest für 24 Stunden den VfB Stuttgart vom ersten Tabellenplatz. Mehr

18.09.2004, 00:00 Uhr | Sport

Fußball Britisches Understatement: Real Madrid wird bescheiden

Real Madrid steht in Spanien zwar ohne Gegentor auf dem dritten Tabellenplatz, verrät aber vor der Partie in Leverkusen Schwächen, die an den desolaten Zustand des letzten Frühjahrs erinnern. Mehr Von Paul Ingendaay, Madrid

15.09.2004, 12:52 Uhr | Sport

Fußball Dresden und Saarbrücken steigen in Zweite Liga auf

Dynamo Dresden und der 1. FC Saarbrücken sind ist in die 2. Bundesliga aufgestiegen. Trotz einer Niederlage in Uerdingen sicherte sich der frühere Bundesligist den zweiten Tabellenplatz. Mehr

05.06.2004, 16:15 Uhr | Sport

Kommentar Reimanns Riecher

Langsam wächst der Traum eines Stadions in den Himmel - und der Albtraum eines Abstiegs in die zweite Liga dräut immer stärker. Nach dem 0:1 gegen Werder Bremen stehen die Fußballprofis der Frankfurter Eintracht auf dem vorletzten Tabellenplatz. Mehr Von Richard Becker

12.04.2004, 20:15 Uhr | Rhein-Main

Eintracht Frankfurt Reimann stellt sein Team um - und neu ein

Vor der wegweisenden Partie beim 1. FC Köln spricht Willi Reimann voller Respekt vom kommenden Gegner. "Diese Mannschaft ist stärker, als es der Tabellenplatz ausdrückt." Der Trainer der Frankfurter Eintracht kennt die Bedeutung der Partie. Mehr Von Ralf Weitbrecht

02.04.2004, 20:38 Uhr | Rhein-Main

3:1 in Hannover Hertha hat da unten nichts zu suchen

Hertha BSC hat die Abstiegsränge wieder verlassen. Die Berliner feierten mit dem 3:1 bei Hannover 96 den dritten Sieg nach der Winterpause und kletterten vom 17. auf den 15. Tabellenplatz. Mehr

29.02.2004, 20:46 Uhr | Sport

2. Bundesliga Zehn Nürnberger erkämpfen ein Remis

Trotz Unterzahl hat der 1. FC Nürnberg im Montagsspiel der zweiten Liga aus einem 1:2-Rückstand zumindest ein 2:2-Remis gegen Mainz 05 erspielen und damit den dritten Tabellenplatz verteidigen können. Mehr

16.02.2004, 23:08 Uhr | Sport

Basketball „Ein kleiner Schritt“ für Alba Berlin

Alba Berlin gewinnt sein zweites Spiel in der Europaliga. Durch den 80:73-Sieg gegen Asvel Villeurbanne-Lyon verlassen die Berliner den letzten Tabellenplatz und besitzen wieder Chancen auf den Einzug in die Runde der besten 16. Mehr Von Christian Ewers

08.01.2004, 11:51 Uhr | Sport

Stuttgart - Leverkusen Berbatow verlängert Stuttgarts Schwächephase

Der VfB Stuttgart verlängert die Serie seiner jüngsten Mißerfolge und wird nach dem 2:3 zu Hause gegen Bayer Leverkusen bis auf Tabellenplatz vier durchgereicht. Berbatow trifft zweimal für den Sieger. Mehr

17.12.2003, 23:17 Uhr | Sport

Dienstleister Zeitarbeits-Aktien warten noch auf Aufschwung

In Deutschland bleibt die Lage am Arbeitsmarkt mau. Dazu paßt die Wertentwicklung der Aktien der deutschen Zeitarbeitsfirmen Allbecon und Amadeus Fire - wobei die zweite besser läuft, obwohl sie teurer ist. Mehr

09.12.2003, 17:05 Uhr | Finanzen

2. Bundesliga Mainz stürmt auf Platz zwei

Am Spieltag der Favoritenstürze war Mainz 05 der große Gewinner. Nach den Patzern des Spitzenduos Aachen und Cottbus gewannen die Mainzer ihr Spiel gegen Lübeck und verdrängten Cottbus vom zweiten Tabellenplatz. Mehr

30.11.2003, 18:14 Uhr | Sport

Eishockey Zach muß bei Stöpfgeshoff auf Zeit spielen

Der in Schweden geborene deutsche Staatsbürger zählt zu den Erfolgsgaranten bei den Lions. Seine Abwehrkraft tut den Frankfurtern gut. Mehr Von Von Marc Heinrich

23.10.2003, 18:05 Uhr | Sport

Bremen - 1860 Bremen spielt schwach und gewinnt trotzdem

Allzu oft gewann Werder Bremen zuletzt nicht gegen München 1860. Diesmal aber klappt es: Ailton und Micoud treffen beim 2:1 für die wenig überzeugenden Bremer. Mehr

20.09.2003, 20:29 Uhr | Sport

Zweite Liga 4:1 - Eintracht erfüllt Pflichtaufgabe gegen Waldhof

Mit einem Heimerfolg gegen Waldhof Mannheim überholt Eintracht Frankfurt den Aufstiegskonkurrenten Mainz 05 und belegt vorerst den vierten Tabellenplatz. Duisburg besiegt Reutlingen 2:0, Lübeck unterliegt Union Berlin 0:1. Mehr

09.05.2003, 23:03 Uhr | Sport

2. Fußball-Bundesliga Spätes Glück durch Auer - Mainz schlägt Frankfurt 3:2

In der 89. Spielminute bescherte Benjamin Auer mit seinem Treffer zum 3:2 dem FSV Mainz 05 drei wichtige Punkte im Aufstiegsrennen. Hingegen erleidet Eintracht Frankfurt einen herben Rückschlag und fällt auf dem fünften Tabellenplatz zurück. Mehr

06.05.2003, 00:19 Uhr | Sport

Fußball-Bundesliga Nürnberg vor dem 6. Abstieg

Die Hoffnung stirbt zuletzt, sagte Nürnbergs Trainer Klaus Augenthaler nach dem enttäuschenden 0:0 gegen Bielefeld. Doch bei nur 30 Punkten und dem vorletzten Tabellenplatz schwindet diese Hoffnung immer mehr. Mehr

19.04.2003, 20:00 Uhr | Sport

Sonntagsspiele Bayer: „Ärmel hochkrempeln und Vollgas geben“

Ein miserabler 16. Tabellenplatz , das Rücktrittsangebot von Trainer Thomas Hörster und der Tatendrang von Altmeister Udo Lattek: Bayer Leverkusen hilft gegen Schalke 04 nur ein Sieg weiter. Mehr

18.04.2003, 12:36 Uhr | Sport

Fußball-Bundesliga Dortmunder Schadensbegrenzung dank HSV-Torgeschenk

Nach einer Unachtsamkeit der Hamburger Abwehr erzielte Jan Koller den 1:1-Ausgleich und rettete Borussia Dortmund einen Punkt. Allerdings beträgt der Abstand zum direkten Startplatz für die Champions League bereits vier Zähler. Mehr

12.04.2003, 00:00 Uhr | Sport

Fußball-Bundesliga Gladbacher Sieg im „Kellerduell“

Für den 1. FC Nürnberg wird der Klassenerhalt immer unwahrscheinlicher. Beim direkten Konkurrenten Borussia Mönchengladbach kassierte der „Club“ eine 0:2-Niederlage und rangiert weiter auf dem 17. Tabellenplatz. Mehr

12.04.2003, 00:00 Uhr | Sport

2. Fußball-Bundesliga Bundesliga im Visier - SC Freiburg schlägt den SV Waldhof

Gegen beeindruckend kämpfende Mannheimer sorgten Zlatan Bajramovic (66.), Abder Ramdane (83.) und Levan Zkitischwili (90.) für den 3:0-Auswärtssieg der Breisgauer, die damit auf den zweiten Tabellenplatz aufrücken. Mehr

17.03.2003, 23:20 Uhr | Sport

Fußball-Bundesliga Dortmund gewinnt - aber keinen „Schönheitspreis“

Mit dem achten Heimsieg der Saison konnte der BVB den 13-Punkte-Rückstand auf Spitzenreiter Bayern München zwar nicht verkürzen, untermauerte aber seinen Anspruch auf den zweiten Tabellenplatz. Mehr

15.03.2003, 18:00 Uhr | Sport

Fußball-Bundesliga Nach dem Champions League-Drama: Arbeitssieg für Dortmund

Borussia Dortmund hat das Drama in der Champions League schadlos überstanden, aber nur mit Mühe seinen zweiten Platz verteidigt. Dem BVB gelang gegen Rostock ein glanzloser 2:0-Arbeitssieg. Mehr

01.03.2003, 19:04 Uhr | Sport
  5 6 7 8