Tabellenplatz: Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema

Alle Artikel zu: Tabellenplatz

  3 4 5 6 7 8  
   
Sortieren nach

FSV Frankfurt Zu viele Spieler, zu wenig Tore

Der FSV Frankfurt steht vor dem Spiel gegen Freiburg am Tabellenende von Liga zwei - dafür gibt es mehrere Gründe: die Größe des Kaders, die Stimmung in der Mannschaft, die Angriffsschwäche. Mehr Von Michael Wittershagen

15.11.2008, 19:18 Uhr | Rhein-Main

4:1 gegen Rostock Meister Stuttgart pirscht sich ran

Mit einem am Ende etwas zu deutlichen 4:1 gegen Hansa Rostock blieb der deutsche Fußball-Meister zum sechsten Mal hintereinander unbesiegt und schob sich wieder auf den sechsten Tabellenplatz vor. Mehr

22.03.2008, 18:58 Uhr | Sport

Nullnummer gegen Nürnberg Enttäuschende Hamburger Darbietung

Der 1. FC Nürnberg hat dem Hamburger SV den angestrebten Sprung auf den zweiten Tabellenplatz vermasselt. Nach einer schwachen Vorstellung musste sich der HSV mit einem 0:0 beim Abstiegskandidaten begnügen. Mehr

09.03.2008, 19:03 Uhr | Sport

2:0 gegen Duisburg Duo Raffael/Pantelic bringt Hertha voran

Hertha BSC hat auch die vierte Partie nacheinander unbeschadet überstanden. Die Berliner gewannen das Freitagsspiel gegen den MSV Duisburg mit 2:0 Toren und stürzten den Aufsteiger auf den letzten Tabellenplatz. Mehr

29.02.2008, 23:25 Uhr | Sport

Eishockey Löwen zu stark für die Eisbären

Die Frankfurt Lions gewannen Dank des Siegtores von Taylor in der Deutschen Eishockey Liga das Topspiel gegen Berlin 3:2 nach Verlängerung. Den zweiten Tabellenplatz verloren die Hessen aber an Köln. Mehr

16.12.2007, 18:30 Uhr | Sport

2:0 gegen Karlsruhe Cottbus schöpft wieder Hoffnung

Energie Cottbus steht erstmals seit dem fünften Spieltag nicht mehr auf dem letzten Tabellenplatz. Die Lausitzer schlugen den Karlsruher SC und feierten damit im 15. Spiel den zweiten Saisonsieg. Mehr

01.12.2007, 17:01 Uhr | Sport

2:0 gegen Rostock „Cleverer“ HSV bleibt in der Spitzengruppe

Der Hamburger SV hat durch einen 2:0 gegen Hansa Rostock nachgezogen und seinen dritten Tabellenplatz gefestigt. „Das war kein Super-Spiel, aber es war ordentlich“, sagte HSV-Trainer Huub Stevens. Mehr

25.11.2007, 19:13 Uhr | Sport

0:0 in Rostock Karlsruher Auswärtsserie gerissen

Das Überraschungsteam aus Karlsruhe hat nach einer mäßigen Vorstellung seinen Höhenflug nicht fortgesetzt und den vierten Auswärtssieg hintereinander verpasst. Im Aufsteiger-Duell bei Hansa Rostock gab es ein mageres 0:0. Mehr

27.10.2007, 20:14 Uhr | Sport

Champions League Jones und Kuranyi lassen Schalke jubeln

Der FC Schalke hat den ersten Dreier in der Champions League eingefahren. Das Team von Mirko Slomka siegte in Trondheim 2:0 und verbesserte sich auf Tabellenplatz zwei. Jones und Kuranyi trafen für die Königsblauen. Mehr

04.10.2007, 00:50 Uhr | Sport

TSG Hoffenheim Zerreißprobe für den Ausbildungsklub

Geld macht nicht unbedingt glücklich, aber es beruhigt ungemein. So steht die TSG Hoffenheim nach der 2:3-Niederlage in Freiburg zwar weiter auf dem vorletzten Tabellenplatz der zweiten Liga, aber von Panik ist nichts zu spüren. Peter Hess berichtet. Mehr Von Peter Hess, Freiburg

04.09.2007, 17:20 Uhr | Sport

Eintracht Frankfurt „45 Punkte plus x“ - Funkel legt nach

Eintracht-Aufsichtsratschef Becker schürt Optimismus. Er fordert „einen einstelligen Tabellenplatz, mehr gewonnene und attraktive Heimspiele und ein Weiterkommen im Pokal“. Trainer Funkel will immerhin mindestens 45 Punkte erreichen. Mehr Von Josef Schmitt

02.08.2007, 18:25 Uhr | Sport

Zweite Bundesliga MSV jubelt dank Kurth

Die Aufstiegskandidaten MSV Duisburg, Greuther Fürth und SC Freiburg sind am 28. Spieltag der zweiten Liga ihrer Favoritenrolle mit Heimsiegen gerecht geworden. Die Duisburger besiegten Offenbach 4:0 und behaupteten den dritten Tabellenplatz. Mehr

08.04.2007, 18:14 Uhr | Sport

1:1 gegen Köln Hansa kommt der Bundesliga näher

Hansa Rostock bleibt mit dem 1:1 gegen den 1. FC Köln in der Zweiten Liga seit sieben Spielen ungeschlagenen und festigt den zweiten Tabellenplatz. Die Hanseaten haben nun fünf Zähler Vorsprung auf einen Nichtaufstiegsplatz. Mehr

20.03.2007, 10:06 Uhr | Sport

HSV verlässt Abstiegsränge Eintracht nach 1:3 in Hamburg Vorletzter

Die Frankfurter Eintracht findet sich nach der unglücklichen 1:3-Niederlage beim HSV auf dem vorletzten Tabellenplatz wieder. Die Hanseaten verlassen dagegen erstmals seit November die Abstiegsplätze. Mehr

24.02.2007, 18:40 Uhr | Sport

1:3 gegen Bochum Fehlstart für Bielefelds Trainer Geideck

Bochum hat Frank Geideck seinen Einstand als Cheftrainer von Arminia Bielefeld gründlich verdorben und den Absturz auf den letzten Tabellenplatz verhindert. Der VfL gewann auch dank zwei schneller Gekas Tore 3:1 auf der Alm. Mehr

18.02.2007, 20:11 Uhr | Sport

Visionen und Albträume beim HSV Licht aus im Leuchtturm?

Trotz größter Not: Der Letzte lebt, ist Stadtgespräch. Der Klub ist in den Herzen der Hamburger verankert. Wie gerne hört man da Trainer Stevens sympathische Plattitüden. Der HSV sieht sich auf dem richtigen Weg und dem falschen Tabellenplatz. Mehr Von Michael Horeni, Hamburg

17.02.2007, 14:10 Uhr | Sport

Zweite Liga Köln wahrt minimale Aufstiegschance

Hansa Rostock ist nach zwei Niederlagen hintereinander in der Zweiten Bundesliga wieder auf Erfolgskurs zurückgekehrt. Mit dem 1:0 gegen Fürth übernahmen die Hanseaten wieder den zweiten Tabellenplatz. Köln gewann gegen Jena. Mehr

04.02.2007, 17:49 Uhr | Sport

1:0 gegen Dortmund Mainz nach perfektem Start nicht mehr Letzter

Der FSV Mainz 05 hat einen starken Start in die Rückrunde hingelegt und rangiert nicht mehr auf dem letzten Tabellenplatz. Die Mannschaft von Trainer Jürgen Klopp gewann gegen Borussia Dortmund 1:0. Mehr

31.01.2007, 23:13 Uhr | Sport

Frankfurt gewinnt in Aachen Glückspilz Takahara: „Gut Geschoß“

Dank dreier Tore von Naohiro Takahara hat Eintracht Frankfurt bei Alemannia Aachen einen 3:2-Auswärtssieg gefeiert. Mit nunmehr 20 Punkten macht das Team von Friedhelm Funkel einen Sprung auf den achten Tabellenplatz. Mehr Von Ralf Weitbrecht

03.12.2006, 19:16 Uhr | Sport

2:1 gegen Bielefeld Bochum gelingt Befreiungsschlag gegen Hühnerhaufen

Joker Ilicevic hat Aufsteiger VfL Bochum mit seinem ersten Bundesligator vom letzten Tabellenplatz geschossen. Der Kroate verhinderte mit dem Siegtreffer zum 2:1 gegen Bielefeld den schlechtesten Saisonstart des VfL seit 27 Jahren. Mehr

24.09.2006, 21:18 Uhr | Sport

Handball Der ewige Zweite Flensburg

Die SG Flensburg-Handewitt hat sich am letzten Spieltag der Handball-Bundesliga nach einem Fernduell mit Rekordmeister VfL Gummersbach den zweiten Tabellenplatz gesichert. Wilhelmshaven muß in die Abstiegsrelegation gegen Dormagen. Mehr

03.06.2006, 16:15 Uhr | Sport

Zweite Liga Cottbus dritter Aufsteiger, Dresden vierter Absteiger

Energie Cottbus ist der dritte Aufsteiger. Die Lausitzer sicherten sich am letzten Spieltag der zweiten Fußball-Bundesliga mit einem 3:1-Erfolg gegen 1860 München den dritten Tabellenplatz. Vierter Absteiger Dynamo Dresden. Mehr

14.05.2006, 19:59 Uhr | Sport

FAZ.NET-Spezial Kaiserslautern steigt ab - Bremen Zweiter

Kaiserslautern steht als dritter Absteiger aus der Bundesliga neben dem Köln und Duisburg fest. Die Pfälzer kamen am 34. Spieltag in Wolfsburg nur zu einem 2:2 und blieben auf dem 16. Tabellenplatz. Rang zwei sicherte sich Werder Bremen durch das 2:1 beim HSV. Mehr

14.05.2006, 17:38 Uhr | Sport

2:1 in Hamburg Bremens Endspurt endet auf Platz zwei

Werder Bremen hat in einem dramatischen Nordderby den Rivalen Hamburger SV noch vom zweiten Tabellenplatz verdrängt und durch den 2:1-Erfolg den direkten Einzug in die lukrative Champions League geschafft. Mehr

13.05.2006, 20:44 Uhr | Sport

Englischer Fußball Lehmann bei Gegentor machtlos

Jens Lehmann kam mit dem FC Arsenal in einem Nachholspiel der englischen Premier League nicht über ein 1:1 in Portsmouth hinaus und muß um die Qualifikation zur Champions League bangen. Mehr

13.04.2006, 13:49 Uhr | Sport
  3 4 5 6 7 8  
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z