Sylke Otto: Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema

Rodel-WM Gold für Hüfner

Olympiasiegerin Tatjana Hüfner hat bei der Heim-WM in Altenberg den zweiten Titel für die deutschen Rodler eingefahren. Die 28-Jährige fing die nach dem ersten Durchgang führende Russin Tatiana Iwanowa noch ab. Mehr

12.02.2012, 13:19 Uhr | Sport

Alle Artikel zu: Sylke Otto

1 2
   
Sortieren nach

Rodeln Silke Kraushaar droht das Karrierende

Nach dem Karrierende der schwangeren Sylke Otto drohen die deutschen Rodlerinnen noch eine Topathletin zu verlieren. Silke Kraushaar-Pielach muss am Handgelenk operiert werden. Das erklärt auch ihre zuletzt ungewohnt vielen Fehler im Eiskanal. Mehr

15.02.2007, 11:00 Uhr | Sport

Winterreise Björndalen der „König von Ruhpolding“

Der norwegische Biathlonstar gewinnt alle Wettbewerbe. Ohne eine deutsche Medaille geht die Eisschnelllauf-EM zu Ende. Erfolgreicher Tag für deutsche Rodler und Bobpiloten. Das Skifliegen in Vikersund fiel dem Wind zum Opfer. Die Winterreise auf FAZ.NET. Mehr

14.01.2007, 15:43 Uhr | Sport

Winterreise Ski schlecht, Bob und Rodel gut

Ein wechselhafter Wintertag für die deutschen Athleten: Sandra Kiriasis und Silke Kraushaar waren im Eiskanal erfolgreich, die Skifahrer hatten dagegen kein Glück. Aber Markus Wasmeier darf wohl doch wieder für die ARD kommentieren. Die Winterreise bei FAZ.NET. Mehr

12.01.2007, 17:34 Uhr | Sport

Rodeln Kind wichtiger als noch eine WM-Krone

Rodel-Olympiasiegerin Sylke Otto erwartet im Sommer ihr erstes Kind und verzichtet auf die WM in Februar, für die sie als Favoritin galt. „Ich will nicht länger mit Angst auf den Schlitten steigen“, begründete sie ihren Rücktritt vom Leistungssport. Mehr

12.01.2007, 12:09 Uhr | Sport

Winterreise Rodel-Rekorde und Björndalen-Triumphe

Biathlet Ole Einar Björndalen hat beim Weltcup in Östersund alle drei Rennen gewonnen, die Deutschen sind noch ohne Sieg. Gewohnt dominant präsentierten sich dagegen die deutschen Rodlerinnen. Die FAZ.NET-Winterreise: Sport auf Eis und Schnee im Überblick. Mehr

03.12.2006, 18:00 Uhr | Sport

Rodeln Die Herren halten mit, die Frauen siegen

Rodel-Olympiasieger Armin Zöggeler hat auf der Olympiabahn von Cesana den ersten Weltcup nach der Ära Georg Hackl gewonnen. Die deutschen Damen beherrschten wir gewohnt sie Konkurrenz. Mehr

19.11.2006, 19:14 Uhr | Sport

Winterreise Rodlerinnen erfolgreich - Björndalen schneller

Die deutschen Rodlerinnen haben zum Auftakt der neuen Weltcupsaison ihre Dominanz bestätigt. Biathlet Ole Einar Björndalen besiegt die Langläufer. Die FAZ.NET-Winterreise: Sport auf Eis und Schnee im Überblick. Mehr

18.11.2006, 16:06 Uhr | Sport

Rodlerinnen mit Dreifach-Triumph „Ein grandioser Erfolg“

Die favorisierten deutschen Rodlerinnen feierten bei Olympia wie schon vor vier Jahren in Salt Lake City einen Dreifach-Erfolg. Sylke Otto wurde zum zweiten Mal Olympiasiegerin, Silber ging an Silke Kraushaar, Bronze an Tatjana Hüfner. FAZ.NET-Bildergalerie. Mehr

15.02.2006, 07:38 Uhr | Sport

Der vierte Tag in Turin Olympia kompakt: Zweimal Gold für Deutschland

Namen und Nachrichten: Die wichtigsten Entscheidungen und Entwicklungen vom vierten Tag der Olympischen Winterspiele in Turin. Mehr

14.02.2006, 21:55 Uhr | Sport

Rodeln Hackl bei Olympia unter den Gesetzten

Rodler Georg Hackl stand nach dem letzten Weltcuprennen seiner Laufbahn zwar etwas griesgrämig neben dem „Stockerl“, doch mit Blick auf die Winterspiele in Turin überwog der Optimismus. Mehr

29.01.2006, 15:49 Uhr | Sport

Rodel-EM Rodler gerüstet für Olympia

Dreifacherfolg bei den Frauen, Sieg bei den Doppelsitzern und im Team. Wir sind gerüstet für Olympia, sagte Bundestrainer Schwab. Nur bei den Männern mußten die Deutschen in Abwesenheit von Georg Hackl der Konkurrenz den Vortritt lassen. Mehr

22.01.2006, 16:36 Uhr | Sport

Rodeln Silke Kraushaar gewinnt Gesamtweltcup

Silke Kraushaar hat beim Rodel-Weltcup in Innsbruck-Igls ihren vierten Saisonsieg eingefahren und vorzeitig den Gesamtweltcup gewonnen. Mehr

15.01.2006, 19:25 Uhr | Sport

Rodeln Otto gewinnt, Hackl nur Sechster in Igls

Rennrodler Georg Hackl hat beim Challenge Cup auf der Kunsteisbahn im österreichischen Igls nur den sechsten Platz belegt. Bei den Frauen dagegen sorgte Olympiasiegerin Sylke Otto für einen deutschen Erfolg. Mehr

13.01.2006, 14:53 Uhr | Sport

Weltcup in Königssee Deutsche Rennrodler demonstrieren ihre Klasse

Vierfach-Triumph der Frauen mit Sylke Otto an der Spitze, Doppel-Erfolg für die Doppelsitzer: Mit einer Demonstration ihrer Klasse sind die deutschen Rennrodler beim Weltcup in Königssee in die heiße Phase vor Olympia gestartet. Mehr

06.01.2006, 19:57 Uhr | Sport

Rodeln in Lake Placid Kraushaar rettet deutsche Siegesserie

Olympiasiegerin Silke Kraushaar hat mit ihrem dritten Saisonerfolg die Siegesserie der deutschen Rennrodlerinnen gerettet und ihre Führung im Gesamt-Weltcup ausgebaut. Auch die Doppelsitzer Patric Leitner und Alexander Resch waren erfolgreich. Mehr

17.12.2005, 13:29 Uhr | Sport

Weltcup in Calgary Deutsche Frauen rodeln von Sieg zu Sieg

Zwei Monate vor den Olympischen Winterspielen haben die deutschen Rodel-Frauen die internationale Konkurrenz mit einem neuerlichen Vierfachtriumph einmal mehr zu Statisten degradiert. Mehr

10.12.2005, 15:44 Uhr | Sport

Rodeln Tatjana Hüfner rast ins Rampenlicht

Tatjana Hüfner hat beim Rodel-Weltcup in Altenberg die Frauen-Konkurrenz gewonnen. Sie krönte einen deutschen Vierfachtriumph und feierte ihren ersten Weltcuperfolg. Mehr

27.11.2005, 17:36 Uhr | Sport

Rodeln Sorgenkind: Titelkämpfe ohne Hackl

Der Zeitplan von Georg Hackl auf dem Weg zu den Olympischen Spielen von Turin wird immer enger. Erst beim vierten Saisonrennen der Rodler Mitte Dezember kann er in den Weltcup einsteigen. Ihn plagen alte Verletzungen. Mehr

21.10.2005, 19:18 Uhr | Sport

Rodeln Starker Möller

Auch wenn der Hackl-Schorsch grantelt: Die deutschen Rodler sind mal wieder mit der Konkurrenz Schlitten gefahren. Mehr

12.12.2004, 19:12 Uhr | Sport

Rodeln Kraushaar rettet deutsche Siegesserie

Mit ihrem 23. Weltcup-Sieg hat Silke Kraushaar den deutschen Rennrodlerinnen den 50. Erfolg in Serie beschert. Barbara Niedernhuber wurde 7., Olympiasiegerin Sylke Otto 9. Andre Florschütz und Torsten Wustlich gewannen mit dem Doppelsitzer. Mehr

20.11.2004, 16:57 Uhr | Sport

Rodeln Möller gewinnt WM-Titel vor Hackl

Der 22 Jahre alte Oberhofer setzte sich im japanischen Nagano knapp gegen den 15 Jahre älteren Hackl durch und feierte den größten Erfolg seiner jungen Karriere. Mehr

15.02.2004, 10:00 Uhr | Sport

Rodel-WM Gold für Kraushaar und Leitner/Resch

Bei den Rodel-Weltmeisterschaften in Nagano sammelt die deutsche Mannschaft weiter fleißig Goldmedaillen: Auch im Frauen-Einsitzer und im Doppelsitzer der Männer holen deutsche Starter den Titel. Mehr

14.02.2004, 14:30 Uhr | Sport

Rodeln Auf freiwilligen Verzicht braucht niemand zu hoffen

Irgendwann hört der Spaß auf, wenn immer die gleichen gewinnen. Seit November 1997 wird an den Bahnen von Altenberg bis Nagano stets die gleiche Fahne gehißt, wenn die Siegerinnen geehrt werden - die deutsche. Mehr Von Claus Dieterle

07.01.2004, 17:00 Uhr | Sport

Spezial: Sportler des Jahres Hannah Stockbauer und Jan Ullrich vorn

Bei der Wahl zu den Sportlern des Jahres 2003 setzten sich die dreifache Schwimm-Weltmeisterin und der Zweite der Tour de France durch. Mannschaft des Jahres sind die deutschen Fußball-Weltmeisterinnen. Mehr Von Jörg Hahn, Baden-Baden

21.12.2003, 23:00 Uhr | Sport
1 2
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z