Stephan Eberharter: Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema

Alpine Ski-WM Wie Skirennlauf zum Extremsport wurde

„Auf Autopilot“: Mit Alltagsskifahren hat das, was die Profis auf Pisten wie bei der WM in St. Moritz leisten, nichts mehr zu tun. Mittlerweile sorgen selbst Veränderungen zu mehr Sicherheit für Skepsis. Mehr

15.02.2017, 12:16 Uhr | Sport

Alle Artikel zu: Stephan Eberharter

1 2 3  
   
Sortieren nach

Super-G Österreicher Reichelt holt WM-Titel

Bode Miller verletzte sich beim Comeback und der norwegische Favorit ging leer aus: Der Österreicher Hannes Reichelt gewann bei der Super-G-WM. Die Deutschen blieben unter den Erwartungen. Mehr

05.02.2015, 22:21 Uhr | Sport

Jugendwinterspiele Tausend Teenager

Wozu gibt es eigentlich Jugendwinterspiele? Die Antworten sind vielschichtig: Olympia will nicht altern - und die Nachwuchsathleten wollen was erleben. Trotz aller Beschwörungen ist Dabeisein wieder mal nicht alles. Mehr Von Marc Heinrich, Innsbruck

22.01.2012, 14:52 Uhr | Sport

Ski-Kommentar Kitzbühels Reiz liegt im Kitzel

Der schwere Sturz des Kombinations-Weltmeisters Daniel Albrecht wirft mal wieder Fragen auf. Sind die Pisten der Abfahrer zu gefährlich? Letztlich liegt aber genau darin der Reiz des Spektakels. Mehr Von Bernd Steinle

02.02.2009, 18:36 Uhr | Sport

Hermann Maier Der Körper als Werkzeug

Österreich stellt die übliche Herbstfrage immer zaghafter: Kann Hermann Maier wieder alle schlagen? Vieles spricht gegen den Herminator, doch die Ski-Nation klammert sich an die Legende. Alle Nachfolger sind zu farblos, um ähnlich populär zu werden. Mehr Von Fritz Neumann, Wien

23.11.2007, 12:42 Uhr | Sport

Die Streif in Kitzbühel Die Hosen voll und den Abgrund vor Augen

Höher, schneller, weiter - wenn es um sein Abfahrtsrennen auf der Streif geht, spart der Österreicher nicht mit Superlativen. Mehr Zuschauer, mehr Preisgeld, mehr Fernsehkameras. Mehr von allem Denkbaren rund um ein Skirennen gibt es nirgends auf der Welt. Mehr Von Peter Penders, Kitzbühel

20.01.2006, 17:15 Uhr | Sport

Ski-WM Raich gewinnt Kombi-Gold

Benjamin Raich hat bei der alpinen Ski-WM in der Kombination triumphiert. Der Österreicher lag nach Abfahrt und zwei Slalom-Durchgängen knapp vor dem Norweger Aksel Lund Svindal und dem Italiener Giorgio Rocca. Mehr

03.02.2005, 20:03 Uhr | Sport

Ski alpin Willkommen im Klub, Mister Miller!

Der Amerikaner Bode Miller holte im dritten Weltcup-Rennen der Saison seinen dritten Sieg und gehört jetzt einem exklusiven Klub an: Er triumphierte in seiner Karriere bereits in allen vier alpinen Disziplinen. Mehr Von Sigi Heinrich, Lake Louise

29.11.2004, 14:45 Uhr | Sport

Ski alpin Siege der "üblichen Verdächtigen" im Riesenslalom

Siege für die Schwede Anja Paerson und den Amerikaner Bode Miller im Riesenslalom von Sölden - die neue Skisaison begann, wie die alte aufhörte. Mehr Von Peter Penders

24.10.2004, 23:00 Uhr | Sport

Ski alpin Stephan Eberharter sagt leise Servus

Österreichs Skistar Stephan Eberharter beendet seine Karriere. Der Olympiasieger stand trotz seiner herausragenden Erfolge stets im Schatten von Volksheld Hermann Maier. Mehr

17.09.2004, 17:26 Uhr | Sport

Ski alpin Kristall für Anja Pärson und Hermann Maier

Hermann Maier profitierte vom Abbruch des Riesenslaloms beim Weltcup-Finale und krönte zweieinhalb Jahre nach seinem schweren Beinbruch das wohl sensationellste Comeback der Ski-Geschichte. Mehr

13.03.2004, 17:38 Uhr | Sport

Weltcup-Finale Unermüdlich klettert Maria Riesch aufs Podest

Wenn Maria Riesch am Morgen vor einem Skirennen die ersten Schwünge auf der Piste zieht, weiß sie meist schon ziemlich genau, wie der Wettbewerb ein paar Stunden später laufen wird: Gefühl für Siege oder Niederlagen. Mehr Von Elisabeth Schlammerl

11.03.2004, 18:44 Uhr | Sport

Ski alpin Maria Riesch rast cool auf Platz zwei

Die 19jährige Maria Riesch erreichte beim alpinen Weltcup-Finale den zweiten Platz im Super-G und bestätigte somit ihren Aufstieg in die alpine Weltspitze. Hermann Maier gewann das Rennen der Männer. Mehr

11.03.2004, 16:43 Uhr | Sport

Ski alpin Wütend und enttäuscht: Gerg nur Neunte beim Abfahrtsfinale

Die kleine Kristallkugel vor Augen, doch die Enttäuschung siegt: Hilde Gerg verpaßt als Neunte den Sieg im Abfahrts-Weltcup. Der Krimi im Gesamtweltcup bei den Herren geht weiter. Mehr

10.03.2004, 13:30 Uhr | Sport

Ski alpin Eberharter König der Abfahrer

Stephan Eberharter hat zum dritten Mal in Serie den Ski-Thron als bester Abfahrer des Weltcups bestiegen. Der Österreicher siegte im norwegischen Kvitfjell. Mehr

06.03.2004, 17:07 Uhr | Sport

Ski alpin Felix Neureuther glänzt mit Platz sieben

Beim Slalom in St. Anton hat der 19 Jahre alte Felix Neureuther mit dem siebten Platz sein bislang bestes Weltcup-Ergebnis erzielt. Es siegte der Amerikaner Bode Miller. Mehr

15.02.2004, 15:22 Uhr | Sport

Ski alpin Hermann Maier hängt alle ab

Bei der Weltcup-Abfahrt in St. Anton hat der Österreicher Hermann Maier sein 46. Weltcup-Rennen gewonnen und die Führung im Gesamtweltcup übernommen. Der Bad Tölzer Florian Eckert kam auf PLatz 16. Mehr

14.02.2004, 14:42 Uhr | Sport

Abfahrt in Garmisch Eberharter siegt, Eckert scheidet aus

Der Österreicher Stephan Eberharter hat die zweite Abfahrt in Garmisch gewonnen. Florian Eckert schied früh aus. Mehr

31.01.2004, 15:07 Uhr | Sport

Abfahrt in Garmisch Eckert fährt hinterher, Cuche siegt

Didier Cuche hat der Schweiz bei der Abfahrt in Garmisch-Partenkirchen den ersten Saisonsieg im alpinen Ski-Weltcup beschert. Florian Eckert sichert sich als 24. zwar Weltcup-Punkte, fährt aber noch nicht am Limit. Mehr

30.01.2004, 13:24 Uhr | Sport

Ski alpin Balsam für Austria

Die Begeisterung nach zwei nervenden Niederlagen für Österreich im dritten Anlauf zu wecken, ist nicht mehr schwer gewesen: Ein Insidersieg bei der Hahnenkamm-Abfahrt - und schon ist Austria wieder glücklich. Mehr Von Hans-Joachim Waldbröl

25.01.2004, 20:50 Uhr | Sport

Ski alpin Felix Neureuther als große Überraschung

Während die deutschen Ski-Damen in Maribor erstmals an einem Weltcup-Wochenende ohne Podestplatz blieben, schaffte Felix Neureuther beim Slalom in Kitzbühel nach Laufbestzeit im zweiten Durchgang einen starken zwölften Platz. Mehr

25.01.2004, 16:17 Uhr | Sport

Ski alpin Einfach perfekt: Stephan Eberharter König von Kitzbühel

Stephan Eberharter hat die Weltcup-Abfahrt in Kitzbühel gewonnen. Der Österreicher setzte sich beim alpinen Klassiker auf der Streif am Samstag mit deutlichem Vorsprung vor dem Amerikaner Daron Rahlves durch. Mehr

24.01.2004, 14:49 Uhr | Sport

Ski alpin Diesmal heißt der Spielverderber Rahlves

Der Amerikaner Daron Rahlves hat beim wichtigsten österreichischen Heimrennen den Hausfrieden der alpinen Skination Nummer eins gestört: Er besiegte im Superriesenslalom von Kitzbühel den Nationalhelden Hermann Maier. Mehr Von Hans-Joachim Waldbröl, Kitzbühel

23.01.2004, 17:29 Uhr | Sport

Abfahrt Jungfern-Siegfahrt von Kjus am Tag der Senioren

Siebenundzwanzig Komma acht Zentimeter oder eine Hundertstelsekunde ist der Österreicher Stephan Eberharter am Donnerstag bei der Abfahrt auf der Kitzbüheler Streif zu spät gekommen, geschlagen von dem Norweger Lasse Kjus, der in 1:58,78 Minuten der Schnellste war. Mehr Von Hans-Joachim Waldbröl

22.01.2004, 19:40 Uhr | Sport

Ski alpin Kjus siegt in Kitzbühel, Eckert abgeschlagen

Routinier Lasse Kjus hat die erste von zwei geplanten Weltcup-Abfahrten in Kitzbühel gewonnen. Der Norweger siegte auf der berühmt-berüchtigten Streif vor dem Österreicher Stephan Eberharter. Mehr

22.01.2004, 15:06 Uhr | Sport
1 2 3  
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z