Stefan Schumacher: Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema

Alle Artikel zu: Stefan Schumacher

  3 4 5
   
Sortieren nach

Giro d'Italia Gerolsteiner - ein Jungbrunnen im Profiradsport

Seit die Partnerschaft mit dem Sponsor aus der Getränke-Industrie begann, hat Teamchef Holczer aus dem „stillen Wasser“ eine sprudelnde Talentquelle gemacht. Beim Giro d'Italia hängt die junge Equipe sogar den nationalen Rivalen T-Mobile ab. Mehr Von Rainer Seele

11.05.2006, 13:50 Uhr | Sport

Giro d'Italia Rad-Schumi weiter in Rosa

Stefan Schumacher hat sein Rosa Trikot auf der vierten Etappe des Giro d'Italia verteidigt. Den Tagessieg holte sich im Massensprint der Australier Robbie McEwen, der schon die zweite Etappe gewonnen hatte. Jan Ullrich kam mit dem Hauptfeld ins Ziel. Mehr

09.05.2006, 19:31 Uhr | Sport

Radsport „Rad-Schumi“ siegt ohne Boxenstopp

Der Name Schumacher hat eine neue Farbe. Radprofi Stefan Schumacher führt den 89. Giro d'Italia im Rosa Trikot an und wollte die beiden riesigen Prosecco-Flaschen, die er bei der Siegerehrung bekam, „nicht verkommen“ lassen. Mehr

09.05.2006, 11:11 Uhr | Sport

Giro d'Italia Etappensieg: Stefan Schumacher im Rosa Trikot

Nicht Jan Ullrich macht beim Giro d'Italia von sich reden, sondern der Nürtinger Stefan Schumacher. Der Fahrer aus dem Team Gerolsteiner gewann die dritte Etappe und übernahm die Führung im Gesamtklassement. Mehr

08.05.2006, 23:19 Uhr | Sport

Rad Der andere Schumacher überrascht, Ullrich fährt hinterher

Jan Ullrich macht sich nach den ersten beiden Rennen beim Giro d'Italia keine Illusionen für die kommenden 22 Tage: Es wird sehr schwer. Die Italiener Paolo Savoldelli führt nach dem ersten Wochenende, Außenseiter Stefan Schumacher trumpft auf. Mehr

07.05.2006, 19:51 Uhr | Sport

Giro d' Italia Ullrich verliert zum Auftakt 49 Sekunden

Jan Ullrich hat zum Auftakt des Giro d'Italia für Radprofis eine gute Plazierung erwartungsgemäß verpaßt. Der T-Mobile-Kapitän landete im Einzelzeitfahren deutlich hinter Tagessieger Paolo Savoldelli. Mehr

06.05.2006, 20:18 Uhr | Sport

Radsport Gedopt, aber nicht schuldig

Radprofi Stefan Schumacher vom niederländischen Shimano-Team ist vom Vorwurf eines schuldhaften Doping-Verstoßes durch das Bundessportgericht des Bundes Deutscher Radfahrer (BDR) freigesprochen worden. Mehr

14.09.2005, 19:17 Uhr | Sport

Rad Kopp gewinnt Rund um Köln

David Kopp hat das Straßenradrennen Rund um Köln gewonnen. Der 26 Jahre alte Profi vom Team Wiesenhof kam mit deutlichem Vorsprung vor Stefan Schumacher (Team Shimano) ins Ziel. Mehr

28.03.2005, 19:30 Uhr | Sport

Rad-WM Keine klare Hierarchie, aber viele Eifersüchteleien

Beim Straßenrennen der WM am Sonntag vermißt Erik Zabel seinen erkrankten Teamkollegen Jan Ullrich. Mit dem Star gäbe es im durchaus schlagkräftigen Team eine klare Hierarchie - und möglicherweise auch weniger Gereiztheiten. Mehr Von Rainer Seele, Bardolino

02.10.2004, 00:10 Uhr | Sport

Rad Lang gewinnt die Hessen-Tour, verfehlt aber sein Ziel

Nach der Siegerehrung sammelte Sebastian Lang erst einmal die Gelben Trikots ein. Sie gewinnt man schließlich nicht jeden Tag. Zum Beispiel jenes vom Sonntag, das ihn als Gesamtsieger der 23.Internationalen Hessen-Rundfahrt auswies. Mehr Von Michael Eder

05.09.2004, 19:10 Uhr | Rhein-Main

Radsport Klöden setzt die Bonner Tradition fort

Im letzten Rennen vor der Tour de France holte Radprofi Andreas Klöden mit Jan Ullrichs Unterstützung in einem Solo erstmals den nationalen Titel und wurde damit Nachfolger von Erik Zabel. T-Mobile setzte damit die beeindruckende Siegesserie fort, die das Team Telekom als sein Vorgänger eingeleitet hatte. Mehr Von Rainer Seele

27.06.2004, 21:00 Uhr | Sport

Bei Telekom ist nun das Team der Star

Erik Zabel, der Kapitän des Teams Telekom, saß zu Hause in Unna, legte nach dem Morgentraining die Beine hoch und schaute via Fernsehen am Ostermontag mal beim Radrennen "Rund um Köln" rein. Zabel beginnt, sich seiner neuen Rolle als "verlängerte Arm der Mannschaftsleitung" verpflichtet zu fühlen. Selbst bei Rennen, in denen der Sprinter gar nicht mitfährt. Mehr Von Hartmut Scherzer

26.04.2003, 12:33 Uhr | Sport

Radsport Jan Ullrich: Für den Toursieg früher auf Touren

Für das große Ziel, sich bei der Tour de France 2002 gegen Lance Armstrong duchzusetzen, startet Jan Ullrich so früh wie nie in die Saison. Mehr

09.01.2002, 16:47 Uhr | Sport
  3 4 5
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z