Stefan Schumacher: Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema

Alle Artikel zu: Stefan Schumacher

  2 3 4 5
   
Sortieren nach

Tour de France Cavendish siegt, Schumacher verteidigt das Gelbe Trikot

Mark Cavendish hat die fünfte Etappe der Tour de France gewonnen. In Chateauroux gewann der Brite im Massensprint vor dem Spanier Oscar Freire und Erik Zabel. In der Gesamtwertung führt weiterhin Gerolsteiner-Profi Stefan Schumacher. Mehr

09.07.2008, 17:42 Uhr | Sport

Tour de France Schumacher verblüfft nicht nur die Konkurrenten

Stefan Schumacher hat das erste Einzelzeitfahren der Tour de France gewonnen und das Gelbe Trikot erobert. Damit ist der 26 Jahre alte deutsche Radprofi der nächste Führende der Tour, der trotz der Schatten der eigenen Vergangenheit durch Frankreich fährt. Mehr Von Rainer Seele, Cholet

08.07.2008, 21:03 Uhr | Sport

Tour de France Schumacher übernimmt mit Zeitfahrsieg das Gelbe Trikot

Stefan Schumacher hat das erste Einzelzeitfahren der Tour de France gewonnen und das Gelbe Trikot erobert. Freilich muss auch Schumacher wie so viele Radprofis nicht nur gegen die Uhr, sondern auch gegen die Schatten der eigenen Vergangenheit anradeln. Mehr

08.07.2008, 17:29 Uhr | Sport

Tour de France Valverde gewinnt die erste Etappe - Pevenage will reden

Alejandro Valverde hat die erste Etappe der diesjährigen Tour de France gewonnen. Auf dem letzten Kilometer konnte der spanische Tourfavorit Stefan Schumacher noch abfangen. Unterdessen hat Rudy Pevenage, Jan Ullrichs früher Mentor, angekündigt, über die Dopingpraktiken im früheren Team Telekom sprechen zu wollen. Mehr

05.07.2008, 17:50 Uhr | Sport

Gerolsteiner Noch kein Sponsor in Sicht - Holczers Team am Ende?

Das Team Gerolsteiner hat monatelang versucht, einen Sponsor zu finden - es gelang nicht. Nun droht das Aus. Doch Teamchef Holczer mag noch nicht aufgeben. Seine Hoffnungen ruhen auf der Tour de France, die an diesem Samstag beginnt. Mehr Von Rainer Seele, Brest

02.07.2008, 16:19 Uhr | Sport

Radprofi Stefan Schumacher Bei Alkoholfahrt auch Amphetamine nachgewiesen

Nach der Rad-WM in Stuttgart hatte Stefan Schumacher unter Alkoholeinfluss einen Autounfall verursacht. Nun wurde bekannt, dass dabei auch Amphetamine beim Gerolsteiner-Fahrer gefunden wurden. Schumacher kann sich den Fund nicht erklären. Mehr

08.01.2008, 12:55 Uhr | Sport

Weibel contra Sinkewitz „Wenn du was machst, fliegst du raus“

Der ehemalige Rad-Bundestrainer Peter Weibel will dem Junior Patrik Sinkewitz mit Rausschmiss gedroht haben, sollte er Dopingmittel nehmen. Bislang hörte sich die Geschichte ganz anders an. Der Verband beginnt mit Ermittlungen. Mehr Von Rainer Seele

03.12.2007, 19:00 Uhr | Sport

Doping Schumachers Anwalt stellt den BDR bloß

Die Akte von Stefan Schumacher liegt offen. Für viele steht nun mehr denn je fest: Der Radprofi hätte an der WM in Stuttgart wegen überhöhter Blutwerte gar nicht teilnehmen dürfen. Der Radsportverband von Rudolf Scharping gerät in die Bredouille. Mehr Von Jörg Hahn

28.11.2007, 22:26 Uhr | Sport

Doping Schumacher negativ, aber nicht entlastet

Auch mit dem negativen Ergebnis einer Urinprobe kann der Radprofi Stefan Schumacher den Verdacht der Blutmanipulation nicht von sich abwenden. Mehr

10.10.2007, 15:45 Uhr | Sport

Schumacher in der Bredouille Die wollten was vertuschen

Dopingverdacht, Alkoholfahrt und nun auch noch ein möglicherweise positiver Drogentest: Radprofi Stefan Schumacher gerät immer mehr unter Druck. Mehr Von Rainer Seele

09.10.2007, 19:19 Uhr | Sport

Kommentar Aufklärung ohne Tabus

Zu früh aufgeatmet: Die skandalumwitterte Rad-WM ist noch lange nicht beendet. Stefan Schumacher ist nachträglich unter Dopingverdacht geraten. Der Bund Deutscher Radfahrer gibt abermals eine unglückliche Figur ab. Von Jörg Hahn. Mehr Von Jörg Hahn

08.10.2007, 18:03 Uhr | Sport

Zurück im Sattel Der Jedermann in Ullrich

Es war sein erstes Rennen seit dem Tag, als er von der Tour de France ausgeschlossen wurde. Doch es gibt passendere Orte und Gelegenheiten für Jan Ullrich, um sich zu offenbaren. Der 33-Jährige spielt womöglich auf Zeit. Von Rainer Seele. Mehr Von Rainer Seele

03.10.2007, 19:01 Uhr | Sport

Jan Ullrich Deutschland hat es in der Hand, ob es den Radsport kaputt macht

Jan Ullrich ist für ein Benefiz-Rennen wieder auf das Rad gestiegen. Ich kann hier keinen stören oder schädigen, sagte der ehemalige Profi. Zu den Doping-Vorwürfen gegen ihn äußerte sich der 33-Jährige nicht. Mehr

03.10.2007, 16:40 Uhr | Sport

Rad-WM Bettini übersteht die Chaostage als Weltmeister

Titelverteidiger Paolo Bettini hat mit seinem WM-Sieg den Chaostagen von Stuttgart den passenden Höhepunkt beschert. Ausgerechnet der Italiener, dessen Start die Gerichte beschäftigt hatte, gewann das Straßenrennen. Mehr Von Rainer Seele, Stuttgart

30.09.2007, 18:30 Uhr | Sport

Radsport Die sauberste WM - oder nur Volksverdummung?

In diesem Jahr findet die Rad-WM unter bemerkenswerten Begleitumständen statt. „Es geht um einen Neuanfang“, sagte UCI-Präsident Pat McQuaid. Ob dieser Anspruch in Stuttgart allerdings erfüllt werden kann, ist zweifelhaft. Mehr Von Rainer Seele

25.09.2007, 17:16 Uhr | Sport

Rad Gerolsteiner hört auf, neuer Dopingfall bei T-Mobile

Mineralwasser-Hersteller Gerolsteiner zieht Konsequenzen aus den Affären im Radsport und steigt als Sponsor Ende 2008 aus. T-Mobile muss dagegen einen weiteren Dopingfall einräumen: Lorenzo Bernucci wurde positiv getestet - und entlassen. Mehr

04.09.2007, 16:34 Uhr | Sport

Rad Ullrich erwägt Start bei Benefiz-Rennen

Jan Ullrich spricht weiter nicht über die Dopingaffäre um seine Person, erwägt aber einen Start bei einem Benefiz-Radrennen im schwäbischen Weil der Stadt. Der Erlös der Veranstaltung soll sozialen Projekten für Kinder zu Gute kommen. Mehr

29.07.2007, 18:44 Uhr | Sport

Radsport Schumachers Coup am Cauberg

Stefan Schumacher und Davide Rebellin haben dem Team Gerolsteiner einen Doppelsieg beim Amstel Gold Race beschert. Radprofi Schumacher holte nach 252,2 km mit einer Solo-Vorstellung den Sieg auf dem Cauberg. Mehr

22.04.2007, 17:33 Uhr | Sport

Radsport Team Gerolsteiner 2007: Wenig Stars, viel Jugend

Die Messlatte liegt hoch für das Team Gerolsteiner. 41 Siege gab es 2006 zu bejubeln. Die Eifel-Mannschaft will mit vielen jungen deutschen Fahrern angreifen - auch bei der Tour de France. Teamchef Holczer fordert derweil endlich Klarheit im Fall Ullrich. Mehr

16.01.2007, 16:53 Uhr | Sport

Rad-WM Schumacher und Ciolek heißen die Hoffnungsträger

Im Schatten diverser Doping-Affären findet diese Woche die Straßen-WM der Radprofis statt. Im deutschen Team stehen die beiden Jungprofis Schumacher und Ciolek für einen Neubeginn. Bei den Frauen hat Judith Arndt doppelte Medaillenchancen. Mehr

19.09.2006, 10:55 Uhr | Sport

Auftakt der Deutschland-Tour Wladimir Gusew gewinnt Prolog

Der Russe Wladimir Gusew setzte sich beim Prolog der Deutschland-Tour gegen 176 Starter durch und ist damit der erste Träger des Gelben Trikots. Platz zwei und drei holten sich die Deutschen Linus Gerdemann und Sebastian Lang. Mehr

01.08.2006, 20:06 Uhr | Sport

Radsport-DM Wiesbadener Dirk Müller fährt allen davon

Sensationell hat sich der Wiesbadener Dirk Müller den Titel der deutschen Meisterschaft im Straßenradsport gesichert. Sechs Tage vor dem Start der Tour de France ließ der 32jährige vor 10.000 Zuschauern die Favoriten hinter sich. Mehr

25.06.2006, 18:50 Uhr | Sport

Giro d'Italia Schumachers zweiter Etappensieg

Radprofi Stefan Schumacher hat am Himmelfahrtstag die 18. Etappe des Giro d'Italia im Sprint einer fünfköpfigen Spitzengruppe gewonnen. In der Gesamtwertung strebt Ivan Basso souverän dem Giro-Sieg entgegen. Mehr

25.05.2006, 19:02 Uhr | Sport

Giro d'Italia Basso dominiert - Ullrich trainiert

Beim Härtetest auf den ersten Alpen-Etappen des Giro d'Italia hat Jan Ullrich gewohnt lässig sein Vorbereitungsprogramm abgespult, während Ivan Basso im Rosa Trikot erfolgreich den Ernstfall probte. Mehr

21.05.2006, 18:55 Uhr | Sport

Giro d'Italia Stefan Schumacher verliert Rosa Trikot

Stefan Schumacher vom Team Gerolsteiner hat das Rosa Trikot beim Giro d'Italia auf der fünften Etappe an Sergej Gontschar vom T-Mobile-Team verloren. Der Ukrainer führt die Gesamtwertung vor dem Berliner Jens Voigt vom dänischen CSC-Team an. Mehr

11.05.2006, 20:16 Uhr | Sport
  2 3 4 5
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z