Sportwetten: Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema

Alle Artikel zu: Sportwetten

  6 7 8 9 10 ... 14  
   
Sortieren nach

Initiative Profisport Interessenvertretung mit 50 Millionen Fans

Die vier größten deutschen Profiligen haben die Initiative Profisport Deutschland gegründet. Die Vertreter aus Fußball, Handball, Basketball und Eishockey wollen gegen digitale Piraterie kämpfen und den Wettmarkt neu ordnen. Mehr Von Michael Horeni, Berlin

26.11.2009, 14:34 Uhr | Sport

Fußball-Wettskandal Spielmanipulationen sind gefährlich wie Doping

Wolfgang Feldner leitet das Fifa-Frühwarnsystem und ist weltweit den Manipulationsversuchen im Fußballwettgeschäft auf der Spur. Im F.A.Z.-Interview spricht er über die Ausmaße des Wettskandals, mögliche Lücken im Frühwarnsystem und den Markt in Asien. Mehr

23.11.2009, 09:00 Uhr | Sport

Fußball-Wettskandal Im Sumpf der Korruption

Am Freitag ließ die Uefa eine Bombe platzen: Wettbetrüger sorgen wieder für einen Skandal im internationalen Fußball. Doch mit ihrer kriminellen Energie sind sie nicht allein. Denn an vielen Stellen wird geschmiert und kassiert - nicht nur beim Wetten. Mehr Von Michael Ashelm

22.11.2009, 15:22 Uhr | Sport

Dagmar Freitag im Gespräch „Die ehrlichen Sportler vor Betrügern schützen“

Dagmar Freitag wird am Mittwoch den Sportausschuss-Vorsitz im Bundestag übernehmen. Die DLV-Vizepräsidentin spricht im Interview mit FAZ.NET über den Fußball-Wettskandal und die Forderung nach einem Antidoping-Gesetz. Mehr

22.11.2009, 13:25 Uhr | Sport

Wettskandal Haben die Frühwarnsysteme versagt?

Illegale Wetten sind ein Milliardengeschäft. Politik und Fachleute fordern schon länger ein Gesetz gegen „Sportbetrug“. Die bisherigen Schutzmechanismen haben versagt. Mehr

20.11.2009, 13:58 Uhr | Sport

Cyber-Kriminalität Blühende Geschäfte mit Computerzombies

Kriminelle Geschäftemacher im Netz begnügen sich nicht mehr mit ergaunerten Kundendaten. Sie vermieten inzwischen ihre Armeen ferngesteuerter Rechner. Profiteure dieser Geschäfte gibt es viele, und meist sitzen sie in weiter Ferne. Mehr Von Hendrik Wieduwilt, Kiel

28.09.2009, 10:25 Uhr | Technik-Motor

Wettbewerb EU-Staaten dürfen Internet-Wetten verbieten

Die EU-Staaten dürfen private Sportwetten im Internet verbieten, um Betrug und andere Straftaten zu verhindern. Der Europäische Gerichtshof erklärte ein staatliches Monopol in Portugal für rechtmäßig. Die Reaktionen in Deutschland fallen gemischt aus. Mehr

08.09.2009, 15:52 Uhr | Wirtschaft

Nach Sieg vor Gericht Hessen Lotto will Geld von Bwin

Nach dem Sieg vor dem Oberlandesgericht Frankfurt im Streit um Internet-Sportwetten von Bwin will Lotto Hessen nun Auskunft über die Umsätze des österreichischen Anbieters mit hessischen Kunden. Mehr Von Thorsten Winter

11.06.2009, 09:16 Uhr | Rhein-Main

Champions-League-Finale Wetten, dass Messi Rot sieht?

Das Geschäft mit Sportwetten im Internet scheint von der Krise unbeeindruckt, die Anbieter feiern jedes Jahr zweistellige Wachstumsraten. Doch worin liegt die Faszination der Zockerei? Cai Tore Philippsen hat sich in London einem Selbstversuch gestellt. Mehr Von Cai Tore Philippsen, London

28.05.2009, 15:12 Uhr | Sport

Leonard Mlodinow: Wenn Gott würfelt oder Wie der Zufall unser Leben bestimmt Vielleicht würfelt Gott nicht, wir aber schon!

Hinterher ist man schlauer: Der Physiker und Sachbuchautor Leonard Mlodinow hat viele Beispiele zur Hand, um unsere Aufmerksamkeit für zufällige Ereignisse zu schärfen. Mehr Von Ernst Horst

27.05.2009, 17:42 Uhr | Feuilleton

Sportwetten Ein Tipp auf Klinsi bringt 1400 Prozent Gewinn

Ein Weiterkommen des FC Bayern München gegen Barcelona in der Champions League verspricht eine traumhafte Rendite. Auf Dauer zahlt es sich aber aus, auf die Favoriten zu setzen. Und vor allem die Männer sollten nicht nur ans Prahlen denken. Mehr Von Marion Trimborn

13.04.2009, 16:00 Uhr | Sport

Glücksspiel Lotto Hessen wird 60 - Forscher: Geringes Suchtpotential

Seit 60 Jahren können Hessen Toto spielen, seit 1956 auch Lotto. Während jahrelang nur wenig über Suchtgefahren gesprochen wurde, hat sich das im Zuge der Neuregelung des Glücksspielrechts geändert. Suchtforscher Gerhard Meyer sieht zwar nur geringes Suchtpotential, rügt aber hohe Jackpots. Mehr

10.03.2009, 11:41 Uhr | Rhein-Main

Britische Buchmacher Wetten, es gibt keine Rezession?

Das Geschäft der Buchmacher ist in Großbritannien eine 50 Milliarden Pfund schwere Branche mit atemberaubenden Wachstumsraten. Zugleich ist es ein Spiegel der britischen Gesellschaft und ihres Hungers nach dem schnellen Reichtum. Mehr Von Marcus Theurer, London

06.03.2009, 12:11 Uhr | Wirtschaft

Gastbeitrag Gier nach Geld und Glück

Die angebliche Lottosucht ist ein Totschlagargument. Der Staat braucht Geld. Private aber sollen von dem Kuchen nichts abbekommen. Mehr Von Bodo Pieroth

11.12.2008, 09:46 Uhr | Politik

Fußballunternehmen Hoffenheim Profis in der Provinz

Mit den Millionen von Software-Milliardär Dietmar Hopp ist der TSG 1899 Hoffenheim der Sprung in die Fußball-Bundesliga gelungen. Die Zukunft heißt nun Champions League. Vorher werden aber die Wurzeln gekappt. Mehr Von Henning Peitsmeier

16.08.2008, 16:00 Uhr | Sport

Glücksspiel Auf Spanien gewettet

Wenn Deutschland Europameister wird, gäbe es 2, 10 Euro für einen Euro Einsatz, für einen spanischen Sieg nur 1,70 Euro. Die privaten Wettanbieter erleben einen Aufschwung durch die Europameisterschaft. Dabei sind sie doch längst verboten. Oder? Mehr Von Dyrk Scherff

29.06.2008, 15:51 Uhr | Finanzen

Ärger vor Freundschaftspiel Real Madrid mit blanker Brust statt Bwin-Logo

Vor einem Privatspiel im August zwischen Real Madrid und Eintracht Frankfurt haben die Königlichen Ärger mit den hessischen Behörden. Denn Real wird von Bwin gesponsert. Dem größten Sportwettenanbieter der Welt ist in Hessen jegliche Werbung untersagt. Mehr Von Matthias Alexander und Tobias Rösmann

24.06.2008, 12:37 Uhr | Rhein-Main

Italiens Torwart Gianluigi Buffon „Ich will den Spaniern den Schlaf rauben“

Dass Weltmeister Italien noch eine Chance auf den EM-Titel hat, ist Torwart Gigi Buffon zu verdanken. Nach persönlichen Fehlgriffen findet der verrückte Spaßvogel als Kapitän zu neuer Seriosität. Das soll nun auch Spanien im Viertelfinale spüren. Mehr Von Roland Zorn, Wien

22.06.2008, 19:18 Uhr | Sport

FAZ.NET-Übersteiger König der Zocker

Joachim Löw lebt gefährlich: Zigaretten im Skybox-Käfig, Wetten mit den engsten Mitarbeitern. Doch der Flirt mit der Gefahr ist attraktiv - auch unser FAZ.NET-Übersteiger-Autor ist ihr erlegen. Sein Laster heißt Tippspiel und seine Wettkunst ähnelt der des Bundestrainers. Mehr Von Marc Heinrich, Ascona

22.06.2008, 16:59 Uhr | Sport

Sportwetten Mit Poldi und Ronaldo in der Grauzone

Die Geschäfte der privaten Wettbüros gehen während der Fußball-EM augenscheinlich glänzend. Dabei dürften sie streng nach dem Gesetz gar nicht geöffnet sein. Sie werden aber geduldet, bis es eine eindeutige Rechtsprechung gibt. Der Verwaltungsgerichtshof will „demnächst“ urteilen. Mehr Von Thorsten Winter

21.06.2008, 09:00 Uhr | Rhein-Main

FAZ.NET-Tippspiel zur Europameisterschaft 2008 Die Gewinner

Vielen Dank an alle Mitspieler, die bei dem großen FAZ.NET-Tippspiel teilgenommen haben!Die Gewinner des Tippspiels zur Fußball-EM 2008 auf FAZ.NET sind:1.... Mehr

28.05.2008, 12:14 Uhr | Sport

Stichwort Poker und Spielsucht

Wer sich intensiv mit Poker beschäftigt, wird bald feststellen, dass es sich weniger um ein reines Glücksspiel, sondern eher um ein Spiel mit Wahrscheinlichkeiten handelt. Darin liegt das Suchtpotential des Spiels. Mehr

18.03.2008, 12:02 Uhr | Wissen

Glücksspiel Lotto spielen in der Reinigung

Private Glücksspielvermittler kratzen nicht nur bei Sportwetten am Monopol. Lottospieler können nun in Frankfurt auch an Automaten eines bayerischen Anbieters tippen. Mehr Von Thorsten Winter

04.03.2008, 11:00 Uhr | Rhein-Main

Sportwetten im Internet Klagen gegen Sportwetten-Vermittler abgewiesen

Internet-Sportwetten von Anbietern aus dem Ausland auch ohne deutsche Lizenz sind bis April vergangenen Jahres zulässig gewesen, entschied der Bundesgerichtshof. Mehr

14.02.2008, 12:18 Uhr | Sport

Glücksspiel Die Rückkehr der Wettbüros

Auf Glücksspiele hat der Staat in Hessen ein Monopol. Für kommerzielle Angebote ist da kein Platz. Dennoch öffnen in Frankfurt wieder mehr private Wettbüros. Die Stadt schreitet aber nicht ein – sie sieht sich zur Untätigkeit verdammt. Mehr Von Thorsten Winter

14.02.2008, 10:41 Uhr | Rhein-Main
  6 7 8 9 10 ... 14  
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z