Sportwetten: Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema

F.A.Z. exklusiv Erste Verbote von Sportwetten-Anbietern stehen an

Seit 2006 sollen die Bundesländer den Sportwetten-Markt regulieren. Bisher schaffen sie keine einheitliche Regelung. Nun prescht Hessen vor und kündigt erste Verbotsverfügungen an. Mehr

24.02.2020, 18:27 Uhr | Rhein-Main

Alle Artikel zu: Sportwetten

1 2 3 ... 7 ... 15  
   
Sortieren nach

Streit ums Glücksspiel „Das führt zur Totalüberwachung und Bevormundung“

Nach der Einigung der Landesregierungen sind Datenschützer besorgt, wie die Bundesländer Spieler von Sportwetten oder Online-Casino in Deutschland zukünftig kontrollieren wollen. Droht ein Überwachungsapparat? Mehr Von Michael Ashelm, Frankfurt

20.02.2020, 12:18 Uhr | Wirtschaft

Sportexperten im Fernsehen Wohltäter, Streber, Freigeister

Eben noch standen sie als Profis auf dem Fußballfeld, dem Tennisplatz oder sausten über die Skipiste, jetzt sind sie hinterm am Mikro: Sind einstige Sportlerinnen und Sportler die besseren Experten? Eine Übersicht. Mehr

01.02.2020, 13:04 Uhr | Feuilleton

Gegen Spielsucht Zocken am Automaten nur noch mit Ausweiskontrolle

Die Bundesländer wollen Spielhallen schärfer überprüfen. Doch das Problem der verbotenen Café-Casinos bleibt: Berlin ist Hauptstadt der illegalen Spielhöllen. Mehr Von Michael Ashelm

31.01.2020, 16:03 Uhr | Wirtschaft

Online-Zocken Neue Schwarzmarkt-Gefahr bei Glücksspielen

Hessen will eine neue Glücksspielaufsichtsbehörde – gegen Nordrhein-Westfalen. Private Online-Anbieter kritisieren den Kompromiss der Bundesländer zur Öffnung des staatlichen Glücksspielmonopols. Mehr Von Michael Ashelm

22.01.2020, 19:00 Uhr | Wirtschaft

Länder einigen sich Online-Glücksspiel soll in Deutschland erlaubt werden

Durchbruch für Roulette, Poker und Sportwetten im Netz: Die Bundesländer haben sich auf neue Regeln geeinigt. Dazu gehört auch ein monatliches Limit für Spieler. Mehr

22.01.2020, 05:00 Uhr | Wirtschaft

Neuer Regierungschef in Malta Kandidat der Kontinuität

In Malta folgt auf den zurückgetretenen Regierungschef Muscat sein Parteifreund Abela. Kann er das verlorene Vertrauen in die Politik zurückgewinnen? Der ungesühnte Mord an der Journalistin Galizia erschüttert den Inselstaat bis heute. Mehr Von Matthias Rüb, Rom

13.01.2020, 06:46 Uhr | Politik

(Sport)-Wetten Der Fußball als williger Verführer

180.000 Menschen in Deutschland gelten als pathologische Glücksspieler. Bundesligaklubs und Werbe-Ikonen wie Oliver Kahn profitieren von der Spielsucht. Der Markt ist enorm. Mehr Von Michael Wittershagen

24.12.2019, 16:25 Uhr | Sport

Euro-Bargeld Belgien drängt kleine Centmünzen zurück

In Belgien müssen Geschäfte Preise auf 5 Cent runden, was den Aufwand mit 1- und 2-Cent-Münzen reduzieren soll. Händler finden das bequemer – die Kunden auch? Mehr

20.12.2019, 12:17 Uhr | Finanzen

Verstaatlichung von Casinos Die totale Kontrolle über das Glücksspiel

Die Bundesländer fordern neue Regulierungen für den Glücksspielmarkt: Zu den Vorschlägen gehört Verstaatlichung, aber auch die völlige Überwachung der Spieler – das alarmiert private Anbieter. Mehr Von Michael Ashelm

04.12.2019, 12:46 Uhr | Wirtschaft

Börsengang Frankreichs Lotterie soll zur Volksaktie werden

Der Staat verkauft 52 Prozent der Unternehmensanteile. Die Zeichnungsfrist für die Anleger hat am Donnerstag begonnen. Die Treue der Aktionäre soll belohnt werden. Mehr

07.11.2019, 16:21 Uhr | Finanzen

Brexit und Zollkrieg Rezessionsangst schickt Börsen auf Talfahrt

Schlechtere Konjunkturaussichten und die Furcht vor neuen Zöllen lassen die Aktienkurse an internationalen Handelsplätzen fallen. Auch die Flugzeughersteller Airbus und Boeing verlieren wegen des Zollurteils der WTO. Mehr

02.10.2019, 17:23 Uhr | Finanzen

Leichtathletik-WM „Wir räumen mit dem Doping auf“

David Howman, Chef der Integrity Unit der IAAF, über die mögliche Zusammenarbeit mit Geheimdiensten, die Bedrohung durch Wettbetrug und Interessenkonflikte in der Welt-Anti-Doping-Agentur. Mehr Von Michael Reinsch

27.09.2019, 20:11 Uhr | Sport

Regelungen zum Glücksspiel Spielautomatenbranche kritisiert Untätigkeit der Politik

Streit um Glücksspielstaatsvertrag und Lottomonopol: Warum auch die Spielautomaten in den Blick genommen werden müssen. Mehr Von Michael Ashelm

25.09.2019, 20:20 Uhr | Wirtschaft

Streit unter Bundesländern Polit-Posse um Öffnung des Glücksspielmarktes

Ein Brief sorgt für neuen Zündstoff. Hessen und Schleswig-Holstein drohen mit Ausstieg und eigenem Weg. Mehr Von Michael Ashelm

17.09.2019, 22:01 Uhr | Wirtschaft

Regulierung des Glücksspiels „Panik-Knopf“ gegen die Sucht

Hessen sucht einen Ausweg aus dem Glücksspiel-Dilemma. Das legale Angebot im Kampf gegen die Spielsucht soll dabei attraktiver werden. Mehr Von Helmut Schwan

18.05.2019, 16:06 Uhr | Rhein-Main

Schriftsteller zum Brexit Goodbye, England’s Rose

Während Politik zur Farce wird, lebt das Wunsch-England weiter. Wir haben europäische Autoren gebeten, für uns über ihr England-Gefühl nachzudenken – Kultur, Sprache, Lifestyle. Mehr

27.03.2019, 16:19 Uhr | Feuilleton

Änderung des Staatsvertrags Bundesländer erwägen Totalüberwachung des Online-Glücksspiels

Das Glücksspiel im Internet zieht in Deutschland immer mehr Menschen an. Wenn es nach den Staatskanzleien der Länder geht, droht diesen bald die Totalüberwachung. Mehr Von Michael Ashelm

25.03.2019, 16:40 Uhr | Wirtschaft

70 Jahre Hessen-Lotto Von Zahlen-Feen und Tipper-Glück

Lotto-Hessen wird 70 Jahre. Grund genug, die bisherigen Glücks-Feen sprechen zu lassen. Aber auch Zahlen kommen zu Wort. Denn die Tipper haben für einige Rekorde gesorgt. Mehr Von Thorsten Winter

15.03.2019, 13:23 Uhr | Rhein-Main

Lotto-Hessen-Chef rügt Sportwetten-Streit ein „Trauerspiel des Föderalismus“

2006 hat das Verfassungsgericht das staatliche Sportwetten-Monopol gekippt. Seitdem beherrschen private Anbieter vor allem online den Markt – ohne Lizenz für Deutschland. Der Chef von Lotto Hessen findet dazu klare Worte. Mehr Von Thorsten Winter

14.03.2019, 15:49 Uhr | Rhein-Main

Regulierung des Glücksspiels Weiße Ritter und schwarze Schafe

Durch die verstärkte Regulierung der Spielhallen wandern viele Betreiber in die Illegalität ab. Doch eine Lockerung der Regeln geht in die falsche Richtung. Ein Kommentar. Mehr Von Helmut Schwan

20.02.2019, 16:37 Uhr | Rhein-Main

Buchmacher als Sponsor Gefährliches Spiel bei der Schach-WM

In kaum einem anderen Sport ist die Gefahr der Manipulation so groß wie beim Schach. Ein neuer Sponsor der WM zwischen Carlsen und Caruana sorgt daher für einige Verwunderung. Mehr Von Stefan Löffler, London

16.11.2018, 11:07 Uhr | Sport

Betrug bei Sportwetten Jagd auf die Wettmafia als Milliardengeschäft

Der Absatzmarkt mit Sportwetten ist enorm: Datenanalysen helfen gegen Betrug in diesem Wettsektor. Gerade wird der maßgebliche Anbieter teuer verkauft. Mehr Von Klaus Max Smolka und Michael Ashelm

07.09.2018, 18:13 Uhr | Wirtschaft

Insolvenzantrag Kurs der Mybet-Aktie fällt um 70 Prozent

Ein langes Kapitel einer Wett- und Glücksspiel-Aktie geht wohl zu Ende: Mybet, einst auch als Fluxx.com bekannt, will einen Insolvenzantrag stellen. Mehr Von Martin Hock

15.08.2018, 11:10 Uhr | Finanzen

Anlagen im Freizeit-Sektor Geld verdienen, wenn andere Urlaub machen

Wer Freizeit hört, denkt vielleicht nicht gleich ans Geldverdienen. Dabei macht gerade der technische Fortschritt die Sektoren Freizeit und Reisen im Augenblick für Anleger attraktiv. Mehr Von Rainer Juretzek

11.08.2018, 08:12 Uhr | Finanzen
1 2 3 ... 7 ... 15  
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z