Sporthilfe: Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema

Kommentar Die Sporthilfe als kritischer Förderer

Generationen von Sportlern sind der Sporthilfe dankbar für die Zuwendungen. Nach einem halben Jahrhundert ist es Zeit für eine Finanzierungsreform der Organisation. Mehr

26.05.2017, 09:15 Uhr | Sport

Alle Artikel zu: Sporthilfe

1 2 3 4  
   
Sortieren nach

Hall of Fame Helden mit Fragezeichen

Täve Schur war ein überragender Sportler, ist aber kein Vorbild. Er ist ein Beweis dafür, dass es der Deutschen Sporthilfe nicht gelingt, nachfolgenden Generationen angemessene Anregung des Ehrgeizes zu bieten. Mehr Von Michael Reinsch

19.04.2017, 17:57 Uhr | Sport

Leichtathletik Die Luft wird dünn für deutsche Läufer

Sturz durchs Fördersieb: Der Abstand zur internationalen Spitze hat ernüchternde Folgen für den Mittelbau. Die deutschen Läufer stehen vor einem großes Dilemma. Mehr Von Ewald Walker

03.03.2017, 16:55 Uhr | Sport

Sporthilfe-Elite-Förderung Für die einen Peanuts, für die anderen „Gold wert“

Für 1500 Euro im Monat schnüren deutsche Fußball-Millionäre vermutlich nicht mal ihre Schuhe. Für Medaillen-Hoffnungen in olympischen Sportarten ist eine Förderung in dieser Höhe auf dem Weg nach Rio Gold wert. Mehr

10.02.2015, 14:57 Uhr | Sport

Sporthilfe-Chef Michael Ilgner Mit vielen Wassern gewaschen

Michael Ilgner war Wasserball-Nationalspieler, wechselte dann in die Wirtschaft und führt nun die Deutsche Sporthilfe. Beim „Ball des Sports“ am Samstag sorgt er dafür, dass den Aktiven nicht das Geld ausgeht. Mehr Von Uwe Marx

07.02.2015, 14:21 Uhr | Sport

Deutsche Sportlotterie Erste Ziehung im September

Erfolgsaussichten für Sportler und Fans: die Deutsche Sportlotterie will bis zu 60 Millionen Euro zur Unterstützung von Athleten einspielen. Mitte September soll der Verkauf der Lose beginnen. Mehr Von Michael Reinsch, Berlin

21.07.2014, 21:49 Uhr | Sport

Nach Harting-Kritik Spitzengespräch zu Einführung der Sportlotterie

DOSB-Präsident Hörmann weist die Anschuldigung Hartings zurück, der DOSB untergrabe dessen Sportlotterie-Projekt. Unterstützt wird Hartings Idee von der Sporthilfe. Mehr

11.04.2014, 17:13 Uhr | Aktuell

F.A.Z.-Doppel-Interview Ilgner und Seifert fordern tiefgreifendes Umdenken im Sport

Sorgen um Sotschi, Kritik an Qatar: Christian Seifert von der DFL und Michael Ilgner von der Sporthilfe fordern in einem F.A.Z.-Doppel-Interview ein tiefgreifendes Umdenken bei Sportorganisationen. Mehr

12.12.2013, 18:37 Uhr | Sport

Saba Bolaghi Lieber Zirkus als olympische Ringe

Die deutsche Ringer-Hoffnung Saba Bolaghi wechselt frustriert zum finanziell attraktiveren Mixed Martial Arts. Er entscheidet sich für ein zirzensisches Spektakel und setzt die Teilnahme an Olympia aufs Spiel. Mehr Von Daniel Meuren, Frankfurt

29.11.2013, 09:27 Uhr | Sport

Biathletin Laura Dahlmeier Cool und frech

Laura Dahlmeier ist die Entdeckung des Jahres in ihrer Sportart. Nun wird die Biathletin „Juniorsportler des Jahres“. Eines hat sie ihrem großen Vorbild Magdalena Neuner sogar schon voraus. Mehr Von Claus Dieterle

12.10.2013, 16:52 Uhr | Sport

Hall of Fame des deutschen Sports Ideengeber, Kämpfer, Kritiker

Die Liste der Mitglieder der Hall of Fame des deutschen Sports befeuert die Diskussion: Wer sind unsere Sporthelden? Die Sporthilfe hat sich bewusst auf einen schwierigen Weg begeben. Mehr Von Anno Hecker, Berlin

02.06.2013, 20:11 Uhr | Sport

Sportler helfen Sportlern Fußball unterstützt die armen Verwandten

Der Profi-Fußball genießt in der Sportfamilie eine besondere Stellung und unterstützt in Zukunft rund 150 Nachwuchssportler aus olympischen Sportarten mit jährlich mehr als 600.000 Euro. Mehr

28.05.2013, 16:58 Uhr | Sport

Psychische Erkrankungen im Sport „Die Hemmschwelle ist gesunken“

Immer mehr Sportler bekennen sich zu Depressionen oder anderen psychischen Erkrankungen zu leiden. Professor Frank Schneider über die richtige Behandlung, die falsche Wahrnehmung und den Ruck, der nach Enkes Suizid durch Deutschland gegangen ist. Mehr

05.03.2013, 10:19 Uhr | Sport

Studie der Sporthilfe Die Wahrheit über Athleten

Atemraubende Befunde der Sporthilfe: Ein Drittel der deutschen Spitzensportler leidet an psychischen Erkrankungen. 8,7 Prozent von ihnen haben Wettkämpfe verschoben. Mehr Von Michael Reinsch, Berlin

21.02.2013, 10:55 Uhr | Sport

Siegertypen 2012: Maximilian Müller „Ein Team lebt auch von Angst“

Mit der Hockey-Nationalmannschaft gewann Maximilian Müller Olympia-Gold. Nun spricht der Kapitän im F.A.Z.-Interview über ein Traumschiff ohne Bierbänke, seltsame Prämienregelungen und das Leben in der Natur - als Jäger. Mehr

28.12.2012, 14:01 Uhr | Sport

Deutsche Sporthilfe Förderung „radikal“ vereinfacht

Mit Blick auf die Olympischen Spiele 2016 in Rio de Janeiro überarbeitet die Stiftung Deutsche Sporthilfe ihr Förderkonzept. Die Unterstützung soll gerechter verteilt werden. Olympia-Prämien bleiben aber ein fester Bestandteil. Mehr

04.12.2012, 15:07 Uhr | Sport

Robert Harting Ein einsamer Kämpfer

Diskuswerfer Robert Harting ist das deutsche Gesicht der Olympischen Spiele in London. Er hat vieles geopfert und Gold gewonnen - und fühlt sich doch vom Staat vernachlässigt: War Angela Merkel bei uns? Mehr Von Michael Reinsch, Berlin

19.08.2012, 11:50 Uhr | Sport

Förderung deutscher Olympioniken Sporthilfe erwägt Abschaffung der Medaillenprämien

Die Deutsche Sporthilfe diskutiert, die Prämien für Medaillengewinne deutscher Olympioniken abzuschaffen. Statt singuläre Maximalprämien auszuzahlen, wolle die Stiftung die langfristige Förderung intensivieren, erklärt der Vorstandsvorsitzende Michael Ilgner. Mehr

17.08.2012, 21:31 Uhr | Sport

Olympia-Prämien 15.000 für Gold

Spitzenleistungen bei Olympia sind der Deutschen Sporthilfe viel Geld wert: Sie stellt nach eigenen Angaben für Prämien 1,6 Millionen Euro bereit. Jede Goldmedaille eines von ihr geförderten Sportlers belohnt die DSH mit 15.000 Euro. Mehr

10.07.2012, 17:29 Uhr | Sport

Hall of Fame Die guten Geister

Vorhang auf für ein neues Stück: Die Hall of Fame öffnet sich und nimmt fünf „Antihelden“ auf, an deren Brust kaum Lametta hängt. Das hätten viele dem deutschen Sport nicht zugetraut. Und die guten Geister, die die Sporthilfe damit rief, wird sie nicht mehr los. Mehr Von Anno Hecker

29.05.2012, 07:21 Uhr | Sport

Stiftung Sporthilfe Stütze in problematischer Realität

Eine Feier zum 45. Geburtstag der Stiftung Sporthilfe hebt ihre Bedeutung hervor und lässt den Blick richten auf die Realität des Spitzensports außerhalb des Profi-Geschäfts. Mehr

25.05.2012, 13:36 Uhr | Sport

Stipendien für Spitzensportler Vom Schwebebalken in den Vorlesungssaal

Viele Leistungssportler verdienen in ihrem Beruf nicht genug, um später davon leben zu können. Die Deutsche Sporthilfe und Stipendien aus der Privatwirtschaft helfen ihnen, ein Studium zu finanzieren. Mehr

18.04.2012, 15:00 Uhr | Beruf-Chance

DDR-Legende Gustav-Adolf Schur Genannt „Täve“

Ruhm, wem Ruhm gebührt? Was Gustav-Adolf Schur denkt, scheint aus einem DDR-Propagandamuseum zu stammen. Er war aber - und ist vielen bis heute - das größte Sportidol der DDR, der Max Schmeling des Ostens. Mehr Von Evi Simeoni

25.11.2011, 16:20 Uhr | Sport

Sportförderung in der Bundeswehr Der Armee-Klub

Die Bundeswehr zählt zu den wichtigsten Sponsoren des Spitzensports. Sogar Wehrdienstverweigerer greifen für einen Olympiasieg zur Waffe. Ist die Abhängigkeit vom Steuergeld des Militärs sinnvoll? Mehr Von Michael Reinsch

21.10.2011, 17:07 Uhr | Sport

Sportlerwahl Max Hoff ist Champion des Jahres 2011

Max Hoff befürchtet nach der Sportkarriere berufliche Nachteile. Der Olympiastart hat für den Kanuten und „Champion des Jahres“ 2011 Vorrang vor der Promotion. Mehr Von Marc Heinrich, Kemer

07.10.2011, 14:27 Uhr | Sport
1 2 3 4  
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z