Sportgerichtshof: Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema

Fall Caster Semenya Die Würde ist unantastbar

Der Leichtathletik-Weltverband lässt Caster Semenya wegen ihres hohen Testosteronlevels nur noch nach einer Hormontherapie an bestimmten Frauen-Rennen teilnehmen. Warum nimmt sich der Sport nicht Basketball zum Vorbild? Ein philosophischer Gastbeitrag. Mehr

05.06.2019, 15:03 Uhr | Sport

Alle Artikel zu: Sportgerichtshof

1 2 3 4  
   
Sortieren nach

Urteil gegen Caster Semenya „Diskriminierung ist notwendig“

Der Internationale Sportgerichtshof segnet das Regelwerk der IAAF ab: Olympiasiegerin Caster Semenya soll künftig in ihren Hormonhaushalt eingreifen, wenn sie ein Rennen über 800 Meter laufen möchte. Mehr Von Michael Reinsch, Berlin

01.05.2019, 18:01 Uhr | Sport

Urteil vom Sportgerichtshof Cas kontert Leverkusens Kritik im Fall Calhanoglu

Wegen der Verkündung der Sperre für Hakan Calhanoglu nach Ende der Transferfrist griff Bayer den Internationale Sportgerichtshof scharf an. Nun antwortet der Cas auf die Vorwürfe aus Leverkusen. Mehr Von Anno Hecker

06.02.2017, 12:20 Uhr | Sport

Sperre für Fußballer Calhanoglu war sich der „Tragweite nicht bewusst“

Vier Monate ohne Fußball: Hakan Calhanoglu büßt für einen Fehler aus seiner Jugend. Der Fußballprofi von Bayer Leverkusen gibt sich nun kämpferisch. Der Klub bezeichnet den Termin der Urteilsverkündung als perfide. Mehr

03.02.2017, 08:03 Uhr | Sport

Cas-Urteil Sportgerichtshof lehnt Blatters Einspruch ab

Der frühere Fifa-Präsident bleibt bis auf Weiteres für alle Fußball-Ämter gesperrt: Der Internationale Sportgerichtshof bestätigte die sechsjährige Suspendierung gegen Joseph Blatter. Mehr

05.12.2016, 16:01 Uhr | Sport

Sportgerichtshof Cas Barça darf 2015 keine Spieler verpflichten

Der Einspruch hat keinen Erfolge. Wegen unzulässiger Verpflichtung Minderjähriger darf der FC Barcelona 2015 keine neuen Spieler unter Vertrag nehmen. Ausgestanden ist die Angelegenheit mit der Cas-Entscheidung aber noch nicht. Mehr

30.12.2014, 13:05 Uhr | Sport

Fall Suárez Keine Gnade für den Beißer

Die Strafe stehe grundsätzlich im Verhältnis zur begangenen Straftat, urteilt der Internationale Sportgerichtshof und bestätigt die viermonatige Sperre für Luis Suárez nach dessen Beißattacke. Mehr

14.08.2014, 18:02 Uhr | Sport

Zweijährige Dopingsperre Sachenbacher-Stehle wehrt sich

Evi Sachenbacher-Stehle will nicht akzeptieren, dass sie als Dopingsünderin aus dem Job gejagt wird. Sie will vor dem CAS kämpfen und rechnet mit einer deutlichen Verkürzung der Strafe. Mehr

23.07.2014, 16:30 Uhr | Sport

Transferverbot durch Fifa Barcelona zieht vor Sportgerichtshof

Die Fifa-Disziplinarkommission belegt den FC Barcelona mit hohen Geldstrafen und einem Transferverbot. Die Katalanen legen Einspruch ein und ziehen vor den Cas. Gladbachs Torwart ter Stegen könnte Leidtragender sein. Mehr

02.04.2014, 14:28 Uhr | Sport

Doping-Vorwurf Sportgericht spricht Campbell-Brown frei

Positiver Dopingtest ohne Folgen: Veronica Campbell-Brown hat vor dem Internationalen Sportgerichtshof Cas einen Freispruch erkämpft. Die jamaikanische Sprinterin will auf die Laufbahn zurückkehren. Mehr

25.02.2014, 20:14 Uhr | Sport

Radprofi Sinkewitz Acht Jahre Sperre

Der Internationale Sportgerichtshof folgt einem Antrag der Nationalen Anti-Doping-Agentur und sperrt Radprofi Patrik Sinkewitz für acht Jahre. Mehr

24.02.2014, 19:41 Uhr | Aktuell

Charkiw-Einspruch abgewiesen Schalke gegen Saloniki

Schalke 04 tritt in der Qualifikation zur Champions League definitiv gegen Paok Saloniki an. Der Internationale Sportgerichtshof weist den Einspruch von Metalist Charkiw ab. Mehr

16.08.2013, 20:31 Uhr | Sport

UV-Bestrahlung von Blut Cas-Entscheid in der Causa Erfurt

Vor 2011 war die UV-Bestrahlung von Blut keine verbotene Methode, wenn sie nicht zur Erhöhung des Sauerstofftransfers führte. Das entscheidet der Sportgerichtshof Cas in der Causa Erfurt. Mehr

22.07.2013, 14:59 Uhr | Sport

HGH-Doping Wada in Erklärungsnot

Stumm und von der Spielergewerkschaft der NFL-Profis diskreditiert: Der Fall Veerpalu und der Streit um die Zukunft des Tests auf das Wachstumshormon HGH gerät für die Welt-Anti-Doping Agentur Wada zum Desaster. Mehr Von Christoph Becker

29.03.2013, 18:25 Uhr | Sport

Andrus Veerpalu Skilanglauf-Star freigesprochen

Wegen erheblicher Zweifel an den statistischen Methoden der Wada hebt der Cas die Dopingsperre des zurückgetretenen Andrus Veerpalu auf. Der Fall könnte Auswirkungen weit über den Langlauf hinaus haben. Mehr Von Christoph Becker

26.03.2013, 18:33 Uhr | Sport

Erfurter Blutdopingaffäre Nada zieht vor Cas

Erst Anfang des Monats hatte das Deutsche Sportschiedsgericht entschieden, dass die UV-Behandlung von Blut vor dem 1. Januar 2011 nicht als Doping-Verstoß zu werten sei. Das will die Nationale Anti Doping Agentur jetzt überprüfen lassen. Mehr

27.11.2012, 10:59 Uhr | Sport

Oscar Pistorius 95 Prozent sind für mich

Es ist eine Frage, die polarisiert: Soll ein Prothesenläufer bei Olympia starten dürfen? In der F.A.Z. beschreibt Oscar Pistorius, warum seine Teilnahme in London richtig ist und was man über das Laufen mit Beinprothesen wissen muss. Mehr

03.08.2012, 18:40 Uhr | Sport

Mohamed Bin Hammam Cas hebt lebenslange Sperre auf

Mohamed Bin Hammam, dem Korruption vorgeworfen wird, hat mit seinem Einspruch gegen die lebenslange Fifa-Sperre Erfolg. Der Cas annulliert den Bann – erklärt den Qatarer aber nicht für unschuldig. Die Fifa nimmt die Entscheidung mit Besorgnis auf. Mehr

19.07.2012, 15:04 Uhr | Sport

Doping-Bestimmungen Lebenslange Olympia-Sperre unzulässig

Das Internationale Sportgericht hat entschieden: Ein lebenslanger Ausschluss für Dopingsünder ist nicht zulässig. Leichtathlet Chambers und Radprofi Millar dürfen demnach in London starten. Mehr

30.04.2012, 19:18 Uhr | Sport

Fifa-Korruption Funktionär muss ehrlich wirken

Der Internationale Sportgerichtshof hat die Sperre des früheren Mitglieds der Fifa-Exekutive, Amos Adamu bestätigt. Der Nigerianer war auf ein vermeintliches Bestechungsangebot investigativer Reporter eingegangen. Mehr Von Christoph Becker

26.02.2012, 18:53 Uhr | Sport

Jan Ullrich Mann ohne Mumm

Der Internationale Sportgerichtshof hat Jan Ullrich wegen seiner Kontakte zum Blutpanscher Fuentes verurteilt. Doch der Deutsche verpasst wieder die Chance, in seiner Vergangenheit aufzuräumen. Er ist schlecht beraten. Mehr Von Michael Eder

13.02.2012, 07:13 Uhr | Sport

„Ein großer Fehler“ Ullrich gesteht Kontakt zu Fuentes

Wenige Stunden nach dem Schuldspruch des Sportgerichtshofs Cas hat Jan Ullrich eine Erklärung veröffentlicht. Darin bestätigt er erstmals seinen Kontakt zum Dopingarzt Fuentes, gibt allerdings nicht direkt zu, gedopt zu haben. Mehr

10.02.2012, 07:07 Uhr | Sport

Alberto Contador „Ich verstehe das Urteil nicht“

Alberto Contador will trotz der Dopingsperre seine Profi-Karriere fortsetzen. Er erwägt, das harte Cas-Urteil anzufechten. Die Entscheidung der Richter in Lausanne spaltet den Radsport. Mehr

07.02.2012, 21:07 Uhr | Sport

Der Fall Contador Mit Metzger und Lügendetektor

Mit roten Augen ins Taxi: Nach vier Tagen endet Alberto Contadors Anhörung vor dem Internationalen Sportgerichtshofs. Das Urteil über den spanischen Tour-de-France-Sieger lässt auf sich warten. Mehr

24.11.2011, 15:13 Uhr | Sport

Sportjustiz Cas lässt ehemalige Doper laufen

Der internationale Sportgerichtshof wertet den Ausschluss überführter Dopingsünder von den Spielen in London als rechtswidrig. Von dem Urteil profitiert auch die nun „glückliche“ Eisschnelläuferin Claudia Pechstein. Mehr Von Anno Hecker

06.10.2011, 23:21 Uhr | Sport
1 2 3 4  
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z