Simon Yates: Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema

Radrennstall Jumbo-Visma Auf dem Weg zur neuen Macht

Der Radrennstall Jumbo-Visma um Vuelta-Sieger Roglic wächst zum ernsthaften Rivalen für Ineos heran. Und bald steht dem Team eine noch viel größere Feuerkraft zur Verfügung. Mehr

19.09.2019, 08:37 Uhr | Sport

Alle Artikel zu: Simon Yates

1
   
Sortieren nach

Hochspannung beim Radsport Frankreich dreht bei der Tour am Rad

Was ist nur los bei dieser Tour de France? Alles, was sicher schien, ist ins Wanken geraten. Frankreich hat einen Mann im Gelben Trikot – und einen, der das wichtigste Radsport-Rennen der Welt gewinnen kann. Mehr Von Michael Eder, Foix

22.07.2019, 08:39 Uhr | Sport

Tour de France Yates gewinnt erste Pyrenäenetappe

Simon Yates gewinnt die erste Pyrenäenetappe der Tour de France. Der Brite setzt sich im Sprint der Ausreißergruppe vor dem Spanier Pello Bilbao und dem Österreicher Gregor Mühlberger durch. Mehr

18.07.2019, 17:01 Uhr | Sport

Giro d’Italia Slowene Roglic gewinnt Auftakzeitfahren

19 Sekunden Vorsprung auf acht Kilometern: Der slowenische Radprofi Primoz Roglic bestätigt seine Topform zum Auftakt des Giro d’italia. Mehr

11.05.2019, 20:37 Uhr | Sport

Yates gewinnt die Vuelta Wider die eigene Natur

Eigentlich ist Simon Yates ein aggressiver Radfahrer. Doch bei der Vuelta wird er gezügelt. Was ihm selbst immer wieder schwer fiel, verhilft ihm in Spanien jedoch letztlich zum Sieg. Mehr Von Tom Mustroph, Madrid

16.09.2018, 19:51 Uhr | Sport

Radrennen Vuelta Yates steht kurz vor dem Gesamtsieg

Bei der vorletzten Etappe des Radrennens durch Spanien verteidigt der Brite Simon Yates die Führung im Klassement. Seinem Triumph steht nun eigentlich nichts mehr im Weg. Mehr

15.09.2018, 19:03 Uhr | Sport

Vuelta Yates baut Gesamtführung aus

Der Brite Yates fährt auf der 19. Etappe der Vuelta eine gute Minute auf Spaniens Altmeister Valverde heraus. Seinen zweiten Tagessieg sichert sich der Franzose Pinot. Mehr

14.09.2018, 18:09 Uhr | Sport

Radprofi Emanuel Buchmann Ein Unvollendeter

Emanuel Buchmann ist die deutsche Rundfahrt-Hoffnung. Bei der Vuelta muss der Radprofi indes bittere Niederlagen hinnehmen. Mehr Von Tom Mustroph

11.09.2018, 16:36 Uhr | Sport

Gesamtführender der Vuelta Der andere Yates

Beim Giro im Mai war er noch eingebrochen, nun hat er gute Chancen auf den Gesamtsieg bei der Vuelta: Der britische Radprofi Simon Yates ist zurück. Ein Kniff soll ihm zum Erfolg verhelfen. Mehr Von Tom Mustroph

10.09.2018, 23:43 Uhr | Sport

Radsport Yates holt sich Rotes Trikot zurück

Spannung bei der Vuelta: Simon Yates gewinnt die Etappe und erobert sich abermals das Trikot des Führenden zurück. Am Sonntag steht nun die Härteprüfung bevor. Mehr

08.09.2018, 18:25 Uhr | Sport

Vuelta Buchmann fällt weiter zurück

Der Spanier Oscar Rodriguez Garaicoechea sichert sich den Tageserfolg bei der Vuelta. Sein Landsmann Jesus Herrada kann nicht folgen, rettet aber das Rote Trikot. Mehr

07.09.2018, 18:07 Uhr | Sport

Vuelta Simon Yates bleibt vorne

Der britische Radprofi Simon Yates führt bei der Vuelta weiterhin mit nur einer Sekunde vor dem Spanier Alejandro Valverde. Nicht so gut lief die längste Etappe für Emanuel Buchmann. Mehr

05.09.2018, 17:40 Uhr | Sport

Vuelta King als Bergkönig

Bei der ersten großen Bergankunft kann der Deutsche Buchmann nicht ganz folgen. Neuer Spitzenreiter ist der Brite Yates. Der Amerikaner King klettert zu seinem zweiten Etappensieg. Mehr

02.09.2018, 18:42 Uhr | Sport

Giro d’Italia Froome stürmt ins Rosa Trikot

Mit einer 80 Kilometer vor dem Ziel gestarteten Attacke hat Chris Froome bei der 19. Etappe sensationell die Führung bei der Giro d’Italia übernommen. Der bisherige Spitzenreiter hatte schon früh viel Zeit verloren. Mehr

25.05.2018, 17:45 Uhr | Sport

Giro d’Italia Berliner Schachmann gewinnt Giro-Etappe

Großer Jubel bei Maximilian Schachmann: Kurz vor Ende des 101. Giro d’Italia fährt der Berliner Radprofi den bislang größten Erfolg seiner Karriere ein. Der Gesamtführende der Italien-Rundfahrt schwächelt. Mehr

24.05.2018, 18:00 Uhr | Sport

Radprofi Simon Yates Der andere Brite

Simon Yates überzeugt beim Giro als Kletterer – und erhält Anerkennung von einem bekannten Landsmann. Nach ganz vorne gekommen ist er jedoch auf atypische Weise. Geholfen hat ihm dabei auch gerade das Pech seines Bewunderers. Mehr Von Tom Mustroph

23.05.2018, 17:36 Uhr | Sport

Giro d’Italia Tony Martin im Zeitfahren Zweiter

Tony Martin ist beim Giro im Kampf gegen die Uhr schneller als Zeitfahr-Weltmeister Dumoulin, verpasst aber den Sieg. Im Gesamtklassement der Italien-Rundfahrt behauptet sich der Brite Yates. Mehr

22.05.2018, 18:17 Uhr | Sport

Giro d’Italia Die neuen Matadoren Yates und Chaves

Das australische Team Mitchelton-Scott rückt beim Giro d’Italia mit Simon Yates und Esteban Chaves in den Blickpunkt. Auch wenn sie nicht alle Etappen zu zweit dominieren, haben sie dennoch eine große Stärke. Mehr Von Tom Mustroph, Gualdo Tadino

16.05.2018, 17:47 Uhr | Sport

Giro d’Italia Führender Yates gewinnt bei Bergankunft

Chris Froome fällt beim Giro d’Italia immer weiter zurück. Der viermalige Tour-Sieger kassiert bei der dritten Bergankunft mehr als eine Minute Rückstand. Ein britischer Landsmann stellt hingegen seine Topform erneut unter Beweis. Mehr

13.05.2018, 19:25 Uhr | Sport

Giro d’Italia Der erste Etappen-Sieger aus Ecuador

Der Ecuadorianer Carapaz gewinnt die achte Etappe mit sieben Sekunden Vorsprung. In der Spitzengruppe fuhr auch der Brite Yates mit, der das Rosa Trikot verteidigte. Mehr

12.05.2018, 19:20 Uhr | Sport

Giro d’Italia Der Ätna bringt Bewegung ins Klassement

Chaves gewinnt auf dem Vulkan. Favorit Chris Froome holt bei der ersten Bergankunft des Giro auf. Vorjahressieger Dumoulin liegt in perfekter Lauerstellung auf Platz zwei 16 Sekunden hinter dem neuen Spitzenreiter Yates. Mehr

10.05.2018, 18:26 Uhr | Sport

Fernsehwoche, 9. bis 15. Dezember Mit Siebenmeilenstiefeln ins ewige Eis

Dramen in der eisigen Kälte: Ein Bergsteiger stürzt in den Anden ins Leere, eine krebskranke Ärztin ist gefangen am Südpol. Außerdem in der Fernsehwoche: die geheimnisvolle Zahl sieben, ein unzufriedener Barbier und ein frustrierter Single in London. Mehr

08.12.2006, 11:53 Uhr | Feuilleton

Video-Filmkritik Bergsteiger zwischen Leben und Tod: „Sturz ins Leere“

Ein Stoff wie für eine antike Tragödie: Ein Bergsteiger ist über ein Seil verbunden mit einem zweiten, der überm Abgrund hängt. Er kappt das Seil - und beide überleben. Jetzt wird die wahre Geschichte im Kino nacherzählt. Mehr Von Freddy Langer

29.04.2004, 07:16 Uhr | Feuilleton

Kino Bergsteiger zwischen Leben und Tod: Kevin Macdonalds Dokumentarspielfilm "Sturz ins Leere"

Es ist ein Stoff wie für eine antike Tragödie: Zwei Männer sind mit einem Seil verbunden, der eine oben, das Gewicht des anderen mit seinen Händen haltend. Und nun stellt sich die verzweiflungsvolle Frage, ob der eine sein Leben verlängert, indem er das Leben des anderen opfert. Mehr Von Freddy Langer

27.04.2004, 19:45 Uhr | Feuilleton

Kinovorschau Hoffman gegen Hackman

Ein schauspielerisches Gipfeltreffen bietet der Film Das Urteil. Außerdem vom Donnerstag an im Kino: ein Bergsteigerdrama, ein Stephen-King-Thriller mit Johnny Depp und Joachim Król als Killer mit Liebesqualen. Mehr

26.04.2004, 17:13 Uhr | Feuilleton
1
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z