Sergei Karjakin: Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema

Zukunft einer Sportart Schach braucht Carlsen mehr denn je

Der alte und neue Schach-Weltmeister wird zum Remiskönig. Das wurmt Magnus Carlsen offenbar selbst. Nach der Rekordserie in London steht das WM-Format in der Diskussion. Doch das ist nicht die einzige Sorge. Mehr

29.11.2018, 21:33 Uhr | Sport

Alle Artikel zu: Sergei Karjakin

1 2
   
Sortieren nach

Weltmeister im Tie-Break Carlsen bleibt der König des Schachs

Mit zwölf Remis in zwölf Partien quälten Magnus Carlsen und Fabiano Caruana die Schach-Fans. Im Tie-Break aber zeigt der Weltmeister seine Klasse, holt wieder den Titel – und kündigt eine lange Feier an. Mehr Von Stefan Löffler, London

28.11.2018, 22:29 Uhr | Sport

Schach-WM Mit Killerinstinkt ins schnelle Spiel

Es geht um alles. Nach zwölf Remis wird nun tatsächlich der Schach-Weltmeister gefunden, dafür sorgen die Blitzduelle und im Extremfall sogar eine „Armageddon“-Partie. Dabei hat ein Spieler einen klaren Vorteil. Mehr Von Stefan Löffler, London

28.11.2018, 14:00 Uhr | Sport

Showdown bei Schach-WM Das genervte Idol Magnus Carlsen

Endet auch die zwölfte Partie der WM remis, fällt die Entscheidung im Blitzschach. Viele Schachfans empfänden das als Albtraum. Und Weltmeister Carlsen wirkt vor dem Showdown angeschlagen. Mehr Von Stefan Löffler, London

26.11.2018, 13:05 Uhr | Sport

Langeweile bei der Schach-WM? Die böse Remis-Frage

Auch nach acht Spielen ist noch kein Sieger bei der Schach-WM gefunden. Alle bisherigen Partien endeten unentschieden. Was aber passiert, wenn diese Serie so weitergeht? Mehr Von Stefan Löffler, London

21.11.2018, 14:22 Uhr | Sport

Schach-WM Nur der Supercomputer hat die Lösung

Die Siegchance bei der Schach-Weltmeisterschaft für Herausforderer Fabiano Caruana ist von einem Menschen kaum zu erkennen. Ist er oder Titelverteidiger Magnus Carlsen im Vorteil? Es könnte eine Tendenz geben. Mehr Von Stefan Löffler, London

18.11.2018, 13:21 Uhr | Sport

Schach-Herausforderer Caruana Carlsen und das Duell mit dem Computerhirn

Beim Kampf um die Schachkrone gibt Fabiano Caruana, der Herausforderer von Magnus Carlsen, sich am Brett als kühler Rechner. Doch es stellt sich eine entscheidende Frage. Mehr Von Stefan Löffler

08.11.2018, 13:41 Uhr | Sport

Schach-Weltmeister Carlsen Pizza, Poker und Premier League

Fabiano Caruana trifft bei der Schach-WM in London auf Weltmeister Magnus Carlsen. Der schickt einige erstaunliche Botschaften an seinen Herausforderer. Mit dieser Offensive verfolgt der Champion ein klares Ziel. Mehr Von Stefan Löffler

07.11.2018, 15:54 Uhr | Sport

Schach-Sekundant Kasimdschanow Eine Million Züge im Kopf

Fabiano Caruana ist auf dem besten Weg zum Sieg beim Schach-Kandidatenturnier in Berlin. Das liegt nicht nur am Amerikaner selbst. Rustam Kasimdschanow ist der wertvollste Sekundant der Welt. Mehr Von Stefan Löffler, Berlin

22.03.2018, 08:13 Uhr | Sport

Wladimir Kramnik „Manche Stellungen spielt er wie Gott“

2007 verlor Wladimir Kramnik seinen WM-Titel im Schach. Seitdem hat sich einiges getan im Leben des Russen. Nun winkt ihm ein lukrativer Kampf gegen Weltmeister Magnus Carlsen. Mehr Von Stefan Löffler, Berlin

14.03.2018, 12:51 Uhr | Sport

Kandidatenturnier zu Schach-WM Der spannende Kampf der Generationen

Erfahrene Kreative gegen junge Pragmatiker: Acht Großmeister treten an, um Schach-Weltmeister Carlsen herausfordern zu dürfen. Dabei gibt es einen Favoriten der Herzen – und einen Favoriten der Zyniker. Mehr Von Stefan Löffler, Berlin

09.03.2018, 22:05 Uhr | Sport

Schachgenie Garri Kasparow Zug um Zug

„Bitte urteilt nicht so scharf“: Das Schachgenie Garri Kasparow gibt mit 54 Jahren ein kurzes Comeback. Er fordert die Weltklasse – und hat doch andere Ziele. Mehr Von Stefan Löffler

16.08.2017, 13:12 Uhr | Sport

Finale der Schach-WM Der lange Weg zum schnellen Ende

Das Duell um die Schach-Krone zwischen Carlsen und Karjakin geht in die Verlängerung. Eine Entscheidung muss beim Schnellschach aber keineswegs fallen. Und dann hat der Herausforderer einen Vorteil. Mehr Von Stefan Löffler, New York

30.11.2016, 17:19 Uhr | Sport

Finale der Schach-WM In den letzten Zügen

Die Schach-WM vor dem Showdown: Vor der zwölften Partie und letzten Partie liegen Magnus Carlsen und sein Herausforderer aus Russland gleichauf. Und nun überrascht Sergej Karjakin mit einer erstaunlichen Rechnung. Mehr Von Stefan Löffler, New York

28.11.2016, 16:54 Uhr | Sport

Schach-WM in New York Wo ist das einzigartige Gespür des Magnus Carlsen?

Gegen junge Spieler tut sich der Norweger seither schwer. Das wird im WM-Duell gegen Sergej Karjakin deutlicher denn je. Vielleicht spielt der Schachweltmeister deshalb wie ein Alter? Mehr Von Stefan Löffler, New York

20.11.2016, 14:52 Uhr | Sport

Schach-WM 2016 Russlands Oligarchen bezahlen die Rechnung

Der Norweger Carlsen und der Russe Karjakin kämpfen in New York um die Schach-Krone. Doch das Duell lässt sich nur schwer verkaufen. Das liegt auch am Präsidenten des Weltverbandes, dem Geschäfte mit Assad nachgesagt werden. Mehr Von Stefan Löffler

10.11.2016, 13:16 Uhr | Sport

Schach-WM in New York Karjakin fordert Weltmeister Carlsen heraus

Die Schachfans freuen sich auf ein neues WM-Duell. Norwegens Star Magnus Carlsen muss seinen Titel gegen den Russen Sergej Karjakin verteidigen. Beide Großmeister sind jung und spielstark. Mehr

28.03.2016, 19:17 Uhr | Sport

WM-Kandidatenturnier Showdown am Schachbrett

Sergei Karjakin und Fabiano Caruana kämpfen im direkten Duell um die Rolle des Herausforderers von Weltmeister Magnus Carlsen. Die Spannung ist groß – weil auch ein Altmeister noch mitmischt. Mehr Von Stefan Löffler, Moskau

28.03.2016, 13:34 Uhr | Sport

Hikaru Nikamura Eklat am Schachbrett

Kein Spitzenspieler ist unter den Schachspielern so umstritten wie Hikaru Nakamura. Beim Kandidatenturnier zur Weltmeisterschaft gerät er mit seinem Gegenspieler Aronjan aneinander. Mehr Von Stefan Löffler, Moskau

23.03.2016, 08:10 Uhr | Sport

Liveübertragungen im Internet Piraterie im Schach

Warum ist es so schwer, Spitzenschach zu vermarkten? Liegt es am Abkupfern der Züge? Beim WM-Kandidatenturnier in Moskau versucht ein russischer PR-Experte, der Piraterie ein Ende zu setzen. Mehr Von Stefan Löffler, Moskau

21.03.2016, 09:15 Uhr | Sport

WM in Berlin Blitzschach ist wie schneller, schmutziger Sex

Nichts ist unter Schachfans umstrittener als das königliche Spiel im Schnelldurchgang. Manche halten es für verderblich, andere für einen großen Spaß. In Berlin suchen die Blitzer derzeit ihren neuen Weltmeister. Mehr Von Stefan Löffler

14.10.2015, 11:08 Uhr | Sport

Schach-Kandidatenturnier Alle patzen - außer Anand

Viswanathan Anand hat beste Chancen auf eine Revanche gegen Schach-Weltmeister Magnus Carlsen. Beim Kandidatenturnier führt er nach neun von 14 Runden mit einem Punkt Vorsprung. Mehr

24.03.2014, 15:04 Uhr | Sport

Neue Präsentationswege Risikoschach im Boxring

Das Publikum von Schachturnieren verlagert sich immer mehr ins Internet. Die Präsentation ist aber noch nicht ausgereizt. Ein Medienunternehmer will neue Wege gehen und hat den Turniersaal der Zukunft entwerfen lassen. Mehr Von Stefan Löffler, Dortmund

20.07.2012, 11:38 Uhr | Sport

Dortmunder Schachtage Befriedete Europameister

In Deutschland gab es zuletzt immer wieder Streit zwischen Verband und Spitzenspielern. Nun herrscht Frieden - und vier Deutsche messen sich bei den Dortmunder Schachtagen mit der Weltspitze. Mehr Von Stefan Löffler, Dortmund

14.07.2012, 13:30 Uhr | Sport

Schach Russischer Sieg im Heimspiel?

Bei der Schach-Olympiade im russichen Chanty-Mansijsk sind die Gastgeber der Favorit. Allerdings will seit acht Jahren kein Titel mehr gelingen. Die Bestätigung vom Russen Kirsan Iljumschinow als Präsident des Weltschachverbands könnte neuen Auftrieb geben. Mehr Von Stefan Löffler

30.09.2010, 10:00 Uhr | Sport
1 2
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z