Sepp Blatter: Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema

Alle Artikel zu: Sepp Blatter

  2 3 4 5 6 ... 21 ... 42  
   
Sortieren nach

Fifa-Präsident Infantino Ist der Ruf erst ruiniert

Fifa-Chef Gianni Infantino wollte als Nachfolger von Joseph Blatter den Weltfußball erneuern. Getan hat er aber etwas ganz anderes. Es ist die Geschichte einer Verschwörung. Mehr Von Michael Ashelm

28.05.2016, 13:01 Uhr | Sport

Amerika gegen Russland Der Kalte Krieg ist zurück im Sport

Russlands Doping-Skandale stellen das ganze System in Frage. Die amerikanische Justiz treibt den Weltsport vor sich her. Nun provozieren beide einander wieder mit altbekannter Verve. Mehr Von Evi Simeoni

26.05.2016, 16:12 Uhr | Sport

Streit im Fußball-Weltverband Heftige Kritik am neuen Fifa-Diktator Infantino

Mit dem neuen Präsidenten sollte bei der Fifa vieles besser werden. Doch im Streit um die Rücknahme einer zentralen Reform steht Gianni Infantino in der Kritik. Nun äußert sich auch der DFB-Präsident. Mehr Von Michael Ashelm

17.05.2016, 08:45 Uhr | Sport

Schwere Krise bei Fifa Chefaufseher Scala tritt zurück

Der neue Fifa-Präsident Infantino fällt in der Reformierung des Weltverbandes sogar hinter die Ära Blatter zurück. Ober-Kontrolleur Scala ist konsterniert und spielt nicht mit. Mehr Von Michael Ashelm

14.05.2016, 16:00 Uhr | Sport

Fraktur Metameta

Bitte die Ruhe bewahren und nichts mehr für bare Münze nehmen! Es könnte alles ganz anders sein. Mehr Von Oliver Georgi

22.04.2016, 15:05 Uhr | Politik

WM-2006-Affäre Blatter und Beckenbauer reden nicht mehr

Noch immer sind viele Fragen in der WM-2006-Affäre offen. Antworten könnten Joseph Blatter und Franz Beckenbauer geben. Nun reden beide auch nicht mehr miteinander. Mehr

22.04.2016, 11:24 Uhr | Sport

Reinhard Grindel im Gespräch „Glauben Sie, Drohungen helfen?“

Auf den neuen DFB-Präsidenten Reinhard Grindel wartet jede Menge Arbeit. Ein Gespräch über die Affäre um die WM-Vergabe, die mögliche Rettung der Steuererklärung 2006 und Daumenschrauben für Franz Beckenbauer. Mehr Von Michael Ashelm und Evi Simeoni

18.04.2016, 11:46 Uhr | Sport

Fußball-WM in Qatar Zur falschen Zeit am falschen Ort

Ausbeutung, Enteignung, Diskriminierung: Die Fußball-WM in Qatar 2022 wird unter menschenrechtsverletzenden Bedingungen vorbereitet. John Ruggie liefert der Fifa Aufschluss über die Zustände. Doch noch gibt es keinen, der sie ändern könnte. Mehr Von Christoph Becker

18.04.2016, 10:10 Uhr | Sport

Blatter und Platini Die Blattini-Zwillinge

Der frühere Fifa-Präsident Joseph Blatter und sein einstiger Rivale Platini sitzen im gleichen Boot – wenden einander aber den Rücken zu. Es ist die Geschichte eines Männer-Dramas. Mehr Von Evi Simeoni, Zürich

01.04.2016, 10:24 Uhr | Sport

Trotz Fifa-Sperre Blatter als Putins Ehrengast

Joseph Blatter will bei der Fußball-WM 2018 in Russland als Ehrengast Wladimir Putins erscheinen. Dass er damit die Vorgaben seiner Fifa-Sperre missachtet, kümmert den Schweizer herzlich wenig. Mehr Von Evi Simeoni, Zürich

23.03.2016, 18:54 Uhr | Sport

Neuer Sponsorenvertrag China steigt bei der Fifa ein

Der neue Fifa-Präsident Infantino lobt einen neuen, millionenschweren Sponsorenvertrag als wichtigen Schritt zur Befreiung des Fußball-Weltverbandes. Dabei ist der Deal eine Rückkehr ins Blatter-Reich. Mehr

18.03.2016, 18:32 Uhr | Sport

Fifa-Finanzbericht Das wahre Gehalt von Joseph Blatter

Die Fifa hat erstmals die Gehälter der Funktionäre offen gelegt. Nach Informationen von FAZ.NET verdiente der ehemalige Fifa-Chef in den Vorjahren jedoch wesentlich mehr. Mehr Von Michael Ashelm

18.03.2016, 11:05 Uhr | Wirtschaft

Ehemaliger Fifa-Präsident Mehr als drei Millionen Euro für Joseph Blatter

Als Fifa-Präsident hat Joseph Blatter im vergangenen Jahr 3,3 Millionen Euro kassiert. Auch der ehemalige DFB-Präsident Niersbach bekommt noch eine erkleckliche Summe. Mehr Von Michael Ashelm

17.03.2016, 19:50 Uhr | Sport

Thomas de Maizière im Gespräch „Das Strafrecht gilt auch für Sportverbände“

Trotz der Skandale in Fifa, DFB und IAAF glaubt Thomas de Maizière nicht, dass den Deutschen die Lust am Sport vergeht. Im F.A.Z.-Interview spricht er über unveränderte Medaillenziele für Olympia, die soziale Leistung von Sportvereinen – und gedopte Russen. Mehr Von Anno Hecker und Michael Reinsch

16.03.2016, 08:07 Uhr | Sport

1,2 Millionen Euro für was? Platini und sein kurioser Beratervertrag

Was hat es mit der mysteriösen Millionenzahlung der Fifa an Michel Platini auf sich? Allen Dementis zum Trotz sind nach F.A.Z.-Informationen neue Ungereimtheiten zu erkennen. Mehr Von Michael Ashelm

14.03.2016, 09:12 Uhr | Sport

F.A.S. exklusiv Neuer Verdacht gegen Blatter und Platini

Bislang wurden Joseph Blatter und Michel Platini eine dubiose Zahlung in Millionenhöhe vorgeworfen. Nach Recherchen der Frankfurter Allgemeinen Sonntagszeitung gibt es nun Hinweise auf weitere Vergehen der beiden suspendierten Fußball-Funktionäre. Mehr Von Michael Ashelm

12.03.2016, 14:51 Uhr | Sport

Fall Blatter Büros von Frankreichs Fußball-Verband durchsucht

Die Schweizer Behörden legen im Fall Joseph Blatter nach. Per Amtshilfe suchen sie in Frankreich nach Erklärungen für eine ominöse Zahlung - und all das vor dem 80. Geburtstag des ehemaligen Fifa-Chefs. Mehr

09.03.2016, 11:54 Uhr | Sport

WM-2006-Skandal Blatter will aussagen

Joseph Blatter will sich dem DFB bei der Untersuchung der WM-Affäre 2006 nicht mehr verweigern. Einer Erklärung von Franz Beckenbauer widerspricht er schon jetzt. Die Sache sei „ein deutsches Problem“. Mehr

08.03.2016, 14:43 Uhr | Sport

WM-2006-Affäre Wie Niersbach die Aufklärung verschleppte

Wolfgang Niersbach war der Buddy an der Spitze des DFB – protegiert von Franz Beckenbauer und Co. Dann wurde es Zeit für einen Freundschaftsdienst, der die Aufklärung der WM-Affäre behindert. Mehr Von Anno Hecker

07.03.2016, 12:57 Uhr | Sport

Simeonis Wochenschau Gianni hat’s im Blut, Manny geht’s nicht gut

Wurde Fifa-Präsident Infantino so vielsprachig, weil er zwei Bluttransfusionen aus verschiedenen Ländern bekam? Beklagenswerter ist die Wissenslücke von Boxer Pacquiao. Mehr Von Evi Simeoni

06.03.2016, 19:45 Uhr | Sport

WM-2006-Affäre Mehr Distanz zum Kaiser

Jahrelang spielten die Deutschen im Fußball den Moralapostel. Doch im Zuge der Affäre um die WM-2006-Vergabe gibt es beim DFB derzeit niemanden, der sich von Franz Beckenbauer distanziert. Dabei wäre das dringend nötig. Mehr Von Michael Ashelm

06.03.2016, 11:58 Uhr | Sport

WM-2006-Affäre Beckenbauer gibt sich weiter ahnungslos

Nach der Veröffentlichung des Freshfields-Berichts zur WM-2006-Affäre, steht Franz Beckenbauer im Zentrum des Skandals. Von verdächtigen Zahlungen von seinem Konto will er aber immer noch nichts gewusst haben. Mehr

05.03.2016, 21:01 Uhr | Sport

Freshfields-Report für DFB Keine Beweise für Stimmenkauf vor WM 2006

War die WM 2006 gekauft? Wohin flossen die 6,7 Millionen Euro? Was wusste die DFB-Führung wann? Freshfields hat für den DFB einen 361 Seiten starken Bericht erstellt. FAZ.NET fasst die Ergebnisse zusammen. Mehr Von Anno Hecker, Frankfurt

04.03.2016, 14:36 Uhr | Sport

Nach der Fifa-Präsidentenwahl Das Ende der alten Ordnung

Nach der Wahl von Gianni Infantino zum Fifa-Präsidenten sieht sich nun die Uefa mit Widerstand konfrontiert. Vor allem die großen Ligen formieren sich. Europas Fußballverband ist zwar sehr reich, wird aber dennoch immer schwächer. Mehr Von Michael Ashelm

01.03.2016, 10:47 Uhr | Sport

Fußball-Weltverband Blatters Gehalt wird veröffentlicht

Nach der Verabschiedung des Reformpakets und der Wahl von Gianni Infantino als Präsident wird das Geld bei der Fifa neu verteilt. Und ein sehr lukrativer Posten ist noch unbesetzt. Mehr Von Michael Ashelm

29.02.2016, 17:41 Uhr | Sport
  2 3 4 5 6 ... 21 ... 42  
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z