Sepp Blatter: Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema

Alle Artikel zu: Sepp Blatter

  27 28 29 30 31 ... 41  
   
Sortieren nach

Fußball-Funktionäre Bin Hammam setzt sich durch

Eines der schmutzigsten Wahlduelle um einen der einflussreichsten Posten im Weltfußball ist entschieden. Der Präsident der asiatischen Fußball-Konföderation (AFC), Mohamed Bin Hammam, bleibt im Amt - ohne seinem Gegner die Extremitäten abzuschlagen, aber dank eines plötzlichen Wahlversprechens. Mehr Von Michael Ashelm

09.05.2009, 13:01 Uhr | Sport

Sportvermarktung Infront hat den Puck

Die Eishockey-WM in der Schweiz liefert den Beleg, dass in der Sportvermarktung kein Weg an Infront vorbeiführt. Schon seit 28 Jahren vermarktet das Unternehmen dieses Sportereignis. Der Mehrheitsaktionär ist die deutsche Kaffeedynastie Jacobs. Mehr Von Jürgen Dunsch

08.05.2009, 00:35 Uhr | Wirtschaft

Fußball-Machtkampf Böse Strategie spaltet Asien

Es geht um einen der einflussreichsten Posten im Weltfußball. Nun wird der Kampf um einen Sitz um Fifa-Exekutivkomitee zu einem schmutzigen Duell. Auch Präsident Joseph Blatter rutscht immer tiefer in die unschöne Angelegenheit hinein. Mehr Von Michael Ashelm

22.04.2009, 10:00 Uhr | Sport

Irak Ein Folterer in Amt und Würden?

Die Turbulenzen um den asiatischen Fußballverband nehmen zu. Der irakische Fußballpräsident soll während der Diktatur Saddam Husseins an Folterungen von Sportlern beteiligt gewesen sein. Der Iraker ist dennoch enger Vertrauter des asiatischen Fußballchefs. Die Fifa fragt lieber nicht nach. Mehr Von Michael Ashelm

02.04.2009, 12:50 Uhr | Sport

WM-Qualifikation 19 Tote nach Panik in Fußballstadion in Abidjan

Beim WM-Qualifikationsspiel Elfenbeinküste gegen Malawi sind nach einer Massenpanik 19 Zuschauer gestorben, mehr als 130 wurden verletzt. Das Stadion war völlig überfüllt. Obwohl das Unglück vor dem Anpfiff passierte, wurde das Spiel durchgeführt. Mehr

30.03.2009, 16:51 Uhr | Sport

Fußball Frontalangriff entsetzt die Wada

Fifa-Präsident Blatter will die Privatsphäre der Spieler schützen und fordert eine Überarbeitung der Bestimmungen im Anti-Doping-Kampf. Wada-Generaldirektor Howman reagierte erschrocken: Dieser Schritt geht in die falsche Richtung. Mehr Von Roland Zorn, Kopenhagen

25.03.2009, 17:40 Uhr | Sport

Im Gespräch: Gerhard Mayer-Vorfelder „Da schreit zur Begrüßung niemand hurra“

Gerhard Mayer-Vorfelder war fast 35 Jahre in Politik und Fußball aktiv. Beim Uefa-Kongress in dieser Woche verlässt der ehemalige DFB-Präsident die erste Funktionärsreihe. Im FAZ.NET-Interview spricht „MV“ über Verbandsarbeit und seinen nicht immer geliebten Nachfolger Theo Zwanziger. Mehr

24.03.2009, 11:26 Uhr | Sport

Fifa Aufstand gegen den Fußball-Rambo vom Golf

Mohamed Bin Hammam, Präsident des asiatischen Fußballverbands, ist einer der dubiosesten Funktionäre. Ein schmutziger Machtkampf in seinem Herrschaftsbereich Asien könnte auch für Erschütterungen im Reich von Fifa-Präsident Blatter sorgen. Mehr Von Michael Ashelm

17.03.2009, 23:05 Uhr | Sport

Sport in Gaza Der Krieg schweigt nicht auf dem Sportplatz

Im Gazastreifen wird geschossen und der Krieg trifft auch palästinensische und israelische Athleten. Einige werden nur beschimpft, andere sind unter den Todesopfern. Mehr Von Michael Wittershagen

15.01.2009, 10:38 Uhr | Sport

Confederations Cup Titelverteidiger Brasilien trifft auf Weltmeister Italien

Im Fokus der WM-Generalprobe steht das Duell des Weltmeisters und des Titelverteidigers. Beim Confed-Cup 2009 in Südafrika stehen Brasilien und Italien in einer Gruppe. Der Gastgeber bekommt es unter anderem mit Europameister Spanien zu tun. Mehr

22.11.2008, 17:14 Uhr | Sport

Fifa Tor für Tor ein karitativer Treffer

Der Fußball-Weltverband Fifa und seine karitativen Bemühungen waren nicht immer frei von Zweifeln bezüglich der Glaubwürdigkeit. Die Aktivitäten im Hinblick auf die WM 2010 machen nun aber Hoffnung. Der Verband will bedürftigen Kindern in Afrika helfen. Mehr Von Michael Horeni, Berlin

19.11.2008, 16:08 Uhr | Sport

Finanzkrise Der Fußball steht auf Siegertypen

Während der Schock der Finanzkrise die Welt erschüttert, glauben die Bosse des Fußballgeschäfts, immun zu sein gegen den globalen Abwärtstrend. Sie hoffen auf neue, lukrativere Deals und setzen auf die magische Kraft des Fernsehens. Mehr Von Michael Ashelm, Zürich

15.11.2008, 11:44 Uhr | Sport

Fußball-WM-Stadien 2010 Ein rosa Container zeigt Großes an

Mehrere tausend Bauarbeiter sind täglich im Einsatz, damit in Südafrika rechtzeitig zwölf neue Stadien für die Fußball-WM 2010 entstehen. Die Einzelteile kommen aus der ganzen Welt - doch die Arbeitsweise vor Ort ist südafrikanisch. Mehr Von Claudia Bröll, Johannesburg

20.10.2008, 17:29 Uhr | Sport

Englischer Fußball in der Finanzkrise Irgendeiner zahlt immer noch mehr

Die Finanzkrise tangiert auch den Sport: vor allem die britischen Profiklubs zittern um ihr Geld. Der Verbandspräsident malt schon ein Horrorszenario an die Wand. Sind die Spitzenklubs künftig von der Gnade zwielichtiger Gestalten abhängig? Mehr Von Christian Eichler, Brüssel

08.10.2008, 19:30 Uhr | Sport

Einigung mit Fifa EM-Gastgeber Polen einigt sich mit Fifa

Der Streit zwischen Fifa und der polnischen Regierung ist vorerst beigelegt. Der Fußball-Weltverband hatte einen Ausschluss Polens aus der WM-Qualifikation angedroht, sollte sich die Regierung nicht aus der Verbandspolitik zurückziehen. Auch die EM 2012 ist damit nicht in Gefahr. Mehr

06.10.2008, 20:08 Uhr | Sport

Fußball-WM 2010 Plan B heißt Südafrika - und Plan C ebenfalls

Vier Tage inspizierte Fifa-Präsident Blatter die Gegenheiten in Südafrika, dem Gastgeber der Fußball-WM 2010. Das Ergebnis war eitel Sonnenschein - obwohl sich die Einheimischen derzeit kaum für das Turnier interessieren. Mehr Von Thomas Scheen, Johannesburg

17.09.2008, 21:21 Uhr | Sport

Fußball „Unmöglich, mit welcher Arroganz die Brasilianer uns behandeln“

Nach dem Richterspruch der Cas warten die Vereine bisher vergeblich auf eine Reaktion der Verbände. Brasilien ließ zum Auftakt des olympischen Fußball-Turniers auch Rafinha, Diego und Breno mitspielen und gewann 1:0 gegen Belgien. Mehr

07.08.2008, 16:29 Uhr | Sport

Cas-Urteil zu Diego und Rafinha Werder und Schalke bekommen Recht

Für die Bundesliga-Profis Diego und Rafinha besteht keine Abstellungspflicht seitens der Vereine für das olympische Fußballturnier für die Mannschaft Brasiliens. Diese Entscheidung gab der Internationale Sportgerichtshof Cas in Peking bekannt. Trotzdem dürften die Spieler wohl in Peking bleiben. Mehr

06.08.2008, 14:29 Uhr | Sport

Olympisches Fußballturnier Aus Respekt vor dem olympischen Geist

Fifa-Präsident Blatter hat Bremen, Schalke und Barcelona aufgefordert, ihre Fußballstars bei Olympia spielen zu lassen. Juristisch lässt sich die Angelegenheit zwar für die Klubs noch gewinnen, sportlich aber ist sie schon verloren. Mehr Von Michael Horeni, Peking

04.08.2008, 18:17 Uhr | Sport

Olympia-Streit um Fußballspieler Fifa beharrt - Schalke klagt - Bremen überlegt

Seit Tagen schon wird um die Abstellung von Fußballspielern für das olympische Turnier gestritten. Der Weltverband Fifa erneuerte seine Haltung zur Abgabepflicht. Schalke geht vor den Sportgerichtshof Cas - doch Bremen erwägt nun den Rückzug. Mehr

30.07.2008, 22:10 Uhr | Sport

Olympiastreit Blatter stellt sich gegen die deutschen Vereine

Fifa-Chef Joseph Blatter hat im Streit um die Olympia-Freigabe die Vereine unmissverständlich zur Abstellung ihrer Profis für die Spiele in Peking aufgefordert. Damit sind die Fronten verhärtet, denn Schalke 04 will das IOC und den brasilianischen Fußballverband im Streit um Rafinha verklagen. Mehr

23.07.2008, 18:35 Uhr | Sport

Abschied von den Bayern Kalkutta wartet auf Kahn

120.000 Zuschauer werden im zweitgrößten Stadion der Welt in der indischen Metropole bei seinem letzten Spiel für die Bayern erwartet: Oliver Kahns Abschied auf der letzten Station der Bayern-Asientour ist ein Signal des Aufbruchs für Indiens Fußball. Mehr Von Oliver Samson

27.05.2008, 15:36 Uhr | Sport

Bergdorf-EM Fußball auf höchstem Niveau

Bei der Fußball-Europameisterschaft hat die Schweiz Deutschland 6:1 geschlagen. Mit der dünnen Luft auf Europas höchstgelegenem Fußballplatz kam die deutsche Mannschaft nicht zurecht. Trotzdem ist die Bergdorf-EM auch für sie ein besonderes Fußballfest. Mehr Von Daniel Meuren, Staldenried

25.05.2008, 15:50 Uhr | Sport

Olympische Spiele Wiedersehen mit Brasilien für DFB-Frauen - in der Vorrunde

Es hätte kaum schwieriger kommen können: Bereits im ersten Gruppenspiel beim olympischen Fußballturnier müssen Silvia Neids Spielerinnen gegen Brasilien, Gegner im WM-Finale 2007, spielen. Doch auch die anderen Vorrundengegnerinnen sind alles andere als schwach. Mehr

20.04.2008, 16:22 Uhr | Sport

Schmiergeldprozess Im Schattenreich der Sportvermarkter

Die Anklageschrift im Betrugsprozess gegen sechs Manager der untergegangenen Sportvermarktungsagentur ISMM umfasst 228 Seiten. Auch für Fifa-Präsident Blatter könnten mögliche Schmiergeld-Enthüllungen ungemütlich werden. Mehr Von Jürgen Dunsch

11.03.2008, 10:00 Uhr | Sport
  27 28 29 30 31 ... 41  
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z