Sepp Blatter: Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema

Alle Artikel zu: Sepp Blatter

  21 22 23 24 25 ... 41  
   
Sortieren nach

Radsportfunktionär Regenwetter „Der Radsport muss Tabula rasa machen“

Der luxemburgische Radsportfunktionär Jean Regenwetter prophezeit Radsport-Weltverbandspräsident Pat McQuaid das Ende. Die UCI soll sich erneuern - mit dem Niederländer Marcel Wintels als Spitzenmann? Mehr

28.10.2012, 17:20 Uhr | Sport

Fußball-WM 2018 Russland benennt Spielorte

Gastgeber Russland hat die elf Austragungsorte für die Fußball-WM 2018 gekürt. Nun wartet viel Arbeit – mehrere Stadien entstehen völlig neu, auch Straßen, Hotels und Flughäfen müssen gebaut werden. Mehr

30.09.2012, 15:15 Uhr | Sport

Radsport Regenwetter über der UCI

Der luxemburgische Radsportchef redet Tacheles. Jean Regenwetter attackiert UCI-Präsident McQuaid nicht nur im Fall Armstrong frontal. Der Angreifer steckt derzeit aber selbst in einer misslichen Lage. Mehr Von Rainer Seele, Valkenburg

22.09.2012, 19:21 Uhr | Sport

Fifa-Korruptionsskandal Ein anonymes Meldesystem - mehr Druck auf Blatter

Die Fifa will nach Informationen der F.A.Z. anonymen Informanten ermöglichen, Hinweise zu dubiosen Verstrickungen und verdächtigen Funktionären zu geben. Der Vorsitzende der Ethikkommission, Eckert, plädiert für einen Straferlass bei kooperationswilligen Tätern. Mehr Von Michael Ashelm

14.09.2012, 18:51 Uhr | Sport

Fußball-Glosse Franz und Sepp

Fifa-Krise? Ach woher! Lieber sinniert Franz Beckenbauer mit Weltverbands-Präsident Sepp Blatter im Schweizer Boulevardblatt Sonntags-Blick über Weißwein und Weißbier. Schau' mer mal, ob Uli Hoeneß auf die Worte reagiert. Mehr Von Evi Simeoni

02.09.2012, 19:40 Uhr | Sport

Blatter unter Druck Oder er ist weg

Joseph Blatter unter Druck: Der Co-Vorsitzende der Ethik-Kommission des Fußball-Weltverbandes, Joachim Eckert, fordert komplette Transparenz und weitreichende Befugnisse. Auch Präsident Blatter müsse an der Aufklärung der Korruptionsverdächtigungen mitarbeiten oder er ist weg. Mehr

18.08.2012, 15:46 Uhr | Sport

Ryan Giggs Ein Leben im Flutlicht

Ryan Giggs ist so etwas wie der Anti-Beckham - und genau deshalb hat es der Waliser in das gesamtbritische Fußball-Team geschafft. Mit 39 Jahren geht bei Olympia ein Jugendtraum in Erfüllung. Mehr Von Christian Eichler, London

26.07.2012, 19:13 Uhr | Sport

Blatters Kollegen Der Sport bin ich!

Es gibt nicht nur einen Joseph Blatter. Eine Reihe illustrer Kollegen beherrscht das Machtspiel ähnlich gut wie der Fifa-Präsident. FAZ.NET zeigt eine Auswahl - ohne Anspruch auf Vollständigkeit. Mehr

24.07.2012, 12:36 Uhr | Sport

Michael J. Garcia Jäger im Fifa-Schattenreich

Der Amerikaner Michael J. Garcia brachte Mafia-Gangster vor Gericht und legte Betrügern an der Wall Street das Handwerk. Jetzt soll er bei der Fifa ermitteln. Doch er hat auch Kritiker. Mehr Von Jürgen Kalwa

23.07.2012, 20:27 Uhr | Sport

Korruption im Fußball-Weltverband Selbstbedienungsladen Fifa

Präsident Joseph Blatter hat wieder einmal jede Kritik an sich abperlen lassen. Positiv für ihn wirkt sich aus, dass man sich eigentlich nur in Europa über die Zustände bei der Fifa aufregt. Mehr Von Michael Ashelm, Zürich

20.07.2012, 10:44 Uhr | Politik

Mark Pieth im Gespräch „Blatter ist eine mediale Hypothek“

Der renommierte Kriminologe und Anti-Korruptionskämpfer Mark Pieth ist treibende Kraft im Reformprozess des Fußball-Weltverbandes. Im F.A.Z.-Interview spricht er über ein Zweckbündnis mit dem Fifa-Boss, eine verschworene Bande und seine Mitstreiter. Mehr

19.07.2012, 12:10 Uhr | Sport

Fifa-Korruptionsskandal Ein glücklicher Präsident

Joseph Blatter denkt nicht daran, in sich zu gehen. Zwar untersucht seine neue Ethik-Kommission die ISL-Akten. Doch selbst die Reformkräfte in der Fifa glauben, ihn zu brauchen. Mehr Von Michael Ashelm, Zürich

17.07.2012, 15:35 Uhr | Sport

WM-Vergabe 2006 Blatter relativiert Aussagen

Der Fifa-Präsident schreibt an „Fußball-Deutschland“ und relativiert seine Aussagen zur WM-Vergabe 2006. Derweil wird der frühere Fifa-Präsidentschaftskandidat bin Hammam in Asien wegen neuer Vorwürfe suspendiert. Mehr

17.07.2012, 09:06 Uhr | Sport

Fifa-Korruptionssumpf Wohin floss das ganze Geld?

Joseph Blatter könnte die eigene Aktion Saubermann in die Quere kommen. DOSB-Präsident Thomas Bach fordert gegenüber der F.A.Z. Transparenz über Schmiergelder von mehr als 140 Millionen Franken. Mehr Von Evi Simeoni

16.07.2012, 17:32 Uhr | Sport

Fifa-Präsident Blatter Schmutz auf das Sommermärchen

Fifa-Präsident Joseph Blatter, Spezialist für Survival-Taktik, geht zum Entlastungsangriff über. Auch die Vergabe der WM 2006 sei nicht astrein gewesen. Der Konter aus Deutschland folgt auf dem Fuß. Mehr Von Evi Simeoni

15.07.2012, 13:56 Uhr | Sport

Fifa-Korruption Blatter bekennt sich fröhlich zur Mitwisserschaft

Die Akten der Staatsanwaltschaft Zug dokumentieren die moralische Verkommenheit der Fifa. Der Präsident und selbst ernannte Reformer fühlt sich unschuldig. Mehr Von Evi Simeoni

12.07.2012, 19:03 Uhr | Sport

Kabarettist Hildebrandt im Gespräch „Sammer ist mir unheimlich“

Kabarettist Dieter Hildebrandt liebt den Sport - und manche Sportler. Im F.A.Z.-Interview spricht er über die Kanzlerin und den Fußball-Kaiser, das Münchner Mia-san-mia-Gehabe und die erste sympathische Nationalmannschaft. Mehr

09.07.2012, 13:08 Uhr | Sport

Regeländerungen im Fußball „Die Grenzen haben wir gerade erlebt“

Lutz Michael Fröhlich ist stellvertretender Leiter der DFB-Schiedsrichterkommission und früherer Fifa-Referee. Im F.A.Z.-Interview spricht er über technische Hilfen und die Entscheidung darüber an diesem Donnerstag. Mehr

04.07.2012, 19:30 Uhr | Sport

Hawk-Eye, Magnetfeld oder Torrichter? Der lange Kampf um die Technik

Nach dem Torklau von Donezk flammt die Diskussion um technische Hilfsmittel im Fußball wieder auf, die seit Jahren für Kontroversen sorgt. Am 5. Juli soll endlich eine Entscheidung fallen. Mehr

20.06.2012, 12:19 Uhr | Sport

FAZ.NET-Frühkritik Beschissen wird noch immer

Thomas Kausch diskutiert bei Arte den Fußball, die Mafia, die Milliarden und die Manipulationen. Bei so viel krimineller Energie hilft auch kein Beckenbauer-Zitat. Mehr Von Christoph Becker

09.05.2012, 08:59 Uhr | Feuilleton

Fußball in Nöten Der Ball heiligt die Mittel

Ausgerechnet der Nationalelf soll jetzt zugemutet werden, durch Äußerungen zur Lage in der Ukraine den Sport als lupenreine demokratische Veranstaltung zu erweisen? Das ist absurd angesichts der Ermüdungserscheinungen des Fußballsystems. Mehr Von Jürgen Kaube

03.05.2012, 10:10 Uhr | Feuilleton

Ebbers und St. Pauli Zwischen den Welten

Zu gut für die zweite Liga, nicht gut genug für die erste: Marius Ebbers möchte die Vorurteile widerlegen. Genau wie sein Klub St. Pauli. Vor der Partie an diesem Sonntag (13:30 Uhr) in Dresden sind die Hamburger Tabellenvierter. Mehr Von Frank Heike, Hamburg

28.04.2012, 21:20 Uhr | Sport

Schweizer Fußball Die Problemliga

Ein streitsüchtiger Präsident und dubiose Investoren drängen den Sport ins Abseits. Wohin steuert der eidgenössische Fußball? Mehr Von Christoph Becker

27.04.2012, 16:09 Uhr | Sport

Piermario Morosini Tod nach Herzinfarkt

Der italienische Fußballprofi Piermario Morosini bricht während des Spiels seiner Mannschaft AS Livorno in Pescara zusammen und stirbt im Krankenhaus. Der italienische Verband sagte alle Partien am Wochenende ab Mehr

14.04.2012, 18:11 Uhr | Sport

Fußball und Korruption Aufklärer Pieth kontert Transparency

Die Kritik von Transparency International an den angestrebten Fifa-Reformen hält der Anti-Korruptions-Experte Mark Pieth für „naiv“ und „viel zu früh“. Mehr Von Michael Ashelm

03.04.2012, 12:12 Uhr | Sport
  21 22 23 24 25 ... 41  
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z