Sepp Blatter: Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema

Alle Artikel zu: Sepp Blatter

  18 19 20 21 22 ... 42  
   
Sortieren nach

Vorrundenbilanz Eines der besten WM-Turniere

Der Weltverband Fifa ist mit dem Verlauf der WM hochzufrieden. Generalsekretär Valcke verteidigt die hohe Strafe gegen Suarez und lädt Beckenbauer ein, doch noch zu kommen. Mehr Von Michael Ashelm, Rio de Janeiro

27.06.2014, 20:44 Uhr | Sport

Brasilien vor dem zweiten WM-Spiel Mehr Disziplin, weniger Samba und Ballzauber

Hat sich Brasilien vom „Jogo bonito“ verabschiedet? Reicht auch das „Winning ugly“? Vor der Partie gegen Mexiko (21 Uhr) diskutiert das Gastgeberland über die neue Spielphilosophie. Mehr Von Tobias Käufer, Rio de Janeiro

17.06.2014, 16:55 Uhr | Sport

Politik und Fußball In den Umkleidekabinen der Nationalmannschaft

Die enge Beziehung, die die Politik zum Fußball sucht, hat vor allem einen Sinn: Der Glanz eines Sieges soll auf sie abfärben. Das beherzigt auch Bundeskanzlerin Merkel bei ihrem Besuch in Brasilien. Mehr Von Günter Bannas, Berlin

17.06.2014, 08:30 Uhr | Politik

Fifa-Kongress in São Paulo Blatter: So etwas Respektloses habe ich noch nie erlebt

Die Ankündigung Joseph Blatters, bei der Wahl zum Präsidenten des Internationalen Fußball-Verbandes nochmal anzutreten, war offenbar nur das Vorspiel. Danach geht er auf Europas Fußballvertreter los. Mehr Von Michael Ashelm, São Paulo

12.06.2014, 07:06 Uhr | Sport

Weltfußballverband Blatter kündigt neue Kandidatur als Fifa-Präsident an

Von Selbstzweifeln keine Spur - Joseph Blatter hat in seiner Schlussansprache beim Fifa-Kongress in Sao Paulo angekündigt, sich im kommenden Jahr abermals als Präsident zu bewerben: Meine Mission ist nicht beendet, das sage ich Ihnen." Mehr Von Michael Ashelm, São Paulo

12.06.2014, 00:01 Uhr | Sport

DFB-Präsident Niersbach Zwanziger ist seit zwei Jahren in der Isolation

Mangelndes politisches Verständnis? DFB-Chef Wolfgang Niersbach wehrt sich gegen die Kritik seines Vorgängers und fordert den Rückzug von Fifa-Chef Joseph Blatter. Mehr Von Michael Ashelm, São Paulo

11.06.2014, 19:43 Uhr | Sport

Fifa-Kongress Ligapräsident Rauball: Blatter muss den Weg frei machen

Genug ist genug: Europas Fußballfunktionäre wollen nicht, dass Fifa-Präsident Joseph Blatter 2015 noch einmal antritt. Hinter den Kulissen kracht es. Ein Deutscher wird besonders deutlich. Mehr Von Michael Ashelm, Sao Paulo

11.06.2014, 07:28 Uhr | Sport

Fußball-WM Blatters gefährlicher Ego-Trip

Alle Strategien des Fifa-Präsidenten dienen derzeit der eigenen Machterhaltung. Die Europäer brechen mit dem Patriarchen und üben heftige Kritik. Mehr Von Michael Ashelm, Sao Paulo

10.06.2014, 22:44 Uhr | Sport

WM-Vergabe Blatter wirft Fifa-Kritikern Rassismus vor

Fifa-Chef Sepp Blatter zeigt Nerven. Auf die Korruptionsvorwürfe rund um die Vergabe der Weltmeisterschaft an Qatar reagiert er nun empört. Diskriminierung und Rassismus sind nach Worten des Schweizers im Spiel . Mehr

10.06.2014, 10:14 Uhr | Sport

Fußball-WM-Vergaben Beckenbauer gerät immer stärker unter Druck

Die Kritik an Franz Beckenbauer wegen seiner undurchsichtigen Rolle im Fall Qatar und wegen Geschäftsverbindungen zu WM-Ausrichtern wird immer stärker. Nun werden auch Rufe nach Strafen laut. Mehr Von Michael Ashelm, São Paulo

09.06.2014, 17:43 Uhr | Sport

Fußball-Verband Fifa Eine Frage der Macht

Noch nie war eine Fußball-WM so brisant. Und noch nie sind die Schwachstellen einer globalen Sportorganisation wie der Fifa so deutlich hervorgetreten. Was ist, wenn die WM in Brasilien im Chaos versinkt? Mehr Von Michael Ashelm

09.06.2014, 17:04 Uhr | Wirtschaft

WM-Vergabe an Qatar Auch Franz Beckenbauers Name taucht auf

Weitere Korruptionsvorwürfe zur Endrunden-Vergabe 2022 belasten WM-Gastgeber Qatar. In den Dokumenten taucht auch der Name Franz Beckenbauer auf - bislang nicht belastet. Fifa-Sponsoren fordern derweil „angemessene Untersuchungen“. Mehr

08.06.2014, 12:16 Uhr | Sport

Fußball-WM in Brasilien Seiltanz ohne Plan B

Streiks legen São Paulo lahm, aber Fifa-Präsident Blatter und sein Generalsekretär Valcke verbreiten für die WM Zuversicht. Der brasilianische Sportminister gibt wenigstens zu, dass er keinen Plan B hat. Mehr Von Matthias Rüb, São Paulo

06.06.2014, 09:24 Uhr | Sport

WM-Korruptionsskandal Fifa-Beobachter: Entscheidung über Qatar dauert noch Jahre

Trotz des Korruptionsskandals um die Vergabe der Fußball-WM nach Qatar erwartet der frühere Ethik-Berater der Fifa nicht, dass der Verband schnell darüber entscheidet, Qatar die WM wieder zu entziehen. Mehr

03.06.2014, 10:29 Uhr | Aktuell

Vorwürfe gegen Qatar-WM Zwanziger kritisiert die Fifa

Neue Enthüllungen belasten die korruptionsverdächtige Vergabe der Fußball-WM 2022 an Qatar. Nun fordert Fifa-Vorstandsmitglied Theo Zwanziger in der F.A.Z. vom Weltverband ein höheres Ermittlungstempo. Mehr Von Michael Ashelm

01.06.2014, 16:57 Uhr | Sport

Israel gegen Palästina Blatter droht ein explosiver Konflikt

Ein dramatischer Zwischenfall an der Grenze zwischen Israel und Palästina stellt die Fifa vor große Probleme. Präsident Blatter reist deshalb an diesem Montag in den Nahen Osten. Kann er die Wogen glätten? Mehr Von Evi Simeoni

26.05.2014, 09:15 Uhr | Sport

Fifa-Präsident Blatter Entscheidung für Qatar war ein Fehler

Joseph Blatter hat zugegeben, dass die Vergabe der Fußball-Weltmeisterschaft im Jahr 2022 an Qatar ein Irrtum war. Man macht viele Fehler im Leben, sagt der Präsident des Welt-Fußballverbandes. Mehr

16.05.2014, 12:28 Uhr | Sport

Olympische Winterspiele „Der Gigantismus frisst uns auf“

Das Image des IOC ist schlecht. Trotzdem hat Kasachstan dank mit Almaty bei der Bewerbung um die Winterspiele 2022 die besten Karten. Der Gigantismus hat die klassischen Wintersportnationen verschreckt. Mehr Von Evi Simeoni

14.04.2014, 10:10 Uhr | Sport

Fifa-Präsidentschaftskampf Champagne fordert Blatter zum TV-Duell

Im Kampf um den Posten des Fifa-Präsidenten plädiert Herausforderer Jérôme Champagne für ein TV-Duell aller Kandidaten. Zudem will der Außenseiter im Fall einer Wahl sein Gehalt publik machen - im Gegensatz zu Joseph Blatter. Mehr

30.03.2014, 17:03 Uhr | Sport

WM-Vergaben 2018 und 2022 Blatter sieht Fußball als Opfer der Politik

Die Diskussion um politische Einmischung in den Sport reißt nicht ab. Fifa-Präsident Blatter sieht den Fußball gar als Opfer. Und sein Uefa-Kollege Platini weist eine Boykott-Forderung der WM 2018 zurück. Mehr

27.03.2014, 16:41 Uhr | Sport

Fußball-WM 2022 Fifa will die Lage prüfen

Nach Meldungen von Todesfällen auf den Baustellen für die WM 2022 will sich die Fifa selbst ein Bild von der Lage machen: Eine baldige Inspektionsreise nach Qatar soll für Aufklärung sorgen. Mehr

21.03.2014, 17:38 Uhr | Sport

Fußball-WM 2018 Blatter hält an Russland fest

Trotz der Krim-Krise gebe es keine Bestrebungen, etwas an der Gastgeber-Rolle Russlands für die WM 2018 zu ändern, sagt Fifa-Präsident Blatter. Mehr

21.03.2014, 16:57 Uhr | Sport

Sklaverei im Fußball Qatar unter Druck

Bei der Anhörung des entrechteten Fußball-Profis Zahir Belounis kommt das WM-Land von 2022 schlecht weg – ebenso wie die Uefa oder Klubs wie der FC Bayern. Mehr Von Michael Ashelm, Brüssel

13.02.2014, 14:59 Uhr | Sport

Rente mit 83 Blatter will 2015 noch mal kandidieren

Ort und Zeitpunkt der Aussage sind überraschend, der Inhalt aber nicht wirklich: Joseph Blatter würde 2015 noch mal als Fifa-Präsident antreten, erklärte der rüstige Schweizer in Sotschi. Mehr

07.02.2014, 15:50 Uhr | Sport

Bauprobleme vor WM Blatter: Armutszeugnis für Brasilien und Fifa

Der Ton wird rauer: Fifa-Präsident Blatter kritisiert die WM-Organisatoren in Brasilien scharf. Eine Mitschuld des Weltfußball-Verbandes an Bauverzögerungen weist er aber von sich. Mehr

31.01.2014, 19:45 Uhr | Sport
  18 19 20 21 22 ... 42  
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z