Sebastian Coe: Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema

Einstiger „Sonnenkönig“ Diack Gier, Anmaßung und Skrupellosigkeit

Vier Jahre dauern die Ermittlungen, nun wird wohl endlich Anklage erhoben gegen Lamine Diack. Die Vorwürfe gegen den ehemaligen Leichtathletik-Funktionär sind erschütternd. Mehr

22.05.2019, 12:42 Uhr | Sport

Alle Artikel zu: Sebastian Coe

1 2 3 ... 5  
   
Sortieren nach

Urteil zu Caster Semenya Zwang zum Herunter-Dopen

Der Cas hat entschieden: Die Natur kann zu unfair sein, Leichtathletinnen wie Caster Semenya müssen sich herunterdopen. Das so abgesegnete Regelwerk trägt groteske Züge. Mehr Von Christoph Becker

01.05.2019, 21:00 Uhr | Sport

Testosteron-Grenzwert Ein monumentales Urteil für den Frauensport

Der Präsident des Leichtathletik-Weltverbandes stellt klar: Das Urteil des Sportgerichtshof zum Umgang mit Hyperandrogenämie wird verbindlich sein. Je nach Ausgang hätte dies weitreichende Konsequenzen. Mehr Von Michael Reinsch, Berlin

14.02.2019, 12:01 Uhr | Sport

Russische Leichtathletik Das IOC lässt Coe gut aussehen

Die Leichtathletik hat ihr schlechtes Image aufpoliert durch den harten Umgang mit den Russen. Dem Ansehen von Sebastian Coe scheint zudem zuträglich, dass er als erster Leichtathletik-Präsident der Geschichte nicht Mitglied des IOC wird. Mehr Von Michael Reinsch

05.12.2018, 11:00 Uhr | Sport

Leichtathletik Russland weiter gesperrt

Der Internationale Leichtathletikverband fordert weiterhin Daten, Proben und drei Millionen Dollar. Bis zur Erfüllung starten russische Leichtathleten allenfalls unter neutraler Flagge. Mehr Von Michael Reinsch, Monaco

04.12.2018, 17:34 Uhr | Sport

Sportpolitik-Kommentar Nadelstich von Lord Sebastian

IOC-Präsident Thomas Bach, hat neue Mitglieder in den olympischen Orden berufen. Dabei fehlte ein bestimmter Kandidat, wohl wegen der Aufarbeitung eines Dopingskandals. Dieser ist jedoch auch Bachs größter Konkurrent. Mehr Von Michael Reinsch

11.10.2018, 16:23 Uhr | Sport

Läuferin Caster Semenya „Ich bin eine Frau, und ich bin schnell“

Der Leichtathletik-Verband hat einen neuen Grenzwert für Testosteron bei Frauen eingeführt. Die Südafrikanerin Caster Semenya muss nun Medikamente nehmen, will sie weiter starten. Doch dabei geht es um ein größeres Thema. Mehr Von Michael Reinsch, Berlin

06.09.2018, 08:34 Uhr | Sport

Kodex für Fußball-Weltverband Die Fifa streicht das Wort Korruption einfach

2004 führte der Fußball-Weltverband einen Ethikkodex ein. Zuletzt wurde er vor sechs Jahren angepasst. Nun revidiert die Fifa ihr Regelwerk wieder. Dabei gibt es erstaunliche Änderungen. Mehr Von Christoph Becker

15.08.2018, 10:44 Uhr | Sport

Doping-Kommentar Alles so schön sauber hier

Deutsche EM-Teilnehmer wurden lange nicht auf Doping getestet. Mit zur Schau gestellter Naivität wird der Zuschauer weiter für dumm verkauft. Verdächtig bleibt stets allenfalls die Konkurrenz. Mehr Von Christoph Becker

14.08.2018, 10:45 Uhr | Sport

Olympiasiegerin suspendiert IAAF startet Doping-Transparenzoffensive

Sebastian Coe macht ernst: Die Leichtathletik geht ungewohnt offensiv mit Manipiulationsverdächtigungen um. Die Veröffentlichung von 120 Fällen ist Teil einer Transparenzoffensive Mehr

21.07.2018, 12:45 Uhr | Sport

IOC Kein Aufstieg in den Olymp für Infantino

Das IOC benannt neun Kandidaten für die Aufnahme in die IOC-Exekutive: Sebastian Coe und auch Gianni Infantino sind nicht dabei. Das IOC will sich offiziell nicht in die Wahlkämpfe in Fifa und IAAF einmischen. Mehr

20.07.2018, 17:14 Uhr | Sport

Doping-Kommentar Bach hat das Spiel verdorben

Russland droht der Rauswurf aus dem Weltverband der Leichtathleten. Die Sportler, auch die russischen, leiden unter dem Trotz der Doper von gestern, die auf ihren Lügen beharren. Daran ist der IOC-Präsident nicht unschuldig. Mehr Von Michael Reinsch

07.03.2018, 18:38 Uhr | Sport

Leichtathletik IAAF lässt Russen weiter nicht in die Startblöcke

Russische Leichtathleten bleiben vorerst weiter ausgeschlossen: Der internationale Leichtathletikverband IAAF hat einstimmig seinen Kurs bestätigt. Selbst Ausnahmereglungen beispielsweise für die EM in Berlin stehen zur Disposition. Mehr

06.03.2018, 16:58 Uhr | Sport

Leichtathletik Auf der Suche nach dem Bolt von morgen

Ohne Superstar Bolt droht der Sportart die Aschenputtel-Rolle. Prompt verliert die Welt-Leichtathletin ihren Schuh. Der Präsident sieht eine Galaxie von Talenten. Wir stellen sie vor. Mehr Von Michael Reinsch, Monaco

27.11.2017, 18:30 Uhr | Sport

Doping-Skandal Russlands Leichtathleten bleiben gesperrt

Nach der Suspendierung im November 2015 wird die Sperre für Russlands Leichtathleten nicht aufgehoben. Der Weltverband liefert dafür eine einfache Begründung. Mehr

26.11.2017, 15:05 Uhr | Sport

Zukunftspläne des Sprinters Usain Bolts Pläne bei Borussia Dortmund

Usain Bolt hält an seinen Plänen für ein Fußball-Gastspiel bei Borussia Dortmund fest. Und auch im Weltverband der Leichtathleten will der Sprint-Rentner bald mitmischen. Mehr

23.10.2017, 14:01 Uhr | Sport

Bierhoff und Wolff „Je besser jemand ist, desto streitbarer ist er“

Zwei Manager, zwei Mythen: Wie viel Ecken und Kanten verträgt ein Team? Wie viele Freiheiten darf sich ein Weltmeister herausnehmen? Oliver Bierhoff und Toto Wolff über den entscheidenden Faktor für eine erfolgreiche Weltmeisterschaft. Mehr Von Michael Horeni und Michael Wittershagen

16.08.2017, 18:18 Uhr | Sport

Leichtathletik-WM London legt die Latte hoch

Diese Leichtathletik-WM war die beste aller Zeiten, sagen nicht nur Briten. Spannende Wettbewerbe, tolles Publikum. Auch die Perspektive Doha 2019 lässt London besonders gelungen erscheinen. Mehr Von Michael Reinsch

14.08.2017, 23:04 Uhr | Sport

Leichtathletik-WM Bewegender Abschied von Usain Bolt

Ein ereignisreicher Tag in London: Nach seiner tragischen letzten Runde wird Usain Bolt im Olympia-Stadion verabschiedet, Südafrika und Amerika dürfen sich über Medaillen freuen – die deutschen Frauen gehen derweil leer aus. Mehr

14.08.2017, 01:42 Uhr | Sport

Leichtathletik-WM Wie die Opfer des Doping-Betrugs geehrt werden

Manche Leichtathleten erhalten erst Jahre später nachträglich ihre richtigen Medaillen, wenn Doper überführt werden. Doch nicht alle haben solch ein Glück wie Siebenkämpferin Jenny Oeser. Mehr Von Michael Reinsch, London

07.08.2017, 10:08 Uhr | Sport

Kommentar Gatlin und das Doping-Erbe

Der neue Weltmeister über 100 Meter wird ausgebuht. Justin Gatlin steht nun stellvertretend für all diejenigen, die von der großen Bühne des Sports entfernt wurden. Und für die, die noch entfernt werden müssen. Mehr Von Michael Reinsch

06.08.2017, 23:12 Uhr | Sport

Russen starten in London Die Politik der zwei Geschwindigkeiten

Die IAAF hält die Suspendierung des russischen Verbandes aufrecht, während das IOC sich vor der Entscheidung, Russland zu sanktionieren, gedrückt hat. 19 Russen starten bei der WM. Mehr Von Michael Reinsch, London

02.08.2017, 19:07 Uhr | Sport

Leichtathletik muss bluten Riss im olympischen Sport

Das IOC nimmt den Leichtathleten ihren Status als größte Kernsportart bei Olympia. Es geht nicht nur um den Sport, sondern auch um Macht und Deutungshoheit zwischen Bach und Coe. Mehr Von Michael Reinsch

13.06.2017, 12:56 Uhr | Sport

Revolution durch Reform Tabula rasa bei Leichtathletik-Rekorden

Die europäische Leichtathletik will mit einer Reform Doping-Rekorde loswerden. Das hätte auch Folgen für Usain Bolt. Nun soll alles ganz schnell gehen. Doch es gibt auch Kritik an dem Plan. Mehr Von Michael Reinsch

03.05.2017, 10:15 Uhr | Sport

Doping-Kommentar Bachs Gegenspieler

Dürfen russische Sportler an den Winterspielen 2018 teilnehmen oder nicht? IOC-Präsident Bach eiert in dieser Frage herum. Ein anderer zeigt dagegen klare Kante. Mehr Von Michael Reinsch

17.04.2017, 15:46 Uhr | Sport
1 2 3 ... 5  
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z