Schalke 04: Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema

Alle Artikel zu: Schalke 04

   
Sortieren nach

FC Schalke 04 Alles geht noch im Casino Königsblau

Ob Rot oder Blau - die Kugel rollt weiter. Weder in der Meisterfrage noch in der Kuranyi-Frage ist eine Entscheidung gefallen. Doch wie es auch ausgeht: Schalke und sein bester Stürmer gehören schon jetzt zu den Gewinnern der Saison. Mehr Von Richard Leipold, Gelsenkirchen

17.04.2010, 14:00 Uhr | Sport

Eintracht Frankfurt Halil Altintop auf Bewährung

Gegen die Hertha ist Halil Altintop wieder für die Frankfurt Eintracht am Ball - und über dieses Spiel hinaus? Er liefert gute Argumente, aber der Durchbruch lässt noch auf sich warten. Mehr Von Ralf Weitbrecht

16.04.2010, 15:39 Uhr | Rhein-Main

FAZ.NET-Spezial: 30. Spieltag Schalke verliert - Bayern remis - Hertha vor Abstieg

Remis im Spitzenspiel zwischen Bayer und Bayern. Doch Schalke verliert in Hannover. Hertha ist kaum noch zu retten. Bremen schießt viele Tore, Klopp verliert in Mainz. Köln siegt ohne Fans bei Hoffenheim. Und van Nistelrooy hilft Hamburg. Mehr Von Tobias Rabe

11.04.2010, 19:35 Uhr | Sport

Fußball-Nationalmannschaft Kuranyi präsent - Ballack verschärft Sorgen

Joachim Löw denkt über Kevin Kuranyi nach - eine Rückkehr des Schalkers ins DFB-Team muss das allerdings nicht bedeuten. Felix Magath drängt auf eine schnelle Entscheidung - Löw aber will sich Zeit lassen. Nun verschärft auch noch Michael Ballack die Sorgen. Mehr

11.04.2010, 16:35 Uhr | Sport

1:1 in Leverkusen Bayerns Bonuspunkt auf dem Weg zum Meistertitel

Die Schalker Niederlage in Hannover war die Vorlage, doch der FC Bayern erzielt nur einen Teilerfolg beim Spitzenspiel in Leverkusen. Robben per Elfmeter und Vidal per Abstauber treffen beim 1:1. Die Münchner liegen zwei Punkte vor Schalke. Mehr Von Roland Zorn, Leverkusen

11.04.2010, 11:59 Uhr | Sport

2:4 in Hannover Schalke patzt beim Abstiegskandidaten

Felix Magath hat die zweite Meisterschaft hintereinander vor Augen - doch sein FC Schalke patzt abermals. Am Samstag kommen die Königsblauen in Hannover zwar zurück ins Spiel, ziehen am Ende aber mit 2:4 den Kürzeren. Mehr Von Hans-Joachim Leyenberg, Hannover

10.04.2010, 19:34 Uhr | Sport

Hannover-Trainer Mirko Slomka Das Richard-Gere-Lächeln ist wieder da

Hannover helfen nur noch Siege, um den drohenden Abstieg aus der Fußball-Bundesliga zu verhindern. Für die Partie am Samstag (15.30 Uhr) gegen seinen ehemaligen Klub Schalke 04 hat 96-Trainer Mirko Slomka eine Formel gefunden. Mehr Von Frank Heike

10.04.2010, 13:29 Uhr | Sport

Schiedsrichter-Affäre Kempter feiert am Samstag sein Comeback

Rückkehr nach 63 Tagen: Schiedsrichter Michael Kempter wird am Samstag erstmals nach Bekanntwerden der Affäre um Manfred Amerell wieder ein Fußballspiel leiten. Einen Leistungstest bestand der Siebenundzwanzigjährige mit Bravour. Mehr Von Roland Zorn

09.04.2010, 17:36 Uhr | Sport

Robbens Tor und Bayerns Klasse Serve and volley um alles oder nichts

Geniestreich der Münchner Flügelmaestros: Ribéry legt auf, Robben macht daraus ein Kunstwerk. Mit dem Tor des Holländers zur 2:3-Niederlage in Manchester erobert der FC Bayern Spiel, Satz und Sieg. Im Halbfinale der Champions League wartet Olympique Lyon. Mehr Von Christian Eichler, Manchester

08.04.2010, 08:08 Uhr | Sport

Bayern München Unersetzlicher Marathon-Mann

Der Unersetzliche beim FC Bayern heißt vor dem Rückspiel in Manchester (20.45 Uhr) nicht Ribéry und nicht Robben: Thomas Müller ist die feste Größe. Der Spieler mit dem Allerweltsnamen ist nicht immer auffällig, aber immer gefährlich. Mehr Von Christian Eichler

07.04.2010, 12:11 Uhr | Sport

Bayern München Tut mir leid, wir sind am besten

Nach dem Bayern-Sieg beim Gipfel von Gelsenkirchen beweist Uli Hoeneß Bestform. Der Präsident schwört den Ligaersten auf das Gigantenduell bei Manchester United ein. Auf die One-Man-Show des Louis van Gaal folgt Deftiges Marke Hoeneß. Mehr Von Christian Kamp

06.04.2010, 13:51 Uhr | Sport

Eichlers Eurogoals Geld schießt doch Tore - oder sitzt auf der Bank

Auch wer es nicht wahrhaben will: Die reichsten Klubs kaufen sich die besten Plätze, sei es der FC Bayern, Real Madrid oder Chelsea. Doch ein wenig Unberechenbarkeit bleibt dem Fußball - besonders gern dokumentiert durch peinliche Fehleinkäufe. Mehr Von Christian Eichler

05.04.2010, 15:31 Uhr | Sport

FAZ.NET-Spezial: 29. Spieltag FC Bayern siegt „auf“ Schalke - Leverkusen verliert

Endspiel? Das Meisterrennen ist offener denn je. Die Bayern siegten dank Ribéry und Müller 2:1 bei Schalke und sind wieder Tabellenführer. Leverkusen verlor in Frankfurt. Dortmund besiegte Bremen. Und Hertha gewinnt 3:0 in Köln. Mehr Von Tobias Rabe

04.04.2010, 19:35 Uhr | Sport

2:1 bei Schalke Zehn Bayern erobern die Spitze

Der Kampf um die deutsche Meisterschaft ist wieder offen. Der FC Bayern siegte dank eines Doppelschlags von Ribéry und Müller bei Schalke. In einem mitreißenden Spiel gab es zwei Platzverweise - bei grenzwertigem Rasenzustand. Mehr Von Christian Kamp, Gelsenkirchen

04.04.2010, 13:42 Uhr | Sport

Vor dem Spiel gegen Hannover Keine Schale, kein Finale - HSV

Jedes Jahr dasselbe: Hamburg bricht trotz bester Möglichkeiten zum Saisonende ein. Und die Klubführung schaut hilflos zu. Die Spieler mosern, die Fans wünschen sich Felix Magath, die Titel gewinnen die anderen. Mehr Von Frank Heike, Hamburg

04.04.2010, 08:07 Uhr | Sport

2:1 gegen Bremen Dortmund weiter erfolgreich auf der Pirsch

Dortmund rückt Leverkusen näher - und damit der Champions League: Beim 2:1 gegen Bremen treffen Großkreutz und Subotic per Kopf. Bremen wacht zu spät auf. Mehr Von Richard Leipold, Dortmund

03.04.2010, 19:54 Uhr | Sport

Schalke gegen Bayern Partisan Magath gegen Dominator van Gaal

Das Spiel der Spiele in der Bundesliga zwischen Schalke und dem FC Bayern an diesem Samstag (15.30 Uhr) ist auch das Duell der Groß-Hirne unter den Trainern: Felix Magath gegen Louis van Gaal. Der listige Schalker scheint knapp im Vorteil. Mehr Von Christian Eichler

03.04.2010, 13:00 Uhr | Sport

Bayer Leverkusen Auch Rang drei wäre eine großartige Plazierung

Lange führte Bayer die Bundesliga-Tabelle an, nun ist Leverkusen nur noch Dritter. Vor dem Spiel an diesem Samstag (15.30 Uhr) in Frankfurt schiebt Trainer Jupp Heynckes sogar der Eintracht die Favoritenrolle zu. Das klang beim Hinspiel anders. Mehr Von Tobias Rabe

03.04.2010, 11:33 Uhr | Sport

Chapeau & Attaque Zwischen Fußball-Boulevard und Fußball total

Rudi Assauer hat nun in Sachsen-Anhalt eine nach ihm benannte Grundstückzufahrt. Chapeau! Der Uefa ist die Übertragung eines Spiels wichtiger als die Debatte um das Srebrenica-Massaker. Attaque! Der FAZ.NET-Sportrückblick. Mehr Von Jörg Hahn und Evi Simeoni

02.04.2010, 20:16 Uhr | Sport

Chapeau Fußball-Boulevard

Das Größte in einem Fußballerleben ist es, wenn eine Straße nach einem benannt wird - sagte Johan Cruyff ironisch. Sie würdigt eine Lebensleistung. Ein hoher Anspruch, den Vertreter der heutigen Fußball-Generation kaum erfüllen können. Mehr Von Jörg Hahn

02.04.2010, 18:19 Uhr | Sport

2:0 in Leverkusen Vorwärts, Schalke!

Mit seinen Saisontoren 16 und 17 sichert Kuranyi seinem Klub einen 2:0-Sieg in Leverkusen. Sogar Trainer Magath nimmt das M-Wort jetzt in den Mund. Und Joachim Löw dürfte auf der Tribüne ins Grübeln gekommen sein. Mehr Von Roland Zorn, Leverkusen

28.03.2010, 18:52 Uhr | Sport

Bundesliga, 28. Spieltag Bayern müssen die Katze im Dorf lassen

München hatte die Quittung ohne den Gast gemacht, Schalke treibt es auf die Spitze. Hoffenheim beendet immerhin die Ladehemmung. Und Hannover rüttelt am Tor zur zweiten Liga. Die automatisierte Berichterstattung zum 28. Spieltag der Fußball-Bundesliga. Mehr Von Achim Dreis

28.03.2010, 14:57 Uhr | Sport

1:2 gegen Stuttgart Bayern verliert jetzt auch dahoam

Eine Woche nach der Auswärtspleite in Frankfurt musste der FC Bayern München beim 1:2 (1:1) im Süd-Gipfel gegen den VfB Stuttgart die erste Heimniederlage seit dem 25. April 2009 hinnehmen - vor elf Monaten musste Jürgen Klinsmann nach dem 0:1 gegen Schalke 04 gehen. Mehr Von Elisabeth Schlammerl, München

27.03.2010, 18:09 Uhr | Sport

Adler gegen Neuer Das moderne Torwart-Spiel

Die Spitzenpartie Leverkusen gegen Schalke (18.30 Uhr) ist auch ein Spiel um die Rangfolge im Tor der Nationalmannschaft: René Adler gegen Manuel Neuer. Die Entscheidung von Bundestrainer Joachim Löw scheint gefallen, aber nicht unumstößlich. Mehr Von Richard Leipold, Gelsenkirchen

27.03.2010, 16:37 Uhr | Sport

DFB-Pokal Robben macht den Unterschied

Wie ein Duell Zweiter gegen Erster sah die Partie über weite Strecken nicht aus - aber es war ja ein Pokalspiel. Am Ende war es dann wie fast immer: Die Bayern haben gewonnen und treffen im Finale des DFB-Pokals auf Werder Bremen. Mehr Von Roland Zorn, Gelsenkirchen

25.03.2010, 11:22 Uhr | Sport

Fußball-Glosse Dialekt der kompromisslosen Verteidigung

Während Bayern-Spieler van Bommel für seine rhetorischen Fähigkeiten ausgezeichnet wird, macht sein Trainer van Gaal mit seinen Deutsch-Kenntnissen Furore. Einzig Ailton hält mit verbaler Bodenständigkeit den echten Fußball am Leben. Mehr Von Bastian Steineck

25.03.2010, 10:00 Uhr | Sport

Kevin Kuranyi Der Tag, als die Fans aufhörten zu pfeifen

Es hat lange gedauert, bis sie zueinander fanden - die Fans des FC Schalke und Kevin Kuranyi. Daraus ist eine Liebe geworden, die sich mit Triumphen in Meisterschaft und im Pokal an diesem Abend gegen die Bayern noch steigern würde. Mehr Von Richard Leipold, Gelsenkirchen

24.03.2010, 20:59 Uhr | Sport

Bayern München Spitzen aus einer löchrigen Defensive

Das Sieger-Gen des FC Bayern ist vorerst Vergangenheit. Was zukunftsorientiert wirkte, könnte eine Falle für die Gegenwart sein. Trainer van Gaal setzt vor dem Pokalspiel gegen Schalke an diesem Mittwoch (20.30 Uhr) auf Ablenkung. Mehr Von Christian Eichler, München

24.03.2010, 13:22 Uhr | Sport

Eintracht Frankfurt Auch der beständig clevere Spycher soll bleiben

Der Kapitän soll an Bord bleiben. Geht es nach Michael Skibbe, dem Trainer der Eintracht, sind fünf Jahre Frankfurt für Christoph Spycher noch lange nicht genug. Vor der WM soll das Thema vom Tisch. Momentan laufen Gespräche", sagt der Umworbene dazu. Mehr Von Marc Heinrich

24.03.2010, 10:17 Uhr | Rhein-Main

DFB-Pokal-Halbfinale Marin und Pizarro schießen Bremen nach Berlin

Der Sieger von 2009 steht auch im Endspiel 2010: Werder Bremen besiegte den Zweitligaverein aus Augsburg im DFB-Pokal-Halbfinale im Weserstadion mit 2:0. Marin und Pizarro trafen. Der Finalgegner am 15. Mai heißt Schalke oder München. Mehr Von Christian Kamp, Bremen

23.03.2010, 22:25 Uhr | Sport

FAZ.NET-Spezial: 27. Spieltag Bayern und Bayer verlieren - Schalke remis

Kein Spieltag für Spitzenteams: Bayern verliert in Frankfurt spät, Leverkusen in Dortmund deutlich. Auch Schalke holt nur einen Punkt, beim 2:2 in Hamburg. Freiburg und Stuttgart siegen. Und Schlusslicht Hertha feiert einen Kantersieg. Mehr Von Tobias Rabe

21.03.2010, 19:28 Uhr | Sport

2:2 in Hamburg Schalke 04 nutzt die Steilvorlage auch nicht

Auch der dritte Klub des Spitzentrios gewann nicht: Schalke kam beim 2:2 in Hamburg nach den Niederlagen von Bayern und Bayer nur zu einem Punkt. Van Nistelrooy und Pitroipa trafen für den HSV, Kuranyi und Rakitic für die Gäste. Mehr Von Frank Heike, Hamburg

21.03.2010, 19:24 Uhr | Sport

Schalkes Ivan Rakitic Ein Künstler zeigt Muskeln

Ivan Rakitic durchlebt als Fußballspieler eine Metamorphose. Die Spielernatur machte Überstunden und wurde bei Schalke zu einer festen Größe. Auch diesen Sonntag in Hamburg setzt Felix Magath auf den kämpfenden Künstler. Mehr Von Richard Leipold, Gelsenkirchen

21.03.2010, 09:04 Uhr | Sport

0:3 in Dortmund Bayer nutzt den Bayern-Patzer nicht aus

Die Bayern hatten die Steilvorlage geliefert, Bayer verstolperte am Samstagabend die große Chance, an den Münchnern in der Tabelle vorbeizuziehen. In Dortmund verlor Leverkusen mit 0:3. Mann des Abends bei der Borussia war Barrios. Mehr Von Richard Leipold, Dortmund

20.03.2010, 22:19 Uhr | Sport

2:1 gegen München Eintracht überrascht ratlose Bayern

Es war ein unglaubliches Finale in einem unglaublichen Spiel: Bayern München verlor nach Treffern von Tsoumou (87.) und Fenin (89.) - beide waren gerade erst eingewechselt worden - mit 1:2 bei Eintracht Frankfurt. Mehr Von Uwe Marx, Frankfurt

20.03.2010, 20:07 Uhr | Sport
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z