Sarah Poewe: Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema

Deutsche Schwimmer Biedermann und Poewe im Halbfinale

Aufschwung im Becken: Paul Biedermann genügt eine durchschnittliche Leistung, um über 200 Meter Freistil in Olympia-Halbfinale zu kraulen. Sarah Poewe kommt über 100 Meter Brust weiter, Meeuw und Glania über 100 Meter Rücken. Mehr

29.07.2012, 14:04 Uhr | Sport

Alle Artikel zu: Sarah Poewe

1 2
   
Sortieren nach

Deutsche Schwimmer Das Projekt Wundertüte

Mit konkreten Prognosen hält sich der Deutsche Schwimm-Verband vor den Wettkämpfen im Londoner Aquatics Centre lieber zurück. Die Kraft des Kollektivs soll dem jungen Team den entscheidenden Impuls geben. Mehr Von Bernd Steinle, London

28.07.2012, 10:14 Uhr | Sport

Schwimm-EM Gold, Gold, Silber, Bronze

Am letzten Tag der Schwimm-EM gewinnen die Deutschen zweimal Gold, einmal Silber und einmal Bronze. Britta Steffen holt zuerst den Titel über 50 Meter Freistil und nur eine Stunde später Gold mit der Lagen-Staffel. Die deutschen Männer müssen sich Italien geschlagen geben. Mehr

27.05.2012, 17:19 Uhr | Sport

Schwimm-EM Poewe Dritte auf der langen Bruststrecke

100-Meter-Europameisterin Sarah Poewe hat in Debrecen ihre zweite Medaille gewonnen: Über 200 Meter Brust wird die Wuppertalerin Dritte. Marco di Carli ist dagegen deutlich zu langsam. Mehr

25.05.2012, 20:03 Uhr | Sport

Schwimm-EM Biedermann und Poewe siegen

Paul Biedermann und Brustschwimmerin Sarah Poewe haben in Debrecen weitere Europameistertitel gewonnen. Deutlich geschlagen geben mussten sich dagegen Britta Steffen, die hinter der Schwedin Sjöström über 100 Meter Freistil Zweite wurde. Mehr Von Bernd Steinle, Debrecen

23.05.2012, 20:38 Uhr | Aktuell

Schwimm-EM Silberne Deutsche

Die deutschen Schwimmer sind bei der EM in Debrecen weiter spitze: An diesem Dienstag holen Jenny Mensing und Helge Meeuw zwei Silbermedaillen. Auch die Freitsil-Spezialisten unterstreichen ihre Ansprüche. Mehr

22.05.2012, 21:00 Uhr | Sport

Britta Steffen Gestraft genug?

Britta Steffen lehnt eine Strafe für ihre überstürzte Abreise von der Schwimm-WM ab. Sie geht auf Konfrontationskurs zum Verband – und riskiert eine Sperre. Mehr Von Michael Reinsch, Berlin

18.09.2011, 16:00 Uhr | Sport

Schwimm-WM Ein weiterer Badetag für die Deutschen

Der vorletzte WM-Tag bringt für die deutschen Schwimmer nichts Zählbares. Die Lagen-Staffel disqualifiziert, Meeuw und Brandt nicht im Finale. Nun soll die Männer-Staffel eine Medaille holen. Die abgereiste Britta Steffen will sich bald erklären. Mehr

30.07.2011, 19:58 Uhr | Sport

Schwimm-WM Deutsche Staffel holt Bronze - Phelps gewinnt Prestigeduell

Den Höhepunkt lieferte wieder Michael Phelps bei der WM in Rom - er siegte über 100-Meter-Schmetterling mit Weltrekord. Die 4 × 100 Meter Lagen sicherte sich Bronze. Dabei gab es für Britta Steffen zu Beginn eine Schrecksekunde. Mehr Von Bernd Steinle, Rom

01.08.2009, 21:55 Uhr | Sport

Schwimm-WM Fünf Weltrekorde und ein Biedermann

Bei der WM in Rom schwammen Sarah Sjöström, Ariana Kukors, Rebecca Soni, Anastasia Zuewa und Brenton Rickard neue Weltrekorde. Paul Biedermann zog mit Europarekord ins Finale über 200 Meter Freistil ein und fordert Michael Phelps heraus. Mehr

27.07.2009, 22:38 Uhr | Sport

FAZ.NET-Video Einmal schwimmen wie Michael Phelps

Die WM in Rom ist der letzte große Wettbewerb, bei dem Hightech-Anzüge erlaubt sind. Zum letzten Mal dürften die Rekorde purzeln. Was bringt die zweite Haut den Schwimmern eigentlich? Ein Selbstversuch. Mehr Von Iris Gutierrez

27.07.2009, 11:35 Uhr | Sport

Im Gespräch: Antje Buschschulte Ich bin so am Boden gewesen

Antje Buschschulte ist die einzige deutsche Schwimmerin, die bisher bei den Olympischen Spielen gute Leistungen erzielte. Im Interview spricht sie über die Gründe für das Scheitern des Teams, die Arbeit als Trösterin und die enteilte Weltspitze. Mehr

11.08.2008, 09:18 Uhr | Sport

Deutsches Schwimmteam Das hat mit Leistungssport nichts mehr zu tun

Die Zeichen im deutschen Schwimmteam stehen schon nach dem zweiten Tag auf Sturm. Der Rückstand auf die Weltspitze kann für die kommenden Wettbewerbe schnell zum Stimmungskiller werden. Doch der Bundestrainer mahnt zur Geduld. Mehr Von Bernd Steinle

10.08.2008, 19:20 Uhr | Sport

Schwimm-EM „Doppel-Gold“ für die Deutschen

Glänzender Auftakt für die deutschen Schwimmer bei den Kurzbahn-Europameisterschaften in Triest: Janne Schäfer über 50 m Brust und die 4x50 m Lagen-Staffel der Männer holten Gold. Mehr

08.12.2005, 21:29 Uhr | Sport

Schwimm-WM Lagen-Staffel der Frauen holt Bronze

Die 4 x 100-m-Lagenstaffel der Frauen hat bei den Schwimm-Weltmeisterschaften in Montréal mit Bronze die sechste Medaille für den Deutschen Schwimm-Verband (DSV) gewonnen. Für Antje Buschschulte war es die vierte Medaille. Mehr

31.07.2005, 12:10 Uhr | Sport

Schwimm-EM Neue Hoffnung für Rupprath und Co.

Mit neun Mal Gold, fünf Mal Silber und acht Mal Bronze verteidigte das von Thomas Rupprath angeführte deutsche Team nach den enttäuschenden Olympischen Spielen seine Position als Europas Nummer eins. Mehr

12.12.2004, 20:06 Uhr | Sport

Schwimm-EM Deutsche Überlegenheit auf der Kurzbahn

Antje Buschschulte sorgte mit ihrem Sieg über 50 m Rücken bereits für die siebte Goldmedaille für die deutschen Schwimmer bei der Kurzbahn-EM. Mehr

11.12.2004, 21:02 Uhr | Sport

Schwimmen Goldener DSV-Auftakt bei der Kurzbahn-EM

Gleich dreimal gingen zu Beginn der Kurzbahn-EM Goldmedaillen an deutsche Schwimmer. Besonders erfreulich: Die 17 Jahre alte Teresa Rohmann holte ihren ersten bedeutenden Titel. Mehr

09.12.2004, 20:00 Uhr | Sport

Schwimmen Selbst im Positiven verbergen sich ungelöste Rätsel

Der letzte Tag war ein verrückter Tag für den Deutschen Schwimm-Verband. Verrückt deshalb, weil er die Ergebnisse und Eindrücke der vergangenen Woche auf den Kopf stellte. Mehr Von Gerd Schneider, Athen

23.08.2004, 13:28 Uhr | Sport

Schwimmen Deutsche Staffeln versöhnen zum Abschluß

Zum Abschluß der Schwimm-Wettbewerbe in Athen haben die deutschen Lagen-Staffeln jeweils mit Europarekord Medaillen gewonnen - ein versöhnliches Finale für den gebeutelten Deutschen Schwimm-Verband. Mehr

21.08.2004, 22:50 Uhr | Sport

Schwimmen Van Almsick zweifelt - Buschschulte enttäuscht - Thorpe triumphiert

Franziska van Almsick hat das Finale über 200 Meter Freistil mit Mühe erreicht. Ian Thorpe siegte über 200 Meter Freistil. Das kollektive deutsche Scheitern fand mit Platz sechs von Weltmeisterin Antje Buschschulte eine bittere Fortsetzung. Mehr Von Gerd Schneider, Athen

17.08.2004, 11:40 Uhr | Sport

Schwimm-WM Stockbauer und Buschschulte gewinnen Gold

Zwei Tage nach Gold über 400 Meter hat Hannah Stockbauer bei der Schwimm-WM ihren Titel über 1500 Meter Freistil verteidigt. Antje Buschschulte holte den Titel über 100 Meter Rücken. Mehr

22.07.2003, 22:44 Uhr | Sport

Schwimm-WM Weltrekord durch Welsh

Thomas Rupprath ist bei der Schwimm-WM in Barcelona über 50 Meter Schmetterling auf Platz sechs geschwommen. Mit dem Weltrekord von 23,43 Sekunden wurde der Australier Matt Welsh Weltmeister. Mehr

21.07.2003, 20:42 Uhr | Sport

Schwimm-EM Rupprath will Titel Nummer 4 und 5

Antje Buschschulte drückte der Kurzbahn-EM der Schwimmer am Samstag ihren Stempel auf. Mit Einzel-Gold und Staffel-Silber setzte sie ihre Rückkehr in die europäische Spitze fort. Mehr

14.12.2002, 17:56 Uhr | Sport

Schwimmen Goldener Doppelschlag von Thomas Rupprath

Knapp eine halbe Stunde Pause reichte Thomas Rupprath, um sich die Titel über 100 m Schmetterling und 50 m Rücken zu sichern. Mehr

13.12.2002, 19:16 Uhr | Sport
1 2
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z