San Remo: Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema

Alle Artikel zu: San Remo

  1 2 3
   
Sortieren nach

Thomas Mann Dionysos und der Buchhalter

Seit seiner Kindheit beschäftigt sich Daniel Kehlmann mit dem Werk Thomas Manns. Dessen Bücher sind für den Wiener Schriftsteller von unvergleichlicher Perfektion, reich an Witz, aber auch von Dämonen bevölkert. Wie man Thomas Mann richtig liest. Mehr Von Daniel Kehlmann

25.10.2008, 16:05 Uhr | Feuilleton

Literatur Zeitverschiebung: Uwe Tellkamps Dresden

Wer wissen will, auf welchen Wegen die Wirklichkeit in die Literatur gelangt, muss mit Uwe Tellkamp durch das Dresdner Villenviertel Weißer Hirsch spazieren gehen. Wo er als Kind gespielt hat, spielt nun sein neuer Roman, der hochgelobte „Turm“. Mehr Von Andreas Platthaus

06.10.2008, 20:33 Uhr | Feuilleton

Auszeichnungen Fünf Preise zum Wohle der Menschheit

Er erfand das Dynamit und konnte nicht verwinden, dass mit seiner Entdeckung Krieg geführt wurde: Alfred Nobel. Deshalb vermachte er sein Vermögen einer Stiftung und begründete den Nobelpreis, um fortan Forscher auszuzeichnen, die sich zum Wohle der Menschheit verdient gemacht haben. Mehr

06.10.2008, 13:12 Uhr | Wissen

Zeitverschiebung

Ich komme aus Ostrom. Eben noch stand ich auf dem Astronautenweg, und über mir glitt die Kabine der Schwebebahn herab. Kein Mensch ist an diesem grauen Montagmorgen darin zu sehen. Hangaufwärts wird das Gusseisengestänge der Schienenführung immer steiler, die Trägerbögen ergänzen sich zum Skelett eines Urzeittiers. Mehr

04.10.2008, 12:00 Uhr | Feuilleton

None Die leichten Augenblicke der Liebe

Am Anfang liegt ein großer Glanz über der Geschichte. Sie spielt im Sommer des Jahres 1978 auf der Insel Capri - und weil man nicht genau genug sein kann, wenn es um einen überwältigenden Zustand, also um die Liebe, geht, benennt Arnold Stadler exakt den Tag, den Ort und die Figuren, die von nun ... Mehr

30.06.2007, 14:00 Uhr | Feuilleton

Rad Argentinier Haedo Überraschungssieger in Köln

Juan-José Haedo hat am Ostermontag die 92. Auflage von „Rund um Köln“ gewonnen. Nach 203 Kilometern verwies er den Australier Graeme Brown und den Italiener Alessandro Petacchi auf die Plätze. Mehr

09.04.2007, 17:20 Uhr | Sport

Radsport Zabel opfert seine Chance für Chef Petacchi

Erik Zabel war seine Rolle bei der 100. Auflage des Klassikers Mailand-San Remo von Anfang an bewusst. Er sollte den Spurt anziehen, um Team- und Sprinterkollege Alessandro Petacchi ganz nach vorne zu bringen. Doch den Italiener verließen auf der Zielgeraden die Kräfte. Mehr Von Hartmut Scherzer, San Remo

26.03.2007, 11:30 Uhr | Sport

Radsport Oscar Freire gewinnt Mailand - San Remo

Der dreifache Weltmeister Oscar Freire hat den ersten Frühjahrs-Klassiker Mailand - San Remo gewonnen und damit seinen Erfolg von 2004 wiederholt. Der Radprofi aus Spanien gewann im Spurt nach 294 Kilometern. Mehr

24.03.2007, 16:38 Uhr | Sport

Moskauer Millionärsmesse Bitte wickeln Sie es in Blattgold ein

Schmuckhandys für 6000 Euro und Goldnuckel für den Nachwuchs: Die Moskauer Millionärsmesse, bei der ganze Loireschlösser und Karibikinseln den Besitzer wechseln, zeigt Dekadenz auf höchstem Niveau. Ein Messerundgang. Mehr Von Kerstin Holm, Moskau

03.11.2006, 07:08 Uhr | Feuilleton

Barfuß und ohne den Vatikan: Wissenswertes zum Grand Prix

Warum Deutschland automatisch einen sicheren Finalplatz hat, sich aber noch nie auf seine Nachbarn verlassen konnte, und warum Erotik nicht immer ein Erfolgsrezept sein muß: Wissenswertes zum „Eurovision Song Contest“. Mehr Von Peter-Philipp Schmitt

19.05.2006, 18:12 Uhr | Gesellschaft

Kunst und Kunsthandwerk Des Sultans Lieblingsmaler: Ergebnisse der Auktion bei Neumeister in München

Der Katalog hatte die Allegorie des Sommers in den Umkreis Gerrit van Honthorsts verlegt und bei 4500 Euro eingestuft. Nur daß mehrere Kenner, dieser Beurteilung nicht folgend, Honthorst selbst am Werk sahen, erklärt, warum das Bild 172 000 Euro Euro erreichte. Mehr Von Brita Sachs

04.04.2006, 02:10 Uhr | Feuilleton

Mailand-San-Remo Zabel kann Petacchi nicht zum Heimsieg verhelfen

Der Italiener Filipo Pozzato hat nach 294 Kilometer überraschend den ersten Frühjahrsklassiker Mailand-San-Remo vor dem Favoriten Alessandro Petacchi gewonnen. Dessen Teamkollege Erik Zabel hatte den Spurt vorbereitet. Mehr

18.03.2006, 19:36 Uhr | Sport

Gedopte Radprofis Sechs Monate Haft für Frigo, Elli und Di Grande

Vier Jahre nach der größten Dopingrazzia in der Geschichte des Radsports ist der Giro-Dopingprozeß mit sechs Haftstrafen zu Ende gegangen. Mehr

24.10.2005, 20:09 Uhr | Sport

Mailand - San Remo Danilo Hondo trauert um die vertane Chance

Radprofi Alessandro Petacchi hat die 96. Auflage des Frühjahrs-Klassikers Mailand-San Remo gewonnen. Der italienische Sprint-König verwies nach 294 Kilometern im Spurt Danilo Hondo auf Rang zwei. Mehr

19.03.2005, 18:14 Uhr | Sport

Platz zwei bei der WM Und wieder fehlen Zabel nur Zentimeter

Auch wenn sich mit der Silbermedaille bei der WM die ganz großen Hoffnungen von Erik Zabel nicht erfüllten, hat es der Sprinter seinen Kritikern innerhalb und außerhalb des T-Mobile-Teams gezeigt. Mehr

03.10.2004, 18:42 Uhr | Sport

Radsport Erik Zabel und die Reliquien seines Sports

Er ist ein Star, und doch kommt er gegen die Medienübermacht eines Toursieges nicht an. Erik Zabel jagt mit Leidenschaft dem Erfolg nach. Ihn hält die Gewißheit in Schwung, daß eine Niederlage nicht Schwäche bedeutet. Mehr Von Michael Reinsch

19.03.2004, 15:37 Uhr | Sport

Landwirtschaft Italien drohen wegen Wassermangel Milliardenschäden

Die extreme Wasserknappheit trifft vor allem die Landwirtschaft im Norden Italien. Der Po hat den niedrigsten Stand seit Jahrzehnten erreicht. Erste Engpässe gibt es auch in der Stromversorgung. Mehr

16.07.2003, 12:04 Uhr | Wirtschaft

Radsport Erik Zabel verliert gleich doppelt

Beim Frühjahrs-Klassiker Mailand-San Remo musste der viermalige Gewinner Erik Zabel nicht nur Paolo Bettini den Sieg überlassen - er verlor auch das Sprintduell der Verfolger gegen seinen Erzrivalen Mario Cipollini. Mehr

22.03.2003, 22:00 Uhr | Sport

Rezension: Sachbuch Mehr als Strand und Sonne

Die italienische Riviera, sprich: Ligurien, das ist der dreihundertfünfzig Kilometer lange Küstenabschnitt zwischen französischer Côte d'Azur und Toskana. Östlich von Genua heißt er Riviera di Levante, westlich Riviera di Ponente. Die touristische Karriere der Region begann im neunzehnten Jahrhundert, ... Mehr

28.11.2002, 13:00 Uhr | Feuilleton

Interview Neue Töne aus Italien: Elisa

Italo-Pop ohne Kitsch: Elisa, die jüngste Entdeckung aus Italien, macht Alanis Morissette Konkurrenz. FAZ.NET sprach mit ihr. Mehr

01.11.2002, 09:41 Uhr | Feuilleton

Giro d'Italia Neuer Dopingfall: Titelverteidiger Simoni positiv

Beim Giro d'Italia steht nach dem Ausschluss von Stefano Garzelli auch Gilberto Simoni unter Dopingverdacht. Er wurde positiv auf Kokain getestet. Mehr

22.05.2002, 19:01 Uhr | Sport

Giro d´Italia Die San Remo 13 dürfen starten

Gegen die 13 Doping-Verdächtigten des letztjährigen Giro d´Italia liegen keine Beweise vor. Frigo und Co. treten auch heuer an. Mehr Von Sebastian Moll, Groningen

10.05.2002, 12:00 Uhr | Sport

Radsport Tafi verdirbt belgisches Volksfest

Der Italiener Andrea Tafi hat nach dramatischem Rennverlauf die Flandernrundfahrt vor dem Belgier Johann Museeuw gewonnen. Mehr

07.04.2002, 20:39 Uhr | Sport

Radsport Doping-Anklage gegen Jan Ullrich

Im Jahr 2001 hat der Radsport noch mehr systematisches Doping betrieben als zuvor, sagt der Chef der italienischen Anti-Doping-Kommission Aiello. Mehr

06.04.2002, 18:59 Uhr | Sport

Mailand - San Remo Cipollinis Traum - Zabels Trauma

Nichts wurde es für Erik Zabel mit dem fünften Erfolg bei Mailand - San Remo. Der Italiener Mario Cipollini siegte. Und konnte seinen Triumph kaum fassen. Mehr Von Sebastian Moll, San Remo

24.03.2002, 19:05 Uhr | Sport
  1 2 3
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z