Ruud van Nistelrooy: Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema

„Schlacht am Buffet“ Wer warf die Pizza wirklich auf Alex Ferguson?

2004 kam es nach dem Spiel Manchester United gegen FC Arsenal zu heftigen Tumulten. Dabei flog eine Pizza auf Sir Alex Ferguson. 14 Jahre später gesteht der Täter seinen Wurf im Kabinengang. Mehr

05.10.2017, 10:59 Uhr | Sport

Alle Artikel zu: Ruud van Nistelrooy

1 2 3 ... 6  
   
Sortieren nach

Premier League Klopp und Liverpool führen Manchester City vor

Jürgen Klopp und der FC Liverpool verstehen sich immer besser: Gegen ManCity siegen die „Reds“ hochverdient 4:1. Dazu ist Bastian Schweinsteiger maßgeblich am Sieg von Manchester United in Watford beteiligt. Mehr

21.11.2015, 21:50 Uhr | Sport

Hollands Nationalelf Hiddink löst van Gaal als Oranje-Coach ab

Guus Hiddink wird nach der WM in Brasilien neuer Trainer der Niederlande. Er wird Nachfolger von Louis van Gaal. Es könnte das letzte Kapitel einer erfolgreichen Karriere sein. Mehr

28.03.2014, 18:47 Uhr | Sport

Halbfinale der Champions League Bayern gegen Barcelona, Dortmund gegen Real

Die Champions League bleibt ein internationaler Wettbewerb: Das Halbfinale bringt zwei deutsch-spanische Duelle. Die Bayern haben gegen den FC Barcelona zuerst Heimrecht. Borussia Dortmund spielt gegen Real Madrid ebenfalls zuerst im eigenen Stadion. Mehr

12.04.2013, 12:31 Uhr | Sport

Barca besiegt Milan Immer wieder Messi

Der Titelverteidiger marschiert Richtung Endspiel. Im Viertelfinal-Rückspiel setzt sich Barcelona gegen den AC Mailand sicher mit 3:1 durch. Überragender Spieler ist abermals Lionel Messi, der eine weitere Bestmarke aufstellt. Mehr

03.04.2012, 22:58 Uhr | Sport

Hamburger Findungsphase „Chelsea light“ in Nöten

Heute Abend startet der Hamburger SV gegen Meister Dortmund in die neue Bundesligasaison. Das neuformierte Team scheint seinen Kredit bei den Fans schon jetzt verspielt zu haben. Nur zwei Außenverteidiger geben Grund zur Hoffnung. Mehr Von Frank Heike, Hamburg

05.08.2011, 16:27 Uhr | Sport

1:1 in Hamburg Dortmund macht es wieder spannend

Borussia Dortmund ist beim HSV klar die bessere Mannschaft - und braucht doch die Nachspielzeit, um ein 1:1 gegen dezimierte Hamburger zu erreichen. Blaszczykowski beruhigt die Nerven in der 92. Minute. Van Nistelrooy hatte den HSV per Elfmeter in Führung gebracht. Mehr Von Frank Heike, Hamburg

09.04.2011, 19:32 Uhr | Sport

EM-Qualifikation Österreich verliert - Favoriten stark

Österreich verliert 0:2 gegen die Türkei und im Rennen um die Qualifikation für die Europameisterschaft 2012 weiter an Boden. Spanien und die Niederlande sind dagegen nicht aufzuhalten. Belgien wird mit einem Sieg zum ersten Verfolger Deutschlands. Mehr

30.03.2011, 00:59 Uhr | Sport

HSV Baustelle 21

Der Start in die Rückrunde ist dem HSV gut gelungen. Die Störfeuer hören aber nicht auf. Nun bereiten vor dem Nachhol-Derby gegen St. Pauli Elia und van Nistelrooy Sorgen. Mehr Von Frank Heike, Hamburg

16.02.2011, 16:30 Uhr | Sport

2:0 für Nürnberg Der HSV als Aufbaugegner

Der HSV ist ein dankbarer Gegner für den Club: Wie im Hinspiel gewinnen die Nürnberger. Das 2:0 verschafft Luft im Kampf um den Klassenerhalt. Trainer Hecking beweist ein Händchen für die Jugend. Der Hamburger Kacar sieht Rot. Mehr Von Christian Eichler, Nürnberg

29.01.2011, 18:37 Uhr | Sport

0:1 gegen Hamburg Van Nistelrooy ärgert Schalke schon wieder

Fehlstart mit Dachschaden: In der lädierten Arena verliert Schalke mit 0:1 gegen den Hamburger SV. Van Nistelrooy entscheidet das Duell der Mittelklasseklubs wie schon im Hinspiel. Und nun will Real Madrid den Niederländer zurückholen. Mehr Von Richard Leipold, Gelsenkirchen

15.01.2011, 20:32 Uhr | Sport

1:2 gegen den HSV Gladbach verteilt weiter Geschenke

Nach den Gegentoren 46 und 47 in dieser Hinrunde verbringt Borussia Mönchengladbach die Weihnachtspause auf dem letzten Tabellenplatz der Fußball-Bundesliga. Auch gegen mittelmäßige Hamburger wäre mehr möglich gewesen - nun wackelt Trainer Frontzeck mächtig. Mehr

17.12.2010, 23:27 Uhr | Sport

4:2 gegen Stuttgart Der Hamburger SV schießt sich frei

Mit nur zehn Mann hat der VfB Stuttgart keine Chance in Hamburg: Marica trifft zunächst, ehe er vom Feld muss. Der HSV verschafft sich HSV etwas Ruhe nach den Toren von Trochowski, Pitroipa, Petric und van Nistelrooy. Mehr Von Frank Heike, Hamburg

27.11.2010, 18:23 Uhr | Sport

Hamburger SV Die Uhr tickt weiter

Längst ist der Hamburger SV zu einem florierenden Fußball-Unternehmen geworden. Aber die Sehnsucht nach Titeln bleibt seit 1987 unerfüllt. Der Druck wird größer. Am Samstag (15.30 Uhr) spielt der HSV bei Hannover 96. Mehr Von Michael Wittershagen

20.11.2010, 09:05 Uhr | Sport

Hamburger SV Weg mit den Rundum-Sorglos-Paketen

Der Hamburger SV steht personalpolitisch vor einem Schnitt. Die Zäsur zur kommenden Saison wird eine Reihe von Stammkräften treffen - vielleicht gar den Vorstandschef. Am Freitag (20.30 Uhr) steht zunächst das Spiel in Dortmund an. Mehr Von Frank Heike, Hamburg

12.11.2010, 20:14 Uhr | Sport

Arbeitsprotokoll Theofanis Gekas Wenn schlechte Werte sehr zufrieden machen

Schlechte Werte, zufriedener Stürmer: Theofanis Gekas hat gegen Nürnberg ganze 17 Ballkontakte, verliert die meisten Zweikämpfe, steht häufiger im Abseits, als er aufs Tor schießt. Trotzdem sind bei Eintracht Frankfurt alle glücklich mit dem Griechen - wegen seiner beeindruckenden Trefferquote. Mehr Von Daniel Schmitt, Frankfurt

26.09.2010, 13:52 Uhr | Sport

3:2 gegen den HSV Bremer Sturm findet sich wieder

Achterbahnfahrt im Weserstadion: Weil Pizarro zurückkommt und Almeida trifft, schlägt Werder den HSV. Weil aber die Defensive auch mit Mertesacker nicht sattelfest steht, holen die Hamburger zwischenzeitlich einen 0:2-Rückstand auf. Mehr Von Peter Penders, Bremen

25.09.2010, 22:49 Uhr | Sport

3:1 in Hamburg Die Rückkehr des Erfolgsduos

Edin Dzeko und Grafite waren in der Meistersaison des VfL Wolfsburg die Erfolgsgaranten. Beim 3:1-Erfolg in Hamburg meldet sich das Sturmduo zurück. Dzeko erzielt ein Tor, Grafite trifft sogar zwei Mal. Mehr

23.09.2010, 00:02 Uhr | Sport

Mladen Petric Starstürmer a. D.

Tore gegen die Bayern, Tore im Europapokal: Mladen Petric und der HSV, das passte. Aber aus dem Unverzichtbaren ist ein Bankdrücker geworden. Petrics Wandel hat mit Ruud van Nistelrooy zu tun - und mit Trainer Armin Veh. Mehr Von Frank Heike, Hamburg

22.09.2010, 17:00 Uhr | Sport

Im Gespräch: Ruud van Nistelrooy „Jedes Tor ist wie ein Rausch“

Vor dem Hamburger Derby gegen den FC St. Pauli spricht HSV-Stürmer Ruud van Nistelrooy über seine unglaubliche Karriere, seine Zweifel vor dem Neuanfang in der Bundesliga und die ewige Gier nach Leistung. Mehr

19.09.2010, 14:24 Uhr | Sport

Eintracht Frankfurt Großer Druck nach dem Fehlstart

Aller Anfang ist schwer: Das 1:2 gegen den HSV ist die zweite Niederlage von Eintracht Frankfurt zum Auftakt der neuen Bundesliga-Saison. In Gladbach ist der Druck schon groß. Mehr Von Ralf Weitbrecht

30.08.2010, 11:38 Uhr | Rhein-Main

Bundesliga-Spezial: 2. Spieltag Schalker Fehlstart - Neun Tore in Leverkusen

Ein turbulenter Spieltag in der Bundesliga: Wolfsburg mit Diego führt 3:0, aber Mainz siegt. Freiburg dreht die Partie in Nürnberg. Schalke verliert zu Hause, St. Pauli spät, Stuttgart wieder. In Bremen fallen sechs Tore, und in Leverkusen neun. Mehr Von Tobias Rabe

29.08.2010, 17:49 Uhr | Sport

Arbeitsprotokoll Ruud van Nistelrooy Im richtigen Moment am richtigen Platz

Makellose weiße Schuhe, kaum Ballkontakte in der ersten Halbzeit, und dennoch der Mann des Spiels: Irgendwie komisch mit dem Kopf macht der ältere Mann in seinem neunten Frühling das entscheidende Tor: Ruud van Nistelrooys Spielbilanz. Mehr Von Daniel Schmitt

29.08.2010, 15:43 Uhr | Sport

1:3 gegen Hamburg Frankfurt verspielt seine gute Aussichten

Mutige 50 Punkte hatte sich Eintracht Frankfurt als Saisonziel vorgegeben - nach den ersten beiden Saisonspielen steht die Null auf der Habenseite. Gegen den HSV führt die Eintracht 1:0 - um dann 1:3 zu verlieren. Mehr Von Roland Zorn, Frankfurt

28.08.2010, 18:31 Uhr | Sport

Eintracht Frankfurt Fährmann, die Vierte

Der junge Widersacher des verletzten Nikolov steht gegen den Hamburger SV im Tor der Eintracht. Die Frankfurter müssen auf Kapitän Chris verzichten, während Vasoski vor einem möglichen Comeback steht. Mehr Von Ralf Weitbrecht, Frankfurt

27.08.2010, 10:56 Uhr | Rhein-Main
1 2 3 ... 6  
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z