Robert Hoyzer: Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema

„Das ist unbeschreiblich“ Ein Pokalheld namens Lasogga

Erstmals seit 2009 steht der Hamburger SV wieder im Halbfinale des DFB-Pokals und das in seiner ersten Saison als Zweitligaklub. Doch auf seinen Torjäger war wieder einmal Verlass. Nun hat der Trainer eine Hoffnung. Mehr

03.04.2019, 08:28 Uhr | Sport

Alle Artikel zu: Robert Hoyzer

1 2 3 ... 5  
   
Sortieren nach

Paderborn gegen HSV im Pokal Eine schlimme Erinnerung

Vor fast 15 Jahren kam es zu einem Skandal, der nicht nur die deutsche Fußball-Welt bis ins Mark erschüttert hat. Nun treffen beide Mannschaften wieder aufeinander – unter deutlich anderen Voraussetzungen. Mehr Von Matthias Reichstein, Paderborn

02.04.2019, 15:51 Uhr | Sport

Bundestag reformiert Gesetz Fünf Jahre Gefängnis bei Sportwettbetrug

Nun gibt es in Deutschland den Straftatbestand des Sportwettbetrugs. Sportlern, Trainern und Schiedsrichtern drohen bei Manipulationen künftig harte Strafen. Mehr

10.03.2017, 08:27 Uhr | Sport

Kommentar Der Sport braucht Hilfe im Kampf gegen Wettbetrug

Die Sportverbände werden des Wettbetrugs alleine nicht Herr. Die Justiz muss geschickt um Paragraphen herumdribbeln, um Strafbarkeit nachzuweisen. Deshalb muss ein Gesetz kommen zu Wettbetrug und Spielmanipulation. Mehr Von Christoph Becker

06.11.2015, 09:51 Uhr | Sport

Fußball-Transferticker 49 Millionen Pfund Sterling

Schiri Peter Gagelmann als Experte bei Sky ++ Der Rekordtransfer des Sommers ist perfekt ++ HSV gibt Jonathan Tah frei ++ Raheem Sterling bei Manchester City ++ Robin van Persie wechselt zum Fenerbahce Istanbul ++ Alle Infos im Transferticker. Mehr

15.07.2015, 12:09 Uhr | Sport

SC Paderborn Partyborn hat den Blues

Nach furiosem Beginn ist die Tendenz beim Bundesliga-Aufsteiger SC Paderborn seit einiger Zeit fallend. Im Abstiegskampf sorgen interne Misstöne für zusätzliche Unruhe. Ein Heimsieg gegen den HSV (20 Uhr) könnte wieder bessere Stimmung bescheren. Mehr Von Richard Leipold

04.02.2015, 17:27 Uhr | Sport

Skandal-Schiedsrichter Robert Hoyzer kehrt in den Fußball zurück

Robert Hoyzer war einer der Protagonisten im Wettskandal 2005. Die lebenslange DFB-Sperre wurde später teils aufgehoben. Nun hat der frühere Schiedsrichter eine neue Aufgabe im Fußball. Mehr

31.05.2014, 18:09 Uhr | Sport

Hertha BSC Berlin Skandal im Skandal

Hertha BSC wähnt sich im Recht nach dem Chaos von Düsseldorf. Falls es zum Wiederholungsspiel kommt, werden auf Otto Rehhagel Personalschwierigkeiten zukommen. Einen Abgang verzeichnet der Verein derweil schon. Mehr Von Michael Horeni, Berlin

20.05.2012, 17:25 Uhr | Sport

Italienischer Fußballsumpf „Das ist eine unendliche Liste“

Im Skandal um den ehemaligen Nationalspieler Beppe Signori sei bislang nur die „Spitze des Eisbergs“ sichtbar, behaupten Insider. Der italienische Fußball scheint ein kulturelles Problem zu haben - mancher sagt, es liege am italienischen Wesen. Mehr Von Julius Müller-Meiningen, Mailand

29.06.2011, 10:36 Uhr | Sport

Wettskandal Geselligkeit, Glaube, Gier

Ante Sapina entdeckte schon als Teenager sein Talent für Sportwetten. Damals ging es um 30 Mark. Später um Hunderttausende. Jetzt steht er wieder vor Gericht. Mehr Von Christoph Becker, Bochum

28.03.2011, 10:29 Uhr | Sport

Sportwetten Die große Gier

Das System des Wettbetrugs läuft wie geschmiert, und es funktioniert, im Vergleich mit anderer organisierter Kriminalität, ziemlich gewaltlos. Ein Blick hinter die Kulissen. Mehr Von Christoph Becker

02.02.2011, 07:07 Uhr | Sport

Fehlverhalten von Unparteiischen Schiri, wir wissen, wo dein Konto steht

Schiedsrichter-Entscheidungen können Fußballclubs beim Weiterkommen in wichtigen Wettbewerben beflügeln und gutes Geld wert sein. Doch wann haften Fußballschiedsrichter für ihre Fehlentscheidungen? Mehr Von Miloš Vec

20.04.2010, 20:29 Uhr | Feuilleton

Sportpolitik Freies Spiel für die Zentralgestalt

Die Verschiebung von Begegnungen steht in Deutschland genauso wenig unter Strafe wie Doping. Die bayrische Justizministerin fordert ein Sportgesetz. Die Sportfunktionäre wie DOSB-Generaldirektor Vesper sind dagegen. Mehr Von Anno Hecker

04.12.2009, 12:20 Uhr | Sport

Manipulierte Fußballspiele Eine juristische Knobelaufgabe

32 Begegnungen aus dem deutschen Fußball stehen unter Manipulationsverdacht. Da stellt sich zusätzlich zur sportlichen Aufregung die Frage nach den wirtschaftlichen und juristischen Auswirkungen. Es ist keineswegs selbstverständlich, dass solche Schiebereien überhaupt strafbar sind. Mehr Von Joachim Jahn und Carsten Knop

23.11.2009, 08:16 Uhr | Sport

FAZ.NET-Spezial: 13. Spieltag Bayer wieder Spitzenreiter - Bremen lauert - HSV patzt

Die Krise des FC Bayern nimmt kein Ende. Leverkusen holte sich durch ein 1:1 in München Platz eins zurück. Bremen ist trotz des 6:0-Siegs in Freiburg „nur“ Zweiter. Schalke lauert. Hamburg patzt. Wolfsburg verliert spät. Und Hertha bleibt Letzter. Mehr Von Tobias Rabe

22.11.2009, 19:51 Uhr | Sport

Fußball-Wettskandal Hoyzer wird vorzeitig aus der Haft entlassen

Der wegen Wettbetrugs verurteilte frühere Fußball-Schiedsrichter Robert Hoyzer darf das Gefängnis an diesem Freitag vorzeitig verlassen. Wegen guter Führung muss er die Hälfte seiner Strafe nicht absitzen. Mehr

17.07.2008, 22:18 Uhr | Sport

Schiedsrichter-Skandal Hoyzer werden Hunderttausende Euro erlassen

Der DFB und Robert Hoyzer haben sich geeinigt: Der Verband verzichtet auf 624.000 Euro, wenn der ehemalige Schiedsrichter, der vor gut drei Jahren maßgeblich in den Wettskandal verstrickt war, mindestens bis ins Jahr 2023 seine Schulden abbezahlt. Mehr

04.04.2008, 15:10 Uhr | Sport

Entscheidung im Hoyzer-Prozess verschoben Plasma-Fernseher für 1,8 Millionen Euro

Das Landgericht Berlin hat noch kein Urteil im vom Deutschen Fußball-Bund angestrengten Schadensersatz-Prozess gegen den früheren Schiedsrichter Robert Hoyzer gefällt. Als Termin für einen möglichen Urteilsspruch wurde Mitte März angekündigt. Mehr

09.01.2008, 15:43 Uhr | Sport

Sportwetten Das Geschäft mit der Hoffnung

Der Anbieter Bwin steuert seine Sportwetten von Gibraltar aus. Betrugsfälle sollen mit einem Sicherheitssystem vermieden werden. Doch den kriminellen Strippenziehern auf die Schliche zu kommen, fällt schwer, wie der aktuelle Uefa-Skandal zeigt. Mehr Von Michael Wittershagen, Gibraltar

04.12.2007, 14:20 Uhr | Sport

Schiedsrichter-Skandal DFB will 1,8 Millionen Euro von Hoyzer

Der Deutsche Fußball-Bund wird Schadensersatzansprüche gegen Robert Hoyzer geltend machen. Die Ansprüche gegen den wegen Manipulation von Spielen verurteilten ehemaligen Schiedsrichter belaufen sich auf 1,8 Millionen Euro. Mehr

13.04.2007, 16:12 Uhr | Sport

Hoyzer bei Ulrich Wickert Gauner muss man Gauner nennen

Robert Hoyzer trägt heute Bart. Weitere Erkenntnisse über den früheren Schiedsrichter konnte Ulrich Wickert nicht liefern. An der Analyse, ob Hoyzers Fall typisch für unsere Gesellschaft ist, versuchte sich der Maischberger-Vertreter in seiner Runde zum Thema Korruption nicht. Von Jörg Thomann. Mehr Von Jörg Thomann

28.03.2007, 13:00 Uhr | Feuilleton

Beihilfe zum Betrug Hoyzer muß doch ins Gefängnis

Robert Hoyzer muß nun doch ins Gefängnis. Der Bundesgerichtshof bestätigte die Urteile des Landgerichts Berlin im Fußball-Wettskandal. Die Strafe für den ehemaligen Schiedsrichter hätte sogar noch härter ausfallen können, betonte der Richter. Mehr Von Michael Reinsch, Leipzig

15.12.2006, 17:04 Uhr | Sport

O-Töne Reaktionen zum Hoyzer-Urteil

Robert Hoyzer muß ins Gefängnis. Der Bundesgerichtshof hat im Prozeß um den Fußball-Wettskandal das Urteil des Berliner Landgerichts vom November 2005 bestätigt. FAZ.NET dokumentiert Stimmen zu der Entscheidung. Mehr

15.12.2006, 14:35 Uhr | Sport

Reaktionen Ein klares Zeichen für den gesamten Fußball

Mit Erleichterung ist das BGH-Urteil gegen Robert Hoyzer im deutschen Fußball aufgenommen worden. Ein Freispruch wäre eine fatale Entscheidung gewesen, sagte DFB-Vizepräsident Wolfgang Holzhäuser. Mehr

15.12.2006, 12:31 Uhr | Sport

Wettskandal Die Chronologie im Fall Hoyzer

Mit dem Urteil des Bundesgerichtshofs in Leipzig findet der Wett- und Manipulationsskandal um den ehemaligen Fußballschiedsrichter Robert Hoyzer sein Ende. Eine Chronologie. Mehr

15.12.2006, 11:45 Uhr | Sport

Hoyzer-Prozeß Zwanzigers Urteil: „Schlag ins Gesicht“

Der mögliche Freispruch von Skandal-Schiedsrichter Robert Hoyzer bringt DFB-Präsident Theo Zwanziger in Rage. „Ich fühle mich beschämt“, sagte der Jurist. Der Bundesanwalt hatte überraschend Freispruch für Hoyzer beantragt. Mehr Von Roland Zorn

29.11.2006, 18:12 Uhr | Sport

Fußball-Wettskandal Freispruch für „böse Gaunerei“?

Der Fußball-Wettskandal um den ehemaligen Schiedsrichter Hoyzer bleibt für alle Beteiligten möglicherweise ohne Strafe. Bundesanwalt Schneider forderte im Revisionsprozeß Freispruch für Hoyzer und die Mitangeklagten. Mehr Von Michael Reinsch, Leipzig

28.11.2006, 16:59 Uhr | Sport

Fußball Jansen beendet Karriere als Bundesliga-Schiedsrichter

Jürgen Jansen hat seine aktive Laufbahn als Bundesliga-Schiedsrichter beendet. Der 45jährige war im vergangenen Jahr beim Manipulationsskandal um Robert Hoyzer unter Verdacht geraten, später aber vom DFB vollständig rehabilitiert worden. Mehr

14.03.2006, 17:18 Uhr | Sport

Neuer Wettskandal Der neue Fußball-Wettskandal löst kein Beben aus

Im neuen Wettskandal wird gegen den Zweitligaverein Sportfreunde Siegen, den Regionalligaklub 1. FC Eschborn und den Siegener Torwart Adnan Masic ermittelt. Nach Informationen der F.A.Z. sollen fünf Klubs in die neueste Wettaffäre verwickelt sein. Mehr

10.03.2006, 19:33 Uhr | Sport

Fußball Vier Festnahmen wegen Betrugsverdacht

Dem deutschen Fußball droht ein neuer Wettskandal. Ein Jahr nach der Affäre um den damaligen Schiedsrichter Hoyzer ermittelt die Staatsanwaltschaft wegen Verdachts auf gewerbsmäßigen und bandenmäßigen Betrug. Mehr

10.03.2006, 10:00 Uhr | Sport

Wettskandal Hoyzer angeblich für falsches Spiel verurteilt

Robert Hoyzer soll vom Berliner Landgericht angeblich für die Manipulation eines Spiels verurteilt worden sein, das er gar nicht gepfiffen hat. Das geht offenbar aus der schriftlichen Urteilsbegründung hervor. Mehr

07.03.2006, 21:42 Uhr | Sport

Wettskandal DFB sperrt Steffen Karl für acht Monate

Das DFB-Sportgericht hat den ehemaligen Chemnitzer Fußballprofi Steffen Karl wegen unsportlichen Verhaltens sowie der Verstrickung in Manipulationsskandal für acht Monate von allen Meisterschaftsspielen ausgeschlossen. Mehr

22.12.2005, 17:49 Uhr | Sport

Bundesliga Deutsche Schiedsrichter angesehen wie nie

Vor knapp einem Jahr erschütterte der Hoyzer-Skandal die heile deutsche Fußball-Welt. Heute genießen die deutschen Schiedsrichter internationel trotzdem höchste Anerkennung. Bei der WM könnten erstmals gleich zwei von ihnen pfeifen. Mehr

19.12.2005, 16:27 Uhr | Sport

Rückblick Sportbilder des Jahres 2005

Michael Schumacher verliert seine Dominanz, Robert Hoyzer verschiebt Fußballspiele, die Leichtathletik versinkt im Regen, Deutschland fiebert der Fußball-WM entgegen. Das Sportjahr 2005 war ein außergewöhnliches. Eine Bilanz in Bildern. Mehr

15.12.2005, 11:45 Uhr | Sport

Sprüche des Sportjahres 2005 Ich will nie den Kakao trinken, durch den ich gezogen wurde

Von der gefühlten deutschen Meisterschaft, dem Erfolg der Roastbeefs, den wackelnden Zähnen in Kaiserslautern, Regenurlaub in Finnland und Rasenmähen in Bremerhaven - die Sprüche des Sportjahres 2005. Mehr

14.12.2005, 15:46 Uhr | Sport
1 2 3 ... 5  
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z