Rene Sommerfeldt: Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema

Tobias Angerer im Gespräch „Sotschi hat einen sehr, sehr schlechten Ruf“

Zum Karriereende will Tobias Angerer bei den Winterspielen einen würdigen Abschluss. Im F.A.Z.-Interview spricht der Skilangläufer über Sotschi, Dankbarkeit und seine Zukunft. Mehr

30.12.2013, 19:24 Uhr | Sport

Alle Artikel zu: Rene Sommerfeldt

1 2
   
Sortieren nach

Vor der Ski-Saison Ab in den Norden

Biathleten und Langläufer am Polarkreis Finnlands, Kombinierer und Skispringer auf olympischer Eis-Spur in Norwegen: Ab in den Norden lautet die Devise der deutsche Wintersportler vor der kommenden Weltcup-Saison. Mehr

11.11.2008, 12:59 Uhr | Sport

Ski Langlauf Angerer verpasst den Ritterschlag

Tobias Angerer verpasste den Marathon-Sieg am Holmenkollen um 9,8 Sekunden gegen Oddbjörn Hjelmeseth: Am Ende hat es leider nicht ganz gereicht. So ein Sieg in Oslo ist halt der Ritterschlag. Zumindest gewann er den Distanzweltcup. Mehr

17.03.2007, 19:49 Uhr | Sport

WM-Doppelsieg für Langläufer Demonstration der Stärke von Teichmann und Angerer

Die Langläufer Axel Teichmann und Tobias Angerer haben mit einer starken Leistung in der Doppelverfolgung die ersten beiden WM-Medaillen für das deutsche Team geholt. Teichmann, der seine Rolle als Pechvogel erst mal los ist, siegte hauchdünn vor Angerer. Mehr Von Christiane Moravetz, Sapporo

24.02.2007, 16:16 Uhr | Sport

Tour de Ski Dreifach-Sieg für deutsche Langläufer

Franz Göring hat vor René Sommerfeldt und Tobias Angerer die dritte Etappe der Tour de Ski über 15 Kilometer in der klassischen Technik gewonnen. Angerer übernahm damit das goldene Trikot des Gesamt-Führenden. Mehr

03.01.2007, 14:47 Uhr | Sport

Winterreise Greis in Gelb, Angerer ganz vorne

Michael Greis eroberte die Weltcup-Führung der Biathleten, Langläufer Tobias Angerer feierte seinen ersten Saisonsieg und der italienische Rodler Armin Zöggeler fuhr einen historischen Sieg ein. Die FAZ.NET-Winterreise: Sport auf Eis und Schnee im Überblick. Mehr

16.12.2006, 18:54 Uhr | Sport

Langlauf Darf Sachenbacher-Stehle wieder starten?

Das deutsche Langlauf-Lazarett von Bundestrainer Behle lichtet sich. Ob Evi Sachenbacher-Stehle aber wieder laufen kann, ist noch nicht sicher. Nach dem Auslaufen der Schutzsperre stand eine Blutkontrolle an. Mehr

13.02.2006, 12:36 Uhr | Sport

Ski nordisch Angerer steigert die Vorfreude auf Turin

Mit seinem fünften Saisonsieg hat Skilangläufer Tobias Angerer seine Favoritenstellung vor den Olympischen Spielen weiter untermauert. Claudia Künzel kam beim Weltcup in Oberhof auf den zweiten Platz. Mehr

21.01.2006, 17:04 Uhr | Sport

Ski-Langlauf Die Gelb-Sucht des Teilzeit-Thüringers Tobias Angerer

Die Bedeutung des gelben Trikots, das Tobias Angerer als derzeit besten Langläufer der Welt ausweist, hat er verinnerlicht: Man muß sich immer wieder beweisen, steht ständig unter Beobachtung. Aber das Leibchen kann auch zusätzliche Kräfte freisetzen. Mehr Von Kathrin Zeilmann, München

22.12.2005, 16:35 Uhr | Sport

Weltcup in Vernon Deutsche Skilangläufer sorgen für norwegische Verhältnisse

Bei der Siegerehrung in der kanadischen Provinz British Columbia herrschten norwegische Verhältnisse. Und doch wurde ausschließlich deutsch gesprochen. Dabei war es ein Weltcup, und ein verrückter dazu. Mehr

11.12.2005, 16:32 Uhr | Sport

Nordische Ski-WM „Die Erwartungen entsprechen kaum der Realität“

Bedeutet keine Medaille schon eine Krise im deutschen Skilanglauf? Bundestrainer Jochen Behle im Interview über Druck, Probleme und Störfaktoren bei der Nordischen Ski-WM in Oberstdorf. Mehr

23.02.2005, 21:48 Uhr | Sport

Nordische Ski-WM Miserabler Tag für die deutschen Skilangläufer

Ihr schlechtestes Ergebnis der gesamten Saison lieferten die deutschen Langläufer bei der Nordischen Ski-WM in Oberstdorf ab. „Ich habe mich gefühlt, als hätte ich Blei geschluckt“, sagte Axel Teichmann. Mehr

20.02.2005, 18:18 Uhr | Sport

Nordische Ski-WM Viel Fingerspitzengefühl für Ski und Schnee

Die Zeiten, als „verwachst“ zum festen Vokabular deutscher Athleten und Trainer gehörte, sind vorbei. Und der Höhenflug vor der Nordischen Ski-WM in Oberstdorf ist nicht zuletzt Uwe Bellmann und seinem Team zu verdanken. Mehr Von Christiane Moravetz

15.02.2005, 17:19 Uhr | Sport

Ski nordisch Das sind Typen, die sind einfach gut

Der Mannschaftsarzt der nordischen Skisportler Ernst Jakob im F.A.Z.-Interview über die Siege der deutschen Langläufer, die Schwächephase der anderen Nationen und die Verdächtigungen der Konkurrenz. Mehr

13.12.2004, 17:22 Uhr | Sport

Doping Zielkontrollen gegen Auffällige

In diesem Winter müssen die Athleten damit rechnen, daß die Doping-Kontrolleure ihre Aufgabe noch genauer nehmen. Gerade die unangemeldeten Tests in der Vorbereitung sollen ausgebaut und verbessert werden. Mehr Von Jörg Hahn, Frankfurt

25.11.2004, 16:08 Uhr | Sport

Ski nordisch Deusche Skilangläufer starten mit Doppelsieg

Axel Teichmann hat den deutschen Skilangläufern den ersten Saisonsieg beschert und mit Rene Sommerfeldt für einen Doppelerfolg gesorgt. Teichmann feierte im klassischen 15-km-Rennen seinen dritten Weltcup-Sieg. Mehr

20.11.2004, 16:30 Uhr | Sport

Interview „Neid kann alle motivieren“

Am Wochenende beginnt die nordische Ski-Saison. Vorab spricht Skilanglauf-Cheftrainer Jochen Behle im F.A.Z.-Interview über neues Konkurrenzdenken im deutschen Team und alte Kräfteverhältnisse. Mehr

22.10.2004, 10:53 Uhr | Sport

Ski nordisch Faulheit und Übereifer läßt Rene Sommerfeldt weit hinter sich

Rene Sommerfeldt hat als erster Langläufer des Deutschen Skiverbandes den Gesamtweltcup gewonnen. Beim Rennen über 15 Kilometer in Lahti genügte Sommerfeldt ein sechster Platz. Mehr Von Christiane Moravetz

07.03.2004, 14:29 Uhr | Sport

Ski nordisch Erster Saisonsieg für Sommerfeldt

René Sommerfeldt hat beim Langlauf-Weltcup in Oberstdorf seinen ersten Saisonsieg gefeiert. Mit diesem Erfolg baute Sommerfeldt seine Führung im Gesamtweltcup aus. Mehr

13.02.2004, 15:06 Uhr | Sport

Ski nordisch Jochen Behle macht im Langlauf die Mitte zur Spitze

Langlauf-Bundestrainer Jochen Behle erklärt den Aufschwung seiner Athleten so: Die einen kommen uns von oben entgegen, und wir kommen von unten." Die Spitze liegt also neuerdings in der Mitte - und die Deutschen gehören dazu. Mehr Von Christiane Moravetz

12.02.2004, 17:54 Uhr | Sport

Nordische Kombination Teichmann: Erster "Historischer" Erfolg

Zwei Thüringer, Ronny Ackermann mit einem Doppelsieg zum Saisonauftakt in der Nordischen Kombination und Axel Teichmann als Leitfigur der starken deutschen Skilangläufer, haben in Kuusamo in Finnland für Aufsehen gesorgt. Mehr

30.11.2003, 19:52 Uhr | Sport

Langlauf-Weltcup Staffelsieg der Männer bestätigt Behle

Zurückhaltung oder gar Bescheidenheit ist bei Jochen Behle nicht zu erkennen gewesen. Der Bundestrainer der deutschen Skilangläufer hat vor dieser Saison hohe Ziele genannt und Selbstbewußtsein demonstriert. Seine Athleten haben Behles Zuversicht jetzt bestätigt. Mehr

23.11.2003, 17:40 Uhr | Sport

Ski nordisch Jochen Behle im F.A.Z.-Sportgespräch: "Ich habe den Verband vor mir gewarnt"

Jochen Behle, der 42 Jahre alte Willinger, ist erst seit einem Jahr offiziell Bundestrainer der Skilangläufer. Seine zweite Laufbahn kam für viele Beobachter der Wintersportszene überraschend, paßt aber zu seiner sauerländischen Mentalität: "Berechenbar darf man nie werden. Es müssen immer wieder Worte im Team fallen, bei denen alle sagen, das hätten wir von ihm nicht erwartet." Mehr

24.04.2003, 16:40 Uhr | Sport

Nordische Ski-WM Sommerfeld über 50 km nur auf Platz 23

Wie viele der großen Namen blieb auch Rene Sommerfeldt im abschließenden 50 km-Rennen beim Überraschungssieg des Tschechen Martin Koukal im Feld der Geschlagenen. Mehr

01.03.2003, 14:26 Uhr | Sport

Sprint-Weltcup der Langläufer Sachenbacher nutzt Heimvorteil

Mit den Plätzen zwei und drei sind die Skilangläufer Evi Sachenbacher und Tobias Angerer beim Weltcup in Reit in Winkl in die Rolle der WM-Mitfavoriten gestürmt. Mehr

12.02.2003, 14:00 Uhr | Sport
1 2
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z