Pirmasens: Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema

Elektroschocker Nach Todesfall: Rathauschef zweifelt an Nutzen von Tasern

Polizei und Ordnungsmitarbeiter sollen mit Elektroschockpistolen ausgestattet werden. Doch der Mainzer Oberbürgermeister Michael Elbing zweifelt den Nutzen der Waffen in den Städten an. Mehr

29.01.2019, 13:59 Uhr | Rhein-Main

Alle Artikel zu: Pirmasens

1 2
   
Sortieren nach

Kommentar Wirtschaft als Waffe

Unternehmen werden zunehmend für nationale Ziele eingespannt. Vor allem China nutzt seine Staatskonzerne, um den Einfluss auf westliche Firmen zu erhöhen. Das ist Anlass zur Sorge. Mehr Von Bernd Freytag

30.08.2018, 14:31 Uhr | Wirtschaft

Wegen Integrationsproblemen Rheinland-Pfalz stoppt Zuzug von Flüchtlingen nach Pirmasens

In Pirmasens sind die Mieten besonders günstig. Deshalb zogen viele anerkannte Asylbewerber in die Westpfalz. Nun reagiert die Landesregierung. Mehr

20.03.2018, 17:00 Uhr | Politik

Bei Flüchtlingen beliebt Oh, wie schön ist Pirmasens

Kaum eine Stadt ist unter Flüchtlingen so beliebt wie Pirmasens – doch weil immer mehr in den Ort ziehen, fordern selbst Helfer eine Zuzugssperre. Kommt der Aufnahmestopp noch rechtzeitig? Mehr Von Tom Schmidtgen, Pirmasens

18.03.2018, 09:19 Uhr | Politik

Stadt sieht sich überfordert Anerkannte Asylbewerber sollen nicht mehr nach Pirmasens ziehen dürfen

Niedrige Mieten locken anerkannte Flüchtlinge in die strukturschwache Westpfalz. Jetzt will die Stadt Pirmasens die Notbremse ziehen. Eine generelle Wohnsitzauflage lehnt das Integrationsministerium ab. Mehr

28.02.2018, 15:33 Uhr | Politik

Taxifahrer nimmt Band auf „Mach die Betten, ich bringe Dir neun Amerikaner“

Neun Amerikaner blieben mit ihrem Tourbus in der Pfalz liegen. Die Polizei rief den Musikern ein Taxi. Weil alle Hotels ausgebucht waren, nahm Taxiunternehmer Stefan Traxel die Band kurzerhand bei sich Zuhause auf. Mehr Von Marlene Grunert

11.10.2017, 21:30 Uhr | Gesellschaft

Lebenserwartung Pirmasens, abgehängt

Arme Menschen haben wenig Geld und sterben früher. Pirmasens hält den traurigen Rekord. Ein Ortsbesuch. Mehr Von Corinna Budras und Sharon Exeler

30.05.2016, 15:02 Uhr | Wirtschaft

Rheinland-Pfalz Hunderte Bienen überfallen Bäckerei

In Rheinland-Pfalz stürmen hunderte Bienen eine Bäckerei, Kunden und Angestellte nehmen Reißaus. Der Laden wird vorübergehend gesperrt. Mehr

22.08.2015, 21:30 Uhr | Gesellschaft

Theatermacher Michael Herl Vom Beobachter zum Gestalter

Michael Herl, den alle Welt als „Michi“ kennt, war Journalist, Fernsehmoderator und Dokumentarfilmer. Heute ist er in Frankfurt Theatermacher, unter anderem. Mehr Von Constanze Kleis

02.08.2015, 13:07 Uhr | Rhein-Main

Frau zu Geldstrafe verurteilt Mit der Trillerpfeife gegen Werbeanrufe

Eine Frau aus der Pfalz ist wegen Körperverletzung verurteilt worden, nachdem sie unerwünschte Callcenter-Anrufe mit einer Trillerpfeife abwehrte. Mehr

22.05.2012, 16:39 Uhr | Gesellschaft

Frauen mit großer Schuhgröße Heute kommen die Kundinnen mit erhobenem Haupt

Schuhgröße 46 in der Damen-abteilung – das ist längst kein Einzelfall mehr. Die Ergebnisse einer umfangreichen Vermessungsaktion zeigen: Die deutschen Frauen leben auf immer größerem Fuß. Mehr Von Elena Weidt, Frankfurt

19.09.2010, 22:12 Uhr | Rhein-Main

Fußreport 2009 Auf zu großem Fuß

Den Deutschen drückt der Schuh: Eine neue Studie zeigt, dass 82 Prozent der Bevölkerung unpassendes Schuhwerk trägt. Die Initiative Passender Schuh möchte das nun ändern und fordert ein Weitenkonzept für Schuhgrößen. Mehr Von Anna Wulffert

19.08.2010, 09:00 Uhr | Gesellschaft

Sky bittet um Vertrauen Pirmasens? Oder so

Franz Beckenbauer, Matthias Sammer und Chefreporter Marcel Reif warben bei der Fußball-Pressekonferenz des Abosenders Sky um Vertrauen bei Zuschauern und Profivereinen. Da war es wurscht, ob Bayern München gegen Pirmasens oder Windeck spielte. Mehr Von Michael Seewald

17.08.2010, 21:38 Uhr | Sport

Bundesliga-Countdown (14): Leverkusen Ballack und der Werksverein

Derzeit sorgt vor allem Michael Ballack für Schlagzeilen. Doch in der in vier Tagen beginnenden Bundesliga-Spielzeit könnte auch sein neuer Klub Bayer Leverkusen groß rauskommen. Der ewige „Vize“ ist ein Geheimfavorit. Teil 14 des Bundesliga-Countdowns. Mehr Von Richard Leipold, Leverkusen

16.08.2010, 12:07 Uhr | Sport

Google Street View So seht ihr aus

Deutschland streitet wieder über Google Street View und sieht seine Privatsphäre gefährdet. Dabei, und das wussten schon die Vedutenmaler, ist es nur gut für den öffentlichen Raum, ihn hin und wieder mal genauer zu betrachten. Wiederveröffentlichung eines Aufrufs von Peter Richter. Mehr Von Peter Richter

28.02.2010, 18:09 Uhr | Feuilleton

Google Street View So seht ihr aus

Angeblich gefährdet Google Street View die Privatsphäre. Dabei, und das wussten schon die Vedutenmaler, ist es nur gut für den öffentlichen Raum, ihn hin und wieder mal genauer zu betrachten. Mehr Von Peter Richter

28.02.2010, 17:09 Uhr | Feuilleton

FAZ.NET-Regelecke Wieso hat Cottbus in der Relegation gute Chancen?

Nach 18 Jahren gibt es wieder Relegationsspiele. In den Hinspielen trifft Cottbus am Donnerstag auf Nürnberg, Osnabrück am Freitag auf Paderborn. Die Historie der Relegation ist lang. FAZ.NET blickt zurück - und erinnert an einen kuriosen Kantersieg. Mehr Von Tobias Rabe

28.05.2009, 13:30 Uhr | Sport

Schufa-Schulden-Kompass 2008 Wo die Überschuldungsgefahr am größten ist

Es ist immer wieder dasselbe Bild: Im Süden haben die Verbraucher deutlich weniger Probleme damit, ihre Schulden zu begleichen, als anderswo. Das bestätigt ein Blick in den „Schulden-Kompass 2008“, den die Schufa in Berlin vorgestellt hat. Doch die Unterschiede innerhalb der Länder sind beträchtlich. Mehr

27.11.2008, 19:01 Uhr | Wirtschaft

Herzogenaurach Ein Städtchen voller Weltstars

Kaum einer kennt Herzogenaurach. Seine Firmen schon: Adidas, Puma und Schaeffler sitzen hier. Die Region müht sich, sie hier zu halten. Und ganz Mittelfranken würde gern Metropole sein. Mehr Von Nadine Oberhuber

07.08.2008, 14:04 Uhr | Wirtschaft

Deutsche Unternehmer helfen Stiften - nicht stiften gehen

Der raffgierige Manager gilt derzeit gemeinhin als Prototyp des Wirtschaftsführers. Doch das ist nur ein Teil der Wirklichkeit. Noch gibt es auch Unternehmer, die Geld in die Hand nehmen, um die Welt ein bisschen zu verbessern. Mehr Von Manfred Schäfers und Matthias Müller

30.05.2008, 20:37 Uhr | Wirtschaft

Science-Center „Dynamikum“ Rollende Häuser und abstürzende Planeten

Vielen Schülern fällt es schwer, Mathematik und Physik wirklich zu verstehen. Und den meisten Erwachsenen sowieso. Science-Center geben dafür die beste Nachhilfe. Ein solches „Mitmach-Museum“ eröffnet an diesem Dienstag in Pirmasens. FAZ.NET war mit der Video-Kamera schon mal da. Mehr Von Andreas Brand (Videos) und Marco Dettweiler (Text)

28.04.2008, 12:35 Uhr | Technik-Motor

Ich weiß, was wir in diesem Frühling gelesen haben werden

Nach einer ersten Durchsicht der wichtigen, schönen, unterhaltsamen und missratenen deutschsprachigen Neuerscheinungen dieses Frühjahrs können wir allen Trendmeldungen des Jahres recht geben: Ja, die deutsche Literatur ist in diesem Frühjahr besonders politisch. Und die deutsche Literatur ist in diesem Frühjahr besonders romantisch. Mehr

02.03.2008, 12:00 Uhr | Feuilleton

Deutscher Gangsterrap Kannst du stecken lassen

Der angeschossene Hiphopper Massiv ist die traurigste Figur einer insgesamt schon tragischen Erscheinung namens deutscher Gangsterrap - einer Musik, die jungen Mädchen gefallen will und gleichzeitig die stumpfsinnigsten, reaktionärsten und langweiligsten Werte perpetuiert. Mehr Von Peter Richter

20.01.2008, 17:20 Uhr | Feuilleton

Nachbericht Der Haken an der Provenienzkette

Die Kunstauktionen bei Hampel in München verliefen nach einem turbulenten Start erfolgreich. Niederländische Meister reussierten, aber die höchsten Zuschläge gab es für russische Kunst. Mehr Von Brita Sachs

14.12.2007, 18:35 Uhr | Feuilleton

Kunst und Recht Gefeit ist niemand

In einem Münchener Auktionshaus wurden zwei Gemälde sichergestellt, weil Museen Besitzansprüche erheben. Eine Recherche zu dem Fall um Brueghel und Bürkel. Mehr Von Brita Sachs

01.12.2007, 12:15 Uhr | Feuilleton
1 2
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z