Paul Breitner: Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema

Fußball-Kaiser Beckenbauer Hall of Franz

Die dunkle Seite des Spiels und die seines Kaisers sind präsent, bleiben aber unausgesprochen. Das macht das Werk des Größten im deutschen Fußball, der die Sterne vom Himmel holte, klein. Einer wie er, der kommt nicht wieder. Mehr

06.04.2019, 08:14 Uhr | Sport

Alle Artikel zu: Paul Breitner

1 2 3  
   
Sortieren nach

Fußball-Legende Paul Breitner „Das würde der Bundesliga sehr gut tun“

Der frühere Bayern-Profi Paul Breitner wünscht sich mehr Konkurrenz im deutschen Spitzenfußball. Dabei hat er insbesondere ein Team im Blick, von dem sich der Weltmeister von 1974 viel verspricht. Mehr

03.04.2019, 09:24 Uhr | Sport

Hall of Fame des Fußballs „Für mich ist Gerd der Allergrößte von uns allen!“

Die Legenden des deutschen Fußballs kommen zur Eröffnung der „Hall of Fame“ zusammen. Besonders emotional wird es bei der Auszeichnung für einen, der bei der Gala in Dortmund nicht dabei sein kann. Mehr Von Roland Zorn, Dortmund

02.04.2019, 08:11 Uhr | Sport

Eröffnung der Hall of Fame Ein Rendezvous der Fußball-Legenden

Alles, was im Fußball Rang und Namen hat, versammelte sich am Montag im Deutschen Fußballmuseum. Lothar Matthäus, Franz Beckenbauer und Co. haben in Dortmund Deutschlands erste „Hall of Fame“ eröffnet. Mehr

01.04.2019, 21:47 Uhr | Sport

Kündigung in München Darum verließ Breitner den FC Bayern plötzlich

Nach zehn Jahren als Markenbotschafter kündigte Paul Breitner 2017 überraschend beim FC Bayern. Nun gibt es Hinweise darauf, warum er seinen Vertrag damals so plötzlich beendete. Mehr

05.12.2018, 12:48 Uhr | Sport

Aufruhr beim FC Bayern Heftige Vorwürfe von Hoeneß gegen Breitner

Sportlich läuft es wieder. Dennoch erlebt der FC Bayern ein reichlich turbulentes Wochenende. Präsident Uli Hoeneß denkt erstmals an einen Rückzug – und legt im Streit mit Paul Breitner mit markigen Worten nach. Mehr

03.12.2018, 10:55 Uhr | Sport

Krise in München Das Bayern-Volk muckt auf gegen Hoeneß

Der Bayern-Präsident muss sich als „Feigling“ und „Lügner“ beschimpfen lassen. Das trifft Uli Hoeneß ins Mark. Er kann sich auf seine urgewaltige Außenwirkung nicht mehr verlassen – und gibt ein Versprechen. Mehr Von Michael Nadler, München

02.12.2018, 15:02 Uhr | Sport

Streit mit Paul Breitner Völler zeigt Verständnis für Bayern-Präsident Hoeneß

Dass Bayern-Präsident Uli Hoeneß Paul Breitner nicht gerade als „moralische Instanz“ akzeptiert, könne er verstehen, sagt Bayer Leverkusens Sport-Geschäftsführer Rudi Völler in einem Interview, in dem er auch über seine eigenen Zukunftspläne spricht. Mehr

02.12.2018, 09:22 Uhr | Sport

Versammlung beim FC Bayern Massive Kritik an Hoeneß und Buhrufe

Bei der Versammlung des FC Bayern wirft ein Mitglied dem Präsidenten allerhand vor. Danach gibt es Pfiffe für Uli Hoeneß. Dessen Antwort auf die Kritik besteht nur aus einem einzigen Satz. Mehr

01.12.2018, 11:31 Uhr | Sport

Disput von Hoeneß und Breitner Beckenbauer will im Bayern-Streit schlichten

Der Kaiser will’s richten: In der Diskussion um den Platz auf der Ehrentribüne des FC Bayern zwischen dem Klub und Paul Breitner bietet nun Franz Beckenbauer seine Hilfe an. Ob das hilft? Mehr

28.11.2018, 13:20 Uhr | Sport

5:1 gegen Benfica Bayern-Trainer Kovac kann durchatmen

Der FC Bayern stürmt gegen Benfica Lissabon ins Achtelfinale der Champions League, Robben, Lewandowski und Ribéry schießen die Tore. Dem Münchner Trainer verschafft der Sieg Spielraum. Mehr Von Elisabeth Schlammerl, München

27.11.2018, 22:57 Uhr | Sport

Glosse zu Bayern München Kreisen um den Bauchnabel

Das eigentliche Problem der Breitner-Affäre ist, dass Hoeneß und Rummenigge die Außenwelt gar nicht mehr oder verzerrt wahrnehmen. Meinungsabweichler dürfen bei diesen Bayern nicht mal mehr auf die Ehrentribüne. Mehr Von Peter Heß

27.11.2018, 19:58 Uhr | Sport

Krise bei Bayern München Warum Hoeneß und Breitner keine Freunde mehr sind

Gute Freunde kann niemand trennen? Für Uli Hoeneß und Paul Breitner gilt das nicht. Längst herrscht ein frostiges Verhältnis zwischen den bajuwarischen Alpha-Tieren. Wie konnte es nur so weit kommen? Mehr

27.11.2018, 15:04 Uhr | Sport

Ärger in München FC Bayern verbannt Breitner von der Ehrentribüne

Nach dem verbalen Rundumschlag von Uli Hoeneß und Karl-Heinz Rummenigge bei der legendären Pressekonferenz übte Paul Breitner scharfe Kritik. Nun erhält er einen Anruf – mit Konsequenzen. Mehr

27.11.2018, 08:18 Uhr | Sport

„Hall of Fame“ Das ist die Jahrhundertelf des deutschen Fußballs

Der deutsche Fußball hat viele Weltmeister und Legenden. Aus der großen Zahl wurde nun eine erste Elf für die „Hall of Fame“ im Deutschen Fußballmuseum gewählt. Auffällig ist die starke Präsenz von Profis aus einer Ära. Mehr

22.11.2018, 20:00 Uhr | Sport

Medienschelte in München Breitner kritisiert Rundumschlag der Bayern scharf

Paul Breitner kennt Uli Hoeneß seit 52 Jahren. Doch für dessen Polterauftritt hat er gar kein Verständnis. Nun erklärt Breitner mit deutlichen Worten, was ihn an der denkwürdigen Pressekonferenz der Bayern-Bosse störte. Mehr

22.10.2018, 14:04 Uhr | Sport

Bayern-Pressekonferenz Rummenigge erklärt Gründe – und tadelt Hoeneß

Der Vorstandschef des FC Bayern verteidigt die viel diskutierte Pressekonferenz und spricht erstmals über die genauen Motive. Ganz glücklich mit dem Verlauf ist Karl-Heinz Rummenigge aber nicht. Mehr

22.10.2018, 11:00 Uhr | Sport

Deutschland bei der Fußball-WM Von Franz über Rudi bis hin zu Mario

Jahrzehntelang hat unser Autor für die F.A.Z. aus den Stadien dieser Welt berichtet. Nun, da die Fußball-WM vor der Tür steht, ist es Zeit für einen Rückblick: Erinnerungen an Titel, Thesen – und Temperamente. Mehr Von Roland Zorn

13.06.2018, 19:40 Uhr | Gesellschaft

Eintracht Frankfurt „Gleiches Geld für alle – dafür habe ich Sympathie“

Axel Hellmann ist Vorstandsmitglied von Eintracht Frankfurt. Im F.A.Z.-Interview spricht er über die Einnahmenverteilung in der Bundesliga, Medaillenwerfer Wagner, den Sieg über die Bayern und seine Abneigung gegen die Relegation. Mehr Von Jörg Daniels, Marc Heinrich, Peter Heß und Ralf Weitbrecht

09.06.2018, 13:08 Uhr | Sport

Bayern-Gegner Madrid Darum ist Ramos die Schlüsselfigur bei Real

Sergio Ramos ist der Chef in Madrid. Das haben die Münchner schon zu spüren bekommen. Aber ein Charakterzug könnte den Bayern vor dem Halbfinale in der Champions League Hoffnung machen. Mehr Von Hans-Günter Kellner, Madrid

25.04.2018, 06:56 Uhr | Sport

„Wir“ sind Weltmeister Warum die Nationalelf glücklich macht

Schon bei meiner ersten WM begriff ich, dass man Fußball nur mit magischem Denken wirklich versteht. Das Verbinden aller Zeichen war für mich ein Kinderspiel. Mehr Von Michael Horeni

17.03.2018, 08:11 Uhr | Sport

Kommentar Alte Bayern-Helden für neuen Schwung

Beckenbauer, Breitner, Hoeneß – für alte Münchner Helden gab es immer eine neue Verwendung. Die Retro-Bayern taugen als demoskopisches Aushängeschild eines Landes, dem allzu viel Verjüngung schon immer suspekt war. Mehr Von Christian Eichler

14.11.2017, 12:49 Uhr | Sport

Fußballmuseum: Fundstück 7 Spieler Beckenbauer wird Kaiser Franz

Im August 1971 kam es zu einer folgenschweren Begegnung: Franz Beckenbauer wurde dank dieses Fotos von Herbert Sündhofer in der Wiener Hofburg zum Kaiser Franz ernannt. Am 11.September feiert der Monarch seinen siebzigsten Geburtstag. Mehr Von Manuel Neukirchner

06.09.2015, 12:13 Uhr | Feuilleton

Neuer BMW-Chef Krüger Aus Freude am Führen

Der neue Chef von BMW begeistert sich für Autos. Klar. Fast noch wichtiger: An diesem Mittwoch zieht ein ganz neuer Führungsstil im Konzern ein. Krüger kann zuhören - und seine Leute begeistern. Mehr Von Georg Meck

13.05.2015, 08:00 Uhr | Beruf-Chance

„Geh doch nach drüben“ im ZDF Herr Ober, bitte den Bildersalat!

Die ZDF-Dokumentation „Geh doch nach drüben“ will den Alltag im ehemals geteilten Deutschland zeigen. Das misslingt, der Sender häckselt deutsche Geschichte klein. Mehr Von Stefan Niggemeier

14.03.2015, 10:37 Uhr | Feuilleton

Schluss mit Lagerfeuer Wetten, dass ..? in der F.A.Z.-Kritik

Wetten, dass ..?, Deutschlands letztes Familien-Lagerfeuer, wärmte eine ganze Nation – und erhitzte die Kritiker. Das größte Lob der Sendung kam von Marcel Reich-Ranicki. 33 Jahre im Schnelldurchlauf. Mehr

13.12.2014, 15:46 Uhr | Feuilleton

Von Kroos bis James Das Starsystem von Real Madrid

Real Madrid setzt seinen Einkauf von Weltklassespielern wie Toni Kroos und James Rodriguez fort. Das Geschäftsmodell generiert hohe Werbeeinnahmen, bietet aber sportlich reichlich Konfliktstoff. Mehr Von Paul Ingendaay, Madrid

28.07.2014, 17:10 Uhr | Sport

DFB-Präsident Niersbach Zwanziger ist seit zwei Jahren in der Isolation

Mangelndes politisches Verständnis? DFB-Chef Wolfgang Niersbach wehrt sich gegen die Kritik seines Vorgängers und fordert den Rückzug von Fifa-Chef Joseph Blatter. Mehr Von Michael Ashelm, São Paulo

11.06.2014, 19:43 Uhr | Sport

DFB und Argentiniens Junta Das Geschäft mit den Mördern

Es ist eine eindrucksvolle Dokumentation: Argentiniens Diktatoren ermorden 1977 eine deutsche Studentin, der Deutsche Fußball-Bund tritt willfährig zum Freundschaftsspiel an. Mehr Von Anno Hecker

05.06.2014, 15:14 Uhr | Sport

1. FC Nürnberg Wir melden uns vom Abgrund

Fußball-Franken ist sich seit Wochen sicher: Der Club taumelt von Misserfolg zu Misserfolg und wird absteigen. Aber er wird, wie immer, zurückkommen. Und dann wird alles anders und alles besser. Ein Gastbeitrag. Mehr Von Gerd Schneider

10.05.2014, 11:41 Uhr | Sport

TV-Events Noch blödere Ideen für noch blödere Filme

Auch die allerlangweiligsten nationalen Ereignisse werden neuerdings zu TV-Events verarbeitet. Und weil hierzulande ja genug langweilige Dinge passieren: Anregungen für weitere 90-Minüter, mitsamt Besetzungsvorschlägen (spielen ja eh immer dieselben). Mehr

22.04.2014, 11:32 Uhr | Feuilleton

Uli Hoeneß Mit aller Macht nach oben

Schon als Ulmer Junge war Uli Hoeneß ein ehrgeiziger Allesbesserkönner. Unser Autor begleitete den Aufstieg des Bayern-Präsidenten, der ab Montag vor Gericht steht. Mehr Von Peter Bizer

10.03.2014, 08:55 Uhr | Sport

Eichlers Eurogoals Das Orakel von Fröttmaning

Weltfußballer? Wer soll das bitteschön werden außer Franck Ribéry?, fragt Paul Breitner. Ja, wer? Selten war die Auswahl an Fabelfußballern so groß. Wir stellen sie vor. Mehr Von Christian Eichler

11.11.2013, 14:19 Uhr | Sport

FAZ.NET-Frühkritik: Das TV-Duell Das Problem mit der Viererkette

Nach dem Duell ist vor der Wahl: Was haben ARD, Pro Sieben, RTL und ZDF aus dem Aufeinandertreffen von Angela Merkel und Peer Steinbrück gemacht? Die Sender sehen sich selbst als Sieger, soviel ist schon mal klar. Mehr Von Michael Hanfeld, Oliver Jungen, Frank Lübberding und Stefan Schulz

02.09.2013, 09:21 Uhr | Feuilleton

50 Jahre Bundesliga Im Höhenflug

Die Bundesliga ist zum 50. Geburtstag im Stimmungshoch und feiert sich selbst. Reinhard Rauball ist als Ligapräsident unangefochten. Er will das Wachstum der Bundesliga fortsetzen - die Chancen stehen gut. Mehr

07.08.2013, 00:22 Uhr | Sport
1 2 3  
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z