Pat Mcquaid: Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema

Radsport-Verband UCI Krachende Niederlage für den Präsidenten

Vor vier Jahren hatte Russland ihm massiv zum Wahlsieg verholfen. Nun scheitert UCI-Präsident Brian Cookson bei der nächsten Abstimmung. Nun übernimmt ein junger Franzose das Amt. Mehr

21.09.2017, 16:53 Uhr | Sport

Bilder und Videos zu: Pat Mcquaid

Alle Artikel zu: Pat Mcquaid

1 2 3  
   
Sortieren nach

Radsport-Untersuchungsbericht Die acht größten Vorwürfe gegen die UCI-Führung

Laut des Untersuchungsberichts über die UCI hat die frühere Führung des Radsport-Weltverbandes mehrfach gegen ihre eigenen Regeln verstoßen – und dabei verschiedene Athleten bevorzugt. FAZ.NET dokumentiert die größten Verfehlungen. Mehr

09.03.2015, 15:06 Uhr | Sport

Radsport-Untersuchungsbericht Wie der Weltverband Lance Armstrong schützte

Wie konnte Lance Armstrong dopen, ohne aus dem Verkehr gezogen zu werden? Ein Untersuchungsbericht liefert Erklärungen – und erhebt schwere Vorwürfe gegen den Radsport-Weltverband. Nicht nur Armstrong bekam eine bevorzugte Behandlung. Mehr

09.03.2015, 08:37 Uhr | Sport

Radsport-Weltverband Cookson soll das Image aufpolieren

Brian Cookson löst Pat McQuaid an der Spitze des Radsport-Weltverbands UCI ab. Der Wahl gehen chaotische Diskussionen über die Rechtmäßigkeit der McQuaid-Kandidatur voraus. Mehr Von Rainer Seele, Florenz

27.09.2013, 14:33 Uhr | Sport

Internationaler Radsportverband „Marionette“ gegen „Zeremonienmeister“

Der Ire Pat McQuaid will Radsport-Präsident bleiben, der britische Verbandschef Brian Cookson will ihn stürzen. Im Palazzo Vecchio in Florenz kommt es an diesem Freitag zum Showdown. Mehr Von Rainer Seele, Florenz

26.09.2013, 19:39 Uhr | Sport

Rad-WM Votum für den Wandel

Am Rande der Radsport-Weltmeisterschaft zeichnet sich ein Machtkampf um den Posten des UCI-Präsidenten ab. Herausforderer Cookson erhält dabei breite Unterstützung aus Europa. Mehr Von Rainer Seele, Florenz

24.09.2013, 17:16 Uhr | Sport

Radsport Die Tricks des Präsidenten

Die Schweiz verweigert ihm die Gefolgschaft, aus Russland droht Gefahr. Doch Pat McQuaid will unbedingt UCI-Chef bleiben - mit Hilfe neuer Verbündeter. Mehr Von Rainer Seele

21.08.2013, 16:16 Uhr | Sport

Doping-Untersuchung in Frankreich Eine Rüge für die Fußball-Bundesliga

Der französische Senat schießt in seiner Doping-Untersuchung nur gegen den Radsport scharf. Die Fußballstars werden verschont. Allerdings findet sich auch eine Rüge für die Bundesliga im Bericht wieder. Mehr Von Evi Simeoni

26.07.2013, 10:35 Uhr | Sport

McQuaid Pantani bleibt Toursieger

In einem Brief an die Eltern des 2004 gestorbenen ehemaligen Tour-Sieger Marco Pantani versichert der Präsident des Radsport-Weltverbandes, dass die Siegerlisten nicht noch einmal umgeschrieben werden. Mehr

11.07.2013, 15:33 Uhr | Sport

Radsport Armstrong hält Tour-Sieg ohne Doping für unmöglich

Der geständige Doper Armstrong sitzt zu Hause in Texas und stänkert. Damit liefert er unerwünschten Gesprächsstoff vor der am Samstag beginnenden Jubiläums-Tour durch Frankreich. Mehr

28.06.2013, 16:28 Uhr | Sport

UCI gegen Wada Krieg der Worte

Die Auseinandersetzung wird immer kurioser. Erst gab es Kritik, dann wurde der Ton schärfer, schließlich eskalierte der Streit: Im Zwist mit der Wada greift der UCI-Präsident, Pat McQuaid, nun zu ungewöhnlichen Mitteln. Mehr

01.02.2013, 16:33 Uhr | Sport

Dopingkampf im Radsport Angriff des Jedermanns

Jörg Jaksche will mit Gleichgesinnten den Radsport umkrempeln. Vor allem die Funktionäre Pat McQuaid und Hein Verbruggen stehen im Visier der Doping-Gegner. Aber nicht alle Mitstreiter sind willkommen. Mehr Von Rainer Seele

06.12.2012, 16:21 Uhr | Sport

Radsportfunktionär Regenwetter „Der Radsport muss Tabula rasa machen“

Der luxemburgische Radsportfunktionär Jean Regenwetter prophezeit Radsport-Weltverbandspräsident Pat McQuaid das Ende. Die UCI soll sich erneuern - mit dem Niederländer Marcel Wintels als Spitzenmann? Mehr

28.10.2012, 17:20 Uhr | Sport

Fall Lance Armstrong Gelbe Trikots für Ullrich, Klöden und Co.?

An diesem Freitag muss die UCI darüber entscheiden, ob es nach der Aberkennung der sieben Toursiege Nachrücker für Lance Armstrong geben soll. FAZ.NET wollte in einer Umfrage Ihre Meinung wissen. Mehr

26.10.2012, 10:05 Uhr | Sport

Frankreich-Rundfahrt Nach dem Skandal ist vor der Tour

Ein denkbar ungünstiger Zeitpunkt: In Paris präsentieren die Veranstalter das Streckenprofil der 100. Tour de France. Tour-Chef Prudhomme appelliert an Ärzte und Teamchefs. Doch in der ersten Reihe sitzt mit Contador ein prominenter Dopingsünder. Mehr

24.10.2012, 14:37 Uhr | Sport

Nach UCI-Urteil Forderungen, Attacken, späte Geständnisse

Lance Armstrong gibt sich nach seiner Demontage zurückhaltend. Dafür treten frühere Förderer auf den Plan und fordern Rückzahlungen in Millionenhöhe. Und die Mauer des Schweigens bröckelt. Mehr

23.10.2012, 17:53 Uhr | Sport

Dopingaffäre Armstrong „Sowas darf nie wieder passieren“

Es war eine beispiellose Karriere, es ist ein beispielloser Absturz: Der Radsport-Weltverband erkennt Lance Armstrong wegen Dopings alle sieben Tour-Titel ab. UCI-Boss McQuaid will nicht zurücktreten - und stellt eine Forderung. Mehr

22.10.2012, 16:11 Uhr | Sport

Doping-Fall Armstrong Das nächste Geständnis

Ein weiterer früherer Kollege von Lance Armstrong gesteht die Einnahme verbotener Mittel. Matt White spricht von Doping als Teamstrategie. Am Zug ist nun der Radsport-Weltverband mit seinem Präsidenten Pat McQuaid. Mehr

13.10.2012, 16:29 Uhr | Sport

Radsport Regenwetter über der UCI

Der luxemburgische Radsportchef redet Tacheles. Jean Regenwetter attackiert UCI-Präsident McQuaid nicht nur im Fall Armstrong frontal. Der Angreifer steckt derzeit aber selbst in einer misslichen Lage. Mehr Von Rainer Seele, Valkenburg

22.09.2012, 19:21 Uhr | Sport

Spritzenverbot des IOC „Weiteres Element in unserem Waffenarsenal“

Ohne Spritzen kein Doping - nach dieser Logik verbietet das Internationale Olympische Komitee künftig Injektionsnadeln und Infusionsbestecke außerhalb der medizinischen Behandlungsräume. Mehr Von Evi Simeoni, Durban

11.07.2011, 14:33 Uhr | Sport

London 2012 Produktionsstätten für Champions

Londons Olympia-Kulissen für 2012 lassen ein monumentales Schauspiel erwarten. Störend ist nur der Streit zwischen dem Organisations- und dem Olympischen Komitee. Und die Frage, ob ein Waliser im Vereinigten Fußballteam spielen soll? Mehr Von Evi Simeoni, London

13.04.2011, 11:00 Uhr | Sport

Radsport Auf der Leopardenjagd

Schleck, Cancellara, Gerdemann: Mit erlesenen Namen trumpft das Profi-Radteam des Luxemburgers Flavio Becca auf. Geplant ist ein Großangriff auf die Tour de France - eine erstaunliche Geschichte in einer von Dopingaffären gezeichneten Branche. Mehr Von Rainer Seele

08.01.2011, 15:55 Uhr | Sport

Fall Contador Weiches Blut

In Alberto Contadors Blut sollen Spuren von Weichmachern gefunden worden sein. Diese Rückstände könnten demnach aus einem Plastikbeutel mit Eigenblut stammen. Dies wäre eine mögliche Erklärung für die positive Dopingproben. Unterdessen bringt Contador seine Verteidiger in Stellung. Mehr

01.10.2010, 12:36 Uhr | Sport

Tour de France Das System Armstrong vor dem Untergang

Cadel Evans fährt ins Gelbe - Lance Armstrong ins Aus: Beim Etappensieg des Luxemburgers Andy Schleck auf der ersten Bergetappe verliert Armstrong bereits die Tour. Sein Kampf gegen die Dopingvorwürfe geht weiter. Mehr Von Rainer Seele, Avoriaz

11.07.2010, 17:57 Uhr | Sport

Tour de France Chavanel gewinnt - Armstrong-Spenden an UCI

Ein Franzose siegt bei der ersten Bergetappe der Tour de France 2010: Sylvain Chavanel setzt sich als Solist vor Rafael Valls und Juan Manuel Garate durch. Der Radsport-Weltverband UCI gerät unterdessen nach zwei Armstrong-Spenden in Erklärungsnot. Mehr

10.07.2010, 15:36 Uhr | Sport
1 2 3  
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z