Paralympics: Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema

Gemeinsame Bewerbung Koreanische Offensive für Olympia 2032

Vertreter von Süd- und Nordkorea wollen beim IOC über die Aussichten einer gemeinsamer Bewerbung für Olympia 2032 sprechen. Beobachter gehen davon aus, dass die Pläne auf Wohlwollen stoßen. Mehr

14.12.2018, 16:31 Uhr | Sport

Alle Artikel zu: Paralympics

1 2 3 ... 6 ... 13  
   
Sortieren nach

Reiter Steffen Zeibig Man muss ihn machen lassen

Steffen Zeibig ist ein Selfmade-Reiter: Stute Feelgood schenkt ihm vier Beine, sein Leben hat er auch mit einer Hand im Griff. Bei den Weltreiterspielen in Tryon hofft er auf Medaillen. Mehr Von Evi Simeoni, Tryon

16.09.2018, 13:28 Uhr | Sport

Para-EM in Berlin Rehm mit Weltrekord zum Titel

Markus Rehm springt noch mal einen Zentimeter weiter als zuvor: Der deutsche Weitspringer dominiert den Wettbewerb bei der Para-EM. Mehr

25.08.2018, 16:53 Uhr | Sport

Para-EM Dietz komplettiert mit EM-Gold Titelsammlung

Die deutschen Behindertensportler holen bei ihrer Leichtathletik-EM Medaille um Medaille. Für Gold-Glanz sorgt Kugelstoßer Sebastian Dietz. Er machte den Titel-Grand-Slam perfekt – wäre da nicht eine Kleinigkeit. Mehr

23.08.2018, 20:52 Uhr | Sport

E-Sport-Kommentar Auf dem Weg in den E-Lymp

E-Sport boomt, keine Frage. Klar ist aber auch: Die Zweifel, ob es mehr ist als nur ein riesiges milliardenschweres Unterhaltungsgeschäft, sind weit verbreitet – und oftmals angebracht. Mehr Von Sebastian Reuter

22.08.2018, 09:06 Uhr | Sport

Popow bei Para-EM Silber und ein Satz zum Nachdenken

Ein zweiter Platz zum Abschied: Weitspringer Henrich Popow hat die Silbermedaille bei der Para-EM in Berlin geholt – und sagte dann Kritisches zum Inklusionsgedanken: „Ich bin ein Freund der Individualität.“ Mehr

21.08.2018, 19:52 Uhr | Sport

Niko Kappel bei Para-EM „Ich ärgere mich wahnsinnig“

Lindy Ave holt den ersten Titel für die deutsche Mannschaft bei der Leichtathletik-EM der Behinderten. Kugelstoßer Niko Kappel ist mit Silber ganz und gar nicht zufrieden. Mehr

20.08.2018, 20:14 Uhr | Sport

Rollstuhl-Basketball-WM Eine Weltmesse in Wilhelmsburg

Zum ersten Mal spielen Männer und Frauen ihre Rollstuhl-Basketball-WM gemeinsam aus. Der Hamburger Süden ist dafür ein guter Ort. Und die Deutschen haben hohe Ziele. Mehr Von Frank Heike, Hamburg

18.08.2018, 11:45 Uhr | Sport

Deutscher Sport 23,2 Millionen Euro Aufschlag

Der DOSB erhält noch für 2018 einen Aufschlag auf die staatliche Spitzensportförderung. Insgesamt bekommt er damit direkt aus dem BMI gut 193 Millionen Euro. Horst Seehofer gibt zudem ein Versprechen ab. Mehr Von Michael Reinsch, Berlin

28.06.2018, 13:18 Uhr | Sport

Ehemaliger Formel1-Pilot Beinamputierter Rennfahrer startet in DTM

Es ist ein großer Coup für die DTM: Der ehemalige Formel-1-Fahrer Alessandro Zanardi wird bei zwei Rennen starten. Nach einem Unfall im Jahr 2001 mussten dem Italiener beide Beine amputiert werden. Mehr

29.05.2018, 11:40 Uhr | Sport

Kampf um Spitzensportreform DOSB sieht keine Mitschuld an Etatreduzierung

Zwischen der Mittelforderung für die Spitzensportreform und dem gegenwärtigen Finanzplan der Regierung gibt es eine krasse Differenz. Nun gibt es eine Krisensitzung des Sports – mit klarem Ergebnis. Mehr Von Anno Hecker und Michael Reinsch

11.05.2018, 08:27 Uhr | Sport

Steigerung von fast 70 Prozent Geldspritze für paralympischen Sport

Mit elf Millionen Euro will das Bundesinnenministerium paralympische Athleten zukünftig unterstützen. Das erklärte Ziel: Der olympische und paralympische Sport sollen ebenbürtig werden. Mehr Von Michael Reinsch, Berlin

27.04.2018, 21:49 Uhr | Sport

Paralympics in Südkorea „Eine Veranstaltung am falschen Platz“

Der Chef des Deutschen Behindertensportverbands sieht „wunderbare“ Paralympics – mit 19 Medaillen für die Deutschen. Doch er blendet die Kehrseite der Spiele nicht aus und kritisiert die internationalen Verbände deutlich. Mehr Von Christian Kamp

19.03.2018, 12:16 Uhr | Sport

Andrea Eskau Wandlerin zwischen den Sportwelten

Zu den Paralympics im Winter mit dem Schlitten, im Sommer mit dem Handbike: Andrea Eskau fühlt sich gleichwertig. Der Sport spielt dabei eine zentrale Rolle. Mehr Von Sabrina Knoll

19.03.2018, 06:32 Uhr | Sport

Abschluss der Paralympics Forster holt im Slalom siebtes deutsches Gold

Am Schlusstag gewann das deutsche Team außerdem zwei Bronzemedaillen: Andrea Rothfuss in der stehenden Klasse des Slalom-Wettbewerbs sowie die deutsche Langlauf-Mixed-Staffel. Mehr

18.03.2018, 05:20 Uhr | Sport

Paralympics Clara Klug wird Fahnenträgerin

Clara Klug wird das deutsche Team bei der Schlussfeier der Paralympics in Pyeongchang anführen. Die Fahnenträgerin der Eröffnungsfeier, Andrea Eskau, gewinnt schon ihre fünfte Medaille. Mehr

17.03.2018, 07:17 Uhr | Sport

Winterspiele in Pyeongchang Der deutsche „Männer-Fluch“ ist beendet

Martin Fleig gewinnt Gold im Biathlon – und erlöst damit alle männlichen Athleten des deutschen Teams. Denn seit 2010 hatte keiner von ihnen mehr eine Medaille errungen. Mehr

16.03.2018, 09:07 Uhr | Sport

Kuriose Bilanz 27:0 für deutsche Frauen bei den Paralympics

Wie schon vor vier Jahren in Sotschi fällt die deutsche Bilanz bei den Paralympics ziemlich erstaunlich aus. Nur die Frauen holen Medaillen für Deutschland. Wie kann das sein? Mehr

15.03.2018, 12:20 Uhr | Sport

IPC-Präsident Parsons „Deutschland ist ein paralympisches Powerhaus“

Vor dem Ende der Winterspiele in Pyeongchang blickt IPC-Präsident Andrew Parsons in die Zukunft. Dabei gibt es viel Lob für Deutschland. Im Bezug auf die Russen hat er einen Wunsch. Mehr

15.03.2018, 09:30 Uhr | Sport

Ein Nordkoreaner in Südkorea Paralympics-Start nach Amputation ohne Betäubung

In Nordkorea kämpfte Choi Kwang Hyouk als Kind ums Überleben. Sein Fuß wurde ohne Betäubung abgenommen. Nun startet er für Südkorea bei den Paralympics – und erzählt von seiner schlimmen Vergangenheit. Mehr

14.03.2018, 19:09 Uhr | Sport

Paralympics in Pyeongchang „Langsam wird es Übergepäck“

Fahnenträgerin Andrea Eskau gewinnt bei ihrem vierten Start bei den Paralympics in Pyeongchang ihre dritte Medaille. Und sie hat noch weitere Chancen. Auch Andrea Rothfuss ist wieder erfolgreich. Mehr

14.03.2018, 08:48 Uhr | Sport

Paralympics Andrea Eskau holt Gold im Biathlon

Die deutsche Fahnenträgerin siegt unter schwierigen Bedingungen. In der Super-Kombination holen Anna Schaffelhuber und Andrea Rothfuss in ihren Klassen jeweils Silber. Schaffelhubers Teamkollegin Anna-Lena Forster gewinnt Gold. Mehr

13.03.2018, 08:33 Uhr | Sport

Paralympics statt Olympia Alexander Ehlers erfüllter „Kindheitstraum“

Alexander Ehler steht kurz vor der Olympia-Teilnahme als Biathlet. Ein Unfall kommt dazwischen. Ein Vierteljahrhundert später greift er wieder an – bei den Paralympics. Mehr

12.03.2018, 12:34 Uhr | Sport

Paralympics „Goldhuber“ und „Silberfuss“ gewinnen weitere Medaillen

Anna Schaffelhuber und Andrea Rothfuss holen wie schon am Vortag Gold und Silber - diesemal beim Super-G in verschiedenen Klassen. Auch Fahnenträgerin Andrea Eskau war erfolgreich. Mehr

11.03.2018, 04:14 Uhr | Sport

Anna Schaffelhuber „Ich mach den Sport nicht, weil ich Rollstuhlfahrer bin“

Fünf Siege bei den Paralympics 2014 machten Anna Schaffelhuber zu „Gold-Anna“ und zum Role Model des Behindertensports. Eine Geschichte vom vollkommenen Glück? Eher nicht. Mehr Von Christian Kamp

09.03.2018, 19:59 Uhr | Sport

Paralympics-Kommentar Kleingemachter Bruder von Olympia

Die Bindung der Paralympics an den großen olympischen Bruder kann auch Nachteile und sogar Konflikte mit sich bringen. Nicht zuletzt im deutschen Lager gibt es zum Start in Pyeongchang Unverständnis und auch Wut. Mehr Von Christian Kamp

09.03.2018, 14:39 Uhr | Sport

Paralympics-Eröffnungsfeier Süd und Nord diesmal getrennt

Bei den Olympischen Winterspielen marschierten die Athleten aus Nord- und Südkorea noch gemeinsam ein bei der Eröffnungsfeier. Bei den Paralympics in Pyeongchang ist das nun anders. Mehr Von Patrick Welter, Tokio

09.03.2018, 08:38 Uhr | Sport

Fahnenträgerin Andrea Eskau Von wegen „alte Frau“

Ihre sportlichen Erfolge und ihre vorbildlich Haltung prädestiniert die 46-Jährige zur Fahnenträgerin. Multitalent Andrea Eskau führt das deutsche Team bei der Eröffnungsfeier der Paralympics an. Mehr

08.03.2018, 12:04 Uhr | Sport

Paralympcis in Pyeongchang IPC-Präsident verteidigt Start von umstrittener Russin

Der Start der umstrittenen russischen Athletin Michalina Lisowa bei den Paralympics sorgt für Aufregung. Nun äußert sich der Präsident des Internationalen Paralympischen Komitees zur brisanten Personalie. Mehr

08.03.2018, 08:39 Uhr | Sport

Snowboarderin Brenna Huckaby Ein Bikini-Model mit Beinprothese

Durch eine Krankheit verlor Brenna Huckaby ein Bein. Nun startet sie bei den Winter-Paralympics. Zuvor zeigt sich die junge Amerikanerin im Badeanzug – und verfolgt mit der Aktion ein ganz bestimmtes Ziel. Mehr

07.03.2018, 11:27 Uhr | Sport

Stiftung FairSport Athleten fühlen sich sauberer Wettkämpfe beraubt

Viele Sportler sind unzufrieden. Das geht aus einer Umfrage hervor. Nun sollen Doper den Betrogenen Schadenersatz leisten: Die Stiftung FairSport entwickelt dafür derzeit eine Charta der Sportlerrechte. Mehr Von Michael Reinsch, Berlin

28.02.2018, 14:41 Uhr | Sport

Olympia-Eröffnungsfeier Eine bunte Show und große Emotionen in Korea

Die Olympischen Winterspiele sind eröffnet, das Feuer in Pyeongchang brennt. Im Mittelpunkt der Show stehen Nordkorea und Südkorea. Und ganz am Ende hat eine Eiskunstläuferin ihren großen Auftritt. Mehr

09.02.2018, 15:55 Uhr | Sport

Sport im Koalitionsvertrag Rentenhilfe für Athleten und mehr Geld für Sportanlagen

Aus dem Entwurf des Koalitionsvertrages geht hervor, dass die künftige Regierung unter anderem die Spitzensportförderung um zwei Komponenten anreichern will. Zudem soll E-Sport als eigene Sportart mit Vereins- und Verbandsrecht anerkannt werden. Mehr Von Michael Reinsch, Berlin

07.02.2018, 18:19 Uhr | Sport

Nach Dopingskandal Russen bei Paralympics unter neutraler Flagge

Nach dem Startverbot für die Sommer-Paralympics 2016 folgt das Internationale Paralympische Komitee für Pyeongchang dem Vorbild des IOC und lässt ausgewählte russische Sportler unter neutraler Flagge zu. Eine Einschränkung gibt es aber. Mehr

29.01.2018, 10:58 Uhr | Sport

Paralympischer Sport „Der Ball liegt bei den Russen“

Andrew Parsons ist Präsident des Internationalen Paralympischen Komitees. Im F.A.Z.-Interview spricht er über russischer Sportler bei den Winterspielen, Nordkorea und die Zukunft des Para-Sports. Mehr Von Christian Kamp

18.01.2018, 06:49 Uhr | Sport
1 2 3 ... 6 ... 13  
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z