Oscar Freire: Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema

Team Kaljuscha Holczer holt Zabel

Das russische Radsportteam Kaljuscha fällt auf: mal durch seine Betreuerinnen, mal durch den einzigen Dopingfall bei der Rour, nun durch seine starke deutsche Fraktion. Mehr

26.10.2011, 15:14 Uhr | Sport

Alle Artikel zu: Oscar Freire

1 2
   
Sortieren nach

Tour de France Die Sehnsucht der Grande Nation

Die vorerst letzte Flachetappe der Tour de France von Girona nach Barcelona hat der Norweger Thor Hushovd gewonnen. Die Franzosen fuhren hinterher - so wie sie es seit 24 Jahren gewohnt sind. Der letzte Gesamtsieg beim Heimspiel gelang Bernard Hinault im Jahr 1985. Mehr Von Rainer Seele, Barcelona

10.07.2009, 07:59 Uhr | Sport

Tour de France, 14. Etappe Zabel fehlen zum Etappensieg nur wenige Meter

Erik Zabel lag bis kurz vor dem Zielstrich in Führung, musste sich aber schließlich mit Platz drei zufrieden geben. Es siegte auf der 14. Etappe der dreimalige Weltmeister Oscar Freire. Ganz vorn in der Gesamtwertung liegt immer noch Cadel Evans. Mehr

19.07.2008, 18:43 Uhr | Sport

Tour de France Cavendish siegt, Schumacher verteidigt das Gelbe Trikot

Mark Cavendish hat die fünfte Etappe der Tour de France gewonnen. In Chateauroux gewann der Brite im Massensprint vor dem Spanier Oscar Freire und Erik Zabel. In der Gesamtwertung führt weiterhin Gerolsteiner-Profi Stefan Schumacher. Mehr

09.07.2008, 17:42 Uhr | Sport

Radsport Ballan überrascht in Hamburg alle Sprinter

Radprofi Gerald Ciolek hat den Sieg bei den Hamburger Cyclassics nur knapp verpasst. Der 20-Jährige belegte im Massensprint Platz drei. Sieger wurde der Italiener Alessandro Ballan. Mehr

19.08.2007, 17:43 Uhr | Sport

Tour de France Erik Zabel verliert das Grüne Trikot

Tom Boonen hat die sechste Etappe der Tour de France gewonnen. Der Radprofi aus Belgien gewann vor Oscar Freire und Erik Zabel. Der Deutsche aus dem Milram-Team musste damit das Grüne Trikot an den Etappensieger abgeben. Mehr

13.07.2007, 18:20 Uhr | Sport

Tour de France Erik Zabel fährt ins Grüne Trikot

Der Italiener Filippo Pozzato hat vor dem Spanier Oscar Freire die fünfte Etappe der Tour de France im Sprint gewonnen. Erik Zabel übernahm durch seinen fünften Platz das Grüne Trikot des Punktbesten. Mehr

12.07.2007, 17:49 Uhr | Sport

Tour de France Hushovd sprintet zum Etappensieg

Thor Hushovd hat die vierte Etappe bei der Tour de France gewonnen. Der Norweger setzte sich nach 193 Kilometern im Schlussspurt vor dem Südafrikaner Hunter durch. Fabian Cancellara fährt weiter in Gelb. Mehr

11.07.2007, 18:38 Uhr | Sport

Radsport Marcus Burkhardt gewinnt Gent-Wevelgem

Marcus Burghardt und Roger Hammond haben völlig unerwartet für einen Doppelsieg des Bonner T-Mobile Teams beim Halb-Klassiker Gent-Wevelgem in Belgien gesorgt. Mehr

11.04.2007, 18:56 Uhr | Sport

Radsport Zabel opfert seine Chance für Chef Petacchi

Erik Zabel war seine Rolle bei der 100. Auflage des Klassikers Mailand-San Remo von Anfang an bewusst. Er sollte den Spurt anziehen, um Team- und Sprinterkollege Alessandro Petacchi ganz nach vorne zu bringen. Doch den Italiener verließen auf der Zielgeraden die Kräfte. Mehr Von Hartmut Scherzer, San Remo

26.03.2007, 11:30 Uhr | Sport

Radsport Oscar Freire gewinnt Mailand - San Remo

Der dreifache Weltmeister Oscar Freire hat den ersten Frühjahrs-Klassiker Mailand - San Remo gewonnen und damit seinen Erfolg von 2004 wiederholt. Der Radprofi aus Spanien gewann im Spurt nach 294 Kilometern. Mehr

24.03.2007, 16:38 Uhr | Sport

Anti-Doping-Gipfel Schärfere Kontrollen und härtere Sanktionen

Der deutsche Radsport probt den Aufstand der Anständigen und sucht nach einem Ausweg aus der Misere. Der Rennstall T-Mobile trennte sich von Manager Olaf Ludwig. Bei den Cyclassics in Hamburg wurde Erik Zabel hinter Oscar Freire Zweiter. Mehr

30.07.2006, 17:48 Uhr | Sport

Tour de France, 12. Etappe Popowitsch gewinnt in Carcassonne

Die Tour de France hat mit einer Gewohnheit gebrochen: Am französischen Nationalfeiertag gewann kein Franzose, sondern Jaroslaw Popowitsch aus der Ukraine. Der Amerikaner Floyd Landis verteidigte das Gelbe Trikot. Mehr

14.07.2006, 17:30 Uhr | Sport

Neunte Tour-Etappe T-Mobile auf hohem Niveau in Dax

T-Mobile-Fahrer Sergej Gontschar verteidigte auf der 9. Tour-Etappe das Gelbe Trikot. Seine Team-Kollegen Michael Rogers (3.), Patrik Sinkewitz (4.) und Andreas Klöden (5.) liegen weiter gut im Klassement. Tagessieger wurde Oscar Freire (Radobank). Mehr

11.07.2006, 19:43 Uhr | Sport

5. Tour-Etappe Freire gewinnt vor Boonen

Oscar Freire hat die fünfte Etappe der Tour de France gewonnen. Der spanische Radprofi vom Team Rabobank setzte sich auf der 225 Kilometer langen Strecke von Beauvais nach Caen in der Normandie im Massenspurt vor dem Belgier Tom Boonen durch. Mehr

06.07.2006, 21:23 Uhr | Sport

Tour de France Ein Sprint, ein Star und ein Einkaufszettel

Robbie McEwen hat die vierte Etappe der Tour de France gewonnen. Tom Boonen, der von sich sagt: „Ich gewinne, weil ich stark und intelligent bin“, verteidigte das Gelbe Trikot. Der Fall Ludewig beschäftigt T-Mobile: „Ich bin zu allen Schandtaten bereit“, hatte der geschrieben. Mehr

05.07.2006, 18:26 Uhr | Sport

Radsport Jan Ullrich vor Gesamtsieg in der Schweiz

Jan Ullrich hat auf der 7. Etappe der Tour de Suisse mit Umsicht seinen dritten Platz im Klassement verteidigt und damit die Aussicht, durch ein gutes Zeitfahren am Sonntag die Rundfahrt zum zweiten Mal zu gewinnen. Mehr

16.06.2006, 19:17 Uhr | Sport

Die Sprinter bei der Tour Ein deutscher Lehrling im finalen Getümmel

Ohne den italienischen Sprintstar Petacchi ist auf den entscheidenden Metern mehr Platz für die Kamikazes, die im Infight bei Tempo 70 die Ellenbogen ausfahren, die Konkurrenz Schulter an Schulter abdrängen oder Kopfstöße austeilen - und den Deutschen Robert Förster. Mehr Von Claus Dieterle, Nancy

08.07.2005, 10:27 Uhr | Sport

Rad Boonen triumphiert in der Hölle des Nordens

Steffen Wesemann ist auch bei der Königin der Radklassiker das Pech treu geblieben. Beim Rennen Paris-Roubaix kämpfte der T-Mobile-Kapitän einen aussichtlosen Kampf. Es gewann der Belgier Tom Boonen. Mehr

10.04.2005, 20:51 Uhr | Sport

Mailand - San Remo Danilo Hondo trauert um die vertane Chance

Radprofi Alessandro Petacchi hat die 96. Auflage des Frühjahrs-Klassikers Mailand-San Remo gewonnen. Der italienische Sprint-König verwies nach 294 Kilometern im Spurt Danilo Hondo auf Rang zwei. Mehr

19.03.2005, 18:14 Uhr | Sport

Radsport Danilo Hondo bei Paris-Tours knapp geschlagen

Danilo Hondo hat im Finale des Herbst-Klassikers Paris-Tours den Spurt der Verfolger gewonnen, den Triumph von Erik Dekker aber nicht verhindern können. Mehr

10.10.2004, 19:25 Uhr | Sport

Rad Die glänzende Seite von Zabels Medaille

Auch der 18. zweite Platz in dieser Saison kann den Radprofi vom Team T-Mobile nicht betrüben. Eine deutsch-deutsche Sprintallianz verhalf ihm bei der WM in Verona zur Silbermedaille. Mehr Von Rainer Seele, Verona

04.10.2004, 22:05 Uhr | Sport

Platz zwei bei der WM Und wieder fehlen Zabel nur Zentimeter

Auch wenn sich mit der Silbermedaille bei der WM die ganz großen Hoffnungen von Erik Zabel nicht erfüllten, hat es der Sprinter seinen Kritikern innerhalb und außerhalb des T-Mobile-Teams gezeigt. Mehr

03.10.2004, 18:42 Uhr | Sport

Spanien-Rundfahrt Zabel wieder Zweiter

Der Spanier Oscar Freire gewann die 6. Etappe der Spanien-Rundfahrt über 157 km von Benicarlo nach Castellon. Erik Zabel mußte abermals mit Rang zwei zufrieden sein. Mehr

09.09.2004, 17:36 Uhr | Sport

Radsport Der beste Verlierer der Welt

Der Spanier Oscar Freire hat den Frühjahrs-Klassiker Mailand-San Remo gewonnen. Er setzte sich im Schlußspurt gegen Erik Zabel durch, der im Finale zu früh seinen vermeintlichen Sieg bejubelte. Mehr Von Michael Reinsch, San Remo

21.03.2004, 16:14 Uhr | Sport
1 2
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z