Oberhausen: Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema

Kassenkredite Olaf Scholz will Milliarden für verschuldete Städte

Das Finanzministerium soll Kassenkredite der Gemeinden übernehmen. Das wird teuer – und stößt auf erheblichen Widerstand. Mehr

30.09.2019, 22:22 Uhr | Wirtschaft

Alle Artikel zu: Oberhausen

1 2 3 ... 9 ... 18  
   
Sortieren nach

Erinnerung an Stanislaw Petrow Ein Denkmal für den Mann, der die Welt rettete

Er misstraute der Technik und verhinderte den Dritten Weltkrieg. Nun erinnert die Stadt Oberhausen mit einer Gedenktafel an Stanislaw Petrow. Mehr Von Kai Spanke

20.05.2019, 20:14 Uhr | Gesellschaft

Filmemacher Alexander Sokurov Sowjetische Elegien

Alexander Sokurow tritt Putin wie einem Zaren gegenüber. Gleichzeitig ist er einer der interessantesten Filmemacher seiner Generation: Eine Werkschau bei den Kurzfilmtagen Oberhausen. Mehr Von Bert Rebhandl

09.05.2019, 15:12 Uhr | Feuilleton

Verdacht auf IS-Unterstützung Acht Festnahmen in Oberhausen

Die acht Verdächtigen sollen Geld für den „Islamischen Staat“ gesammelt und auch an diesen weitergeleitet haben. Gegen die vier Männer und vier Frauen werde seit mehreren Wochen ermittelt, heißt es aus der Polizei. Mehr

08.05.2019, 09:02 Uhr | Politik

Oberhausen Ein Schwerverletzter bei Brand auf Karnevalswagen

Ein Mann will in Oberhausen bei einem Karnevalswagen Benzin nachfüllen. Doch der Stromgenerator läuft noch. Eine Stichflamme verletzt den Karnevalisten schwer. Mehr

02.03.2019, 17:49 Uhr | Gesellschaft

Entwicklung des Ruhrgebiets Schön war es nirgends und nie

Erst wenn die letzte Zeche geschlossen ist, werdet ihr merken, dass es das Ruhrgebiet als Ganzes nie wirklich gab: Kindheitserinnerungen an eine besondere Region. Mehr Von Ulrich Herbert

21.12.2018, 06:45 Uhr | Feuilleton

Musical „Bat Out of Hell“ Raus aus der Hölle

In Oberhausen feiert bald die Bühnenversion von „Bat Out of Hell“ Premiere. Auf Deutsch! Für das richtige Versmaß sorgen Frank Ramond, der für Udo Lindenberg schrieb, und der Dramatiker Roland Schimmelpfennig. Mehr Von Katharina Koser

10.09.2018, 07:39 Uhr | Feuilleton

Ausstieg vor dem Einstieg Gegen eine neue Generation von Salafisten

Als die CDU in Nordrhein-Westfalen in der Opposition war, kritisierte sie das Präventionsprojekt „Wegweiser“ noch. Jetzt baut sie es weiter aus, denn die nächste Generation von Salafisten wächst heran – und wird von klein auf indoktriniert. Mehr Von Reiner Burger, Oberhausen

27.08.2018, 20:06 Uhr | Politik

Zum Tod von Hilmar Hoffmann Ein Mann seiner eigenen Gründerzeit

Hilmar Hoffmann zeigte in zwei Jahrzehnten als Kulturdezernent Frankfurts, wie man einer Stadt durch überlegte Kulturpolitik ein neues Gesicht geben kann. Mit Durchsetzungsvermögen, aber auch mit intellektueller Durchdringungskraft. Nun ist er mit 92 Jahren verstorben. Mehr Von Jürgen Kaube

03.06.2018, 17:35 Uhr | Feuilleton

Oberhausen Fahrzeug-Pyramide ruft Polizei auf den Plan

Ein Lastwagen in Oberhausen ist gleich mit mehreren Fahrzeugen beladen worden. Der Stapel wurde von der Polizei aus dem Verkehr gezogen – welche nun versucht, den verantwortlichen Halter ausfindig zu machen. Mehr

04.05.2018, 16:48 Uhr | Gesellschaft

Kunststoffe Polymere vom Kartoffelacker

Kunststoff aus nachwachsenden Rohstoffen hat einige interessante Eigenschaften. Er ist aber im Vergleich zu herkömmlichem teuer. Mehr Von Wolfgang Kempkens

17.03.2018, 08:34 Uhr | Technik-Motor

Box-Champion Charr „Diesen Titel widme ich Deutschland“

Nach einer lebensgefährlichen Verletzung rappelt sich Manuel Charr wieder auf und erfüllt sich einen Traum: Nach Max Schmeling ist er der erste deutsche Boxer, der sich den WM-Titel im Schwergewicht holt. Mehr

26.11.2017, 11:13 Uhr | Sport

WM-Kampf im Schwergewicht Die stockfinstere Vergangenheit des Boxers Manuel Charr

Manuel Charr will der erste deutsche Schwergewichts-Champion seit Max Schmeling 1932 werden. Dass er und sein Gegner sich um die WM balgen dürfen, löst Erstaunen aus. Charr versteht die Bedenken nicht. Mehr

25.11.2017, 19:23 Uhr | Sport

Ödes Oberhausen Ein Straßenschreiber für die Fußgängerzone

Zwei Kilometer Trostlosigkeit: Die Innenstadt von Oberhausen ist nicht gerade ein lebendiges Pflaster. Dem soll nun abgeholfen werden – mit literarischen Mitteln. Mehr Von Andreas Rossmann

18.11.2017, 15:36 Uhr | Feuilleton

Abwasserkanal Emscher Historischer Durchbruch

Im Emscher-Umbau wird ein wichtiger Bauabschnitt beendet. Für das Ruhrgebiet bedeutet der Fortschritt des Riesenprojekts die hygienische Erlösung: Es steht kurz davor, eine zivilisierte Kanalisation zu bekommen. Mehr Von Reiner Burger, Oberhausen

13.06.2017, 11:09 Uhr | Gesellschaft

Terroralarm in Deutschland Ein Tag nach Essen - was wir wissen und was nicht

Die Terrorpläne klingen sehr konkret, der Anschlagsort und das Zeitfenster scheinen festzustehen. Die Polizei riegelt ein Einkaufszentrum in Essen ab. Ein Tag danach – die Fakten im Check. Mehr

12.03.2017, 18:48 Uhr | Politik

Nach Terroralarm Essener Einkaufszentrum öffnet Montag wieder

Nach dem Terroralarm in Essen ist einer der beiden Festgenommenen wieder frei. Das Einkaufszentrum kann wieder öffnen. Aber die Polizei bleibt wachsam. Mehr

12.03.2017, 14:57 Uhr | Politik

Werbung in Oberhausen Yildirim schafft sich ab

In Oberhausen fordert der türkische Ministerpräsident ein Ja zur Verfassungsreform – als Privatmann. Er wirbt auch dafür, sein eigenes Amt zu streichen. Mehr Von Yasemin Ergin, Oberhausen

18.02.2017, 19:27 Uhr | Politik

Yildirim in Oberhausen „Werbefeldzug für die Diktatur“

Der türkische Ministerpräsident hat in Oberhausen Tausende seiner Landsleute auf die umstrittene Verfassungsreform eingeschworen. Einem Journalisten wurde dabei offenbar der Zutritt verwehrt. Mehr

18.02.2017, 17:20 Uhr | Politik

Türken in Deutschland Erdogans langer Arm nach Deutschland

Am Samstag kommt der türkische Ministerpräsident Yildirim nach Oberhausen. Bei seinem Besuch will er bei den Deutsch-Türken für Erdogans geplante Verfassungsänderung werben – das sorgt für heftige Gegenwehr. Mehr Von Lisa Muckelberg

18.02.2017, 10:31 Uhr | Politik

Schwefelsäure ausgelaufen Giftwolke über Oberhausen

Bei einem Unfall in einem Chemiebetrieb im Ruhrgebiet sind wohl gefährliche Stoffe ausgetreten. Anwohner sollten in ihren Wohnungen bleiben und die Fenster geschlossen halten. Hunderte Menschen klagten über Atemwegsbeschwerden. Mehr Von Reiner Burger

16.02.2017, 13:58 Uhr | Gesellschaft

Vor Yildirim-Auftritt „Werbefeldzug für eine Diktatur“

Der geplante Auftritt des türkischen Ministerpräsidenten Yildirim am Samstag in Oberhausen sorgt für heftige Gegenwehr. Der Auftritt sei eine „unglaubliche Frechheit“, findet der FDP-Politiker Kubicki. Die Bundesregierung mahnt zur Zurückhaltung. Mehr

15.02.2017, 16:19 Uhr | Politik

Fall Anis Amri Sieben Identitäten, viele Fragen

Die Ermittler kommen im Fall Amri voran, aber längst nicht alles ist geklärt. Ein Überblick über Bekanntes, Vermutetes und unbeantwortete Fragen. Mehr

29.12.2016, 21:21 Uhr | Gesellschaft

Nach Anschlagsverdacht Festgenommene Brüder in Oberhausen wieder freigelassen

Zwei Männer waren wegen eines möglichen Anschlagsplans auf das Einkaufszentrum Centro Oberhausen festgenommen worden. Der Verdacht bestätigte sich nicht. An Heiligabend kamen sie auf freien Fuß. Mehr

24.12.2016, 17:57 Uhr | Politik

Die Agenda Polizei verhindert möglicherweise Anschlag in Oberhausen

Putin hält jährliche Pressekonferenz. GfK veröffentlicht neue Daten zur Verbraucherstimmung. 28.500 Teilnehmer bei alljährlichem Weihnachtssingen von Union Berlin. Mehr

23.12.2016, 07:21 Uhr | Finanzen
1 2 3 ... 9 ... 18  
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z