Nelson Piquet: Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema

Jubiläum der Formel 1 Der Club der Besten

Vor dem 1000. Grand Prix in der Formel 1 am Sonntag stellt sich die Frage nach dem Ultimativen. Wer ist der beste Fahrer? Was ist das beste Auto und die beste Strecke? Die Antworten sind komplex. Mehr

13.04.2019, 14:11 Uhr | Sport

Alle Artikel zu: Nelson Piquet

1 2
   
Sortieren nach

Formel-1-Weltmeister Rosberg „So was will ich nicht noch einmal erleben“

Erstmals holt Nico Rosberg den Weltmeister-Titel der Formel 1. Danach spricht er über die SMS seines Vaters Keke, die Gefühle im letzten Rennen und das Dauerduell mit Lewis Hamilton. Mehr

27.11.2016, 21:31 Uhr | Sport

Formel-1-Seriensieger Schneller, erfolgreicher – rücksichtsloser

In der Formel 1 leben Serien-Weltmeister wie Senna, Schumacher, Vettel nicht nur von ihrem Talent. Nicht selten sind sie ihren Gegnern im eigenen Team auch mental überlegen. So wie nun Hamilton. Mehr Von Hermann Renner, Mexiko-Stadt

01.11.2015, 18:32 Uhr | Sport

Neuer und alter Weltmeister Wieso Lewis Hamilton die Formel 1 beherrscht

Mit seinem dritten Titel stellt sich der neue und alte Weltmeister auf eine Stufe mit Ayrton Senna. Wie sein Idol ist Hamilton vom Erfolg besessen – und demonstriert das auch. Mehr Von Michael Wittershagen, Austin

26.10.2015, 09:33 Uhr | Sport

Crashtest – Formel-1-Kolumne Was Vettel und Co. Hoffnung macht

Die Silberpfeile spielen in dieser Formel-1-Saison mit ihren Gegnern. Daher wird Lewis Hamilton wohl schon am Sonntag Weltmeister. Doch es gibt gute Nachrichten, die mehr Spannung versprechen. Mehr Von Michael Wittershagen, Austin

22.10.2015, 10:37 Uhr | Sport

Formel E Öko-Boliden mit Zukunft

Muss Motorsport immer laut, schmutzig und gefährlich sein? Mitnichten! Die Formel E ist ein spannendes Experiment, weil sie Neues wagt und den Fortschritt sucht. Jetzt muss sie nur noch die Fans für sich begeistern. Mehr Von Michael Wittershagen

29.06.2015, 17:29 Uhr | Sport

Crashtest - die Formel-1-Kolumne Ein Mann mit Stil

Lange hat man nichts von Flavio Briatore gehört. Doch nun hat sich der einstige Renault-Teamchef mit der dunklen Sonnenbrille wieder zu Wort gemeldet - und über Moral, Vernunft und saublöde Zufälle philosophiert. Mehr Von Michael Wittershagen

01.05.2013, 15:53 Uhr | Sport

Crashtest - Die Formel-1-Kolumne Rasen, wo andere flanieren

Der Grand Prix in Monte Carlo ist ein Widerspruch, der fasziniert. Es ist nicht nur Saison-Höhepunkt der Formel 1, sondern auch für eine Society, die vergeblich versucht, ihr eigenes Altern aufzuhalten. Mehr Von Michael Wittershagen

23.05.2012, 14:29 Uhr | Sport

Crashtest - die Formel-1-Kolumne Diese Kunst stammt von Können

Sie arbeiten mit der Walzentechnik, kombinieren virtuos Striche mit Kreisen. Sie scheuen keine Grenzen. Ihnen winkt der Einzug in die Feuilletons: Vettel und Hamilton sind Künstler. Mehr Von Anno Hecker

04.04.2012, 18:52 Uhr | Sport

Im Gespräch: Franz Tost Vom Kindergarten in die Formel 1

Perez, Ricciardo, Maldonado, Vergne - eine ganze Reihe neuer Fahrer macht von sich Reden in der Formel 1. Wie aber macht man Weltmeister? Toro-Rosso-Teamchef Franz Tost über die neue Kart-Generation und Intelligenztests. Mehr

26.03.2012, 11:58 Uhr | Sport

Crashtest - die Formel-1-Kolumne Hässliche Autos sind Siegerautos

Nun will selbst Ferrari ein hässliches, aber schnelles Auto bauen. Wo ist der Mut zur Schönheit – selbst auf Kosten der Konkurrenzfähigkeit? Der Crashtest zeigt vier schöne, erfolglose Beispiele, die die Formel 1 dennoch voranbrachten. Mehr Von Christoph Becker

18.01.2012, 17:59 Uhr | Sport

Crashtest - die Formel-1-Kolumne Ein schmutziges Rennen

Die Heckflügel bleiben verstellbar, eine Sonntagsprozession ist in Monaco am Wochenende nicht zu erwarten. Ist das Risiko zu hoch? Dreckig geht es aus einem anderen Grund zu. Mehr Von Michael Wittershagen

25.05.2011, 17:21 Uhr | Sport

Crashtest - Die Formel-1-Kolumne Wer ist Lotus?

Lotus. Welch ein Name. Da schlägt das Motorsport-Herz schneller. Doch die großen Zeiten liegen lang zurück. Nächste Saison könnte es in der Formel 1 aber zwei Teams mit dem Namen Lotus geben. Oder keines. Oder eins, mit richterlichem Segen. Mehr Von Christoph Becker

29.12.2010, 17:11 Uhr | Sport

Crashgate Piquet und der Lohn der Wahrheit

Für die Wahrheit, von der im Herbst 2009 sein ehemaliger Arbeitgeber nichts wissen wollte, hat Nelson Piquet Jr. eine Prämie erhalten. Die Höhe ist unbekannt. Aber vor allem die Begründung ist interessant. Mehr Von Anno Hecker

09.12.2010, 10:00 Uhr | Sport

Formel 1 Besuch von Briatore

Der wegen Sportbetrugs von der Formel 1 ausgeschlossene Lebemann Flavio Briatore ist im Fahrerlager von Monaco willkommen und trifft sich mit einflussreichen Freunden. Sein Lächeln ist triumphierend - und sein Wissen groß. Mehr Von Anno Hecker, Monte Carlo

17.05.2010, 18:29 Uhr | Sport

Crashtest - die Formel-1-Kolumne 19:1 für Rosberg

In seiner ersten Karriere hatte Michael Schumacher alle Teamgefährten eindrucksvoll demontiert. Aber diese Saison sieht sich der Rekordweltmeister in der Opferrolle. Schon erntet er Spott - und schlimmer noch: Mitleid. Mehr Von Michael Wittershagen

21.04.2010, 12:32 Uhr | Sport

Formel 1 Verbannt, aber immer noch omnipräsent

Flavio Briatore ist in der Formel 1 auf Lebenszeit gesperrt. Aber das Netzwerk des Italieners ist noch intakt. Auch die Verbindung zu Fernando Alonso, der zu Ferrari wechselt, scheint zu halten. Mehr Von Anno Hecker, Suzuka

01.10.2009, 14:13 Uhr | Sport

Formel-1-Skandal Nur Flavio Briatore wird für immer verjagt

Die Fia sperrte Renault wegen des Skandals von Singapur für zwei Jahre - auf Bewährung. Mit einer härteren Strafe wäre der Rückzug aus der Formel 1 riskiert worden. Keine Gnade gab es allerdings für den einstigen Teamchef Flavio Briatore. Mehr Von Anno Hecker

22.09.2009, 10:20 Uhr | Sport

Formel 1 Die Mensch-Maschinen

Nicht erst der Fall Briatore zeigt: In der Formel 1 sind Fahrer oft nicht mehr als ferngesteuerte Piloten. Viele kämpfen vergeblich um ihre Existenz. Wenige setzen sich sportlich durch - und haben doch kaum Einfluss. Das erfuhr schon Schumacher. Mehr Von Anno Hecker

21.09.2009, 14:37 Uhr | Sport

Crashgate Ich war in einem labilen Zustand

Der Rennfahrer Nelson Piquet Jr. über die Order, seinen Renault gegen die Wand zu fahren: Der Vorschlag, absichtlich einen Unfall herbeizuführen, wurde mir kurz vor Beginn des Rennens unterbreitet. Seine Aussage in Auszügen. Mehr Von Anno Hecker

20.09.2009, 15:45 Uhr | Sport

Formel 1 Crash auf Befehl

Der entlassene Formel-1-Rennfahrer Nelson Piquet Junior belastet Renault schwer. Demnach wurde das Rennen in Singapur im Jahr 2008 manipuliert. Initiator soll Teamchef Flavio Briatore gewesen sein. Der liefert eine andere Version. Mehr Von Michael Wittershagen, Monza

10.09.2009, 18:24 Uhr | Sport

Formel 1 Valencia freut sich auf Alonso

Die Grand-Prix-Veranstalter in Valencia atmen auf: Fernando Alonso und das Renault-Team dürfen am Wochenende in Spanien starten. Das könnte den schleppenden Kartenverkauf ankurbeln. Und die Franzosen schicken einen neuen Piloten auf die Strecke. Mehr Von Michael Wittershagen

18.08.2009, 17:26 Uhr | Sport

Formel 1 Hülkenberg ist auf dem Sprung

Nico Hülkenberg fühlt sich reif für die Formel 1. Der Rheinländer gilt als größte deutsche Motorsport-Hoffnung in den Nachwuchsklassen. Sein Talent hat er jetzt am Nürburgring bewiesen - und die Aussichten auf ein Cockpit in der Grand-Prix-Klasse sind gut. Mehr Von Anno Hecker, Nürburgring

12.07.2009, 16:20 Uhr | Sport

Formel 1 Reutemann will Argentinien lenken

Carlos Reutemann war erfolgreicher argentinischer Formel-1-Rennfahrer - jetzt will er Staatspräsident werden. Die Ankündigung der Kandidatur verursacht heftigen Wirbel in Argentinien. Der geheimnisvolle Reutemann genießt einen Sympathiebonus - weil er als Rennfahrer viel Geld verdient hat. Mehr Von Josef Oehrlein, Buenos Aires

18.03.2009, 10:00 Uhr | Sport

Weniger Ballast Die Formel 1 speckt ab

Jedes Gramm zählt: Die neuen Formel-1-Boliden brauchen wegen der leichter gewordenen Hinterräder mehr Ballast im Motorraum. Das Cockpit muss jedoch an Gewicht verlieren. Dass die Piloten nun abspecken müssen, schmeckt nicht jedem. Mehr Von Hermann Renner

25.02.2009, 11:40 Uhr | Sport
1 2
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z