Nada: Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema

Doping-Bekämpfung Kriminell und kriminal

Die Gegner des Anti-Doping-Gesetzes meinen, Doping sei kein Verbrechen, sondern ein Kavaliersdelikt. Doch nicht Recht und Gesetz kriminalisieren, sondern Doping. Mehr

05.06.2019, 15:08 Uhr | Sport

Alle Artikel zu: Nada

1
   
Sortieren nach

Kritik an der Fifa „Der Sport kontrolliert sich selbst“

Wenn es um Dopingkontrollen geht, macht die Fifa ihr eigenes Ding. Die nationale Anti-Doping-Agentur kann während der Weltmeisterschaft keine Spieler mehr kontrollieren, obwohl sie das gerne tun würde. Mehr Von Anno Hecker

06.06.2018, 12:24 Uhr | Sport

Menschenrechtsgericht Unangekündigte Doping-Kontrollen sind rechtens

Wer weiß schon, wo er in drei Monaten sein wird? Leistungssportler müssen das wissen. Denn sie müssen für Doping-Tests lange im Voraus genaue Angaben machen. Dagegen haben Athleten geklagt – und sind gescheitert. Mehr

18.01.2018, 13:03 Uhr | Sport

Ende der Nada-Unterstützung Adidas gibt kein Geld mehr für Anti-Doping-Kampf aus

Im Kampf gegen Doping verliert die Nationale Anti-Doping-Agentur mit dem Sportartikelhersteller einen zahlungskräftigen Sponsor. Was Adidas mit „alternativen Formen der Zusammenarbeit“ meint, bleibt unklar. Mehr

25.10.2016, 17:49 Uhr | Sport

Skilanglauf Therese Johaug unter Dopingverdacht

Langlauf-Star Therese Johaug hat eine positive Dopingprobe öffentlich gemacht. Ein Arzt-Fehler soll der Grund sein. Die Norweger kämpfen für einen Freispruch der 28-Jährigen. Mehr

13.10.2016, 14:28 Uhr | Sport

Durchsuchungen bei Russ „Das war eine Frechheit“

Trotz der Erkrankung von Marco Russ wird die Wohnung des Spielers und das Frankfurter Trainingscamp durchsucht. Die Eintracht empört sich. Nun verteidigt die Staatsanwaltschaft ihr Vorgehen. Mehr

20.05.2016, 15:57 Uhr | Sport

Sportetat Jugend trainiert für die Hälfte

Mehr Geld für Nada, FES und IAT - deutlich weniger für Jugend trainiert: Die Große Koalition nickt im Sportausschuss den Etat des Innenministeriums ab. Die Grünen sprechen von Kannibalisierung. Mehr

07.05.2014, 20:25 Uhr | Sport

Basketballprofi Per Günther System Wahnsinn

Doping-Kontrolle bei Basketballspieler Per Günther, morgens um kurz nach sechs. Das Ergebnis: Günthers Wutrede im Ulmer „Radio7“. Ein Protokoll aus dem deutschen Sportalltag. Mehr

07.11.2013, 18:08 Uhr | Sport

DFB und Nada Nur 75 bis 100 Bluttests im Fußball

Die Anti-Doping-Agentur Nada und der DFB einigen sich: In der kommenden Saison wird es 75 Blutkontrollen geben. Diese haben allerdings nur reduzierte Aussagekraft, da es sich nur um Trainingskontrollen handelt. Mehr Von Anno Hecker

09.08.2013, 18:11 Uhr | Sport

UV-Bestrahlung von Blut Cas-Entscheid in der Causa Erfurt

Vor 2011 war die UV-Bestrahlung von Blut keine verbotene Methode, wenn sie nicht zur Erhöhung des Sauerstofftransfers führte. Das entscheidet der Sportgerichtshof Cas in der Causa Erfurt. Mehr

22.07.2013, 14:59 Uhr | Sport

Anti-Doping-Agentur Nada sucht Geldgeber

Im April will die Nada ein Fundraising-Konzept vorstellen. Damit will die deutsche Anti-Doping-Agentur von Unternehmen und Sponsoren zwischen ein und zwei Millionen Euro für ihre Arbeit 2014 einsammeln. Mehr Von Holger Paul, Berlin

11.03.2013, 10:24 Uhr | Sport

Doping-Affäre Fünf Packungen Epo

Der ehemalige Teamarzt der Radrennställe Telekom und T-Mobile, Andreas Schmid, akzeptiert einen Strafbefehl der Freiburger Staatsanwaltschaft wegen Verstoßes gegen das Arzneimittelgesetz. Daraufhin werden die Ermittlungen eingestellt. Mehr

28.08.2012, 23:56 Uhr | Sport

Dopingkontrollen Sportlerbeschwerden vor Sportausschuss

Deutsche Sportler kritisieren das Adams-Meldesystem als massiven Eingriff in die Intimsphäre. Datenschützer fordern von der Politik gesetzliche Grundlagen für Doping-Tests. Mehr

19.10.2011, 20:56 Uhr | Aktuell

Anti-Doping-Agentur Nada in schwerer See

Die Nada kommt nicht zur Ruhe: Noch immer ist kein hauptamtlicher Chef der Dopingjäger gefunden - Schuld an den Problemen scheint vor allem Hanns Michael Hölz. Der will sich am Dienstag zum Aufsichtsratsvorsitzenden wählen lassen. Mehr Von Michael Reinsch und Anno Hecker

17.05.2011, 11:00 Uhr | Sport

Nada Surf Abenteuerliche Auswahl, reizvolle Verfremdung

Ideenlosigkeit würde man ihnen am allerwenigsten vorwerfen: Das New Yorker Trio Nada Surf begeisterte das Publikum im Aschaffenburger Colos-Saal mit eigenwilligen Cover-Versionen. Mehr Von Christian Riethmüller

28.07.2010, 01:46 Uhr | Rhein-Main

Nada Anti-Doping-Agentur kündigt Eishockey-Bund

Weil der Deutsche Eishockeybund (DEB) in der Affäre Busch die Regeln der Anti-Doping-Agentur Nada nicht befolgt und Spieler nicht gemeldet hat, hat die Nada ihren Vertrag mit dem DEB gekündigt. Es droht der Entzug von Fördermitteln. Mehr Von Evi Simeoni, Frankfurt

05.05.2008, 19:11 Uhr | Sport

Kurswechsel im Anti-Dopingkampf Zielkontrollen statt Schutzsperren

Der Biathlon-Weltverband will die bisher üblichen Hämoglobin-Grenzwerte abschaffen und durch individuelle Blutprofile ersetzen. Der Doping-Experte Franke kritisiert den Plan als Freifahrtsschein für alle Betrüger und Unfug. Mehr

10.01.2008, 16:17 Uhr | Sport

Wegen Doping-Vergangenheit Erik Zabel verzichtet auf Olympia

Erik Zabel nimmt wegen seiner Dopingvergangenheit vom Traum Abschied, seine Karriere bei Olympia in Peking zu beenden. Rolf Aldag wird seine „exponierte Rolle“ bei T-Mobile reduzieren. Diese Vereinbarungen wurden mit DOSB-Präsident Thomas Bach getroffen. Mehr

05.06.2007, 15:58 Uhr | Sport

Nationale Antidoping-Agentur Baumert als Krisenmanager

Auf eigenen Wunsch wird Geschäftsführer Roland Augustin die Nationale Antidoping-Agentur Nada zum 30. Juni 2007 verlassen. Er war wegen Pannen bei Dopingkontrollen in die Kritik geraten. Mehr Von Michael Reinsch, Berlin

08.03.2007, 15:19 Uhr | Sport

Sportpolitik Zwei Millionen mehr für die Nada

Die Bundesregierung will aus dem Überschuß der Fußball-WM das Stiftungskapital der Nationalen Andidoping-Agentur Nada um zwei Millionen auf dann 8,6 Millionen Euro aufstocken. Mehr Von Michael Reinsch, Berlin

25.10.2006, 16:56 Uhr | Sport

Kampf gegen Doping Nada fahndet künftig nach Dopingsündern

Nach langem Hin und Her soll die Nationale Anti-Doping-Agentur am 15. Juli endlich ins Leben gerufen werden. Mehr Von Günter Müller, Berlin

19.06.2002, 15:05 Uhr | Sport
1
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z