Mirko Slomka: Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema

Alle Artikel zu: Mirko Slomka

  6 7 8 9 10 ... 15  
   
Sortieren nach

1:0 gegen Hannover 96 Mainz 05 verdirbt Slomka den Einstand

Mit dem neuen Trainer Mirko Slomka wollte Hannover endlich wieder siegen. Den ersten Rückschlag gab es schon in der vierten Minute: Andre Schürrle traf zum 1:0 für Mainz. Danach passierte kaum noch etwas - und 96 bleibt mitten im Abstiegskampf. Mehr

23.01.2010, 18:48 Uhr | Sport

Hannover 96 Slomka folgt Bergmann

Das Experiment ist beendet, die Verlegenheitslösung gescheitert: Nach 153 Tagen als Trainer von Hannover 96 wurde Andreas Bergmann entlassen. Neuer Mann auf der Trainerbank ist Mirko Slomka. Mehr Von Frank Heike

19.01.2010, 23:01 Uhr | Sport

Hannover 96 Bergmanns Chance

Hannover 96 übt sich nach dem Rücktritt des amtsmüden Trainers Dieter Hecking in Geduld. Auch der vorläufige Nachfolger Andreas Bergmann darf längerfristig auf den Chefposten hoffen. Mehr Von Achim Lierchert, Hannover

20.08.2009, 18:05 Uhr | Sport

Hannover 96 Trainer Hecking tritt zurück

Der Fußball-Bundesligaklub Hannover 96 und Trainer Dieter Hecking gehen mit sofortiger Wirkung getrennte Wege. Nach einem Treffen mit Präsident Martin Kind und Sportdirektor Jörg Schmadtke bot Hecking am Mittwochabend seinen Rücktritt an. Dieser wurde angenommen. Mehr

19.08.2009, 22:31 Uhr | Sport

Hannover 96 Das Vertrauen in Trainer Dieter Hecking schwindet

Die Bundesliga-Saison hat noch gar nicht begonnen, schon steht Hannovers Trainer Dieter Hecking nach der Pokalblamage in Trier unter Druck. Alle Brennpunkte der Vorsaison sind zurückgekehrt und der Name Mirko Slomka geistert durch die Stadt. Mehr Von Frank Heike

03.08.2009, 16:56 Uhr | Sport

Mirko Slomka Arbeitspause für den Verkäufer von Visionen

Das Trainerkarussell hat sich in diesem Sommer gedreht wie noch nie - nur Mirko Slomka fand keinen Platz. Als Verlierer sieht er sich nicht - auch wenn sein Typus seit Jürgen Klinsmanns Scheitern weniger gefragt ist. Mehr Von Christian Kamp, Hannover

02.07.2009, 18:29 Uhr | Sport

Hamburger SV Nicht jeder steht auf Labbadias Stallgeruch

Eigentlich sollte Bruno Labbadia als Hamburger Trainer vorgestellt werden. Die Führung ist von ihm überzeugt – im Umfeld hat man aber Zweifel, ob der Kandidat der Richtige ist. Und Leverkusen versucht, den Preis nach oben zu schrauben. Mehr Von Frank Heike, Hamburg

05.06.2009, 18:47 Uhr | Sport

Eintracht Frankfurt Mit neuem Mut zum Risiko

Manager Bruchhagen wünscht vom neuen Eintracht-Trainer, dass attraktiver Fußball gespielt und Aufbruchstimmung vermittelt wird. Torwart Nikolov bleibt ein weiteres Jahr, KSC-Verteidiger Franz steht bereit. Mehr Von Ralf Weitbrecht

29.05.2009, 16:12 Uhr | Sport

Die Frage der Woche Welchen Trainer braucht die Eintracht?

Die Ära nach Funkel hat bei Eintracht Frankfurt begonnen. Gesucht wird die Antwort auf die Frage, wer neuer Trainer werden soll. Gehandelt werden die Namen von Heesen, Skibbe oder auch Slomka. Was meinen Sie: Welchen Trainer braucht die Eintracht? Mehr

25.05.2009, 17:21 Uhr | Sport

Felix Magath zu Schalke Der Allmächtige zieht gen Westen

Die Champions-League-Aussicht reicht nicht: Trainer Felix Magath wird Bundesliga-Tabellenführer Wolfsburg am Saisonende verlassen und von 1. Juli an bei Schalke 04 auf der Bank sitzen. Dort arbeitet er gleichzeitig als Manager - mit Vertrag bis 2013. Mehr Von Frank Heike und Richard Leipold

06.05.2009, 22:21 Uhr | Sport

Vor dem Spiel gegen Leverkusen Rosts Kampf gegen die Selbstzufriedenheit

Er ist bekannt dafür, seine Meinung zu vertreten, und das war in der Vergangenheit nicht immer einfach. Bei Schalke 04 hatte Frank Rost vor zwei Jahren deshalb keine Zukunft mehr. In Hamburg warnt und mahnt der Torhüter in diesen Tagen ebenfalls vor Selbstzufriedenheit - und wird dafür geschätzt. Mehr Von Michael Wittershagen

22.02.2009, 15:08 Uhr | Sport

Großes Theater bei Schalke 04 Wir reden hier doch nicht über Maradona

Bei Schalke 04 beginnt das Fußballjahr im Streit: Trainer Rutten sortiert zwei Profis aus - einer davon muckt auf. Sein Name steht für Frust und ist Programm: Albert Streit. Nebenbei lenkt Manager Müller von seinen Transferfehlern ab. Mehr Von Richard Leipold, Gelsenkirchen

06.01.2009, 10:40 Uhr | Sport

Schalke vor dem Uefa-Cup Folklore im Revier

Ein bislang erfolgloser Trainer und ein in die Kritik geratener Manager beflügeln Planspiele vor dem Schalker Auftritt in Enschede. In Gelsenkirchen melden sich die Stimmen aus der Geschichte. Mehr Von Richard Leipold, Gelsenkirchen

03.12.2008, 11:44 Uhr | Sport

Bayer Leverkusen Bruno Labbadia wird Skibbe-Nachfolger

Bruno Labbadia ist neuer Trainer des Bundesligaklubs Bayer Leverkusen. Der bisherige Coach des Zweitligaklubs Greuther Fürth tritt laut verschiedenen Medienberichten die Nachfolge von Michael Skibbe an. Mehr Von Richard Leipold, Leverkusen

26.05.2008, 16:25 Uhr | Sport

Bayer Leverkusen Skibbe muss gehen

Trennung nach einer Saison der verpassten Chancen: Bayer Leverkusen hat seinen Trainer Michael Skibbe nach fast drei Jahren Zusammenarbeit entlassen. Damit trennen sich die Wege des ehemaligen Bundestrainerduos. Mehr

21.05.2008, 12:44 Uhr | Sport

1:1 gegen Hannover Schalker Rückschlag im Kampf um Königsklasse

Sie wollten einen großen Schritt in Richtung Champions-League-Qualifikation machen. Doch nach dem 1:1 gegen Hannover muss Schalke wieder bangen - zumal die Verfolger siegten. Bruggink traf für 96, Altintop gelang immerhin noch der Ausgleich. Mehr

03.05.2008, 19:47 Uhr | Sport

Fußball-Bundesliga Fred Rutten soll mit Schalke wachsen

Am Ende war es keine Überraschung mehr: Fred Rutten wird in der neuen Saison Trainer des FC Schalke 04. Derzeit trainiert der 45 Jahre alte Niederländer Twente Enschede in seiner Heimat. Bevor er auf Schalke antritt, hat Rutten auch dort noch große Ziele. Mehr Von Richard Leipold, Gelsenkirchen

23.04.2008, 16:02 Uhr | Sport

Trainerfrage Schalke will Einigung mit Rutten nicht bestätigen

Fred Rutten soll nach einem Medienbericht bei Schalke 04 als Nachfolger von Mirko Slomka einen Vertrag bis 2010 unterschreiben. Der Bundesligaverein wollte diese Meldung allerdings nicht bestätigen. Mehr

21.04.2008, 11:25 Uhr | Sport

Mike Büskens im Interview Wir wissen, wie sich die Spieler fühlen

Schalke 04 wirkte nach der Entlassung von Trainer Slomka wie ausgewechselt. Besonders Stürmer Kuranyi tat sich gegen Cottbus hervor - und schoss gleich vier Tore. Erklärungsversuche von Übergangs-Trainer Büskens. Mehr

16.04.2008, 14:06 Uhr | Sport

5:0 gegen Cottbus Perfekter Einstand für Schalker Trainer-Duo

Dem 1:5-Debakel in Bremen folgte nur drei Tage später eine 5:0-Gala gegen Cottbus. Schalke wirkte nach der Entlassung von Trainer Slomka wie ausgewechselt. Besonders Stürmer Kuranyi tat sich hervor - und schoss gleich vier Tore. Mehr

16.04.2008, 00:22 Uhr | Sport

Schalke 04 Eurofighter, übernehmen Sie!

Mike Büskens und Youri Mulder spielen auf Schalke den Platzhalter, vermutlich für Fred Rutten. Die Nachfolger von Mirko Slomka sollen die Champions League erreichen - und wollen ein Klischee ablegen. Mehr Von Richard Leipold, Gelsenkirchen

15.04.2008, 13:16 Uhr | Sport

FAZ.NET-Spezial: Der 28. Spieltag Bayern demütigt die Liga - Schalke feuert Slomka

Die Verfolger straucheln oder nehmen sich gegenseitig die Punkte ab, und Borussia Dortmund leistete bei den Bayern keinerlei Gegenwehr. Die Liga hat sich damit abgefunden, dass der Meister München heißt. 5:0 fertigten die Bayern den BVB ab. Leverkusen besiegte Stuttgart und Schalke entließ Trainer Slomka. Mehr

14.04.2008, 07:06 Uhr | Sport

Schalke 04 Büskens und Mulder übernehmen nach Slomka-Aus

Es war wohl nur eine Frage der Zeit, nun ging alles noch schneller als gedacht: Mirko Slomka ist nicht mehr Trainer von Schalke 04. Am Samstag hatte es ein 1:5-Debakel in Bremen gegeben. Nun übernehmen erstmal Mike Büskens und Youri Mulder. Mehr

13.04.2008, 18:56 Uhr | Sport

Bundesliga-Kommentar Tücken der Selbstüberschätzung

Die Entlassung von Mirko Slomka bei Schalke 04 kam nicht völlig überraschend, aber dann doch Knall auf Fall. Um den Trainer muss man sich keine Sorgen machen, eher schon um seinen ehemaligen Verein. Slomkas Nachfolger wird es schwer haben. Mehr Von Roland Zorn

13.04.2008, 17:14 Uhr | Sport

5:1 gegen Schalke Bremen schießt sich den Frust von der Seele

In Barcelona schöpften sie neues Selbstvertrauen, in Bremen erlebten sie ein Debakel: Schalke verlor bei Werder mit 1:5. Die Hanseaten schoben sich durch den Sieg wieder auf Platz zwei vor, die Königsblauen fielen auf Rang drei zurück. Mehr

12.04.2008, 19:28 Uhr | Sport
  6 7 8 9 10 ... 15  
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z