Mirko Slomka: Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema

Alle Artikel zu: Mirko Slomka

  9 10 11 12 13 ... 16  
   
Sortieren nach

2:0 in Duisburg Die Stürmer bescheren Schalke Platz zwei

Mit einem kaum gefährdeten 2:0-Sieg in Duisburg kehrte der FC Schalke in die Erfolgsspur zurück. Beim MSV trafen der viel gescholtene Halil Atintop und Sturmpartner Kuranyi. Die Königsblauen kletterten damit auf den zweiten Platz. Mehr

25.09.2007, 23:59 Uhr | Sport

3:0 gegen Bielefeld Schalke findet Anschluss nach oben

Nach der Auftaktniederlage in der Champions League hat der FC Schalke gegen Bielefeld einen Dreier eingefahren. Die Königsblauen siegten dank der Tore von Kuranyi, Asamoah und Rafinha mit 3:0 Toren. Mehr

22.09.2007, 19:34 Uhr | Sport

Champions League Schalke passt einmal nicht auf

Für Schalke 04 wird der Weg durch die Vorrunde der Champions League beschwerlich. Die Hoffnung auf einen Heimerfolg zum Auftakt gegen Valencia erfüllten sich nicht, die Spanier gewannen die temperamentlose Partie mit 1:0. Mehr Von Roland Zorn, Gelsenkirchen

19.09.2007, 09:43 Uhr | Sport

Schalke 04 Reck darf auch einmal Slomka sein

Die Champions League beginnt für Mirko Slomka auf der Tribüne. Dort muss Schalkes Trainer wegen einer Uefa-Sperre das Spiel gegen den FC Valencia verfolgen. Auf der Bank sitzt Oliver Reck, der einst mit Slomka um den Trainerposten der Schalker konkurrierte. Mehr Von Richard Leipold, Gelsenkirchen

18.09.2007, 20:42 Uhr | Sport

München - Schalke 1:1 Doch kein Alleingang

Der Rekordmeister kam in einem keineswegs hochklassigen Spitzenspiel gegen seinen ärgsten Rivalen nicht über ein Remis hinaus und verpasste es, sich frühzeitig in der Tabelle entscheidend abzusetzen. Mehr

15.09.2007, 19:26 Uhr | Sport

Schalke 04 Spiele der Wahrheit nach dem „Wischiwaschi-Start“

Der Schalker Start war mittelmäßig. Das ist noch lange kein Grund zu großer Sorge. Doch nun stehen die Partie beim FC Bayern und der wichtige Auftakt in der Champions League an. Danach sehen die Königsblauen klarer, wohin ihr Weg in dieser Saison führen kann. Mehr Von Richard Leipold, Gelsenkirchen

15.09.2007, 14:41 Uhr | Sport

Champions League Trainer Slomka gesperrt

Der FC Schalke 04 muss im ersten Spiel der Champions League am Dienstag gegen den FC Valencia ohne Cheftrainer Mirko Slomka auskommen. Der Coach wurde von der Uefa gesperrt. Die „Königsblauen“ reagierten verärgert. Mehr

12.09.2007, 15:17 Uhr | Sport

FAZ.NET-Spezial: 4. Spieltag HSV bremst die Bayern: Hoffnung für die Liga

Am vierten Spieltag hat der FC Bayern sein erstes Gegentor kassiert und die ersten Punkte in der neuen Saison abgegeben. Beim 1:1 bewies der HSV, dass die Millionentruppe aus München eben doch schlagbar ist. Meister Stuttgart unterlag im zweiten Sonntagsspiel bei Aufsteiger Karlsruhe. Mehr

02.09.2007, 19:45 Uhr | Sport

Ein Feierabend für die Torhüter

Gelsenkirchen. Auch wenn es nichts zu feiern gibt, lässt sich zuweilen ein Grund finden, sich zu freuen, wenigstens ein bisschen. Den Schalkern und Leverkusenern ist das am späten Freitagabend jedenfalls gelungen. Mehr

02.09.2007, 00:46 Uhr | Sport

Ein Feierabend für die Torhüter

Gelsenkirchen. Auch wenn es nichts zu feiern gibt, lässt sich zuweilen ein Grund finden, sich zu freuen, wenigstens ein bisschen. Den Schalkern und Leverkusenern ist das am späten Freitagabend jedenfalls gelungen. Mehr

02.09.2007, 00:46 Uhr | Sport

Schalke mit schwachem Start Ein Feierabend für die Torhüter

Allein die Leistung von Torwart Manuel Neuer tröstete Schalke nach dem 1:1 gegen Leverkusen über den misslungenen Saisonstart ein wenig hinweg. „Sechs Punkte aus vier Spielen sind natürlich zu wenig. Wir sind enttäuscht“, sagte Slomka. Mehr Von Richard Leipold, Gelsenkirchen

01.09.2007, 11:50 Uhr | Sport

4:1 gegen Dortmund Schalke 04 gelingt Revanche

Schalke 04 hat eindrucksvoll Revanche für die entscheidende Niederlage im Titelkampf der vergangenen Saison genommen. Die Königsblauen besiegte den erschreckend schwachen Erzrivalen Borussia Dortmund mit 4:1. Mehr

18.08.2007, 20:37 Uhr | Sport

Schalke trifft auf Stuttgart Totale Dominanz war gestern

Kevin Kuranyi kehrt an diesem Freitag zum Auftakt der neuen Bundesliga-Saison in seine Heimat Stuttgart zurück. Der Angreifer ist beim FC Schalke mittlerweile zum Wortführer gereift. Doch Manager Müller muss den Nationalspieler immer wieder zurückpfeifen. Von Richard Leipold. Mehr Von Richard Leipold, Gelsenkirchen

10.08.2007, 17:11 Uhr | Sport

Kevin Kuranyi Vom vorlauten Denker zum braven Angestellten

Die Bundesliga-Vorbereitung läuft auf Hochtouren. Schalke-Trainer Slomka ist sich sicher: „Wir haben eine konkurrenzfähige Mannschaft.“ Diese Ansicht teilt inzwischen auch Kevin Kuranyi - zumindest öffentlich. Mehr Von Jörg Daniels

08.07.2007, 16:00 Uhr | Sport

Neuer Spielplan Stuttgart empfängt Schalke zum Saisonstart

Schlagerspiel zum Auftakt: Mit dem Knüller zwischen Titelverteidiger VfB Stuttgart und dem Meisterschaftszweiten Schalke 04 startet die Fußball-Bundesliga am 10. August in ihre 45. Saison. Mehr

28.06.2007, 16:55 Uhr | Sport

Wieder nur Platz zwei Schalker Trotz: Die Champions League ist doch auch etwas

Es hat wieder nicht geklappt, und dennoch zeigt sich der FC Schalke als fairer Verlierer im Titelkampf. Die Stuttgarter haben das verdient, sagte Manager Müller. Der Ärger über den verpassten Titel ist dennoch groß. Mehr

20.05.2007, 13:42 Uhr | Sport

O-Töne „Trainer Veh ist eine Wunder-Fee“

Lob für das Stuttgarter Nachwuchskonzept und für eine leidenschaftliche Saison. FAZ.NET dokumentiert die Glückwünsche an den neuen deutschen Fußball-Meister. Mehr

20.05.2007, 10:35 Uhr | Sport

Bundesliga-Endspurt Schalke gibt schon auf? Von wegen!

Zuerst wurden die Schalker für ihren Realismus im Meisterschaftsendspurt gescholten. Nun versuchen sie sich mit Durchhalteparolen und als Fußball-Philosophen. Eine Hauptrolle spielt Lincoln - als kickende Symbolfigur für das Befinden seines Vereins. Mehr Von Richard Leipold, Gelsenkirchen

18.05.2007, 18:41 Uhr | Sport

Armin Veh und Mirko Slomka Zwei Hoffnungszeichen für den deutschen Fußball

Egal, wer am Samstag den Meistertitel holt: Die Trainer Armin Veh und Mirko Slomka gehören zu den Gewinnern dieser Bundesliga-Saison. In Stuttgart und auf Schalke setzt man mit ihnen auf klare Konzepte statt auf große Namen. Bundestrainer Löw lobt die beiden Aufsteiger - und profitiert von ihnen. Mehr Von Michael Horeni

18.05.2007, 13:37 Uhr | Sport

VfB Stuttgart Armin Veh: Auch Schalke hätte den Titel verdient

Alles spricht dafür, dass Stuttgart den Titel holt. Aber selbst wenn Verfolger Schalke den Spitzenreiter noch abfangen sollte, würde zumindest für Armin Veh die Welt nicht untergehen: Dann würde ich meinem Kollegen Mirko Slomka von Herzen gratulieren. Mehr

17.05.2007, 18:44 Uhr | Sport

Bundesliga-Finale Bundestrainer Löw warnt Stuttgart

Die Entscheidung ist noch nicht gefallen. Es gab schon häufig am letzten Spieltag noch eine Wende, sagte Löw zum Titelkampf in der Bundesliga. Der Bundestrainer will VfB-Torwart Hildebrand wieder zur Nummer zwei machen. Mehr

14.05.2007, 22:44 Uhr | Sport

Schalke 04 Möchtegern-Meister

Auf Schalke wird nach der bleigrauen Enttäuschung von Dortmund das zarte Pflänzchen des Aberglaubens gepflegt. Kapitän Bordon verbreitet Durchhalteparolen: Ich glaube noch an die Schale. Und der VfB Stuttgart befindet sich in einer emotional gefährlichen Situation. Mehr Von Christian Eichler, Dortmund

14.05.2007, 17:06 Uhr | Sport

0:2 in Dortmund Der Rivale raubt Schalke die Hoffnung

Schalke 04 hat mit der Niederlage in Dortmund seine glänzende Ausgangsposition im Titelkampf verspielt. Den Königsblauen fehlten vor allem Lincolns Geistesblitze und Kuranyis Torgefährlichkeit. Von Peter Hess. Mehr Von Peter Hess, Dortmund

13.05.2007, 14:59 Uhr | Sport

Bundesliga-Endspurt Das Schalker Endspiel in der verbotenen Stadt

Dortmund gegen Schalke, das war jahrelang ein sportlich mediokrer Nachbarschaftsstreit. Die Brisanz ging mit den Jahren verloren, die Rivalität wurde vor allem den Fans zuliebe gepflegt. An diesem Samstag ist das Ruhrderby endlich wieder wichtig. Mehr Von Richard Leipold, Gelsenkirchen

12.05.2007, 13:44 Uhr | Sport

FAZ.NET-Spezial: 32. Spieltag Der Dreikampf geht weiter

Das Titelrennen in der Bundesliga bleibt spannend. Nachdem am Sonntag auch Bremen gewonnen hat, gehen Schalke, Stuttgart und Werder Kopf an Kopf in die letzten beiden Spiele. Bielefeld ist nach einem Erfolg in Leverkusen gerettet, Aachen und Mainz müssen wohl absteigen. Mehr

06.05.2007, 21:36 Uhr | Sport
  9 10 11 12 13 ... 16  
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z