Michael Weiner: Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema

Eintracht gegen Hamburg Erst forsch, dann mutlos

Die Eintracht überzeugt in Hamburg nur eine Halbzeit lang. Am Ende reicht es nur zu einem 1:1. Vorstandschef Heribert Bruchhagen nennt es eine enttäuschende Leistung. Mehr

08.03.2014, 23:12 Uhr | Rhein-Main

Bilder und Videos zu: Michael Weiner

Alle Artikel zu: Michael Weiner

1 2
   
Sortieren nach

Fußball-Regelecke Abseits ist, wenn der Linienrichter winkt

Schiedsrichter Weiner und Assistent Grudzinski lösen die knifflige Regelfrage Rot und Elfmeter oder Tor für Hertha mit einer eigenen Lösung. Indirekter Freistoß für Nürnberg. Warum? Die Regelecke klärt auf! Mehr Von Achim Dreis

03.02.2014, 14:05 Uhr | Sport

1:3 gegen Nürnberg Hertha mit 61,2 Millionen Euro, aber ohne Punkt

Armes, reiches Berlin: Hertha kassiert viel Geld, verpasst aber den Sieg in einem zum Schluss turbulenten Duell gegen den 1. FC Nürnberg. Der Club verlässt die Abstiegsplätze. Mehr

02.02.2014, 18:29 Uhr | Sport

Eintracht Frankfurt Matmours unrühmlicher Rekord

Bei der 0:4-Niederlage bei Mitaufsteiger Fortuna Düsseldorf von Eintracht Frankfurt sind in Abwehr und Sturm Baustellen zu erkennen - auch wenn die sportliche Führung der Hessen sich mehr über den Schiedsrichter aufregt. Mehr Von Ralf Weitbrecht

03.12.2012, 00:23 Uhr | Rhein-Main

Frankfurter Schiedsrichter-Kritik Das ist Bezirksliga

Fortuna Düsseldorf erlebt den zweiten Höhenflug der Saison und sammelt Punkte gegen den Abstieg. Für Eintracht Frankfurt ist das 0:4 beim Mitaufsteiger der nächste Rückschlag. Trainer Veh erregt sich danach über einen umstrittenen Platzverweis. Mehr

01.12.2012, 11:38 Uhr | Sport

1:2 gegen Nürnberg Köln leidet unter Simons' Nervenstärke

In Köln wird einiges geboten: Am Ende siegt Nürnberg mit 2:1, weil Simons zweimal vom Strafstoßpunkt trifft. Pekhart und Brecko fliegen vorzeitig vom Platz. Mehr

11.09.2011, 19:24 Uhr | Sport

3:1 in Nürnberg Wagner und Pizarro befreien Bremen

Dank der treffsicheren Angreifer klettert Bremen aus dem Tabellenkeller. Wagner ist zweimal per Strafstoß erfolgreich, auch Pizarro trifft beim 3:1 in Nürnberg. Der Höhenflug der Franken, für die Gündogan zwischenzeitlich ausgleicht, ist vorerst vorbei. Mehr

19.03.2011, 18:23 Uhr | Sport

Eintracht Frankfurt Das geht alles glatt

Aachen? Da war doch mal was. Die Eintracht spielt im Pokal an einer ganz besonderen Stätte. Trainer Skibbe erwartet keinen Spielausfall. Mehr Von Marc Heinrich und Josef Schmitt

22.12.2010, 09:58 Uhr | Rhein-Main

Arjen Robben Ein Tempodribbler in der Sackgasse

Hadern und traben - auch der schnellste Münchner verhinderte die Niederlage in Frankfurt nicht. Im Gegenteil: Arjen Robben und der FC Bayern liefen der Eintracht zumeist hinterher. Dabei hatte alles so gut begonnen. Ein Arbeitsprotokoll. Mehr Von Fabian Schmidt, Frankfurt

21.03.2010, 17:29 Uhr | Sport

Eintracht-FCN Trügerische Momentaufnahme

Die Frankfurter Eintracht sieht sich beim 1:1 gegen Nürnberg als Opfer der Hitze und zeigt alte Schwächen. Ein „Riesenspektakel“ gab es gegen den „Club“ nur von den Frankfurter Fans. Mehr Von Marc Heinrich

16.08.2009, 12:37 Uhr | Rhein-Main

3:1 gegen Bochum Hut ab vor diesen Bayern

Bayern München ist der 21. Meisterschaft einen großen Schritt näher gekommen. Der Rekordtitelträger gewann nach kämpferisch starker Leistung und in Unterzahl gegen den VfL Bochum 3:1 und hat nun neun Punkte Vorsprung. Mehr

06.04.2008, 21:48 Uhr | Sport

Werder Bremen „Das Tor ist lächerlich“

Eine krasse Fehlentscheidung leitete Bremens Niederlage gegen Bochum ein. Anstatt mit den Bayern gleichzuziehen, läuft Werder nun wieder hinterher. „Ich muss mich bei Werder entschuldigen. Das war ein klares Abseitstor“, sagte der Schiedsrichter. Mehr Von Frank Heike, Bremen

04.02.2008, 16:24 Uhr | Sport

Werder Bremen Klose wird zurückgepfiffen, Mertesacker muss unters Messer

Werder Bremen muss in den letzten Bundesliga-Spielen auf Abwehrspieler Per Mertesacker verzichten. Er zog sich beim 1:0-Sieg gegen Nürnberg einen Meniskuseinriss zu. Miroslav Klose ist zwar wieder fit - trifft aber nicht mehr. Mehr Von Roland Zorn, Bremen

09.04.2007, 16:16 Uhr | Sport

Spielabbruch im DFB-Pokal Eine Katastrophe - Empörung nach Stuttgarter Skandalspiel

Nach dem abgebrochenen DFB-Pokalspiel zwischen den Stuttgarter Kickers und der Berliner Hertha hat die Polizei den mutmaßlichen Werfer des Hartplastikbechers festgenommen. Den Schwaben drohen nun Geldstrafe und Platzsperre. Mehr

26.10.2006, 15:08 Uhr | Sport

DFB-Pokal Überraschungen in Runde zwei - Skandal in Stuttgart

Dortmund, Schalke, Leverkusen, Gladbach: Für vier Bundesliga-Klubs war in der zweiten Runde des DFB-Pokals Endstation. Auch andere Favoriten mußten gegen unterklassige Teams beinahe die Segel streichen. Mehr

26.10.2006, 13:28 Uhr | Sport

DFB-Pokal Spielabbruch nach Wurfgeschoß

Das DFB-Pokalspiel zwischen den Stuttgarter Kickers und Hertha BSC wurde nach 86 Minuten beim Stand von 0:2 abgebrochen, weil ein Linienrichter offenbar von einem Wurfgeschoß am Kopf getroffen wurde. Mehr

26.10.2006, 00:25 Uhr | Sport

Kampf gegen Rassismus Geldstrafen für Aachen und Gladbach gefordert

Der DFB-Kontrollausschuß fordert wegen rassistischer Vorfälle 75.000 Euro Strafe für Aachen und 25.000 für Gladbach. Rostock ist bereits zu 20.000 verurteilt worden und reagierte mit einem bundesweiten Stadionverbot gegen zwei Personen. Mehr

22.09.2006, 18:36 Uhr | Sport

Rassismus im Fußball Keine Toleranz gegen Rechtsaußen

Nach den rassistischen Schmährufen beim Bundesliga-Spiel zwischen Aachen und Mönchengladbach hat der Deutsche Fußball-Bund Ermittlungen gegen beide Vereine eingeleitet. Mehr

18.09.2006, 18:58 Uhr | Sport

Fußball Wieder Rassismus im Stadion - Vereine mitschuldig

Erst Asamoah, nun Kahe. Wieder ist ein Fußballprofi in einem deutschen Stadion wegen seiner Hautfarbe beleidigt worden. Die Vereine könnten sich nicht damit herausreden, daß es sich um einige weniger Störenfriede handle, sagte DFB-Präsident Zwanziger. Mehr

17.09.2006, 18:01 Uhr | Sport

Nachspiel FCK legt Protest ein

Der 1. FC Kaiserslautern hat beim DFB Einspruch gegen die Wertung des Pokalspiels gegen Mainz eingelegt. Aussichten auf Erfolg gibt es aber wohl keine. Mehr

22.12.2005, 18:31 Uhr | Sport

DFB-Pokal Kaiserslautern erwägt Einspruch gegen Niederlage

Der 1. FC Kaiserslautern wird die Niederlage im DFB-Pokal gegen Mainz 05 möglicherweise nicht widerspruchslos hinnehmen und erwägt einen Einspruch gegen die Spielwertung. Am Donnerstag will der Verein seine Entscheidung bekannt geben. Mehr

21.12.2005, 16:27 Uhr | Sport

Schalke - Bayern 1:1 Das späte Gelsenkirchener Glück

Larsen hat den Königsblauen im Topduell in letzter Sekunde einen Punkt gerettet. Der dänische Torjäger erzielte in der dritten Minute der Nachspielzeit per Foulelfmeter den Treffer zum 1:1. Mehr

15.10.2005, 20:14 Uhr | Sport

FAZ.NET-Spezial: Der 4. Spieltag Dortmunds erster Saisonsieg - Hertha schlägt Wolfsburg

Lars Ricken hat Borussia Dortmund beim 2:1 gegen den 1. FC Köln mit zwei Toren den ersten Saisonsieg in der Ersten Fußball-Bundesliga beschert. Hertha BSC Berlin gewann deutlich mit 3:0 Toren gegen den VfL Wolfsburg und rückte auf Platz fünf vor. Mehr

12.09.2005, 08:27 Uhr | Sport

Eintracht Frankfurt Schwur der Frustrierten: Jetzt erst recht

Die ernüchternde 1:2-Niederlage der Eintracht bei München 1860, verursacht durch einen zweifelhaften Elfmeter, soll bei den Frankfurtern neue Kräfte wecken. Trainer Friedhelm Funkel hofft auf eine Trotzreaktion. Mehr Von Ralf Weitbrecht

15.03.2005, 18:29 Uhr | Rhein-Main

Zweite Liga Zweifelhafter Elfmeter wirft Eintracht aus der Bahn

Eintracht Frankfurt unterliegt gegen 1860 München mit 1:2 und hat den Sprung auf einen Aufstiegsplatz in der Zweiten Liga verpaßt. Die Löwen dagegen haben wieder Hoffnung auf die Rückkehr in die Bundesliga. Mehr Von Ralf Weitbrecht

15.03.2005, 10:56 Uhr | Sport
1 2
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z