Michael Vesper: Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema

Alle Artikel zu: Michael Vesper

  1 2 3 4 5 ... 8  
   
Sortieren nach

Nach Harting-Kritik Spitzengespräch zu Einführung der Sportlotterie

DOSB-Präsident Hörmann weist die Anschuldigung Hartings zurück, der DOSB untergrabe dessen Sportlotterie-Projekt. Unterstützt wird Hartings Idee von der Sporthilfe. Mehr

11.04.2014, 17:13 Uhr | Aktuell

Interview mit Robert Harting „Ich schäme mich für solch mafiöse Strukturen“

Spitzensportler generös fördern helfen, das will Robert Harting mit einer Privatlotterie. Nicht jedem ist das Recht. Im Interview spricht der Olympiasieger und Weltmeister im Diskuswerfen über Widerstände des organisierten Sports gegen sie. Mehr Von Michael Reinsch

07.04.2014, 19:19 Uhr | Sport

Doping-Fall in Sotschi Sachenbacher-Stehle und viele offene Fragen

Der Doping-Fall Evi Sachenbacher-Stehle ist mit den Winterspielen nicht zu Ende. Die Staatsanwaltschaft veranlasst Durchsuchungen, um Beweise zu sichern. Nun gibt es viele Fragen, die beantwortet werden müssen. Mehr

22.02.2014, 15:47 Uhr | Sport

Beckert gegen Pechstein Vesper verkündet Burgfrieden

Ein Krisengespräch folgt dem nächsten. Doch Stephanie Beckert lässt nicht locker mit ihrer Kritik am Verband. Claudia Pechstein werde permanent bevorzugt. Mehr

13.02.2014, 15:49 Uhr | Sport

Fahnenträgerin Maria Höfl-Riesch „Riesen-Ehre für mich“

Für Skirennfahrerin Maria Höfl-Riesch geht als Fahnenträgerin bei den Olympischen Winterspielen in Sotschi ein „ganz großer Traum in Erfüllung“. Claudia Pechstein ließ ausrichten: „Ich freue mich für Maria.“ Mehr

06.02.2014, 12:43 Uhr | Sport

Olympische Winterspiele 152 Athleten „ohne Maulkorb“

Der Deutsche Olympische Sportbund nominiert 77 Frauen und 75 Männer für die Winterspiele. DOSB-Präsident Hörmann sagte: „So wie die Spiele in Sotschi organisiert werden, würde das in Deutschland nicht funktionieren.“ Mehr

23.01.2014, 17:30 Uhr | Sport

Olympische Winterspiele Trainer aus „moralisch-ethischen Gründen“ nicht nominiert

Weil er 1995 wegen sexuellen Missbrauchs von Schutzbefohlenen zu zwei Jahren Freiheitsstrafe auf Bewährung verurteilt worden war, nominiert der DOSB den Trainer nicht für Olympia 2014. Mehr

23.01.2014, 13:33 Uhr | Sport

TV-Kritik Maybrit Illner Er spielte Fußball und das ist gut so

Thomas Hitzlspergers Coming-out bewegt die Nation. Für eine Talkrunde taugt das Thema aber nicht. Auch bei Maybrit Illner waren alle einer Meinung. Welch eine Überraschung! Mehr Von Daniel Meuren

10.01.2014, 04:54 Uhr | Feuilleton

27 bis 42 Medaillen Die Deutschen haben in Sotschi viel vor

Einen Monat vor Olympia läuft es nicht rund bei den deutschen Wintersportlern. Der DOSB will an den Zielen aber festhalten: Zwischen 27 und 42 Medaillen sowie Platz drei in der Nationenwertung soll es sein. Mehr

09.01.2014, 13:31 Uhr | Sport

Terroranschläge in Wolgograd Bach und Vesper glauben an sichere Winterspiele

Trotz der Terroranschläge in Wolgograd glaubt IOC-Präsident Bach an sichere Spiele in Sotschi. Auch DOSB-Generaldirektor Michael Vesper sieht die Sicherheit im Olympia-Ort nicht gefährdet. Mehr

30.12.2013, 17:07 Uhr | Sport

Erste Nominierungsrunde Das Team erhält ein Gesicht

Die ersten 26 Athleten haben ihr Ticket für die Olympischen Winterspiele vom 7. bis 23. Februar 2014 in Sotschi erhalten. Insgesamt sollen etwa 165 deutsche Sportler bei Olympia starten. Mehr

18.12.2013, 18:30 Uhr | Sport

Sotschi 2014 Das Gauck-Signal

Der Bundespräsident will den Zaren Putin und dessen Spiele meiden - und erhält für seinen Boykott Verständnis. Der deutsche Sport und dessen neuer Präsident müssen sich mit der schwer verdaulichen Nachricht auseinandersetzen. Mehr Von Anno Hecker, Michael Ashelm, Christoph Becker

08.12.2013, 19:03 Uhr | Sport

Anti-Doping-Kampf Kontroll- und Wertverlust

Im Streit um die Verbesserung des Anti-Doping-Kampfes droht dem DOSB auf seiner Mitgliederversammlung die nächste Vorführung. Der deutsche Sport verspielt nach und nach seine Glaubwürdigkeit. Mehr Von Anno Hecker und Michael Reinsch

06.12.2013, 12:44 Uhr | Sport

Anti-Doping-Gesetz Schritte aus der Defensive

Die Politik eilt voraus bei der Strafverfolgung dopender Sportler. Das bis dato so eiserne DOSB-Präsidium kommt daher aus der Defensive und sucht jetzt nach einem Kompromiss. Mehr Von Anno Hecker

02.12.2013, 19:31 Uhr | Sport

Koalitionsvertrag Die Politik treibt den Sport

Mit der im Koalitionsvertrag fixierten Rettung der Nationalen Anti-Doping-Agentur und der Entwicklung eines Anti-Doping-Gesetzes gibt die große Koalition dem DOSB die Richtung vor. Mehr Von Michael Reinsch, Berlin

27.11.2013, 20:50 Uhr | Sport

Nach Münchner Bürgerentscheid Olympia-Aus wird Gegnern irgendwann leidtun

Nach der klaren Absage der Bevölkerung an eine Winterspiel-Bewerbung 2022 betreiben Sport und Politik Ursachenforschung. Das IOC steht in der Kritik - aber auch der Bürgerentscheid selbst. Mehr

11.11.2013, 16:34 Uhr | Sport

Reaktionen zum Bürgerentscheid Heimatliebe statt Kommerz

Das Münchner Olympia-Projekt fällt bei den Bürgern krachend durch. Deutschland wird 2022 keine Winterspiele in den bayrischen Alpen erleben. FAZ.NET hat die Reaktionen gesammelt. Mehr

10.11.2013, 20:55 Uhr | Sport

Bürgerentscheid zu Olympia 2022 Viermal ja ist ja, dreimal ja ist nein

In München und drei Landkreisen stimmen die Bürger an diesem Sonntag über Olympia 2022 ab. Der Ausgang ist offen. Denn jede einzelne der vier Befragungen muss positiv ausfallen. Mehr Von Christian Eichler, München

10.11.2013, 10:12 Uhr | Sport

Bürgerentscheid zu Olympia 2022 Brot durch Spiele in München?

An diesem Sonntag entscheiden die Bürger in Bayern, ob Olympia nach einem halben Jahrhundert wieder nach Deutschland geholt werden soll. Die Gefahr für München liegt eher in Petting als in Peking. Mehr Von Christian Eichler, München

09.11.2013, 20:32 Uhr | Sport

Deutscher Spitzensport Mehrbedarf von 38 Millionen Euro pro Jahr

Mehr Geld für Gold! Der deutsche Sport fordert von der Politik einen enormen Zuschlag. Der Mehrbedarf soll nach F.A.Z.-Informationen bei 38 Millionen Euro pro Jahr liegen. Der Vorstoß trifft aber nicht auf Gegenliebe bei der Regierung. Mehr

20.10.2013, 19:12 Uhr | Sport

Bach-Nachfolge beim DOSB Wer macht für ein Jahr den Vorturner?

Der DOSB braucht einen Nachfolger für Thomas Bach, der nun IOC-Präsident ist. Doch es gibt lauter Unklarheiten beim Dachverband des deutschen Sports. Zunächst ist Hans-Peter Krämer ein Ersatz auf Zeit. Mehr Von Anno Hecker

17.09.2013, 16:06 Uhr | Sport

Doping-Vergangenheit im Westen Innenministerium will Studie veröffentlichen

Die Aufarbeitung der Doping-Vergangenheit in der alten Bundesrepublik sorgt weiter für Diskussionen. Immerhin scheint der Veröffentlichung der Studie von Forschern der Berliner Humboldt Universität nichts mehr im Wege zu stehen. Mehr

03.08.2013, 20:11 Uhr | Sport

Förderung des Bundes Debatte um Sportministerium

Die Idee aus einem inneren Kreis von Spitzenfunktionären, dass die Sportförderung des Bundes künftig nicht dem Innenminister, sondern einem Staatsminister im Kanzleramt übertragen werden soll, findet nicht überall reflexhafte Abwehr. Mehr Von Michael Reinsch, Berlin

30.05.2013, 20:07 Uhr | Sport

Grüne Ein Triumph der Päderasten

Es gab nie Beschlüsse. Das sagten Katja Dörner und Volker Beck, wenn es um den Umgang ihrer Partei mit Pädophilie ging. Stimmt leider nicht. Mehr Von Reiner Burger

19.05.2013, 13:18 Uhr | Politik

Olympia 2022 In München keimt neue Hoffnung

Das Aus der Olympia-Pläne des Schweizer Kantons Graubünden beflügelt die neuerlichen Münchner Olympia-Chancen. Noch gibt es keine offiziellen Bewerber für 2022. Mehr

04.03.2013, 17:04 Uhr | Sport
  1 2 3 4 5 ... 8  
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z