Michael Schumacher: Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema

Alle Artikel zu: Michael Schumacher

  27 28 29 30 31 ... 57  
   
Sortieren nach

Silverstone Schumacher Dritter in Qualifikation

Dem Freispruch vor dem Schnellgericht folgte der Dämpfer auf der Rennstrecke: In letzter Minute verpaßte Michael Schumacher im Qualifying zum Großen Preis von Großbritannien die Pole Position. Er startet als Dritter hinter Alonso und Räikkönen. Mehr

10.06.2006, 19:26 Uhr | Sport

Silverstone Schumacher bleibt an der Spitze der Fahrervereinigung

Michael Schumacher bleibt Direktor der Formel-1-Fahrervereinigung GPDA. Der Ferrari-Star war nach seiner Straßensperre in Monaco bei seinen Mitkonkurrenten schwer in die Kritik geraten. Einige Fahrer hatten die Abwahl des Rekordweltmeisters gefordert. Mehr

09.06.2006, 21:29 Uhr | Sport

Formel 1 Delinquent Schumacher hat sich zu erklären

Auf der Suche nach der Wahrheit wollen Jarno Trulli, Mark Webber und Jacques Villeneuve die Sitzung der Fahrervereinigung zu einer Anhörung, vielleicht sogar zur Ablösung des Direktors Michael Schumacher nutzen. Mehr Von Anno Hecker, Silverstone

08.06.2006, 16:48 Uhr | Sport

Formel 1 Feindbild Schumacher gibt sich gelassen

Hier hat Michael Schumacher seinen schwersten Rennunfall erlitten, die schwarze Flagge gesehen und ist allgemein unbeliebt. Dennoch freut sich der größte Anti-Held in der Geschichte der Formel 1 auf das Rennen in Silverstone. Mehr

07.06.2006, 14:02 Uhr | Sport

Rock am Ring Metallica - nothing else matters

Von wegen Festival: Wenn der Headliner Metallica heißt, wird selbst ein mehrtägiges Programm mit Bands aus der ersten Rock-Liga zum Beiwerk. Nothing else matters - schon gar nicht, da das Guns n'Roses-Comeback gründlich mißriet. Mehr Von Peter Badenhop

06.06.2006, 11:23 Uhr | Gesellschaft

Formel 1 Egozentriker, Intriganten und Heuchler

Im Kreuzzug für und wider Michael Schumacher gelang den Hauptdarstellern der Formel 1 eine perfekte Selbstenthüllung. Dabei gab es Betrugsversuche, Manipulationen und Unterstellungen schon immer. Die Ereignisse von Monaco werfen viele Fragen auf. Mehr Von Anno Hecker

05.06.2006, 21:21 Uhr | Sport

Interview Schumacher: Aufgeben gibt es bei mir nicht

Am Ende der für ihn schweren Tage von Monte Carlo gab sich Michael Schumacher gelassen: Es ist im Leben so, man kann nicht nur Freunde haben. Man hat seine Neider, man hat seine Gegner. Ich bin mit meinem Gewissen im Reinen. Mehr

29.05.2006, 10:08 Uhr | Sport

Formel 1 Alonso gewinnt, Schumacher Fünfter

Fernando Alonso hat das Formel-1-Rennen von Monaco gewonnen. Der Renault-Pilot feierte einen Start-Ziel-Sieg und baute seine Führung in der Gesamtwertung weiter aus. Ferrari-Fahrer Michael Schumacher fuhr vom letzten Startplatz auf Rang fünf vor. Mehr

28.05.2006, 17:50 Uhr | Sport

Schumachers Sündenregister Von Rammstößen und Straßensperren

Holzplatten, Schwarze Flaggen, Windabweiser und nun eine Straßensperre: Michael Schumacher ist Stammgast am grünen Tisch der Sportkommissare des Automobil-Weltverbandes. Kein anderer Formel-1-Fahrer steht wegen umstrittener Aktionen so oft am Pranger wie der siebenmalige Weltmeister. Mehr

28.05.2006, 14:17 Uhr | Sport

„Schummel-Schumi“ Rosberg: „Er ist ein Drecksack“

„Schummel-Schumi“ ist wieder da. Diesmal hat er falsch geparkt und wurde dafür bestraft. Nicht abgeschleppt, aber zurückgestellt auf den letzten Startplatz. Während er sich unschuldig fühlt, zieht die Konkurrenz mit deftigen Worten über den siebenmaligen Weltmeister her. Mehr

28.05.2006, 13:48 Uhr | Sport

Formel 1 Schumacher strafversetzt: Start aus der letzten Reihe

Michael Schumacher muß für seine seine umstrittene Aktion im Qualifying zum Großen Preis von Monaco in Monte Carlo an diesem Sonntag teuer bezahlen: Statt von der Pole Position startet er nun fast chancenlos vom letzten Platz. Mehr

28.05.2006, 11:46 Uhr | Sport

Giro d'Italia Schumachers zweiter Etappensieg

Radprofi Stefan Schumacher hat am Himmelfahrtstag die 18. Etappe des Giro d'Italia im Sprint einer fünfköpfigen Spitzengruppe gewonnen. In der Gesamtwertung strebt Ivan Basso souverän dem Giro-Sieg entgegen. Mehr

25.05.2006, 19:02 Uhr | Sport

Formel 1 In Monza wird die Karriere-Frage beantwortet

Michael Schumacher ist im zweiten Training zum Großen Preis von Monaco nur auf Rang 15 gefahren. Er kündigte zudem an, schon beim Ferrari-Heimrennen im September in Monza die Frage nach der Fortsetzung seiner Karriere zu beantworten. Mehr

25.05.2006, 17:34 Uhr | Sport

Formel 1 Gebremste Jäger: McLaren und Honda kommen nicht in Fahrt

Nach einem Drittel der Formel-1-Saison fahren McLaren-Mercedes und Honda den Spitzenteams Renault und Ferrari hinterher. Vor dem Großen Preis von Monaco sagte Mercedes-Pilot Kimi Räikkönen: Gemessen an den Erwartungen sind die Ergebnisse enttäuschend. Mehr

24.05.2006, 17:47 Uhr | Sport

Laureus Awards Federer zum Weltsportler gekürt

Die Stars des Tennissports haben bei den Laureus Awards abgeräumt. Wie im Vorjahr wurde Roger Federer zum Weltsportler gekürt. Ein Preis ging auch nach Deutschland: Jürgen Griesbeck wurde für seine Straßenfußball-Initiative ausgezeichnet. Mehr

23.05.2006, 12:00 Uhr | Sport

Giro d'Italia Basso dominiert - Ullrich trainiert

Beim Härtetest auf den ersten Alpen-Etappen des Giro d'Italia hat Jan Ullrich gewohnt lässig sein Vorbereitungsprogramm abgespult, während Ivan Basso im Rosa Trikot erfolgreich den Ernstfall probte. Mehr

21.05.2006, 18:55 Uhr | Sport

Formel 1 Alonso besteht die spanische Geduldsprobe

Michael Schumacher hat den Hattrick in der Formel 1 verpaßt. Nach seinen Siegen in Imola und auf dem Nürburgring belegte der Ferrari-Pilot beim Großen Preis von Spanien den zweiten Platz hinter Lokalmatador und Weltmeister Fernando Alonso. Mehr Von Anno Hecker, Barcelona

14.05.2006, 20:40 Uhr | Sport

Formel 1 Alonso auf der Pole Position - Schumacher in zweiter Reihe

Michael Schumacher hat bei der Qualifikation zum Großen Preis von Spanien Rang drei belegt. Der Ferrari-Pilot startet am Sonntag hinter den Renault-Fahrern Fernando Alonso und Giancarlo Fisichella. Mehr Von Anno Hecker, Barcelona

13.05.2006, 19:05 Uhr | Sport

Formel 1 Weiterfahren oder zur Ruhe setzen? Schumacher wartet ab

Michael Schumacher wird der Letzte sein. Wenn schon alle Piloten einen Platz im Cockpit für die Saison 2007 haben, wird er über ein weiteres Jahr in der Formel 1 entscheiden. Schlüssel zu Schumachers Entscheidung ist Jean Todt. Mehr Von Anno Hecker, Barcelona

12.05.2006, 16:59 Uhr | Sport

Felipe Massa im Porträt Der erste Mann hinter dem ersten Mann

Felipe Massa ist bei Ferrari die Nummer eins - hinter Chefpilot Michael Schumacher. Nur bis zum 30. Juni hat er noch Zeit, seinen Arbeitgeber von seinen Qualitäten zu überzeugen. Bisher läuft es nicht rund. Mehr

12.05.2006, 14:12 Uhr | Sport

Giro d'Italia Stefan Schumacher verliert Rosa Trikot

Stefan Schumacher vom Team Gerolsteiner hat das Rosa Trikot beim Giro d'Italia auf der fünften Etappe an Sergej Gontschar vom T-Mobile-Team verloren. Der Ukrainer führt die Gesamtwertung vor dem Berliner Jens Voigt vom dänischen CSC-Team an. Mehr

11.05.2006, 20:16 Uhr | Sport

Formel 1 Heimspiel mit Schattenseiten - Schumacher macht Alonso nervös

Er wird in Spanien verehrt wie König Juan Carlos, doch vor dem Heimspiel in Barcelona bringt die Alonsomania erste Schattenseiten für den Formel-1-Weltmeister. Außerdem machen ihn die guten Leistungen von Vorgänger Michael Schumacher nervös. Mehr

11.05.2006, 18:40 Uhr | Sport

Giro d'Italia Gerolsteiner - ein Jungbrunnen im Profiradsport

Seit die Partnerschaft mit dem Sponsor aus der Getränke-Industrie begann, hat Teamchef Holczer aus dem „stillen Wasser“ eine sprudelnde Talentquelle gemacht. Beim Giro d'Italia hängt die junge Equipe sogar den nationalen Rivalen T-Mobile ab. Mehr Von Rainer Seele

11.05.2006, 13:50 Uhr | Sport

Giro d'Italia Rad-Schumi weiter in Rosa

Stefan Schumacher hat sein Rosa Trikot auf der vierten Etappe des Giro d'Italia verteidigt. Den Tagessieg holte sich im Massensprint der Australier Robbie McEwen, der schon die zweite Etappe gewonnen hatte. Jan Ullrich kam mit dem Hauptfeld ins Ziel. Mehr

09.05.2006, 19:31 Uhr | Sport

Rennwagen Und morgen bei McLaren-Mercedes

Formel 1 ist gut und schön. Aber wie baut man einen Rennwagen, der fünfhundertmal weniger kostet? Mehr Von Sandra Roth, Aachen

09.05.2006, 18:47 Uhr | Sport

Radsport „Rad-Schumi“ siegt ohne Boxenstopp

Der Name Schumacher hat eine neue Farbe. Radprofi Stefan Schumacher führt den 89. Giro d'Italia im Rosa Trikot an und wollte die beiden riesigen Prosecco-Flaschen, die er bei der Siegerehrung bekam, „nicht verkommen“ lassen. Mehr

09.05.2006, 11:11 Uhr | Sport

Giro d'Italia Etappensieg: Stefan Schumacher im Rosa Trikot

Nicht Jan Ullrich macht beim Giro d'Italia von sich reden, sondern der Nürtinger Stefan Schumacher. Der Fahrer aus dem Team Gerolsteiner gewann die dritte Etappe und übernahm die Führung im Gesamtklassement. Mehr

08.05.2006, 23:19 Uhr | Sport

Grand Prix auf dem Nürburgring Schumacher bremst Alonso wieder aus

Zwei gute Boxenstopps, die richtige Strategie und ein fehlerfreies Rennen haben Michael Schumacher den Sieg auf dem Nürburgring beschert. Er feierte vor 121.000 Zuschauern seinen zweiten Saisonerfolg und kommt Weltmeister Fernando Alonso im Titelrennen immer näher. Mehr

08.05.2006, 13:13 Uhr | Sport

Kommentar Mehr Druck, mehr Risiko

In Michael Schumachers Freude über den Triumph am Nürburgring mischte sich Nachdenklichkeit. Würde sich der Zieleinlauf vom Sonntag in Zukunft wiederholen, benötigte er sieben Grand Prix bis zum Führungswechsel. Das zeigt: Alonso ist nur schwer zu packen. Mehr Von Peter Hess, Nürburgring

07.05.2006, 20:07 Uhr | Sport

Formel 1 auf dem Nürburgring Alonso auf der Pole Position - Schumacher in Reihe eins

Michael Schumacher startet beim Großen Preis von Europa an diesem Sonntag hinter Fernando Alonso von Platz zwei. Der Ferrari-Pilot war in der Qualifikation für das Formel-1-Rennen auf dem Nürburgring 0,209 Sekunden langsamer als der WM-Spitzenreiter im Renault. Mehr

06.05.2006, 18:21 Uhr | Sport

Formel 1 Schumacher knapp hinter Alonso

Michael Schumacher brauchte auf seiner besten Tour beim Freien Training zum Großen Preis von Europa am Nürburgring nur einen Wimpernschlag (0,04 Sekunden) länger als Weltmeister Fernando Alonso im Renault. Ich bin zufrieden, sagte der Ferrari-Pilot. Mehr Von Anno Hecker, Nürburgring

05.05.2006, 23:42 Uhr | Sport

Formel 1 Wer macht das Rennen um das teure Rennen?

Der Luxus zweier Grands Prix in der Heimat der Schumachers ist nur noch eine Frage der Zeit. Wer macht das Rennen - Hockenheim oder der Nürburgring? Die Konkurrenten sind nicht nur andere Formel-1-Strecken sondern auch Staaten. Mehr Von Anno Hecker, Nürburgring

05.05.2006, 11:53 Uhr | Sport

Michael Schumacher im Interview Ein Traumresultat für uns

Erster Saisonsieg beim Heimrennen von Imola, Platz zwei in der Gesamtwertung und am Samstag der Rekord mit der 66. Pole Position. Im Interview spricht Michael Schumacher über sein gelungenes Wochenende. Mehr

23.04.2006, 18:52 Uhr | Sport

Formel 1 in Imola Ferrari hat wieder einen Renner - Schumacher siegt im Nervenspiel

Mit einem Zittersieg hat sich Michael Schumacher im Titelkampf der Formel 1 zurückgemeldet. Beim Ferrari-Heimrennen von Imola siegte der Kerpener knapp vor Weltmeister Fernando Alonso. Dritter wurde Juan Pablo Montoya. Mehr Von Anno Hecker, Imola

23.04.2006, 17:47 Uhr | Sport

Formel 1 Schumacher holt in Imola die Pole Position

Michael Schumacher startet beim Großen Preis von San Marino von der Pole Position. Mit seiner 66. Bestzeit im Qualifying brach der siebenmalige Formel-1-Weltmeister den Rekord des vor zwölf Jahren in Imola tödlich verunglückten Ayrton Senna. Mehr

22.04.2006, 16:28 Uhr | Sport
  27 28 29 30 31 ... 57  
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z
Mehr zum Thema