Michael Schumacher: Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema

Alle Artikel zu: Michael Schumacher

  26 27 28 29 30 ... 57  
   
Sortieren nach

Formel 1 Safety car kommt Michael Schumacher in die Quere

Ferrari-Pilot Felipe Massa hat den Großen Preis der Türkei gewonnen, sein Teamkollege Michael Schumacher mußte im Titelkampf einen Rückschlag hinnehmen. Er wurde hinter Weltmeister Fernando Alonso nur Dritter. Mehr Von Peter Heß, Istanbul

27.08.2006, 17:29 Uhr | Sport

Formel 1 Pole Position für Massa - Schumacher Zweiter

Michael Schumacher geht beim Großen Preis der Türkei von Platz zwei ins Rennen, der Formel-1-Rekordweltmeister mußte sich im Qualifikationstraining lediglich seinem Ferrari-Kollegen Felipe Massa geschlagen geben. Fernando Alonso fuhr die drittschnellste Zeit. Mehr

26.08.2006, 16:06 Uhr | Sport

Formel 1 Deutscher Debütant zeigt den Stars die Bremslichter

Von Null auf Eins in zwei Stunden: Sebastian Vettel hat einen Traumstart in die Formel 1 hingelegt. Der 19jährige BMW-Testfahrer fuhr am Freitag in Istanbul bei seinem Trainingsdebüt Bestzeit. Mehr

25.08.2006, 19:30 Uhr | Sport

Formel 1 Massedämpfer von Weltmeister Alonso verboten

Rückschlag für Renault und Fernando Alonso - Rückenwind für Michael Schumacher und Ferrari: Mit dem endgültigen Verbot des Massedämpfers von Renault sind die Chancen des deutschen Formel-1-Piloten auf seinen achten WM-Titel gestiegen. Mehr

23.08.2006, 17:08 Uhr | Sport

Formel 1 Schumacher vertagt Karriere-Entscheidung

Das Rätselraten um Michael Schumachers Zukunft geht weiter. Der siebenmalige Formel-1-Weltmeister konnte sich nicht im Urlaub zu einer Entscheidung durchringen, ob er den zum Saisonende auslaufenden Ferrari-Vertrag verlängert. Das sagte sein Manager. Mehr

21.08.2006, 15:46 Uhr | Sport

Kommentar Jungbrunnen Formel 1

Wo gibt's denn das: Ausgefallen im Rennen und doch noch mit einem WM-Punkt belohnt? Bei einer besonders spannenden Sportart: Der Formel 1! Sie läßt Emotionen hochschießen und ihre Fans in einen Strudel des Staunens hineinrutschen. Ein Kommentar von Evi Simeoni. Mehr Von Evi Simeoni

07.08.2006, 23:48 Uhr | Sport

Formel 1 Spätes Trostpflaster für Schumacher

Michael Schumacher hat mit Freude auf den nach der Disqualifikation von Robert Kubica nachträglich gewonnenen WM-Punkt beim Großen Preis von Ungarn reagiert. „Im Kampf um die WM zählt jeder Punkt.“ Aus der Branche kam Kritik an seinem Harakiri-Stil. Mehr

07.08.2006, 13:30 Uhr | Sport

Großer Preis von Ungarn Schumacher: Nicht im Ziel, trotzdem ein Punkt

Beim chaotischen Großen Preis von Ungarn sind die WM-Spitzenreiter Fernando Alonso und Michael Schumacher nicht ins Ziel gekommen. Trotzdem bekam der Ferrari-Pilot noch einen Punkt. Das Rennen gewann Jenson Button vor Pedro de la Rosa und Nick Heidfeld. Mit FAZ.NET-Bildergalerie. Mehr

07.08.2006, 12:38 Uhr | Sport

Formel 1 in Ungarn Bei Schumacher und Alonso liegen die Nerven blank

Erst die Fehler von Fernando Alonso, dann das Mißgeschick von Michael Schumacher. Vor dem Großen Preis von Ungarn liegen die Nerven bei den beiden Top-Fahrern der Formel 1 blank. Mehr

06.08.2006, 16:04 Uhr | Sport

Freies Training in Ungarn Alonso zeigt Nerven und wird bestraft

Zwar war Michael Schumacher beim Freien Training in Budapest langsamer als Konkurrent Alonso, dennoch hofft der Ferrari-Pilot auf Platz eins im Qualifying. Denn der Spanier wurde mit einer empfindlichen Zeitstrafe belegt. Mehr

04.08.2006, 18:04 Uhr | Sport

Formel 1 Beendet Schumacher nach dieser Saison seine Karriere?

Vor dem Großen Preis von Ungarn kochen Spekulationen um die Zukunft von Michael Schumacher hoch. Italienischen Medienberichten zufolge hört der siebenfache Weltmeister nach dieser Saison auf. Mehr

02.08.2006, 17:31 Uhr | Sport

Auftakt der Deutschland-Tour Wladimir Gusew gewinnt Prolog

Der Russe Wladimir Gusew setzte sich beim Prolog der Deutschland-Tour gegen 176 Starter durch und ist damit der erste Träger des Gelben Trikots. Platz zwei und drei holten sich die Deutschen Linus Gerdemann und Sebastian Lang. Mehr

01.08.2006, 20:06 Uhr | Sport

Formel 1 Schumacher: Auf zum nächsten Streich

Optimismus bei Ferrari, rauchende Köpfe bei Renault: Nach dem Sieg von Michael Schumacher auf dem Hockenheimring und vor dem Rennen in Ungarn könnte die Stimmungslage bei den Konkurrenten nicht unterschiedlicher sein. Mehr

01.08.2006, 18:08 Uhr | Sport

Formel 1 Wende geschafft, WM-Titel winkt

Hockenheim stand Kopf, die Ferrari-Fans waren außer Rand und Band - doch Sieger Michael Schumacher blieb cool und plante schon den nächsten roten Geniestreich. Nach dem nächsten Rennen in Budapest will er wieder aus eigener Kraft auf den WM-Thron zurückkehren. Mehr

31.07.2006, 15:33 Uhr | Sport

Jens Voigt im Interview „Die Basis wird ja nicht erwischt“

Jens Voigt, der Sprecher der Radprofis, spricht im Interview mit der F.A.Z. über die Guten und die Bösen der Branche, Sportler unter Generalverdacht, Pillen für 10.000 Euro und seine Rückkehr zur Tour de France. Mehr

31.07.2006, 12:10 Uhr | Sport

Grand Prix am Hockenheimring Schumacher-Lektion für Alonso

Michael Schumacher hat den Großen Preis von Deutschland in Hockenheim gewonnen. Der Ferrari-Pilot verwies seinen Teamkollegen Felipe Massa auf Platz zwei. Titelverteidiger Fernando Alonso büßte wichtige Punkte ein. FAZ.NET-Bildergalerie. Mehr

31.07.2006, 10:01 Uhr | Sport

Schumacher im Interview „Wir müssen damit rechnen, daß Renault zurückschlägt“

Jubelfest für Michael Schumacher und ein rabenschwarzer Tag für Fernando Alonso: Während der Ferrari-Pilot seine erstaunliche Siegesserie in Hockenheim fortsetzte, gerät der Spanier immer mehr unter Druck. Im Interview relativiert der Rekordweltmeister seinen Erfolg. Mehr

30.07.2006, 17:07 Uhr | Sport

Qualifikation am Hockenheimring Nur Räikkönen schneller als Schumacher

Michael Schumacher hat den Kampf um die Pole Position bei seinem Formel-1-Heimspiel in Hockenheim knapp verloren. Der Ferrari-Pilot fuhr im Qualifying zum Großen Preis von Deutschland auf Platz zwei. Schnellster war der Finne Kimi Räikkönen. FAZ.NET-Bildergalerie. Mehr

29.07.2006, 20:08 Uhr | Sport

Schumacher gegen Alonso Die Autos gleich schnell, die Fahrer gleich cool

17 Punkte Rückstand hat Michael Schumacher vor dem Formel-1-Rennen in Hockenheim auf Fernando Alonso. Momentan fahren beide auf gleichem Niveau. Dennoch gibt der Deutsche Anlaß zu Optimismus im Titelrennen. Mehr Von Peter Hess, Hockenheim

29.07.2006, 14:34 Uhr | Sport

Grand Prix Ohne Schumacher-Boom wird die Formel 1 zu teuer

Die fetten Jahre in der deutschen Formel 1 sind vorbei, Schumacher tritt kürzer, und die Zuschauer bleiben fern. Deshalb wird in Zukunft der Grand Prix abwechselnd auf dem Hockenheim- und dem Nürburgring ausgetragen. Mehr Von Peter Hess

27.07.2006, 20:29 Uhr | Sport

Michael Schumacher Fußball-Leichtfuß verrät Bleifuß-Zukunft nicht

Drei Tage vor dem Heimrennen in Hockenheim hat Michael Schumacher Meldungen über ein 80-Millionen-Euro-Angebot von BMW-Sauber dementiert. Das ist ein Gerücht, sagte Schumacher, der sich über seine Zukunft weiter ausschweigt. Mehr

27.07.2006, 17:57 Uhr | Sport

Großer Preis von Frankreich Rekordsieger Schumacher meldet sich zurück

Michael Schumacher hat einen neuen Formel-1-Rekord aufgestellt. Der Ferrari-Pilot gewann beim Großen Preis von Frankreich ein Rennen zum achten Mal. Durch seinen Triumph vor Fernando Alonso verkürzte er den Rückstand auf den Weltmeister auf 17 Punkte. Mehr

17.07.2006, 07:58 Uhr | Sport

Großer Preis von Frankreich Schumacher auf der Pole-Position

Michael Schumacher ist in der Qualifikation für den Großen Preis von Frankreich auf die Pole- Position gefahren. Der Rekord-Weltmeister startet am Sonntag vor seinem zweitplazierten Teamkollege Felipe Massa. Dritter wurde Weltmeister Fernando Alonso. Mehr

15.07.2006, 17:45 Uhr | Sport

Freies Training Kubica vor Alonso, Schumacher Sechster

Michael Schumacher hat im zweiten freien Training zum Großen Preis von Frankreich den sechsten Rang belegt. BMW-Testpilot Robert Kubica aus Polen fuhr die Bestzeit. Ralf Schumacher kam auf den neunten Platz. Mehr

14.07.2006, 17:06 Uhr | Sport

Formel 1 Alonso denkt an einen Konter in den Lauf von Ferrari

Verlängerung des WM-Finales via Formel 1? Am Sonntag tritt Blau gegen Rot, Renault gegen Ferrari, Frankreich gegen Italien an. Doch die Teams sind gut gemischt. So erschien Giancarlo Fisichella im azurblauen Trikot zur Arbeit - beim französischen Rennstall Renault. Mehr Von Anno Hecker, Magny-Cours

14.07.2006, 16:50 Uhr | Sport

Schumacher im Interview An Fußballschuhen kann ich mich einfach nicht sattsehen

Formel-1-Weltmeister Michael Schumacher im F.A.Z.-Interview über seiner Liebe zum Spiel, seinen Fußballschuh-Tick, den richtigen Balldruck und seinen kleinen Zwiespalt beim WM-Halbfinale zwischen Deutschland und Italien. Mehr

03.07.2006, 17:55 Uhr | Sport

Grand Prix in Indianapolis Schumacher siegt und kommt Alonso näher

Michael Schumacher hat den Großen Preis der Vereinigten Staaten zum fünften Mal gewonnen und schöpft nach dem dritten Saisonsieg wieder Hoffnung im Formel-1-Titelrennen. Zweiter wurde der Brasilianer Felipe Massa. Weltmeister Fernando Alonso kam nur auf den fünften Platz. Mehr

03.07.2006, 12:10 Uhr | Sport

Qualifikation in Indianapolis Schumacher erobert Pole Position

Michael Schumacher startet beim Großen Preis der Vereinigten Staaten von der Pole Position. Er fuhr im Qualifying für das Rennen in Indianapolis zum 67. Mal in seiner Karriere auf Startplatz eins. Weltmeister Fernando Alonso aus Spanien landete im Renault nur auf Rang fünf. Mehr

02.07.2006, 01:08 Uhr | Sport

Aufgeregter als beim Start Fußballfieber bei Formel-1-Piloten

Auch im Fahrerlager der Formel 1 war am Freitag Fußball Trumpf. Michael Schumacher jubelte in der Ferrari-Box: Ich war heute mehr auf den Rasen als auf die Piste konzentriert. BMW-Teamchef Mario Theissen machte sich Sorgen um seine Crew: Einige waren aufgeregter als bei einem Formel-1-Start. Mehr

01.07.2006, 12:54 Uhr | Sport

Grand Prix in Montreal Schumacher chancenlos beim „Alonsolo“

Es sah wie eine Gratulation zum Weltmeisterschaftstitel aus, als Schumacher seinem Rivalen Alonso in Montreal die Hand schüttelte. Seinen achten Triumph kann der Rekordweltmeister angesichts des Rückstands auf den Spanier abschreiben. Mehr

26.06.2006, 12:23 Uhr | Sport

Grand Prix in Montreal Schumacher nur auf Startplatz fünf

Michael Schumacher hat in Montreal den Sprung in die erste Startreihe klar verpaßt. Er fuhr im Qualifying zum Großen Preis von Kanada die fünftbeste Zeit. Damit war Schumacher eine Sekunde langsamer als Weltmeister Fernando Alonso, der sich die Pole Position sicherte. Mehr

24.06.2006, 21:00 Uhr | Sport

Grand Prix in Montreal Schumacher fährt im Training hinterher

Michael Schumacher ist am ersten Trainingstag für den Großen Preis von Kanada nur auf Platz 15 gefahren. In 1:18,549 Minuten lag der Ferrari-Pilot in der Kombination der beiden Übungseinheiten für das Rennen am Sonntag deutlich hinter der Spitze. Mehr

23.06.2006, 22:12 Uhr | Sport

Vor dem Großen Preis von Kanada Die Formel 1 sucht den Superstar

In der Formel 1 wird der Fortschritt durch Technik immer schwieriger. Deswegen konzentrieren sich die Teams verstärkt auf die fahrerischen Qualitäten. Welcher Pilot wird der Superstar der Zukunft? Mehr Von Hermann Renner, Montreal

22.06.2006, 19:25 Uhr | Sport

Simon Fuller im Interview Wenn Beckham auf dem Platz steht, hat der Kommerz Pause

Der britische Promotor Simon Fuller, Manager des englischen Fußball-Nationalspielers David Beckham, spricht im Interview mit der F.A.Z. über die Kreation von Stars, über Tiger Woods, Madonna und Michael Schumacher. Mehr

20.06.2006, 17:32 Uhr | Sport

Großer Preis von Großbritannien Schumacher fehlt der Speed - der Formel 1 der Kick

Wieder gewann Renault-Pilot Fernando Alonso, zum fünften Mal in dieser Saison, zum dritten Mal nacheinander. Die Formel 1 gewann in Silverstone keine neue Spannung. Wer soll den Spanier noch auf dem Weg zum zweiten Titel stoppen? Mehr Von Anno Hecker, Silverstone

11.06.2006, 18:33 Uhr | Sport
  26 27 28 29 30 ... 57  
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z
Mehr zum Thema