Melbourne: Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema

Alle Artikel zu: Melbourne

  22 23 24 25 26 ... 47  
   
Sortieren nach

Afghanistan Jugendprojekt Skateboarden

Ein Deutschaustralier bringt Kindern in Kabul das Leben auf vier Rollen bei und will, dass sie in eine neue Gesellschaft fahren. Viele Ausländer in Kabul halten ihn für verrückt, doch Oliver Percovich macht weiter. Mehr Von Friederike Böge

25.05.2009, 12:37 Uhr | Gesellschaft

Roger Federer Tenniskönig ohne Land

Im Kampf um Titel verliert Roger Federer weiter an Boden, seine Domänen fallen wie Dominosteine. Die Gründe für die große Verunsicherung des Schweizers erscheinen auch Fachleuten rätselhaft. Mehr Von Thomas Klemm

12.05.2009, 15:00 Uhr | Sport

Formel 1 Aufstand der Langsamen

Barcelona ist der ultimative Test für die Alltagstauglichkeit der Formel-1-Autos. Deshalb haben die Nachzügler unter den Großen in aller Eile nachgerüstet. Ferrari und BMW hoffen auf bessere Plazierungen - doch die enteilte Konkurrenz von Brawn GP macht sich keine großen Sorgen. Mehr Von Anno Hecker, Barcelona

08.05.2009, 15:31 Uhr | Sport

Formel 1 BMW mit Fehler im System

Nach den ersten drei Rennen bleibt BMW in der Formel 1 weit hinter den eigenen Erwartungen zurück. Das hat nicht nur mit dem fehlenden Doppeldiffusor zu tun. Der Hybridantrieb KERS ist ein Klotz am Bein. Mehr Von Hermann Renner, Manama

24.04.2009, 12:29 Uhr | Sport

Formel 1 McLaren bleibt nur noch die Notbremse

Der Rückzug von Ron Dennis hat mit der „Lügenaffäre“ nichts zu tun - sagt das Formel-1-Team. Tatsächlich ist das Aus der Galionsfigur ein Befreiungsschlag, der wohl auch auf Druck des Partners Mercedes erfolgte. Denn bei den Schwaben spielt McLaren mit dem Feuer. Mehr Von Hermann Renner, Schanghai

18.04.2009, 15:25 Uhr | Sport

Formel 1 Brawns Diffusor regelkonform

Im Aerodynamik-Streit der Formel 1 haben die Berufungsrichter des Automobil-Weltverbands FIA den umstrittenen Doppel-Diffusor für legal erklärt. Damit dürfen die Rennställe Brawn GP, Toyota und Williams ihre Punkte aus den ersten beiden Saisonrennen behalten. Mehr Von Michael Wittershagen

15.04.2009, 15:13 Uhr | Sport

Formel 1 in Malaysia Untergang um five o'Glock

Aquaplaning, Abflüge, Abbruch: Im Chaos von Sepang war Button am Ende der lachende Sieger. Wegen starken Regens dauerte das Rennen von Malaysia nur 32 Runden. Auch zwei Deutsche können sich über halbierte Punkte freuen. Mehr Von Anno Hecker, Kuala Lumpur

05.04.2009, 19:01 Uhr | Sport

Jenson Button Der letzte Playboy der Formel 1

Die Formel 1 hat wieder einen Star, der beides kann: Leben und Siegen. Doch Jenson Button hat auch hart an sich gearbeitet. Nun ist er im Brawn GP der Favorit auf den Titel. Am Sonntag in Malaysia startet der Brite Button von Position eins. Mehr Von Anno Hecker, Kuala Lumpur

05.04.2009, 10:11 Uhr | Sport

Im Gespräch: Formel-1-Pilot Nico Rosberg Wo ist das Negative? Es wird spannender

Nico Rosbergs Treue scheint sich auszuzahlen. Überraschend hat sein Rennstall Williams zum Saisonstart der Formel 1 einen starken Boliden präsentiert. Im FAZ.NET-Interview spricht Rosberg über neue Regeln, Fahrzeugentwicklung und große Spannung. Mehr

03.04.2009, 21:48 Uhr | Sport

Formel 1 Bauernopfer in der Lügenaffäre

McLaren-Sportdirektor Ryan wurde wegen der Falschaussage Hamiltons und dessen Disqualifikation von seinem Rennstall suspendiert. Unterdessen muss Hamilton auch noch eine Geldstrafe zahlen: er fuhr zu schnell und wurde geblitzt. Mehr

03.04.2009, 12:38 Uhr | Sport

Hamilton disqualifiziert Null Punkte wegen absichtlicher Irreführung

Die Rennkommissare bezichtigten Lewis Hamilton indirekt der Lüge und disqualifizierten ihn deshalb nachträglich. Der jüngste Weltmeister der Formel-1-Geschichte hätte sich die Peinlichkeit ersparen können. Mehr Von Anno Hecker, Kuala Lumpur

02.04.2009, 18:13 Uhr | Sport

Formel 1 Brawn macht's möglich

Nach dem Doppelsieg zum Auftakt der Formel 1 ist Brawn GP das Team der Stunde. Nach nur einem Rennen wird Sieger Jenson Button als kommender Weltmeister gefeiert. Doch alle, die nun jubeln, kennen auch ganz andere Zeiten. Mehr Von Anno Hecker, Melbourne

30.03.2009, 18:01 Uhr | Sport

Sebastian Vettel „Es tut mir leid, für das Team, für Robert, für mich“

Sebastian Vettel bringt sich beim Grand Prix in Melbourne mit einem spektakulären Manöver selbst um einen Podestplatz - und BMW-Pilot Kubica gleich mit. Der Deutsche wurde doppelt bestraft. Doch beide haben Grund zum Optimismus. Mehr Von Anno Hecker, Melbourne

29.03.2009, 20:11 Uhr | Sport

Formel 1 Grenzgänger in den Grauzonen

Button und Barrichello starten in Australien aus der ersten Reihe. Brawn ist mit seinem Team zur Zeit das Maß der Dinge in der Formel 1. Das verhärtet die Fronten in der Branche. Einige Teams schimpfen über illegale Autos. Mehr Von Anno Hecker, Melbourne

28.03.2009, 21:12 Uhr | Sport

Formel 1 Button vor Barrichello - Branson unterstützt Brawn

Beim Großen Preis von Australien starten die Brawn-Piloten Button und Barrichello aus der ersten Reihe. Zudem stieg Milliardär Branson als Sponsor ein. McLaren-Mercedes mit Titelverteidiger Hamilton erlitt dagegen einen schweren Rückschlag. Mehr

28.03.2009, 16:20 Uhr | Sport

Formel 1 in Melbourne Rosbergs Sprung nach vorn

Beim Training zum Formel-1-Saisonauftakt am Sonntag fuhren die Team mit dem umstrittenen Diffusor vornweg. Der Deutsche Nico Rosberg in seinem Williams war der schnellste. Doch beim Rennen gilt es wohl, Brawn GP zu schlagen. Mehr Von Anno Hecker, Melbourne

27.03.2009, 16:44 Uhr | Sport

Hitlers Rennschlachten Rasen unterm Hakenkreuz

Schnelle Rennwagen, schnarrende Kommentatoren: Auto Union und Mercedes-Benz siegten in den dreißiger Jahren immer auch für Hitlers möderisches Regime. Eberhard Reuß beleuchtet in seiner SWR-Dokumentation akribisch die innenpolitische Instrumentalisierung zu Helden verklärter Männer. Mehr Von Anno Hecker

26.03.2009, 19:51 Uhr | Sport

Formel 1 Regelgerechte Autos

Noch haben die Autos auf dem Kurs in Melbourne keine Runde gedreht, da ist der Streit um die neuen Rennwagen voll entbrannt. Die Streckenkommissare haben Proteste gegen den Einsatz der Rennwagen von Brawn GP, Toyota und Williams zurückgewiesen. Eine Berufung gegen die Entscheidung ist bereits angekündigt. Mehr Von Anno Hecker, Melbourne

26.03.2009, 16:48 Uhr | Sport

Die Formel 1 vor dem Start Fahren um jeden Preis

Allen Rettern zum Trotz: Die Formel 1 wird die größte Krise ihrer Geschichte überstehen. Dafür garantieren besessene Piloten. Ihnen ist ein Cockpit-Platz mehr wert als Geld und Sicherheit. Für die Bestzeit haben sie diesmal sogar gehungert. Mehr Von Anno Hecker

26.03.2009, 16:48 Uhr | Sport

Formel 1 McLarens Langsamkeit

Hamilton spielt auf Zeit: McLaren-Mercedes scheint in Melbourne nicht siegfähig, auch wenn der britisch-schwäbische Rennstall auf Understatement macht. Selten zuvor hat das Team so unverblümt seine Langsamkeit angekündigt. Mehr Von Anno Hecker, Melbourne

26.03.2009, 16:32 Uhr | Sport

Im Porträt: Nico Rosberg Am liebsten mit Williams

Nico Rosberg steht in der Formel 1 am Scheideweg: Für mich ist dieses Jahr ein entscheidendes Jahr, sagt der Wiesbadener, der um den WM-Titel fahren will - spätestens 2010. Deshalb muss es in diesem Jahr beim Rennstall, der seinen Vater zum Weltmeister machte, aufwärts gehen. Mehr

25.03.2009, 13:05 Uhr | Sport

Im Porträt: Adrian Sutil Es muss voran gehen

Keine Lust mehr auf Frust: Adrian Sutil will im Force India nicht mehr der Mann aus der letzten Reihe sein. Fortschritte sind allerdings auch dringend nötig, sonst könnte Teambesitzer Vijay Mallya schon bald einen indischen Ersatz präsentieren. Mehr

24.03.2009, 20:30 Uhr | Sport

Eine Woche vor dem Start Rätselhafte Formel 1

Weltmeister Lewis Hamilton hat mit seinem McLaren-Mercedes derzeit kein Auto, mit dem er um den Sieg fahren könnte. An der Spitze der Königsklasse ist Raum frei geworden für die Ambitionen anderer. Die Frage ist: Wer füllt die Lücke? Mehr Von Michael Wittershagen

23.03.2009, 16:12 Uhr | Sport

Formel-1-Kommentar Aufschwung der Gebeulten

Der Nobelschlitten zuckelt, der fast verschrottete Bolide saust allen davon! Das will man lesen: das ergreifende Stück vom Aufschwung der Gebeutelten bei Brawn GP an die Spitze, kurz vor ihrem kolportierten Ende, während die Dauersieger McLaren-Mercedes ratlos herumschrauben. Doch der Schein trügt. Mehr Von Anno Hecker

14.03.2009, 12:20 Uhr | Sport

Formel 1 Mercedes wieder Spitze, aber nicht McLaren

Die Letzten werden die Ersten sein: BrawnGP fährt aus dem Stand Bestzeit. Mit Motoren aus Untertürkheim wird aus dem früheren Honda-Rennstall ein Siegkandidat. Dagegen ist Weltmeister McLaren-Mercedes weit von Topzeiten entfernt - und hat zwei Wochen vor Saisonstart ein Problem. Mehr Von Hermann Renner, Barcelona

14.03.2009, 10:24 Uhr | Sport
  22 23 24 25 26 ... 47  
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z