Megan Rapinoe: Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema

Frauenfußball-Bundesliga Keine Rapinoe in Sicht

Die Fußball-Bundesliga der Frauen startet in ihre 30. Saison. Es wird wieder einen Zweikampf zwischen Wolfsburg und München um den Titel geben. Aufbruchstimmung ist bislang nicht zu verorten. Mehr

16.08.2019, 11:49 Uhr | Sport

Alle Artikel zu: Megan Rapinoe

1
   
Sortieren nach

Hass gegen Trump-Kritikerin Rapinoe-Plakate mit Beleidigungen beschmiert

Die amerikanische Fußball-Nationalspielerin setzt sich für LGBTQ-Rechte ein und hält sich mit Kritik an Donald Trump nicht zurück. Nun wurde ein unschöner Vorfall aus New York bekannt. Die Polizei ermittelt. Mehr

11.07.2019, 10:59 Uhr | Sport

Ikonen für Frauenrechte Mehr Liebe, weniger Hass

Auf den Siegeszug durch Manhattan, folgten eindringliche Appelle für mehr Gleichheit. Vor allem die Kapitänin des Weltmeisterteams, Megan Rapinoe, sandte eine starke Botschaft in die Welt. Mehr

11.07.2019, 05:26 Uhr | Sport

Kein Besuch im Weißen Haus „Wir wollen nicht von der Trump-Regierung korrumpiert werden“

Die amerikanischen Fußball-Weltmeisterinnen werden eine Einladung aus dem Weißen Haus ignorieren. Die Kapitänin äußert neue Kritik an Präsident Trump – und die hat es in sich. Mehr

10.07.2019, 10:07 Uhr | Sport

Megan Rapinoe mit Ansage Schelte für Trump

Die amerikanischen Fußballerinnen sind wieder in der Heimat gelandet und feiern den Gewinn des Weltmeistertitels. Auf einen Besuch beim Präsidenten haben sie dabei keine Lust. Mehr

09.07.2019, 07:51 Uhr | Sport

Fazit der Frauen-WM „Rapinoe hat der WM den Stempel aufgedrückt“

Die Vereinigten Staaten holen wieder den Titel bei der Frauenfußball-WM. Eine Spielerin ragt dabei heraus – nicht nur auf dem Rasen. Zudem kommentiert F.A.Z.-Sportredakteur Daniel Meuren, was die Deutschen nun lernen müssen. Mehr

08.07.2019, 12:09 Uhr | Sport

Amerikanerinnen gewinnen WM Trump freut sich mit Fußballerinnen

Trump hatte sich mit Megan Rapinoe, der Spielerin des Turnieres und Kapitänin, verbale Duelle geliefert während des Turnieres. Rapinoe hatte unter anderem gesagt, sie wolle nicht zu Trump ins Weiße Haus gehen, falls es einen Ehrenempfang geben sollte. Mehr

08.07.2019, 09:59 Uhr | Sport

Fußball-WM der Frauen Trump jubelt mit den Weltmeisterinnen

Trotz der heftigen Kritik von Spielerinnen am amerikanischen Präsidenten gratuliert Donald Trump den Fußballfrauen zum WM-Titel. Wortführerin Megan Rapinoe wird nach dem Finalsieg gleich doppelt ausgezeichnet. Mehr

08.07.2019, 08:54 Uhr | Sport

2:1 gegen England Am Geburtstag ins Finale

Abseitstor, Elfmeter verschossen und Gelb-Rot: Englands Traum vom Finale der Frauenfußball-WM ist geplatzt, weil die Amerikanerinnen effizienter spielten. Während Alex Morgan an ihrem Geburtstag traf, bangt der Titelverteidiger vor dem Finale um ihre Beste. Mehr Von Daniel Meuren, Lyon

03.07.2019, 10:49 Uhr | Sport

England bei Frauenfußball-WM Psychologische Kriegsführung

Britische Zurückhaltung? Trainer Phil Neville versucht, vor dem Halbfinale seiner Engländerinnen bei der Frauenfußball-WM gegen die Vereinigten Staaten einen Psychokrieg anzuzetteln. Mehr Von Daniel Meuren, Lyon

02.07.2019, 17:55 Uhr | Sport

2:1 gegen Frankreich Rapinoe verdirbt „Les Bleus“ die Heim-WM

Große Worte – und große Taten: Amerikas Teilzeit-Spielführerin Megan Rapinoe hat ihre Mannschaft ins Halbfinale der WM geschossen. Gegen Gastgeber Frankreich gelangen der 33-Jährigen zwei Tore. Mehr

28.06.2019, 23:19 Uhr | Sport

Amerikanische Fußballerin „Ich werde nicht ins beschissene Weiße Haus gehen“

Megan Rapinoe bezieht immer wieder politisch Stellung und macht sich damit nicht nur Freunde. Nun wählt die Kapitänin der amerikanischen Fußballerinnen drastische Worte für Donald Trump. Der Konter folgt prompt. Mehr

26.06.2019, 18:11 Uhr | Sport

Kampf um Gleichberechtigung Laufender Protest im Frauenfußball

Die Fußballfrauen in aller Welt kämpfen um mehr Anerkennung – und Megan Rapinoe geht voran. Doch es ist ein langer und vor allem steiniger Weg. Dafür gibt es mehrere Gründe. Mehr Von Daniel Meuren

15.06.2019, 08:20 Uhr | Sport

13:0 gegen Thailand Amerikas Sturm fegt zum WM-Rekord

Die Titelverteidigerinnen starten noch problemloser als erwartet in die Fußball-WM der Frauen: Gegen Thailand gelingt den Amerikanerinnen sogar der höchste Sieg der WM-Geschichte. Mehr Von Daniel Meuren, Reims

11.06.2019, 23:14 Uhr | Sport

Amerikanische Fußballfrauen Ausgebootete Spielerin übt harsche Kritik

„Sie ist nicht die Anführerin“: Unmittelbar vor dem Start der Mission Titelverteidigung sorgt die ehemalige Torhüterin Hope Solo im Lager der amerikanischen Fußball-Spielerinnen für Aufregung. Droht nun Ungemach? Mehr

11.06.2019, 09:26 Uhr | Sport

Rapinoe wie Kaepernick Fußballerin solidarisiert sich mit Footballer

Football-Quarterback Colin Kapernick war der Erste: Er verweigerte sich der Nationalhymne, um auf Missstände in Amerika hinzuweisen. Nun hat eine Fußball-Weltmeisterin nachgezogen. Mehr

05.09.2016, 12:28 Uhr | Sport

Gleiches Spiel, gleiches Geld? Amerikas streitbare Fußballfrauen

Amerikas Fußballfrauen sind in ihrer Heimat weit populärer als ihre männlichen Kollegen – trotzdem sind sie deutlich schlechter bezahlt. Ein Ärgernis, erst Recht nun vor Olympia. Mehr Von Jürgen Kalwa, New York

04.08.2016, 00:28 Uhr | Sport

Frauenfußball-WM Das amerikanische Vermächtnis

Die Fußballfrauen aus den Vereinigten Staaten sichern sich erstmals seit 1999 den WM-Titel. Nach einem 5:2-Finalsieg gegen Titelverteidiger Japan ist die Karriere von Abby Wambach vollendet. Heldin des Spiels ist aber Carli Lloyd. Und die Deutschen bekommen einen Trostpreis. Mehr Von Daniel Meuren, Vancouver

06.07.2015, 03:33 Uhr | Sport

0:2-Niederlage Amerikanerinnen besiegen DFB-Elf im Halbfinale

Für das deutsche Team endet der Traum vom Weltmeistertitel: In einer temporeichen Partie gewinnen die Amerikanerinnen verdient. Der Elfmeter, der sie in Führung brachte, ist allerdings umstritten. Mehr

01.07.2015, 05:31 Uhr | Sport

WM-Halbfinalgegner Amerika „Ein ICE kommt auf uns zugerast“

Im WM-Halbfinale (1 Uhr) treffen zwei Welten aufeinander: Während für die Amerikanerinnen Trubel und politischer Aktivismus dazu gehören, haben es die deutschen Fußballfrauen lieber ruhig. Nicht nur deswegen hat die Partie eine besondere sportliche Brisanz. Mehr Von Daniel Meuren, Montreal

30.06.2015, 16:14 Uhr | Sport

Frauenfußball-WM Auftaktsiege für Japan und Amerika

Schweden und Nigeria liefern sich beim 3:3-Unentschieden das spannendste Spiel der bisherigen WM. Titelverteidiger Japan und die Vereinigten Staaten zeigen weniger Spektakel - und gewinnen. Mehr

09.06.2015, 06:17 Uhr | Sport

Frauenfußball Auf der Suche nach individueller Stärke

Die deutschen Fußballfrauen haben sich mit toller Moral ein schmeichelhaftes 3:3 gegen die Vereinigten Staaten erkämpft. Für ein Weltklasseteam fehlen der Auswahl aber entsprechende Spielerinnen. Mehr Von Daniel Meuren, Offenbach

06.04.2013, 16:24 Uhr | Sport

Frauenfußball Nur ein gefühlter Sieg

Auch im elften Spiel in Serie gelingt den deutschen Fußballfrauen kein Sieg gegen die Vereinigten Staaten. Beim 3:3 in Offenbach beweist das deutsche Team aber mit bewundernswerter Moral, dass es weiter erster Herausforderer des besten Teams der Welt ist. Mehr Von Daniel Meuren, Offenbach

06.04.2013, 00:03 Uhr | Sport

Ali Krieger Ich war nicht mehr glücklich beim FFC

Kurz vor dem Jahreswechsel verließ Ali Krieger überstürzt den FFC Frankfurt. Nun kehrt sie mit dem amerikanischen Frauenfußball-Nationalteam nach Frankfurt zurück - und deutet erstmals die wahren Gründe für den Abschied an. Mehr Von Daniel Meuren, Frankfurt

02.04.2013, 01:22 Uhr | Sport

5:3 n.E. gegen Vereinigte Staaten Japanische Traumreise zum WM-Titel

Ein dramatisches Finale findet die Entscheidung im Elfmeterschießen: Die Nerven versagen bei drei Amerikanerinnen - Japan ist zum ersten Mal Fußball-Weltmeister. Mehr Von Christian Kamp, Frankfurt

18.07.2011, 13:48 Uhr | Sport

Vereinigte Staaten Talentschmiede für die Frauenfußball-Welt

In Amerika lernen Spielerinnen aus aller Herren Länder die Grundlagen des Frauenfußballs. Das führt zu merkwürdigen Konstellationen - und hilft vor allem den Gegnern. Das Sport-Ausbildungsland hat aber auch seine Grenzen. Mehr Von Daniel Meuren

06.07.2011, 12:00 Uhr | Sport

3:0 gegen Kolumbien Die Vereinigten Staaten folgen Schweden ins Viertelfinale

Sechs Punkte, kein Gegentor: Nach Schweden überstehen auch die Amerikanerinnen souverän die Vorrunde in der als schwer eingestuften Gruppe C. Beim 3:0 über Kolumbien treffen Heather O'Reilly, Megan Rapinoe und Carli Lloyd für den Titelanwärter. Mehr

02.07.2011, 21:58 Uhr | Sport
1
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z