Max Schmeling: Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema

Comeback im Sport Grandioser Aufstieg, bodenloser Fall, unglaubliche Rückkehr

Das Auferstehungsmotiv ist ein Klassiker des Sports. Einige nennen den Masters-Sieg von Tiger Woods nun das größte Comeback. Ist es das wirklich? Nein, wohl nicht. Denn da gibt es noch ganz andere Geschichten. Mehr

21.04.2019, 08:27 Uhr | Sport

Alle Artikel zu: Max Schmeling

1 2 3  
   
Sortieren nach

Deutscher NBA-Star So hat Nowitzki den Basketball verändert

Dirk Nowitzki ist neben Max Schmeling, Franz Beckenbauer, Steffi Graf, Boris Becker und Michael Schumacher einer der größten Sportler des Landes. Dabei hatte der dünne Deutsche in der NBA einen fürchterlichen Start. Mehr Von Heiko Oldörp, Boston

08.02.2019, 13:57 Uhr | Sport

Weimarer Republik Die „Roaring Twenties“ des Sports

In der Weimarer Republik wird der Sport rasend schnell populär. Die entstehende Kultur ist bunter und blühender als heute – und doch diente der Sport vor allem einem Ziel. Mehr Von Erik Eggers

18.11.2018, 15:14 Uhr | Sport

Zum Tod von Karl Mildenberger Der Boxer, den Muhammad Ali lobte

Karl Mildenberger schrieb mit seinem Kampf gegen Muhammad Ali im Frankfurter Waldstadion Geschichte. Wohl noch nie war ein k.o.-geschlagener Boxer im Triumphzug auf Schultern aus dem Ring getragen worden. Mehr Von Hartmut Scherzer

06.10.2018, 15:28 Uhr | Sport

Graciano Rocchigiani Dieser „Rocky“ hatte nie eine Lobby

Manche sahen in ihm den Boxer schlechthin. Für andere war er zu ungehobelt, zu unbequem, ein schwarzes Schaf der Szene. Sicher ist: er war Kult. Zum Tod von Graciano Rocchigiani. Mehr Von Hans-Joachim Leyenberg

03.10.2018, 16:59 Uhr | Sport

Pass-Chaos bei Box-Weltmeister „Ich möchte mich beim deutschen Volk entschuldigen“

Langsam aber sicher kommt Licht ins Dunkel um die Frage nach Manuel Charrs Staatsangehörigkeit. Als Nachfolger Max Schmelings kann sich der Box-Weltmeister nun offensichtlich nicht mehr feiern lassen. Mehr

30.11.2017, 07:10 Uhr | Sport

Weltmeister im Schwergewicht Ist Box-Champion Charr wirklich Deutscher?

Manuel Charr wird als erster deutscher Weltmeister im Schwergewicht seit Max Schmeling bejubelt. Aber hat er überhaupt einen entsprechenden Pass? Charr reagiert wortgewaltig. Doch es gibt Ungereimtheiten. Mehr

29.11.2017, 15:44 Uhr | Sport

Box-Champion Charr „Diesen Titel widme ich Deutschland“

Nach einer lebensgefährlichen Verletzung rappelt sich Manuel Charr wieder auf und erfüllt sich einen Traum: Nach Max Schmeling ist er der erste deutsche Boxer, der sich den WM-Titel im Schwergewicht holt. Mehr

26.11.2017, 11:13 Uhr | Sport

WM-Kampf im Schwergewicht Die stockfinstere Vergangenheit des Boxers Manuel Charr

Manuel Charr will der erste deutsche Schwergewichts-Champion seit Max Schmeling 1932 werden. Dass er und sein Gegner sich um die WM balgen dürfen, löst Erstaunen aus. Charr versteht die Bedenken nicht. Mehr

25.11.2017, 19:23 Uhr | Sport

Offenbacher Ledermuseum Ein Anorak aus Seehunddarm

Im Ledermuseum in Offenbach liegen die Zylinderhutschachtel, die Goethe mit auf Reisen nahm, und die Turnschuhe, in denen sich Joschka Fischer 1985 als hessischer Umweltminister vereidigen ließ. Jetzt wird es 100 Jahre alt. Mehr Von Ariane Dreisbach

20.10.2017, 01:09 Uhr | Stil

Ausstellung in Berlin Venus und Golem aus einer Hand

Kaum jemand stand so sichtbar quer zu allen Kategorien, mit denen moderne Kunst beurteilt wurde: Im Hamburger Bahnhof in Berlin ist das Werk des Bildhauers Rudolf Belling zu entdecken. Mehr Von Andreas Kilb

02.05.2017, 08:38 Uhr | Feuilleton

Hall of Fame Helden mit Fragezeichen

Täve Schur war ein überragender Sportler, ist aber kein Vorbild. Er ist ein Beweis dafür, dass es der Deutschen Sporthilfe nicht gelingt, nachfolgenden Generationen angemessene Anregung des Ehrgeizes zu bieten. Mehr Von Michael Reinsch

19.04.2017, 17:57 Uhr | Sport

Titus Malms Erinnerung an meinen Onkel Kurt Rosenbaum

1932 richtete der deutsche Jude Kurt Rosenbaum, der Onkel unseres Lesers Titus Malms, am Brandenburger Tor einen edlen Tabakladen ein. Dann kamen die Nazis - und mit ihnen der Horror. Mehr

17.03.2013, 19:37 Uhr | Feuilleton

Maybach Eine Luxusmarke am Ende

Die Maybach-Fertigung wurde eingestellt. Damit ist eine der glänzendsten Marken des automobilen Hochadels zum zweiten Mal nach 1941 untergegangen. Mehr Von Dieter Günther

04.01.2013, 13:21 Uhr | Technik-Motor

Charr fordert Klitschko Kampf dem Krakeeler

Manuel Charr fordert an diesem Samstag (23.00 Uhr) in Moskau Boxweltmeister Witali Klitschko heraus. Nicht mit den Fäusten, sondern mit Geschrei hat der „Koloss von Köln“ erstmals auf sich aufmerksam gemacht. Mehr Von Hartmut Scherzer

08.09.2012, 17:51 Uhr | Sport

Punktsieg für Powetkin Huck scheitert im Schwergewicht

Es klang nach Übermut: Marco Huck wollte erster deutscher Weltmeister im Schwergewicht seit 80 Jahren werden. In einem dramatischen Kampf hatte er den Russen Powetkin am Rande einer Niederlage. Doch es reichte nicht. Mehr

26.02.2012, 10:03 Uhr | Sport

Schefflers Golf-Kolumne Der Champ spielt Golf

Joe Louis ist für viele der größte Boxer aller Zeiten. Doch Joe Louis war auch der erste Afroamerikaner, der an einem Golfturnier teilnehmen durfte - lange bevor die rassistischen Regeln der PGA aufgehoben wurden. Mehr Von Wolfgang Scheffler

21.02.2012, 17:15 Uhr | Sport

DDR-Legende Gustav-Adolf Schur Genannt Täve

Ruhm, wem Ruhm gebührt? Was Gustav-Adolf Schur denkt, scheint aus einem DDR-Propagandamuseum zu stammen. Er war aber - und ist vielen bis heute - das größte Sportidol der DDR, der Max Schmeling des Ostens. Mehr Von Evi Simeoni

25.11.2011, 17:20 Uhr | Sport

Box-Schwergewicht Einsame Fäuste

Als Boxen der Premiumklasse versteht sich das Schwergewicht. Doch wo ist die Qualität geblieben? Ali hatte Frazier, Holyfield hatte Tyson, die Klitschkos aber haben nur sich. Eine Bestandsaufnahme 50 Jahre nach Alis erstem Profikampf. Mehr Von Hans-Joachim Leyenberg

29.10.2010, 07:09 Uhr | Sport

Film über Schmeling Mehr Maske als Maxe

Diesen Dienstag ist Schmelings 105. Geburtstag. Am Mittwoch kommt der Film Max Schmeling - Eine deutsche Legende mit Laiendarsteller Henry Maske in der Titelrolle in die Kinos. Dabei haut Regisseur Boll gründlich daneben. Mehr Von Hartmut Scherzer

28.09.2010, 17:03 Uhr | Sport

Klitschko gegen Peter Die Renaissance des Stadion-Boxens

Wladimir Klitschko trifft am Samstag (22.45 Uhr) auf Samuel Peter. 44 Jahre nach Muhammad Ali findet wieder ein Kampf in der Frankfurter Arena statt. Die Zuschauer strömen, aber die sportliche Qualität spielt keine Rolle mehr. Mehr Von Arne Leyenberg, Frankfurt

11.09.2010, 18:00 Uhr | Sport

Frankfurts Boxtradition Heldenhafte Niederlage in der zwölften Runde

Die großen Namen: Schmeling, Ali, Mildenberger und jetzt Klitschko. Frankfurt belebt seine große Boxtradition. Mehr Von Hartmut Scherzer, Frankfurt

10.09.2010, 19:23 Uhr | Rhein-Main

Boxen Jedermann ein Schwergewicht

Diesen Samstagabend will Wladimir Klitschko mal wieder seinen Titel verteidigen. Es kann nur einen Weltmeister geben? Von wegen! 68 Profiboxer bezeichnen sich als Meister aller Klassen, darunter einige gewöhnliche Haudraufs. Mehr Von Hartmut Scherzer

20.03.2010, 11:22 Uhr | Sport

Boxer und Dichter So schlägt man sich in der Nacht auf die Ohren

Wie vor ihm Ernest Hemingway und Bertolt Brecht zieht es den Schriftsteller Wolf Wondratschek immer wieder an den Boxring zurück. Beim Duell von Arthur Abraham gegen Jermain Taylor erlebt der Dichter seinen ersten Kampf seit zehn Jahren. Er sieht das Urtier des Boxens und vermisst die Poesie. Mehr Von Arne Leyenberg

24.10.2009, 16:17 Uhr | Feuilleton

Boxen Arthur Abraham will endlich berühmt werden

Sechs Boxgrößen aus vier Ländern ermitteln in einem fürs Profiboxen ungewöhnlichen Turnierformat den Weltmeister im Supermittelgewicht. Arthur Abraham darf dafür beim Super Six World Boxing Classic zum Anfang noch zuhause kämpfen. Mehr

17.10.2009, 17:53 Uhr | Sport
1 2 3  
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z