Matthias Steiner: Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema

Sportförderung in Bruchsal Vier fürs Vaterland

Das Training ist hart, die Ausbeute karg, alle sind verrückt nach Sport, und die Bundeswehr macht’s möglich. Wer hat da Zeit und Kraft, an die Zukunft zu denken? Ein Besuch bei der Fördergruppe in Bruchsal. Mehr

20.04.2016, 08:27 Uhr | Sport

Alle Artikel zu: Matthias Steiner

1 2
   
Sortieren nach

TV-Kritik Schlag den Star Für immer Kindergeburtstag

Jetzt also live und mit Elton als Moderator: Pro Sieben hat Schlag den Star auch nach Stefan Raabs Abschied erhalten. Doch die Kombination dieser beiden Neuerungen ist kein Geniestreich. Mehr Von Julia Bähr

10.04.2016, 08:00 Uhr | Feuilleton

TV-Kritik Wir sind Deutschland Bahn-Mitarbeiter sind die neuen Kriegshelden

Ulrich Meyer suchte unsere Helden. Er fand die Mitarbeiter der Bahn AG. Auf die Idee muss man erst einmal kommen. Steckt GDL-Chef Claus Weselsky dahinter, oder was? Mehr Von Frank Lübberding

13.08.2015, 07:04 Uhr | Feuilleton

Erik Pfeifer Weltmeister in der Gewichtsklasse der Klitschkos

Mit einem Meistergürtel, der erstmals vergeben wurde, ist Erik Pfeifer nicht nur der aktuelle Weltmeister im Superschwergewicht – sondern auch der große Unbekannte im Box-Ring. Wer ist dieser Mann? Mehr Von Hans-Joachim Leyenberg, Heidelberg

19.02.2015, 17:51 Uhr | Sport

Gewichtheber Max Lang Krumme Beine, gerader Weg

Erst eine Massage, dann ein Platz im Nationalteam, jetzt ein Start bei der WM – und dann? Der 21 Jahre alte Max Lang ist eine der größten Nachwuchs-Hoffnungen der Gewichtheber und will die ganz großen Lasten stemmen. Mehr Von Evi Simeoni, Leimen

30.10.2014, 08:37 Uhr | Sport

TV-Kritik: Kessler ist . . . Das Leben des Anderen

Normalerweise parodiert Michael Kessler andere Leute. In seiner neuen Sendung Kessler ist ... verkleidet er sich wieder - nicht aus Jux, sondern um sein Gegenüber kennenzulernen, ganz ohne Seelenstriptease. Und das funktioniert sogar. Mehr Von Michael Hanfeld

04.09.2014, 19:52 Uhr | Feuilleton

Ball des Sports 2014 Luftsprünge und Wildlachs

Selten trifft man so viele schöne und trainierte Menschen wie bei diesem Fest. Auch in den nächsten zehn Jahren soll der Ball des Sports in Wiesbaden stattfinden. Mehr Von Ewald Hetrodt, Wiesbaden

09.02.2014, 14:15 Uhr | Rhein-Main

Gewichtheber-Bundestrainer Caruso „Es ist alles ein bisschen ernüchternd für mich“

Oliver Caruso ist seit mehr als zwanzig Jahren Mitglied der Gewichtheber des SV Germania Obrigheim. Am Samstag kann er sich dort vom Frust als Bundestrainer der Ära nach Matthias Steiner ablenken: Die Germania kämpft dann um die deutsche Mannschaftsmeisterschaft. Mehr

20.04.2013, 11:56 Uhr | Sport

Gewichtheben Olympiasieger Matthias Steiner beendet Karriere

2008 gewann er Olympia-Gold in Peking, 2012 krachte bei den Spielen von London die fast 200 Kilogramm schwere Hantel in seinen Nacken. Nun beendet Matthias Steiner seine Karriere im Gewichtheben. Mehr

22.03.2013, 20:17 Uhr | Sport

TV Rottenburg Die Gefahr der Hängematte

Nach dem Rückzug des Hauptsponsors tritt der TV Rottenburg in der Volleyball-Bundesliga als Außenseiter mit völlig unbekannten Spielern an. An diesem Mittwoch (20 Uhr) spielen die Schwaben gegen die Netzhoppers KW Bestensee um den Einzug in das Play-off-Viertelfinale. Mehr

13.03.2013, 11:42 Uhr | Sport

FAZ.NET-Frühkritik Brauchen wir die Nutella-Steuer?

Zu Gast bei „Beckmann“ waren entschlossene Kritiker der Ernährungsindustrie – und ein Sechzehnjähriger, der vierzig Kilo abgenommen hat. Die Mischung machte ein lange vernachlässigtes Thema in seiner Brisanz verständlich. Mehr Von Christina Hucklenbroich

09.11.2012, 07:22 Uhr | Feuilleton

Gewichtheben Steiner-Coach Mantek hört als Bundestrainer auf

Ich bin mit mir total im Reinen, sagt Frank Mantek, der als Bundestrainer nach 22 Jahren aufhört. Zudem ist der Erfolgscoach von Olympiasieger Matthias Steiner als Kämpfer gegen Doping bekannt - weil er selbst als Athlet wider Willen gedopt wurde. Mehr

07.11.2012, 17:54 Uhr | Sport

Fernsehkritik Beckmann Olympioniken im Korridor

Eine Sendung, wie es das Aktuelle Sportstudio mal gewesen sein könnte: Beckmann zieht Olympia-Bilanz und bei aller Betulichkeit bringen ausgerechnet Diskuswerfer Robert Harting und Kraftsportler Matthias Steiner Gewicht in die Debatte. Mehr Von Christoph Becker

17.08.2012, 08:59 Uhr | Feuilleton

Matthias Steiner im Gespräch „Dann erschlägt die mich, und alles ist vorbei“

Gewichtheber Matthias Steiner ist nach seinen Unfall im olympischen Finale erleichtert, dass nicht mehr passiert ist. Im F.A.Z.-Interview spricht der Olympiasieger von 2008 über die Last mit 196 Kilo im Rücken, die Angst und das Glück. Mehr

13.08.2012, 14:13 Uhr | Sport

Nach Steiners Unfall Das hat sich eingebrannt

Wie gefährlich Gewichtheben wirklich ist, habe er erst bei Steiners Unfall begriffen, sagt dessen Trainer Frank Mantek und wertet es philosophisch: Das Leben wird vorwärts gelebt und rückwärts verstanden. Mehr

08.08.2012, 19:20 Uhr | Sport

Gewichtheben Gefangen unter der Hantel

Gewichtheber Matthias Steiner wird bei einem missglückten Versuch über 196 Kilogramm von der Hantel im Nacken getroffen und geht benommen zu Boden. Ohne Drama geht es bei ihm nicht. Mehr Von Evi Simeoni, London

08.08.2012, 01:19 Uhr | Sport

Olympia am Dienstag Die starken Jungs kommen

Robert Harting wirft den Diskus. Matthias Steiner stemmt Gewichte. Dazu startet Jan Frodeno im Triathlon, Marcel Nguyen am Barren, Fabian Hambüchen am Reck. Und, und, und. FAZ.NET bietet den Überblick. Mehr

07.08.2012, 01:30 Uhr | Sport

Gewichtheber Steiner „Eine Medaille wäre ein Wunder“

Sein Körper schützt sich vor zu großen Belastungen. Der Gewichtheber Matthias Steiner muss seine Olympia-Hoffnungen zurückschrauben. Von Gold spricht er nicht mehr. Mehr Von Evi Simeoni, Heidelberg

10.06.2012, 17:40 Uhr | Sport

Ball des Sports in Wiesbaden Plötzlich ein einziger lauter Schrei

Weltrekord im Gewichtheben und Heimspiel für dieFamilienministerin: 1800 Gäste tanzen auf dem Ball des Sports in Wiesbaden. Mehr Von Ewald Hetrodt, Wiesbaden

06.02.2011, 21:12 Uhr | Rhein-Main

41. „Ball des Sports“ „Bewegende Momente“ und ein Weltrekord

1800 Gäste, darunter 120 Olympiasieger und Weltmeister, trafen sich am Samstagabend beim 41. „Ball des Sports“. Sie sorgen für ein unvergleichliches Flair in Wiesbaden. Dazu gelingt trotz eines Wacklers ein besonderer Weltrekord. Mehr Von Evi Simeoni, Wiesbaden

06.02.2011, 13:09 Uhr | Sport

Gewichtheben Steiner wächst wieder über sich hinaus

„Wenn es um die Wurst geht, bin ich eben da. Ich brauche den Wettkampf“, sagt Olympiasieger Matthias Steiner, der bei den Welttitelkämpfen in Antalya 440 Kilogramm bewältigt und Vizeweltmeister wird. Mehr

26.09.2010, 17:16 Uhr | Sport

Gewichtheben Steiners statistisches Muskelspiel

Zwei Jahre und ein paar Tage nach seinem Olympiasieg ist Gewichtheber Matthias Steiner immer noch auf der Suche nach sich selbst. Die 461 Kilogramm von Peking sind unvorstellbar schwer geworden. Steiner sucht den Zündfunken. Mehr Von Evi Simeoni

26.09.2010, 10:00 Uhr | Sport

Gewichtheben Verwirrende Muskelwelt

Am Freitag startete die Weltmeisterschaft der stärksten Männer und Frauen. Doch Gewichtheber zu sein, ist schwer - das bekommt auch Olympiasieger Matthias Steiner zu spüren. Er muss seine Erwartungen herunterschrauben. Mehr Von Evi Simeoni

17.09.2010, 13:00 Uhr | Sport

Hannover 96 und die Trauer Man spürt die Hilflosigkeit

Im vergangenen November warf sich Robert Enke vor einen Zug. Seither ist sein Verein Hannover 96 in einer tiefen Krise. Die Mannschaft ist gelähmt, der Trainer ratlos, der Präsident verzweifelt. Mehr Von Michael Horeni

26.04.2010, 21:11 Uhr | Sport

Gewichtheben Das Eisen wehrt sich

Matthias Steiner ist vom Show-Geschäft wieder auf die Heberbühne zurückgekehrt. Endlich wieder mit der Hantel allein! Doch sie hat dem Olympiasieger bei den deutschen Meisterschaften das Leben schwergemacht. Als Favorit fährt er nicht zur WM. Mehr Von Evi Simeoni, Ladenburg

24.10.2009, 16:18 Uhr | Sport

Gewichthebertrainer Frank Mantek Die vergessenen Jahre

Frank Mantek ist der Trainer von Olympiasieger Matthias Steiner. Als aktiver Gewichtheber nahm er in der DDR ungeheuerliche Mengen Anabolika zu sich. Mit 36 erlitt er einen Herzinfarkt. Seinem Trainer von damals ist er trotzdem dankbar - für dessen großen Anteil an Manteks „Persönlichkeitsentwicklung“. Mehr Von Evi Simeoni, Leimen

16.06.2009, 12:01 Uhr | Sport

FAZ.NET-Athlet 2008 Auf das richtige Timing kommt es an

Martin Schmitts Höhenflug kam für die FAZ.NET-Umfrage zum Athleten 2008 einen Moment zu spät. Die meisten Stimmen blieben dennoch im Schnee: Für unsere Leser war Magdalena Neuner die Athletin 2008 - vor Matthias Steiner und Britta Steffen. Mehr Von Katharina Blum

08.01.2009, 14:30 Uhr | Sport

Im Gespräch: Matthias Steiner und Jan Frodeno Und wenn es dir jede Sehne wegfetzt - alles egal

Der eine ist Sportler des Jahres, der andere wurde auf Platz drei gewählt. Für beide war der 19. August 2008 der Tag, der alles veränderte. Die Olympiasieger Matthias Steiner und Jan Frodeno sprechen über den Coup von Peking und das anstrengende Leben danach. Mehr

22.12.2008, 15:14 Uhr | Sport

Sportler des Jahres 2008 Steffen, Steiner und die Hockey-Herren

Schwimmerin Britta Steffen, Gewichtheber Matthias Steiner und die Hockey-Nationalmannschaft der Herren sind die Sportler des Jahres 2008. Sie setzten sich bei der Wahl, an der sich etwa 1500 Sportjournalisten beteiligt hatten, überlegen durch. Mehr

22.12.2008, 09:30 Uhr | Sport

FAZ.NET-Fernsehkritik Der Mann, der früher eine Frau war

Dass RTL und ZDF ihren vermeintlichen Jahresrückblick mit kindergartenhaftem Trotz gleichzeitig ausstrahlten, macht den Vergleich geradezu zwingend. Die Betonung des Boulevardesken war nicht mal das Problem. Sondern noch einmal darüber zu reden. Mehr Von Stefan Niggemeier und Peer Schader

08.12.2008, 07:41 Uhr | Feuilleton

Matthias Steiner über Prozess enttäuscht Dieser schwarze Punkt wird immer bleiben

Nach der Urteilsverkündung im Prozess um den Unfalltod seiner Frau zeigte sich Olympiasieger Matthias Steiner enttäuscht: Es ging mir um eine Entschuldigung und eine Erklärung - beides habe ich nicht erhalten. Der Unfallfahrer hatte zehn Monate auf Bewährung bekommen. Mehr

03.12.2008, 12:55 Uhr | Gesellschaft

Prozess um Unfalltod der Ehefrau Der schwerste Auftritt des Matthias Steiner

Der Prozess um den Unfalltod von Susann Steiner hat begonnen. Die Ehefrau des Olympiasiegers im Gewichtheben, Matthias Steiner, war im Juli 2007 bei einem Frontalzusammenstoß ums Leben gekommen. Steiner tritt als Nebenkläger auf. Mehr Von Rüdiger Soldt, Heidelberg

12.11.2008, 18:19 Uhr | Gesellschaft

Olympiasieger Matthias Steiner Das hat Ballack-Dimensionen erreicht, ungelogen

Tausend Ketten rissen auf in einem Moment: Gold-Heber Matthias Steiner lässt zum Ausklang des Club-Urlaubs für die olympischen Medaillengewinner in Agadir noch einmal die unvergesslichen Bilder von Peking Revue passieren - im F.A.Z.-Interview. Mehr

01.10.2008, 15:12 Uhr | Sport

Gewichtheber-Olympiasieger Steiner Sekundenglück soll ein Leben lang halten

Olympiasieger Matthias Steiner plant die Vermarktung seines Erfolgs. Er ist auf der Jagd nach einem Werbevertrag. Dass Chemnitz für ihn weiter eine Rolle spielt, will er dabei nicht versprechen. Die Stadt hofft auf die Nachwirkungen eines herzlichen Empfangs. Mehr Von Lena Bopp, Chemnitz

27.08.2008, 11:31 Uhr | Sport

Bilanz bei Deutschlands Nachbarn Sogar noch hinter Teppichland

Europa - ein Gewinner von Peking. Die Starter der EU-Staaten gewannen 87 Goldmedaillen, genau so viele wie China und Amerika zusammen. Doch die individuellen Bilanzen fielen zwiespältig aus. Mehr Von Christian Eichler

26.08.2008, 10:20 Uhr | Sport
1 2
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z