Manchester: Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema

Restaurant in Manchester Wie aus einer teuren Weinflasche ein PR-Coup wurde

Ein Restaurant-Mitarbeiter macht einen sehr teuren Fehler. Doch anstatt ihn zu feuern, wenden sich seine Chefs an die Öffentlichkeit – und landen damit einen riesigen Erfolg. Mehr

18.05.2019, 18:52 Uhr | Wirtschaft

Alle Artikel zu: Manchester

1 2 3 ... 6 ... 12  
   
Sortieren nach

Bei Auftritt in Manchester Johnson will Nachfolger Mays werden

Niemand hat an seinen Ambitionen gezweifelt, jetzt ist es offiziell: Der ehemalige britische Außenminister will nach einem Rücktritt Mays Regierungschef werden. Mehr Von Jochen Buchsteiner, London

16.05.2019, 17:45 Uhr | Politik

Sibylle Bergs Roman „GRM“ Ich hasse Max Frisch!

Brexit, Post-Brexit, Überwachungsstaat, Gentrifizierung und zerfallendes Europa: Über „GRM – Brainfuck“, den radikal gegenwärtigen Roman von Sibylle Berg. Mehr Von Julia Encke

10.04.2019, 11:06 Uhr | Feuilleton

Drei Verletzte Polizei stuft Messerattacke in Manchester als Terror ein

„So lange ihr weiterhin andere Länder bombardiert, wird diese Art von Mist weiter passieren“, soll der Verdächtige laut Augenzeuge gerufen haben. Die britische Anti-Terror-Polizei übernimmt die Ermittlungen. Mehr

01.01.2019, 13:17 Uhr | Politik

Debatte um Historienfilm Eine Geschichte von zwei Schlachten

Mike Leighs Film über das „Massaker von Peterloo“ erneuert die Mythologie der englischen Linken. Dafür wurden einige historische Tatsachen der politischen Botschaft angepasst und Szenen bewusst überzeichnet. Mehr Von Gina Thomas, London

06.12.2018, 06:19 Uhr | Feuilleton

Massaker von Peterloo Das Echo hat einen Umweg gemacht

Das Massaker von Peterloo ist ein wichtiges Datum in der englischen Geschichte. Kurz vor dem 200. Jahrestag hat Mike Leigh in Venedig einen Film über das Ereignis vorgestellt – und eine Debatte ausgelöst. Mehr Von Gina Thomas

09.09.2018, 22:17 Uhr | Feuilleton

Nach Karnevalsumzug Zehn Verletzte durch Schüsse in Manchester

Die Menschen in Manchester feiern nach einem karibischen Karnevalsumzug bis tief in die Nacht, dann fallen Schüsse. Mindestens zehn Menschen, darunter Kinder, werden verletzt. Noch ist unklar, wer geschossen hat. Mehr

12.08.2018, 14:47 Uhr | Gesellschaft

Investments im Fußball Der Rubel rollt

Die Fifa hat bislang ein Monopol im internationalen Fußball. Doch jetzt drängen schwerreiche Investoren aus China und Saudi-Arabien in das Milliardengeschäft. Die neue Konkurrenz sorgt in der Branche für Unruhe und Angst. Mehr Von Michael Ashelm, Moskau

16.06.2018, 19:33 Uhr | Wirtschaft

Marcel Reif im Gespräch „Das ist eine WM und kein Song Contest“

In Russland beginnt die Fußball-WM, und alle Probleme sind vergessen? Das Spiel folgt jedenfalls anderen Regeln, als die Fans denken, sagt Marcel Reif im Interview. Mehr Von Jörg Seewald

15.06.2018, 08:32 Uhr | Feuilleton

Linguistische Analyse Wer war Jack the Ripper?

Wer Jack the Ripper wirklich war, wird man auch nach den Forschungen von Andreas Nini nicht mit Sicherheit wissen. Aber man kommt der Auflösung des großen Rätsels ein Stück näher. Mehr Von Wolfgang Krischke

31.05.2018, 09:00 Uhr | Feuilleton

„Early Man“ im Kino Sieg der Rumpelfüßler

In „Early Man“ schickt Nick Park seine Knetfiguren in die Prähistorie des Fußballs - wie immer originell und mit Sinn fürs Detail. Was fehlt, sind die surrealen Überraschungsmomente. Mehr Von Andrea Diener

30.04.2018, 16:06 Uhr | Feuilleton

Frankfurter Zeitung 25.03.1918 Frühjahrsoffensive 1918: „Ihr habt’s gewollt!“

Allzu geschwächt scheint das Deutsche Heer nicht zu sein. Mit der Frühjahrsoffensive 1918 wollen sie den Krieg noch wenden - zuerst sieht es gut aus. Mehr

25.03.2018, 18:05 Uhr | Politik

Trump und die Drogen-Epidemie Dealer töten – und dann?

Donald Trump inszeniert sich im Kampf gegen die Drogenkrise als knallharter Präsident. Dabei hat er wenig Neues zu bieten. Mehr Von Frauke Steffens, New York

20.03.2018, 08:11 Uhr | Politik

Virtual Reality auf dem MWC Trainieren wie Manchester United

Was haben Volkswagen und Manchester United gemeinsam? Beide setzen Virtual Reality ein, um ihre Mitarbeiter und Spieler effizienter zu machen. Neben diesem professionellen Einsatz gibt es auf dem Mobile World Congress auch Neues aus der VR-Welt für zu Hause. Mehr Von Marco Dettweiler, Barcelona

28.02.2018, 13:11 Uhr | Technik-Motor

Waterhouse-Gemälde abgehängt Ist das Kunst oder muss das weg?

Ein Gemälde von Waterhouse hängt nicht mehr in der Manchester Art Gallery – um eine Diskussion über die Art anzustoßen, wie der weibliche Körper in der Malerei dargestellt werde. Was, wenn diese Dummheit Schule macht? Mehr Von Jürgen Kaube

02.02.2018, 07:27 Uhr | Feuilleton

Manchester Feuer in Hochhaus ausgebrochen

In Manchester steht ein Hochhaus in Flammen. Vor allem das Feuer in den oberen Etagen bereitet der Feuerwehr Probleme. Bisher wurde ein Mann verletzt. Mehr

30.12.2017, 19:48 Uhr | Gesellschaft

Twitter-Jagd „Liebe Freundin von Ben, bitte mach Schluss!“

Ein Mann gibt im Zug lautstark damit an, seine Freundin zu betrügen. Eine Passagierin, die das mithört, stellt ihn auf Twitter bloß. Dafür erntet sie Applaus – und Kritik. Mehr

05.12.2017, 16:16 Uhr | Gesellschaft

Anschlag in Manchester Die Spur führt nach Deutschland

Der Bruder und mutmaßliche Komplize des Manchester-Attentäters hatte laut einem Zeitungsbericht Kontakte nach Deutschland. Ermittler verfolgen eine Spur zu libyschen Geschäftsleuten in Sachsen-Anhalt und Leipzig. Mehr

07.10.2017, 09:53 Uhr | Gesellschaft

Nach Parteitagsauftrtitt Der Druck auf May wächst

Herunterfallende Buchstaben, Hustenanfälle und das Entlassungsschreiben eines Komikers: Theresa Mays Rede auf dem Parteitag der Konservativen missglückte. Britische Medien spekulieren schon über die Folgen. Mehr

05.10.2017, 12:54 Uhr | Politik

Parteitag der Tories Mays große Bewährungsprobe

Auf dem Parteitag der britischen Konservativen schauen alle auf Premierministerin Theresa May. Doch einer ihrer Minister scheint ihr die Schau stehlen zu wollen. Mehr Von Jochen Buchsteiner, London

01.10.2017, 18:01 Uhr | Politik

Parteitag der Tories Theresa May bedauert ihre Wahlschlappe

Einige sehr gute Abgeordnete hätten in der britischen Parlamentswahl verloren, sagt die britische Premierministerin. Das tue ihr sehr leid, so May. Trotzdem muss sie sich innerparteilicher Anwürfe erwehren. Mehr

01.10.2017, 12:36 Uhr | Politik

Sparkle Festival Nicht nur Gender auf der Agenda

Die Arbeitermetropole Manchester hat ein Auge auf die sexuelle Identität und ein Ohr für die Klassenfrage: Thomas Ostermeier und Nina Hoss adaptieren Didier Eribons Roman „Rückkehr nach Reims“. Mehr Von Simon Strauss, Manchester

10.07.2017, 21:39 Uhr | Feuilleton

Nach Anschlag bei Konzert Alle Terrorverdächtigen von Manchester wieder auf freiem Fuß

Kein hinreichender Tatverdacht: Alle 22 Verdächtigen, die nach dem Terroranschlag von Manchester festgenommen worden waren, sind wieder frei. Dafür vermeldet die britische Polizei nach der Londoner Attacke einen Fahndungserfolg. Mehr

12.06.2017, 13:11 Uhr | Politik

Kommentar Mays Verantwortung

Die terroristischen Anschläge von London und Manchester sind menschliche Tragödien. Und sie sind politisch brisant. Sie könnten dafür sorgen, dass die von Premierministerin May selbst anberaumte Wahl für sie zum Fiasko wird. Mehr Von Klaus-Dieter Frankenberger

06.06.2017, 21:44 Uhr | Politik

Debatte in England Ist man zu duldsam mit den Predigern des Hasses gewesen?

Die Premierministerin fordert mehr Robustheit im Umgang mit dem radikalen Islam, die „Prevent“-Strategie steht auf dem Prüfstand. Nach dem Attentat in London streitet England über die richtige Antiterror-Strategie. Mehr Von Gina Thomas, London

06.06.2017, 06:53 Uhr | Feuilleton
1 2 3 ... 6 ... 12  
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z