Manama: Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema

Naher Osten Kushners Visionen

Donald Trumps Schwiegersohn soll einen „Jahrhundertdeal“ für den Nahen Osten schmieden. Jetzt wird klar: Ihm schwebt tatsächlich ein ganz großes Geschäft vor. Mehr

01.06.2019, 20:28 Uhr | Politik

Alle Artikel zu: Manama

1 2 3  
   
Sortieren nach

Arabisches Geld im Sport Kassieren und schweigen

Die globale Sportindustrie wird mit immer mehr Geld von der Arabischen Halbinsel befeuert – und wird so auch deren Konflikte und Probleme auf unabsehbare Zeit nicht los. Mehr Von Christoph Becker, Sakhir

30.03.2019, 20:39 Uhr | Sport

Saudi-Arabiens Ruf leidet Unter Druck

Saudi-Arabien hofft, dass der Westen aus strategischem Interesse am Königreich festhält. Grund dafür bietet Amerika, das einen Krieg schnell beenden möchte. Damit ist jedoch nicht zwingend der in Jemen gemeint. Mehr Von Christoph Ehrhardt, Manama

29.10.2018, 16:07 Uhr | Politik

Fall Khashoggi Saudi-Arabien liefert Verdächtige nicht aus

Im Fall des getöteten Journalisten Khashoggi will Saudi-Arabien die Verdächtigen nicht an die Türkei ausliefern – und liefert auch gleich eine Begründung mit. Mehr

27.10.2018, 11:26 Uhr | Politik

Kritik am Fußball-Weltverband „Die Fifa wird deswegen leiden“

Der Fußball-Weltverband setzt die Spitze seiner Ethikkommission ab. Beide erfahren das aus den Medien – und üben deutliche Kritik an der Fifa um Präsident Infantino. Auch DFB-Chef Grindel äußert sich. Mehr

10.05.2017, 13:00 Uhr | Sport

Der Fußball-Weltverband tagt Fifa setzt Ethik-Spitze ab

Sie sperrten Blatter und Platini. Und sind offenbar auch für Infantino zu unbequem. Die renommierten Juristen Eckert und Borbely werden als Spitze der Ethik-Kommission abgesetzt. Mehr

09.05.2017, 20:23 Uhr | Sport

Kampf gegen den IS Amerika schickt weitere Soldaten nach Syrien

Washington verstärkt den Antiterrorkampf im Nahen Osten mit mehr Spezialkräften. Deutschlands Verteidigungsministerin von der Leyen fordert „eine Koalition für Bildung“ gegen religiösen Extremismus. Mehr Von Johannes Leithäuser, Manama

10.12.2016, 11:21 Uhr | Politik

Crashtest – Formel-1-Kolumne Eingesperrt und kleingedruckt

Proteste? Verhaftungen? Folter? Die Menschenrechtslage hat sich in Bahrein nicht gebessert. Doch die Formel 1 lässt in dem Wüstenstaat die Motoren jaulen wie eh und je. Das ist gegen ihre Verpflichtung. Mehr Von Christoph Becker

31.03.2016, 21:00 Uhr | Sport

Syrien Neue Offensive gegen Islamischen Staat

Kämpfer der syrischen Opposition haben nach eigenen Angaben eine weitere Militäroffensive gegen die Terrormiliz Islamischer Staat begonnen. Die Reaktionen auf die Wiener Syrien-Konferenz fallen indes unterschiedlich aus. Mehr

31.10.2015, 15:21 Uhr | Politik

Manama-Dialog Deutschland ist nicht mehr gleichgültig

Deutschland ist es gelungen, sein außenpolitisches Gewicht zu vergrößern. Beim Manama-Dialog kann Verteidigungsministerin von der Leyen darauf verweisen, dass die Bundesrepublik sich nicht mehr raushält. Ein Gastbeitrag. Mehr Von Cathryn Clüver

29.10.2015, 08:43 Uhr | Politik

Toter und Verletzte Bombenexplosion in Bahrein

Bei einer Bombenexplosion in Bahrein ist ein Mann getötet, mehrere Menschen verletzt worden. Die Behörden vermuten die Drahtzieher in Iran. Mehr

29.08.2015, 07:05 Uhr | Politik

Max Verstappen Der jüngste Punktesammler der Formel 1

Unterricht im Formel-1-Gymnasium: Teenager Max Verstappen dreht als Toro-Rosso-Pilot erfolgreich seine Runden – und paukt nebenbei Englisch und Physik. Beim Großen Preis von Bahrein (17 Uhr) steht für ihn die nächste Prüfung an. Mehr Von Anno Hecker, Manama

19.04.2015, 14:21 Uhr | Sport

Formel 1 in Bahrein Ecclestone entdeckt die Menschenrechte

Bisher verbat man sich eine Verquickung von Rennsport und Politik: In der Formel 1 ging es hauptsächlich ums Geld verdienen. Doch auf seine alten Tage wird Manager Bernie Ecclestone zum Gutmenschen. Mehr Von Anno Hecker, Manama

17.04.2015, 10:25 Uhr | Sport

Konflikt in Bahrein „Die Opposition will wie die Hizbullah im Libanon sein“

Anfang April gastiert wieder die Formel 1 in Bahrein. Seit drei Jahren schwelt im Inselstaat der Konflikt zwischen den regierenden Sunniten und der Opposition. Die Schiiten setzen auf die Macht der Straße und Iran. Mehr Von Rainer Hermann

24.03.2014, 12:45 Uhr | Politik

Pressezensur in Bahrein Fotos fürs Familienalbum, aber nicht von den Protesten

Stippvisite am Golf: Die Informationsministerin von Bahrein erklärt, was Journalisten dürfen und was nicht. Mehr Von Markus Bickel, Manama

19.06.2013, 17:20 Uhr | Feuilleton

Bahrein „Formel 1 reißt eine Wunde auf bei uns“

Am Sonntag startete die Branche beim Großen Preis von Bahrein. In der Hauptstadt Manama aber wird weiter protestiert. Ein Gespräch über verhaftete und gefolterte Sportler und Protestsignale auf der Rennstrecke. Mehr

21.04.2013, 08:40 Uhr | Sport

Formel 1 in Bahrein Vorbei an der Wirklichkeit

Die Formel 1 will nichts wissen von den Protesten rund um den Großen Preis von Bahrein. Dabei spielt sie eine zentrale Rolle - für die Regierung und die Demonstranten. Mehr Von Anno Hecker, Manama

20.04.2013, 11:45 Uhr | Sport

Frauenfußball in Bahrein Die Spielmacherin

Eine Deutsche sorgt im Auftrag der Fifa dafür, dass immer mehr Frauen auf der ganzen Welt Fußball spielen – und sich dadurch so emanzipieren, dass sie sich gegen Unterdrückung und Benachteiligung zur Wehr setzen. Mehr Von Thilo Komma-Pöllath

04.12.2012, 15:13 Uhr | Gesellschaft

F.A.Z.-Korrespondent ausgewiesen Kein Eintritt für Kritiker in Bahrein

Die bahreinischen Behörden haben dem Kairoer Korrespondenten der F.A.Z. trotz eines gültigen Pressevisums die Einreise verweigert. Mehr

23.11.2012, 17:13 Uhr | Politik

Formel 1 in Bahrein Ein Toter in Manama

Nach nächtlichen Ausschreitungen ist in Bahrein ein Demonstrant tot aufgefunden worden. Die Polizei geht massiv gegen die Opposition vor. Weltmeister Vettel bezeichnete Berichte über die Lage zuvor noch als großen Hype. Mehr

21.04.2012, 14:15 Uhr | Sport

Formel 1 in Bahrein Jeder Rennwagen fährt über unser Blut

Mit Tausenden von Freikarten will Bahrein Bürger zum Formel-1-Rennen locken und aller Welt ein Bild glücklicher Menschen bieten. Das aber sei eine Illusion, sagen Folteropfer. Mehr Von Michael Wittershagen, Manama

20.04.2012, 14:34 Uhr | Sport

Jahrestag der Proteste Demonstration in Bahrein aufgelöst

Die Polizei in Bahrein hat hunderte Schiiten auseinandergetrieben, die am Jahrestag des Protestbeginns abermals demonstrierten. König Chalifa rief zum Zusammenhalt auf. Mehr

14.02.2012, 17:01 Uhr | Politik

Arabellion Ausnahmezustand in Bahrein aufgehoben

Das arabische Königreich Bahrein hat am Mittwoch den vor zweieinhalb Monaten verhängten Ausnahmezustand aufgehoben. Einwohner der Hauptstadt Manama berichteten, die zuvor auf Straßen und Plätzen stationierten Panzer und Soldaten seien abgezogen worden. Mehr

01.06.2011, 13:14 Uhr | Politik

Art Dubai 2011 Plötzlich ist alles ganz anders und aktuell

Die Art Dubai ist die wichtigste Messe für Zeitgenossen im arabischen Raum. Immer mehr Aussteller kommen von dort, und die Kunst reagiert blitzschnell auf die Politik mit Werken aus diesem Jahr. Mehr Von Swantje Karich, Dubai

19.03.2011, 05:05 Uhr | Feuilleton

Bahrein Sechs Tote bei Räumung des Perlenplatzes

Bahreinische Sicherheitskräfte haben am Mittwoch den Perlenplatz, das Zentrum der Proteste in der Hauptstadt Manama, mit Gewalt geräumt. Bei der Aktion sind nach Angaben der Opposition mindestens fünf Demonstranten getötet und mehr als 200 verletzt worden. Mehr

17.03.2011, 11:32 Uhr | Politik
1 2 3  
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z