Luca di Montezemolo: Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema

Sebastian Vettel Verlorenes Vertrauen

Sebastian Vettel hadert mit den Eigenarten seines Ferrari SF90, Teamkollege Leclerc kommt mit dem Renner bestens zurecht. Zeit für einen Machtwechsel? Mehr

08.09.2019, 08:35 Uhr | Sport

Alle Artikel zu: Luca di Montezemolo

1 2 3 ... 6  
   
Sortieren nach

Bialetti in der Krise Kanne leer

Jahrzehntelang brühten nicht nur Italiener ihren Mokka mit der Bialetti. Doch jetzt sind Vollautomaten und Kapseln gefragt. Mit Pfannen und Mokkakannen kann Bialetti jedoch weder wachsen, noch Gewinne erzielen. Mehr Von Tobias Piller, Rom

15.11.2018, 14:33 Uhr | Stil

Formel-1-Kommentar Alonsos Attacken

Fernando Alonso ist der beste Formel-1-Pilot, behaupten viele. Aber warum hat der Beste bislang nur zwei WM-Titel gewonnen? Die Antwort liegt auf der Hand. Mehr Von Anno Hecker

22.02.2016, 08:24 Uhr | Sport

Ferrari vor Formel-1-Start Warum Vettel viele an Schumacher erinnert

Mit Sebastian Vettel hofft Ferrari wieder auf eine glorreiche Zukunft in der Formel 1. Die Vorbereitung auf die neue Saison macht dem runderneuerten Rennstall Mut. Das liegt vor allem an Vettel – und den Parallelen zu Michael Schumacher. Mehr Von Hermann Renner

09.03.2015, 17:26 Uhr | Sport

Ferraris Neuanfang Probleme mit der Potenza

Ferrari sieht in der Vergangenheit der Formel 1 ihre Zukunft: Wieder ordentlicher Krach, fette Reifen, ein großer starker, aber eher simpler Motor. Das hört sich gut an. Es klingt aber auch nach einer großen Sorge. Mehr Von Anno Hecker

31.01.2015, 10:41 Uhr | Sport

Formel-1 Ferrari ist jetzt schon begeistert von Vettel

Bei Ferrari blieb kein Stein auf dem anderen. Sebastian Vettel soll die Geschichte von Michael Schumacher wiederholen und die Integrationsfigur des Neubeginns sein. In Maranello macht sich Vettel schnell beliebt. Mehr Von Hermann Renner, Maranello

23.12.2014, 08:44 Uhr | Sport

Formel 1 Ecclestone bleibt Geschäftsführer

Ruhestand mit 84 Jahren? Nicht mit Bernie Ecclestone. Der Brite wird vom Rechteinhaber CVC ein weiteres Mal bestätigt als Geschäftsführer der Formula One Group. Mehr

19.12.2014, 09:23 Uhr | Sport

Formel-1-Kolumne Crashtest Gute Fahrt, Fernando

McLaren ist der beste Rennstall mit freiem Cockpit, Alonso der beste Pilot auf dem Markt. Was soll’s also, dass Teamchef und Rennfahrer als Intimfeinde gelten? Mehr Von Anno Hecker

05.11.2014, 22:09 Uhr | Sport

Crashtest - die Formel-1-Kolumne Abschied mit Wirbel

Wenn Luca di Montezemolo ins Fahrerlager schwebte, dann rotierte die Scuderia. Nun muss der Ferrari-Präsident weichen - und die Formel 1 verliert einen Schauspieler der großen Gesten. Mehr Von Anno Hecker

10.09.2014, 19:21 Uhr | Sport

Nach Krise in der Formel 1 Ferrari-Chef  Montezemolo tritt zurück

Er selbst spricht vom „Ende einer Ära“: Nach 23 Jahren an der Spitze von Ferrari räumt Luca di Montezemolo seinen Posten. Hintergrund ist offenbar heftiger Streit mit Fiat-Chef Marchionne. Wie geht es nun weiter mit der Formel-1-Abteilung der Scuderia? Mehr

10.09.2014, 09:17 Uhr | Sport

Formel 1 Ein Zirkus ohne Führung

Die Formel 1 verliert Zuschauer, ihr Chef steht vor Gericht, die Teams sind zerstritten, die Regeln kaum zu verstehen. Vor dem Großen Preis in Hockenheim am Sonntag (14 Uhr) wirkt der Zirkus führungslos. Eine Zustandsbeschreibung. Mehr Von Anno Hecker, Christoph Becker und Michael Wittershagen

18.07.2014, 15:42 Uhr | Sport

Formel 1 in Schanghai Ferrari ohne Führung

Der Abschied von Rennleiter Stefano Domenicali skizziert die Planlosigkeit des berühmten Formel-1-Teams vor dem Rennen in China am Sonntag (9.00 Uhr). Die Scuderia hofft auf einen besseren Motor. Mehr Von Hermann Renner, Schanghai

19.04.2014, 18:23 Uhr | Sport

Formel 1 Domenicali verlässt Ferrari als Teamchef

Ferrari muss sich einen neuen Teamchef suchen. Der viel kritisierte Stefano Domenicali reichte seinen Rücktritt ein. Ein Nachfolger beim kriselnden Formel-1-Team steht auch schon fest. Mehr

14.04.2014, 12:14 Uhr | Sport

Machtkamp in der Formel 1 Will Ecclestone eine eigene Rennserie aufziehen?

In der Formel 1 wird heftig um das neue Regelwerk gestritten. Hinter dem Konflikt steckt ein Machtkampf. Will Bernie Ecclestone etwa eine eigene Rennserie aufziehen? Es ist ein höchst riskantes Unternehmen. Mehr Von Hermann Renner, Sakhir

07.04.2014, 12:23 Uhr | Sport

Das neue Rennformat der Formel 1 Es gibt drei grundlegende Probleme

Hinter den Kulissen der Formel 1 brodelt es. Nun schaltet sich Ferrari-Chef Luca di Montezemolo in die Diskussion ein: Die Regeln sind zu kompliziert. Mercedes-Motorsportchef Toto Wolff nennt die Diskussin absurd. Mehr

06.04.2014, 17:36 Uhr | Sport

Ferrari-Wünsche für Schumacher 72 Nachrichten für 72 Siege

Für jeden Sieg eine Botschaft. 72 Genesungswünsche hat Ferrari nun für Michael Schumacher veröffentlicht. Es sind oft Zeilen voller Mitgefühl. Managerin Sabine Kehm ist beeindruckt. Mehr

28.03.2014, 20:24 Uhr | Sport

Crashtest - die Formel-1-Kolumne Das Pferd springt

Alles neu in der Formel 1? Von wegen: Ferrari fährt immer noch hinterher und Boss di Montezemolo schimpft. Hat da jemand zu lange aufs eigene Markenemblem geschaut? Mehr Von Christoph Becker

19.03.2014, 21:47 Uhr | Sport

Formel 1 Der Krach um die Lautstärke

Der Chef des Rennens in Melbourne wittert Vertragsbruch: Nicht nur ihm sind die neuen Autos zu leise. Bernie Ecclestone leitet schon erste Schritte ein, damit die Formel 1 wieder ihren alten Klang bekommt. Mehr

18.03.2014, 09:18 Uhr | Sport

Ferrari Räikkönen ist die Nummer 1

Rückkehrer Räikkönen wird als Erster den neuen Ferrari testen. Alonso übernimmt später. Pikant ist, dass Ferrari-Chef di Montezemolo das Verhalten von Vettel lobt. Mehr

20.12.2013, 17:44 Uhr | Sport

Krise bei Ferrari Montezemolo verliert die Geduld

Ferrari hat abermals seine Ziele in der Formel 1 verfehlt. Seit sechs Jahren wartet die Scuderia nun schon auf einen Fahrer-Titel. Der Team-Präsident verliert allmählich die Geduld. Mehr

27.11.2013, 09:25 Uhr | Sport

Crashtest - die Formel-1-Kolumne Weltrekordler Alonso

Fernando Alonso ist stolz. Er hat sich seinen Stolz nun sogar in den Ziffern 1571 auf den Helm geschrieben. Dabei vergisst der neue Punkteweltrekordler allerdings den richtigen Umrechnungskurs. Mehr Von Anno Hecker

24.10.2013, 17:44 Uhr | Sport

Crashtest - die Formel-1-Kolumne Banzai!

Lewis Hamilton freut sich auf Weihnachten. Das finden wir ein bisschen langweilig. Gut, dass wenigstens Samurailehrling Fernando Alonso noch nicht den Lebkuchen auspackt. Mehr Von Christoph Becker

16.10.2013, 17:46 Uhr | Sport

Formel-1-Kommentar Ferrari sieht Rot

Räikkönen zurück zu Ferrari - das ist die Nachricht des Jahres in der Formel 1. Der Finne hat alles richtig gemacht, aber für Ferrari ist die Verpflichtung ein Risiko. Fernando Alonso übt schon den Tiefflug. Mehr Von Christoph Becker

11.09.2013, 16:40 Uhr | Sport

Ferrari Alonso erhält Konkurrenz durch Räikkönen

Kimi Räikkönen kehrt zurück zur Scuderia Ferrari, so viel scheint klar, allein die Bestätigung fehlt noch. In Maranello brauchen sie den Finnen, um Fernando Alonso Beine zu machen. Der Spanier mosert seit Monaten öffentlich. Mehr Von Christoph Becker

09.09.2013, 17:00 Uhr | Sport

Formel 1 Vettel sichert sich in Monza die Pole

Gute Aussichten für den Grand Prix von Italien: Sebastian Vettel fährt ausgerechnet auf der Heimstrecke von Ferrari, dem Rennstall von Rivale Fernando Alonso, erstmals im Trockenen die schnellste Zeit in der Qualifikation. Zweiter wird Mark Webber vor Nico Hülkenberg. Mehr Von Christoph Becker, Monza

07.09.2013, 17:49 Uhr | Sport
1 2 3 ... 6  
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z