London-Marathon: Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema

Marathon Der Schnellste ist auch der Zweitschnellste

Kenias Weltrekordhalter und Olympiasieger Eliud Kipchoge gewinnt einmal mehr den London-Marathon. Der lokale Streithahn Mo Farah wird nach einem bizarren Konflikt nur Fünfter. Mehr

28.04.2019, 13:50 Uhr | Sport

Alle Artikel zu: London-Marathon

1 2 3  
   
Sortieren nach

Vorlauf zu London-Marathon Lauf-Idole als Streithähne

Im Vorfeld des London-Marathons überschattet ein bizarrer Streit zwischen Mo Farah und Haile Gebrselassie das Rennen. Es geht um Diebstahl, eine unbezahlte Hotelrechnung und die Ehre. Mehr

25.04.2019, 14:02 Uhr | Sport

Marathonläufer Eliud Kipchoge Jagd auf den Weltrekord

2:00:25 Stunden braucht Eliud Kipchoge für die 42,195 Kilometer – zumindest unter Laborbedingungen. Die offizielle Anerkennung als Weltrekord bleibt ihm bisher verwehrt. Kann der Kenianer das in Berlin ändern? Mehr Von Michael Reinsch, Berlin

16.09.2018, 10:09 Uhr | Sport

London-Marathon Vivian Cheruiyot ist die lachende Dritte

Das große Weltrekord-Duell zwischen Mary Keitany und Tirunesh Dibaba beim London-Marathon fällt aus. Beide müssen Hitze und Tempo Tribut zollen. Mo Farah läuft britischen Rekord. Mehr Von Michael Reinsch, London

22.04.2018, 14:05 Uhr | Sport

Marathonläuferin Keitany Rekordversuch mit Escort-Service

Für Mary Keitany wird in London eine Ausnahme gemacht: Männliche Hasen sind im Rennen der Frauen willkommen. Sie sollen die schnelle Frau zum Weltrekord führen. Mehr Von Michael Reinsch

22.04.2018, 08:26 Uhr | Sport

Ferne Weihnachtsgrüße (6) Bescherung in der Schwerelosigkeit

Weihnachten in der Erdumlaufbahn, wie ist das? Wir haben mit dem britischen Astronauten Tim Peake gesprochen. Er hat vor zwei Jahren die Festtage auf der Internationalen Raumstation verbracht. Mehr Von Manfred Lindinger

24.12.2017, 17:00 Uhr | Wissen

Farah verlässt Salazar Glanz und Zwielicht

Mo Farah verlässt Alberto Salazar und das Oregon-Project. Der britische Läufer hat seinem umstrittenen Trainer viele Titel zu verdanken, aber auch Verdächtigungen. Mehr Von Michael Reinsch

02.11.2017, 13:03 Uhr | Sport

Leichtathletik-WM Ein Schotte begeistert London

Beim WM-Marathon fehlen dem Schotten Callum Hawkins nur wenige Sekunden zu Bronze. Weltmeister in London werden der Kenianer Geoffrey Kirui und die für Bahrain startende Rose Chelimo. Mehr

06.08.2017, 16:42 Uhr | Sport

42 km unter zwei Stunden? Marathon als Laborversuch

Nike will einen neuen Weltrekord – dafür soll Eliud Kipchoge unter zwei Stunden laufen. Unter anderem wird es dabei leistungssteigernde Schuhe, Flügelchen an der Wade und Spezial-Getränke geben. Mehr Von Michael Reinsch

05.05.2017, 09:10 Uhr | Sport

London-Marathon Vollgas, bis die Kräfte schwinden

Beim London-Marathon hat Daniel Wanjiru den längsten Atem. Mary Keitany läuft in 2:17:01 Stunden Weltrekord für Frauenrennen. Und Favorit Kenenisa Bekele drückt der Schuh. Mehr Von Michael Reinsch, London

23.04.2017, 21:18 Uhr | Sport

Marathon unter zwei Stunden? Bekele: „Nike hat mich nie gefragt“

Ein Konkurrent wird auf einer Autorennstrecke versuchen, erstmals einen Marathon unter zwei Stunden zu laufen. Im Interview sagt Kenenisa Bekele, warum er nicht dabei ist – und was er vom London-Marathon erwartet. Mehr Von Michael Reinsch

23.04.2017, 12:30 Uhr | Sport

Marathonläufer Arne Gabius „Mir reicht es einfach“

Marathonläufer Arne Gabius schickt deutliche Worte an den eigenen Verband. Im Interview spricht er über seinen ewigen Kampf um Hilfe, seinen Verzicht auf die WM – und ein reizvolles Rekordprojekt. Mehr Von Michael Reinsch

14.04.2017, 12:49 Uhr | Sport

Marathon in New York Viel Glück, Mami, und fall nicht!

Enttäuschungen treiben die Sieger beim Marathon in New York an. Bei den Männern gewinnt ein Jungspund. Bei den Frauen ist eine zweifache Mutter die Schnellste – auch, weil sie auf den Tipp ihrer Tochter hört. Mehr Von Michael Reinsch, Berlin

07.11.2016, 21:51 Uhr | Sport

Berlin-Marathon Auf den Spuren von Gebrselassie

Den Favoriten hat er geschlagen, am Ende langt es dennoch nicht für den Weltrekord: Kenenisa Bekele verpasst ihn um sechs Sekunden – für eine andere Bestmarke reicht es aber. Mehr Von Michael Reinsch, Berlin

25.09.2016, 11:41 Uhr | Sport

Russischer Doping-Skandal Sperre mit Schlupfloch

Die russischen Leichtathleten bleiben über die Olympischen Spiele in Rio hinaus gesperrt. Doch, wer „sauber“ ist, kann theoretisch unter neutraler Flagge starten. Der IOC-Präsident sucht bereits nach einer Lösung. Mehr Von Michael Reinsch, Wien

17.06.2016, 20:35 Uhr | Sport

Knapp dreieinhalb Stunden Brite läuft schnellsten Weltall-Marathon

In 400 Kilometern Höhe läuft Tim Peake den London-Marathon – und sichert sich dabei einen Eintrag im Guinness-Buch. Um in der Schwerelosigkeit laufen zu können, meistert der Astronaut eine besondere Herausforderung. Mehr

24.04.2016, 20:33 Uhr | Gesellschaft

Paula Radcliffe Von Huftieren und anderen Rindviechern

Paula Radcliffe steht bei einer Anhörung im britischen Parlament am Pranger: Ein Ausschussvorsitzender bringt die britische Lauflegende in Verruf. Die Vorgehensweise ist mehr als fragwürdig. Ein Kommentar. Mehr Von Michael Reinsch

10.09.2015, 14:35 Uhr | Sport

„Goodbye, Paula“ in London Letzter Marathon für Weltrekordlerin Radcliffe

Eliud Kipchoge gewinnt erstmals den London-Marathon. Im Mittelpunkt steht aber Weltrekordlerin Paula Radcliffe. Nach 13 Jahren beendet sie eine unvergleichliche Karriere, die aber mit einem Makel leben muss. Mehr

26.04.2015, 14:23 Uhr | Sport

Lohnt sich Leichtathletik? „Viele haben Sorge, was danach kommt“

Kassensturz nach der Karriere bei sechs deutschen Leichtathleten. Hat sich der ganze Aufwand rentiert? Das Leben nach dem Sport hat für Christian Reif und Co. schon begonnen. Mehr

20.02.2015, 10:42 Uhr | Sport

Motive einer Massenbewegung Im Marathon-Fieber

Alte und Junge, Dicke und Dünne, Willige und Unmotivierte: Jedes Jahr bringen Zehntausende Deutsche die 42,195 Kilometer laufend hinter sich. Die Frage ist: Warum machen sie das? Mehr

22.10.2014, 14:38 Uhr | Sport

London-Marathon Die Leiden des Mo Farah

Während Weltrekordmann Wilson Kipsang in London in 2:04:29 Stunden leichtfüßig Streckenrekord läuft, stapft Mo Farah fast vier Minuten später ins Ziel – tief enttäuscht. Mehr Von Michael Reinsch, London

13.04.2014, 20:01 Uhr | Sport

London-Marathon Farah chancenlos bei Sieg von Kipsang

Der Sieg beim herausragend besetzten London-Marathon geht an Wilson Kipsang mit einem Streckenrekord. Debütant Mo Farah ist chancenlos. In Wien gelingt derweil einer Deutschen der größte Erfolg ihrer noch jungen Karriere. Mehr

13.04.2014, 15:34 Uhr | Sport

London-Marathon Von Null auf Platz eins

Der Brite Mo Farah ist der bestbezahlte Marathonläufer der Welt - dabei ist er noch nie einen Marathon gelaufen. An diesem Sonntag ändert sich das in London. Mehr Von Michael Reinsch, London

12.04.2014, 16:11 Uhr | Sport

Marathon Das Geld liegt auf der Straße

Eine neue Generation von Läufern drängt von der Leichtathletik-Bahn in den Marathon. Mo Farah und Kenenisa Bekele sind die bekanntesten Namen. Nicht zuletzt geht es ums Geld. Mehr Von Michael Reinsch, Berlin

15.01.2014, 18:10 Uhr | Sport

Chicago-Marathon Vier Jahre bis zum Sieg

Kurzer Anlauf: Dennis Kimetto gewinnt nach nur vier Jahren Training den Chicago-Marathon. Den Weltrekord hat der Kenianer nur knapp verpasst. Mehr Von Michael Reinsch, Berlin

14.10.2013, 21:16 Uhr | Sport
1 2 3  
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z