Ljubljana: Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema

Alle Artikel zu: Ljubljana

  1 2 3 4  
   
Sortieren nach

Merlene Ottey Die Mädchen haben nicht denselben Antrieb wie ich

Merlene Ottey will bei den Olympischen Spielen in London über 100 Meter sprinten - mit 52 Jahren. Im F.A.Z.-Interview spricht die gebürtige Jamaikanerin über ihr ungewöhnliches Vorhaben und vergangene Erfolge. Mehr

19.05.2012, 18:24 Uhr | Sport

Slowenien Der Oligarch und die dicke Wirtin

Slowenien ist schön. Es gibt dort Berge und Meer. Wer das Land kennenlernen möchte, sollte aber um Himmels willen einen Bogen um die Kulturhauptstadt Maribor machen. Mehr Von Andrea Diener

18.01.2012, 17:00 Uhr | Reise

ADAC-Test Nur ausreichend für die Taxifahrer

Barcelona hat das beste Taxiangebot in Europa, München folgt gleich danach - das Schlusslicht ist Sloweniens Hauptstadt Ljubljana: Laut ADAC sind die Fahrer das größte Problem des Gewerbes. Mehr

06.10.2011, 12:24 Uhr | Gesellschaft

Energiewende Europäer verstimmt über deutschen Alleingang bei Atomkraft

Die Regierung hat das Gesetzespaket zum Ausstieg aus der Kernenergie bis 2022 auf den Weg gebracht. Im europäischen Ausland herrscht darüber Missstimmung. Frankreichs Energieminister verlangt eine EU-Dringlichkeitssitzung. Mehr

07.06.2011, 09:19 Uhr | Politik

Frankfurter Flughafen Die Maschine nach Ljubljana fliegt noch

Sie wollen zurück nach Amerika, um Weihnachten mit den Enkeln zu feiern. Doch am Frankfurter Flughafen werden nun auch Langstreckenflüge gestrichen. Die beiden Amerikaner und viele andere müssen ausharren. Mehr Von Philipp Krohn, Frankfurt

21.12.2010, 16:42 Uhr | Wirtschaft

Manager im Ruhestand Besser Berater als nichts

Vielen Managern fällt der Abschied von der Macht schwer. Statt ihren Ruhestand zu genießen, arbeiten sie als Berater weiter - eine Art Altersteilzeit für Vorstandschefs. Mehr Von Julia Löhr

04.11.2010, 01:05 Uhr | Beruf-Chance

Skandal in Slowenien Die Rache der missbrauchten Hunde

Ein bizarrer Skandal um den Tod eines transsexuellen Prominentenarztes erschüttert Slowenien. Saso Baricevic wurde Anfang Februar in Ljubljana von seinen beiden Kampfhunden zerfleischt. Nun steht auch der slowenische Ministerpräsident Borut Pahor unter massiven Druck. Mehr Von Karl-Peter Schwarz, Wien

23.03.2010, 23:32 Uhr | Politik

Binette Schroeders Bilderbuch Ritter Rüstig & Ritter Rostig Das Rittertum in voller Blüte

Bühnenrausch im Bilderbuch: Mit Ritter Rüstig & Ritter Rostig macht Binette Schroeder, die Doyenne der deutschen Kinderbuch-Illustratorinnen, sich selbst das schönste Geschenk zum siebzigsten Geburtstag. Mehr Von Andreas Platthaus

04.12.2009, 11:45 Uhr | Feuilleton

Versuchsfahrt mit BMW 320d Edition Aus Freude am Sparen

Bei Dieselpreisen um 1,10 Euro achten nicht nur umweltbewusste Autofahrer verstärkt auf den eigenen Konsum. Die Autohersteller unterstützen das mit dem technisch Machbaren. Wir waren unterwegs mit dem BMW 320d Efficient Dynamics Edition. Mehr Von Stefan Diehl

30.10.2009, 13:00 Uhr | Technik-Motor

Jugo-Nostalgie Mit Marschall Tito zurück in die Jugend

Sie fahren mit dem Tito-Express, sprechen Serbokroatisch und lassen sich vom Diktatoren-Double galant die Hand küssen: Tausende Slowenen zieht es jedes Jahr nach Belgrad, um auf den Spuren des früheren jugoslawischen Herrschers zu wandeln. Mehr Von Michael Martens, Belgrad

05.05.2009, 09:14 Uhr | Politik

EU-Beitrittsverhandlungen Slowenien bremst Kroatien aus

Wegen eines Grenzstreits mit dem benachbarten Kroatien blockiert Slowenien die Verhandlungen über einen kroatischen EU-Beitritt. Die Beziehungen zwischen den beiden Nachfolgestaaten Jugoslawiens sind damit wieder einmal auf einem Tiefpunkt angelangt. Mehr Von Karl-Peter Schwarz, Rijeka

19.12.2008, 20:03 Uhr | Politik

Hertha empfängt Benfica Über die Hinterhöfe an die Fleischtöpfe

Nistru Otaci, Interblock Ljubljana, St. Patrick's Athletic: Herthas Weg in den Uefa-Cup war beschwerlich und nicht lukrativ. Doch nun kommt Benfica Lissabon ins Olympiastadion - und die Berliner Verantwortlichen träumen nicht nur vom finanziellen Erfolg. Mehr Von Matthias Wolf, Berlin

23.10.2008, 19:30 Uhr | Sport

Slowenien Opposition gewinnt Wahlen

Die linke Opposition in Slowenien hat die Parlamentswahlen am Sonntag nach Prognosen klar gewonnen. Der Regierungschef der amtierenden Mitte-Rechts-Koalition, Janez Jansa, erkannte seine Niederlage an, neuer Regierungschef wird wohl der SD-Vorsitzende Borut Pahor. Mehr

21.09.2008, 20:36 Uhr | Politik

Uefa-Cup-Qualifikation Hertha BSC Berlin spaziert in den Europapokal

Per Schongang in den Uefa-Cup: Mit einem 1:0 im Rückspiel der Qualifikation gegen Interblock Ljubljana nimmt Hertha BSC zum 15. Mal am Fußball-Europapokal teil. Ebert traf schon früh per Freistoß für die Berliner, die aber einen Verletzen zu beklagen haben. Mehr

28.08.2008, 22:48 Uhr | Sport

2:0 in Frankfurt Raffael und Ebert schießen Berlin zum Erfolg

Neun Jahre hatte Hertha BSC kein Auftaktspiel in der Bundesliga mehr gewonnen, nun siegten die Berliner in Frankfurt mit 2:0. Raffael und Ebert schossen die beiden Tore bei der Eintracht - bei der man beim letztjährigen Auftakt noch verloren hatte. Mehr

17.08.2008, 21:08 Uhr | Sport

Uefa-Cup-Qualifikation Marko Pantelic trifft doppelt bei Herthas Spaziergang

Der Spaziergang für Hertha BSC Richtung Uefa-Cup geht weiter. Der Berliner Klubs kam auch mit kräftiger Unterstützung des Gastgebers im Hinspiel der zweiten Qualifikationsrunde zu einem lockeren 2:0 beim slowenischen Pokalsieger Interblock Ljubljana. Mehr

15.08.2008, 00:45 Uhr | Sport

None Halbgötter im Reich von Marschall Tito

Laut Reiseführer "Lonely Planet" befindet sich "the hippest hostel in the world" in der slowenischen Hauptstadt Ljubljana und ist - darin besteht offenbar der Hip - ein von jungen Künstlern umgestaltetes ehemaliges Gefängnis, das, noch aus den Tagen der österreichisch-ungarischen Monarchie, bis zum Zerfall Jugoslawiens seinen traurigen Dienst tat. Mehr

14.07.2008, 14:00 Uhr | Feuilleton

Reaktor-Zwischenfall Gabriel: Kein Anlass, Slowenien zu misstrauen

Der Zwischenfall im slowenischen Kernkraftwerk Krsko ist anscheinend glimpflich abgelaufen. Die deutsche Bevölkerung sei nicht in Gefahr gewesen, sagt Bundesumweltminister Gabriel. Es habe auch keinen europaweiten Atomalarm gegeben. Slowenien hatte frühzeitig über ein ungewöhnliches Ereignis informiert. Mehr

05.06.2008, 16:07 Uhr | Politik

Slowenien Kernkraftwerk nach Zwischenfall abgeschaltet

Nach einem Zwischenfall in einem slowenischen Atomkraftwerk hat die EU-Kommission europaweiten Alarm gegeben. Das Werk wurde abgeschaltet. Nach Berichten ist aber keine radioaktive Strahlung ausgetreten. Auch eine Gefahr für Menschen bestehe nicht. Mehr

05.06.2008, 00:55 Uhr | Gesellschaft

Lohnpolitik Deutscher Tarifabschluss beunruhigt die EU

Der Tarifabschluss im öffentlichen Dienst hat wegen seiner möglichen negativen Vorbildfunktion für Unruhe unter den Finanzministern und Notenbankchefs der EU gesorgt. Mehr Von Werner Mussler

06.04.2008, 17:55 Uhr | Wirtschaft

Slowenien Am Anfang ist der Schutt

Wie kaum ein anderer Staat hat Slowenien von seinen geopolitischen Veränderungen profitiert. Es ist das erste postkommunistische Land, das den EU-Vorsitz übernimmt - doch die alten Seilschaften herrschen noch immer. Mehr Von Karl-Peter Schwarz, Laibach

26.12.2007, 17:21 Uhr | Politik

None Ihr wart Hitlerianer

Die Trilogie "Die Zugereisten" von Lojze Kovacic (1928 bis 2004), wohl das bedeutendste Romanwerk, das die slowenische Literatur im ausgehenden zwanzigsten Jahrhundert vorzuweisen hat, liegt nun vollständig in deutscher Übersetzung vor. Man kann Klaus Detlef Olof für seine übersetzerische Tat nicht ... Mehr

19.06.2007, 14:00 Uhr | Feuilleton

UN-Menschenrechtsrat Die weißrussische Diktatur bleibt draußen

Was viele westliche Regierungen befürchteten, ist nicht eingetreten: Das diktatorisch regierte Weißrussland ist doch nicht in den UN-Menschenrechtsrat gewählt worden. Die Bundesregierung zeigte sich darüber freilich erleichtert. Mehr Von Andreas Ross

18.05.2007, 19:44 Uhr | Politik

Zertifikate RCB macht den slowenischen Aktienindex handelbar

Die Möglichkeiten, an Sloweniens Börse mitzumischen, waren bisher sehr begrenzt. Mit einem neuen Zertifikat ermöglicht die Raiffeisen Centrobank jetzt erstmals Wetten auf den slowenischen SBI TOP Index. Mehr

21.12.2006, 18:25 Uhr | Finanzen

Fußball Uefa nimmt Montenegro als Mitglied auf

Die Europäische Fußball-Union hat das von Serbien losgelöste Montenegro als provisorisches Mitglied aufgenommen. Serbien bleibt als Rechtsnachfolger des alten Zweierstaates automatisch Mitglied der Uefa. Mehr

05.10.2006, 15:23 Uhr | Sport
  1 2 3 4  
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z